Worauf zu achten ist, wenn eine seltsame Akne aufgetreten ist

Power

Menschen, deren Haut nicht für verschiedene Hautausschläge anfällig ist, kann jede Akne als seltsam bezeichnet werden.

Aber manchmal, in der Tat, an verschiedenen Stellen des Körpers erscheinen Ausbildung, äußerlich ähnlich wie Akne, aber der Grund dafür ist unverständlich, und das Aussehen ist normalerweise etwas anders als der übliche Hautausschlag im Gesicht, Rücken, Brustbereich.

Was sind diese seltsamen Akne, warum können sie auftreten und wie sie damit umgehen?

  • Alle Informationen auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und sind NICHT ein Handbuch zum Handeln!
  • Nur der DOKTOR kann die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Ursachen von

Normalerweise reagiert die Haut auf alle nachteiligen Wirkungen von außen und spiegelt auch die Gesundheit der inneren Organe wider.

Daher kann es viele Ursachen für Akne geben. Manchmal sind sie nicht leicht zu bestimmen.

Gleichzeitig kann durch einen Hautausschlag an einem bestimmten Körperteil davon ausgegangen werden, bei welchem ​​Organ oder System eine Funktionsstörung aufgetreten ist.

Gesicht

Akne im Gesicht ist in der Regel zurückzuführen auf:

  • Unterernährung;
  • unzureichende Hautpflege;
  • hormonelle Störungen oder Umlagerungen;
  • Demodikose - eine durch eine bestimmte Zecke verursachte Krankheit.

Wenn Akne nur in den mittleren Bereichen der Wangen auftrat, kann dies auf ein Problem mit Licht oder ungenügender körperlicher Anstrengung hinweisen. Wenn Sie den unteren Teil der Wangen bedeckt haben - über Erkrankungen der Mundhöhle und des Zahnfleisches.

Hautausschläge an Stirn und Kinn treten häufig aufgrund hormoneller Instabilität auf.

Sie haben eine gewisse zyklische Natur, bei Frauen oft mit dem Menstruationszyklus verbunden.

Am Hals

Pickel am Hals weisen gewöhnlich auf eine Fehlfunktion des Verdauungs- oder Hormonsystems hin.

Manchmal können nur spezielle Studien dies bestätigen. Dies ist insbesondere auf Hautausschläge im Nacken zurückzuführen. Sie sind aufdringlich, schwer zu beseitigen, sehr schnell treten Rückfälle auf.

Der Auslöser für Akne im Nacken ist manchmal eine Infektion, besonders wenn sie vom Gesicht in diesen Bereich kommt.

Auf der Haut gibt es immer Krankheitserreger, die aktiviert werden können, wenn die Immunität geschwächt ist.

Hautausschläge sind in diesem Fall rot und enthalten manchmal Eiter.

Auf die Nase

Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Meinung, dass ein Pickel auf der Nase - eine schnelle Nachricht oder eine Liebeserklärung - ist, hat diese Erziehung andere rein physiologische Gründe.

Rote, entzündete Hautausschläge ohne Eiter können durch hormonelle Aktivität verursacht werden.

Wenn der Eiter eitrig ist, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Schwächung der Immunität;
  • Hypothermie;
  • Verschlimmerung chronischer Erkrankungen;
  • Störungen des Herzens.

Wenn der Pickel auf dem Nasenrücken auftauchte, haben Sie höchstwahrscheinlich die Leber überlastet. Wenn der Ausschlag oft an der Nasenspitze oder unmittelbar darunter erscheint, lohnt es sich, die Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems zu überprüfen, dies ist sein Teil.

Natürlich gibt die Lokalisierung von Pickel nur ungefähre Informationen über die Ursache des Auftretens an, kann aber zu einer detaillierteren Untersuchung der Arbeit der inneren Organe drängen.

Wann kann Akne als seltsam angesehen werden

Seltsame Akne kann wie Akne aussehen, eine allergische Reaktion oder Insektenstiche.

Foto: Insektenstiche

Gleichzeitig weisen sie einige Merkmale auf, die nicht mit dem üblichen Krankheitsbild solcher Ausbrüche übereinstimmen. In diesem Fall können sie als seltsam und ungewöhnlich betrachtet werden.

In was kann sich dies manifestieren?

  • Zum Beispiel können sie einen wässrigen Inhalt haben, von selbst platzen und pigmentierte Spuren auf der Haut hinterlassen.
  • Es ist unmöglich, Akne loszuwerden. Alle Mittel, mit denen sie umgehen, wirken vorübergehend, und nach einiger Zeit erscheint der Pickel wieder an derselben Stelle.
  • Andere Akne wird so genannt, nur weil sie das Aussehen von Hautausschlägen haben, aber äußerlich mag jedes einzelne Element eher schmerzhaft sein. Manchmal handelt es sich um Wunden mit Wurzeln, was auch für normale Akne nicht kennzeichnend ist.
  • Sie können im ganzen Körper ausgießen oder in einem bestimmten Bereich lokalisiert sein. Wenn jedoch im Zyklus des Bestehens eines bestimmten Pickels etwas über den gewöhnlichen Rahmen hinausgeht, kann es als völlig seltsam bezeichnet werden.

Video: "Akne, Akne"

Merkmale der Behandlung

Das Hauptmerkmal der Behandlung von seltsamer Akne kann die Tatsache genannt werden, dass die üblichen Mittel nicht helfen oder eine vorübergehende Wirkung haben.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Ursache der Akne nicht berücksichtigt wurde und es nicht festgestellt wurde, ob der Ausschlag ein Symptom für irgendeine Art von Krankheit ist.

Und nur ein Spezialist kann solche Probleme lösen.

Daher können keine generellen Empfehlungen bei der Behandlung nicht gegeben werden, da es in Abwesenheit unmöglich ist, die Essenz des Hautausschlags festzustellen.

Warum erscheint Akne im unteren Rückenbereich? Hier erfahren Sie es.

Sehr viel schneller, um solche Akne loszuwerden, wird einen Arzt konsultieren, der auf der Grundlage externer Manifestationen und vorgeschriebener Tests die Situation verstehen kann.

Das einzige, was Sie tun können, ist, einen sauberen Bereich mit Hautausschlägen zu gewährleisten und zu versuchen, Allergene aus Ihrem Leben zu beseitigen, die eine Hautreaktion auslösen könnten.

Fragen und Antworten

Was für ein schmerzhafter schmerzender Ausschlag im Gesicht

Gewöhnliche Akne-Schmerzen sind extrem selten.

So können subkutane Formationen auftreten - Furunkel.

  • Eiter sammelt sich tief unter der Haut und hat keinen Zugang nach außen, der Pickel sieht aus wie ein großer roter Buckel.
  • Gleichzeitig tut es weh, auch wenn Sie die Haut nicht berühren.

Aber was tun, wenn der Ausschlag am Kopf ziemlich groß ist und sie nicht so groß sind wie ein Furunkel.

Foto: Follikulitis im Gesicht

Dies kann ein Symptom einer Follikulitis sein - eine Entzündung der Haarfollikel (Follikel).

  • In der Regel wird die Krankheit durch Bakterien oder Pilze verursacht, was durch einschlägige Studien belegt wird.
  • Die Behandlung umfasst entzündungshemmende und antibakterielle (oder antimykotische) Arzneimittel sowie einen Verlauf von Immunstimulierungsmitteln.
  • Ohne Behandlung können sie selbst weitergeben, aber dann auf dieser oder einer anderen Seite wieder erscheinen.
  • Nicht nur angrenzende Bereiche mit einem Gesicht können betroffen sein - Hals, Brust, Rücken. Follikulitis kann sich an Armen und Beinen bilden. Da kleine Haare im ganzen Körper ausreichen, kann die Krankheit jeden Teil betreffen.
  • Nach unbehandelter Follikulitis können Narben auf der Haut verbleiben. Wenn Sie also den Verdacht haben, dass es nicht ratsam ist, sich nicht selbst zu behandeln.

Es gibt einen wässrigen Ausschlag auf den Genitalien

Ein wässriger Hautausschlag an einem intimen Ort ist wahrscheinlich ein Anzeichen für eine Krankheit. Sie sollten sich daher so bald wie möglich von einem Arzt beraten lassen.

Normalerweise können sich solche Ausbrüche manifestieren:

  • Herpes genitalis ist eine sexuell übertragbare Krankheit. Es äußert sich im Auftreten eines Blasenausschlags in den Genitalien, im Bereich der Leistengegend. Der Ausschlag kann im Schambereich auftreten und zum Magen gehen. Kann sich auf dem Papst und den Beinen ausbreiten. Im Laufe der Zeit verwandeln sich die Bläschen in kleine Wunden. Die Krankheit kann nicht vollständig geheilt werden, sondern nur zum Schweigen gebracht und unter Kontrolle gehalten werden.

Foto: Herpes genitalis

  • Syphilis ist auch eine Geschlechtskrankheit. Es kann sich um einen eitrigen oder wässrigen Ausschlag handeln, der auf den Schleimhäuten der Genitalien, in der Leiste, im Schambereich und im Papst lokalisiert ist. Hautausschlag kann an den Beinen auftreten, an der Innenseite der Oberschenkel. Normalerweise wird der Ausschlag von anderen Symptomen begleitet - Fieber, Schwäche.

Jeder Ausschlag im Genitalbereich und angrenzenden Bereichen (am Priester, am Bein, am Bauch) sollte der Grund für die Untersuchung durch einen Arzt sein.

Wenn es sich um ein Symptom einer Krankheit handelt, hilft die Selbstbehandlung nicht, und die Krankheit wird zu diesem Zeitpunkt fortschreiten.

Erscheinen regelmäßig Wunden mit einem Stab

Manche Menschen haben seltsame Aknewunden auf der Haut.

  • Sie haben eine abgerundete Form und eine weiche Oberfläche.
  • Eine solche Akne bildet sich auf empfindlicher Haut, meist im Gesicht oder im Nacken, unter der Brust oder am Bauch.
  • Oft werden sie beim Ankleiden oder Rasieren unabsichtlich gestört (je nach Standort).
  • Darin kann sich ein transparenter Inhalt und eine weiße Stange befinden - die Wirbelsäule.
  • Bis Sie diesen Kern entfernen, heilt der Pickel nicht. Aber nach dem Löschen erscheint es nach einer Weile wieder.

Foto: Stab nach Entfernung des Kochens

Wunden mit einem Stiel können sich aus verschiedenen Gründen bilden:

  • Funktionsstörung der Talgdrüse;
  • Kontaktdermatitis;
  • chronische Furunkulose;
  • hormonelle Störungen.

In jedem Fall ist es besser, einen Arzt, Chirurgen oder Dermatologen zu konsultieren. Um den Bildspezialisten zu verdeutlichen, bedarf es weiterer Forschung.

Was für eine Ausbildung mit den Wurzeln

Normalerweise erfährt die Person, dass die Hautbildung nach ihrer Entfernung versehentlich oder absichtlich Wurzeln hatte.

  • Die Wurzeln können Warzen haben - virales Wachstum auf der Haut sowie Mol und Schwielen.
  • Wenn die Wurzel nicht vollständig entfernt ist, kann die Warze oder Kallus an dieser Stelle wieder erscheinen.
  • Bei den Molen ist die Situation gefährlicher, ihre Degeneration kann beginnen.

Wenn Sie also eine Wirbelsäule in Ihrem Hautneoplasma bemerken, suchen Sie einen Arzt auf, auch wenn Sie ihn versehentlich abgerissen oder abgerissen haben.

Diese Maßnahme ist nicht überflüssig.

Klein an den Händen, innen mit Flüssigkeit

Solche Ausschläge sind nicht ungewöhnlich. Sie können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern gefunden werden. Normalerweise haben sie den Anschein von spitzen Pickeln mit natürlicher Hautfarbe, aber im Inneren haben sie flüssigen Inhalt.

Foto: wässrige Hautausschläge

Solche Pickel können aus folgenden Gründen auftreten:

  • Unterkühlung der Haut der Hände, insbesondere wegen der Kälte und des Windes ohne Handschuhe (die sogenannten "Küken");
  • aufgrund unzureichender Reinigung der Haut von den Händen;
  • als allergische Reaktion auf Haushaltschemikalien.

Diese Pickel verlaufen in der Regel schnell, wenn Sie das Allergen entfernen und die Hautpflege mithilfe von Weichmachern, entzündungshemmenden, beruhigenden Cremes, Salben und Bädern verbessern.

Was zu verschmieren, wenn sie auf dem Rücken und der Brust erscheinen

Bei Akne im Rücken und auf der Brust können Sie dieselben Werkzeuge anwenden, die für Ausschläge im Gesicht vorgesehen sind.

Der Grund, warum sie oft gleich sind, und die Haut des oberen Rückens und der Brust hat große Talgdrüsen und muss nicht weniger sorgfältig behandelt werden.

  • Differin, Baziron, Effezel-Salbe reicht aus.
  • Wenn die bakterielle Ursache des Hautausschlags festgestellt wurde und der Arzt Zinerin, Clindovit, verschrieben hat, verwenden Sie sie auch.

Hilft Eis bei Akne? Hier erfahren Sie es.

Warum tritt Akne nach der Rasur im Bikini-Bereich auf? Lesen Sie weiter.

  • Sie können die beliebten Rezepte ausprobieren - Masken, Wischen.
  • Gut hilft die Verwendung von Teer Seife oder Reiben mit Kamille Dekokt, Nacheinander, Salbei.

Wenn Sie seltsame Hautausschläge finden, ist es besser, keine Zeit mit der Selbstbehandlung zu verschwenden.

Der Arzt wird die Ursache schnell herausfinden, was bedeutet, dass die Behandlung rechtzeitig und korrekt ist.

Seltsame Akne-Wunden mit einer Stange an Körper, Gesicht, Händen, Füßen

Als seltsame Akne Wunden auftrat

Akne in 3 Tagen loszuwerden ist möglich! Danach werden sie für immer verschwinden! Lesen Sie mehr >>>

Seltsame Akne-Wunden mit einem Stab oder ohne sie können auf der Haut auftreten, wenn die Poren mit der maximalen Menge an Ölen und Verunreinigungen verstopft sind und sich dann mit einer bestimmten Gruppe von Aknebakterien infizieren die Stadien des Auftretens einer schwach ausgeprägten Stange im Pickel wund.

Trotz der Tatsache, dass es viele Cremes und Heilmittel für solche schweren Entzündungen gibt, ist der Effekt ihrer Verwendung aufgrund der Verwendung starker chemischer Bestandteile in ihrer Zusammensetzung oft negativer, was bereits geschwächte Haut stark reizen kann Akne kann effektiv mit bestimmten natürlichen Alternativen behandelt werden, die die Haut reinigen können, ohne die Akne zu schädigen, die besonders bei Pickeln schmerzhaft ist.

Seltsame Akne Wunden am Körper und Gesicht: die Ursachen von

Kein qualifizierter Dermatologe kann Ihnen zu 100% die genaue Ursache für merkwürdige Akne-Wunden sagen, aber Hormone, so genannte Androgene, spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Gesicht und Körper, wenn Sie ein Teenager sind. Androgene nehmen nur im kolossalen Tempo zu Hautveränderungen, die zu verstopften Poren und Akne führen können: Bei Frauen können Hormonveränderungen durch Menstruationszyklen, Schwangerschaft, Menopause oder einen als Polyzystisches Syndrom bezeichneten Zustand verursacht werden Beamte

Wenn einer Ihrer Eltern einmal starke zystische Akne hatte und deren Symptome ausgeprägte weiße Stäbchen sind, sind Sie bei 70% iger Ginetiker häufiger in der Pubertät oder sogar im Erwachsenenalter.

Seltsame Akne-Wunden können sich häufig entwickeln, wenn Haarfollikel mit Bakterien oder Pilzen infiziert werden und durch einen Stopfen blockiert werden, der aus Öl, abgestorbenen Hautzellen und potenziellen anderen Trümmern besteht, was zu Entzündungen und bakteriellem Wachstum in der zystischen Form der Akne führt.

Alle schweren Formen der Akne, die mit dem Auftreten von Wunden einhergehen, sind entzündlich, und wenn die Entzündung um die Talgdrüsen herum gekocht wird, schwillt der Bereich der Entzündung im Gesicht oder Körper an und erzeugt mehr Talg für die Haut, was letztendlich zu schwerwiegenden Folgen führt Komplikationen und die zunehmende Verbreitung von mit Eiter gefüllten wunden Pickeln Aus verschiedenen und ähnlichen Gründen kann diese Art von Akne sowohl im Gesicht als auch im Körperbereich auftreten, einschließlich der Arme, Beine und eher oft auch Hals und zentrale Bereiche des Gesichts.

Symptome von seltsamen Akne-Wunden

Der einfachste Weg, einen gewöhnlichen Pickel von einem scheinbar seltsamen zu unterscheiden, ist auf Warnhinweise zu achten: Wenn Sie beispielsweise ein Kribbeln oder Brennen verspüren, bis ein Fleck auftritt, können Sie auf diese Weise feststellen, dass sich eine neue Phase der kalten Akne entwickelt Kribbeln, Jucken oder Brennen in völlig unterschiedlichen Bereichen der Haut des Körpers oder des Gesichts, bevor Blasen mit einem ausgeprägten Stiel oder einer Zyste auftreten “, erklärt Sedzhal Shah, New Yorker Dermatologe und Gründer von Smart Skin Dema matologii „in dermatologischen Kreisen ähnliche Phase der Entwicklung der Akne ist häufiger als Prodromalphase von Herpes-simplex-Virus bekannt ist, wenn die Menschen in sich selbst eine Veränderung erfahren (zum Beispiel des Brennen), aber noch nicht ein klares Symptom für zystische Akne erworben.

Seltsame Akne an den Händen

Seltsame Akne an den Händen stellt in der Regel ein Symptom bestimmter innerer oder äußerer Hauterkrankungen dar. Bei inneren kann es sich um eine allergische Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel oder Medikamente handeln, bei äußeren kann es sich um eine Reaktion der Haut auf chemische oder kosmetische Produkte handeln - kann durch infektiöse oder chronische Hautkrankheiten der Haupteinfluss auf intracutane Parasiten und "Zecken" verursacht werden.

Merkwürdige Akne an den Beinen

Merkwürdige Akne-Wunden an den Beinen können hauptsächlich durch Symptome von Krankheiten wie stachelige Hitze, im Anfangsstadium der Masern- oder Windpockenbildung, einer allergischen Reaktion auf Mückenstiche oder Bettwanzen, Allergien gegen Nebutprodukte, chemische Elemente verursacht werden.

Merkwürdige Akne im Nacken

Häufig ist der Hauptgrund für das Auftreten einer merkwürdigen Akne im Nacken eine Verletzung der Arbeit des indokrinen und des Verdauungssystems. Um eine genauere Diagnose zu erhalten, müssen Sie sowohl den Endokrinologen als auch den Dermatologen kontaktieren. bei eitrigen Stäbchen pathogener Mikroorganismen, was oft mit einer starken Abschwächung und Abnahme der Immunität geschieht.

Merkwürdige Pickel mit einer Stange

Seltsame Akne Wunden mit Stiel

Wie wird es behandelt?

Die Cremes und Salben, die wir zur Behandlung von Akne verwenden, haben bei Pickeln oft nur eine geringe Wirkung. Bei der Diagnose dieser Art von schwerer Akne wird Ihr Arzt, ein Dermatologe, höchstwahrscheinlich eines oder mehrere der folgenden Mittel empfehlen:

Orale Antibiotika, die helfen, Wachstumsbakterien zu bekämpfen und Entzündungen des schmerzenden Pickels so schnell wie möglich zu reduzieren, manchmal kann Ihre Akne nicht auf Antibiotika ansprechen, oder Sie stellen mit der Zeit fest, dass sie nicht mehr funktionieren, da der Suchtprozess im Laufe der Zeit abläuft.

Cremes, Lotionen oder Gele mit einer Formulierung mit einem Retinoid, einer Form von Vitamin A, können Ihren Poren helfen, fettige Bakterien und Fette nicht zu beseitigen und Antibiotika dabei zu unterstützen, ihre Arbeit zu erledigen.

Isotretinoin (offiziell als Accutane bekannt, jetzt aber unter den Marken Claravis, Sotret, Myorisan, Amnesteem und Absorica erhältlich) kann mit allen Arten von Akne und anderen Formen schwerer Akne gut zurechtkommen. Die empfohlene Dosierung für die meisten dieser Medikamente ist die Einnahme von einer oder zwei Tabletten einmal täglich für etwa 5 Monate Bei den meisten Patienten mit ähnlichen Problemen reinigt eine ähnliche Behandlung die Haut vollständig.

Spironolacton ist ein Arzneimittel, das hilft, zystische Akne vor allem bei Frauen wirksam zu beseitigen.

Alternative Behandlungen

Die erste Methode ist die Verwendung von Salicylsäure bei der Behandlung.

Salicylsäure ist wahrscheinlich das beste preiswerte Hausmittel, um Wunden und Pickel loszuwerden, aber Sie müssen bei der Verwendung sehr vorsichtig sein. Weitere Informationen zur Verwendung von Salicyllotion finden Sie im folgenden Artikel unter dem Link..

Die zweite erstaunliche und einfache Möglichkeit, schmerzhafte Akne loszuwerden, ist ein Werkzeug namens Sea Breeze.

Dieses Produkt ist sehr erschwinglich und äußerst effektiv. Ich empfehle Ihnen dringend, es zu verwenden.

Sprechen wir jetzt über natürliche Heilmittel:

Das beste natürliche Mittel, um Akne mit dem Stiel loszuwerden, ist Rosmarinöl oder Teebaumöl.

Beide Produkte sind äußerst angenehm und äußerst effektiv und helfen schmerzlos, Akne loszuwerden.

Letzter Tipp: Berühren Sie die Zysten und schmerzenden Hautpartien nicht mit Pickeln, sondern drücken Sie sie auf keinen Fall aus, da Sie die Infektion und die eitrige Flüssigkeit tiefer stoßen und auf andere Hautbereiche verteilen können, was sogar zu mehr Eiter führen kann..

Gruppe

Seltsame Akne Wunden

Information

Beschreibung: Die Gruppe wurde gegründet, um eine Hautkrankheit zu behandeln, mit der Ärzte auf der ganzen Welt nicht umgehen können.

In wenigen Worten zu den Symptomen: Wunden bilden sich mit Stäbchen / Wurzeln / Stacheln (sie werden anders genannt), die nicht sehr lange heilen, oft nass werden und gelegentlich stark jucken. Gleichzeitig gibt es keinen Eiter, nur transparente Lymphenströme und weiße Wurzeln ragen heraus. Wenn die Wunde mit einer Kruste bedeckt ist, dann gleitet diese Kruste nicht für lange Zeit mit der Lymphe selbst oder wenn sie benetzt / gewaschen wird. ausführlicher in der Gruppe oder auf den rechts angegebenen Links.

Andere

Aktionen

246 Datensätze Zu Community-Datensätzen

Hallo allerseits Ich habe nicht verstanden, was es war, aber ich werde einen Kurs schreiben, der jemandem wie mir helfen kann. Hier ist nichts schädliches. Die Hauptsache - aufhören, Antibiotika und Antimykotika zu trinken.

1. Erweitern Sie vollständig... Erbisol 20 Injektionen intramuskulär (Immunmodulator)
2. Alpha-Lipon 1 Tabl pro Tag für 2-3 Monate
3. Glutargin 14 Tage (1 Tisch morgens und 1 Abend)
4. Loratadin 20 Tage (aber ich habe schon zwei Monate getrunken)

Nach 14 Tagen Glutargin-Kurs für Mädchen:
Ab dem 1. Tag des Zyklus! Wir trinken 10 Tage lang Mieder und Kars gemäß den Anweisungen
Dann trinken wir 7 Tage auf der Tablette Evita
Vom 18. Tag bis zum 1. Tag des nächsten Zyklus eine Pause von Kars, Mieder-52 und Aevita
Und so 6 Monate in Folge.
Für Jungs behandeln wir Karsil, Mieder-52 und Vitamin A (ohne E) ohne Pause.

Im Inneren können Sie auch Zink trinken. Aber ich fürchte, es wirkt sich auf den Magen aus.

Ein Dermatologe hat vorgeschrieben, in den mit Wasser verdünnten Natriumphosphatsulfaten zu trinken, aber ich habe noch nicht getrunken.

Das ist was drin ist.
Weiter ist sehr wichtig. Dies sind interne Probleme, die durch Staphylococcus aureus und einige unbegreifliche Infektionen kompliziert werden.
Sehr wichtige Diät. Mindestzucker, Fruktose und Milch. Der Effekt wurde drei Tage später beobachtet, als sie aufhörte, Kaffee zuzugeben und Brötchen zum Naschen zu essen. Die Verdauung wird die Pillen absetzen. Sie sind nicht schädlich.

Nach dem Kurs wird alles einfacher. Viele Krankheiten werden vergehen. Ich litt an Soor, Schuppen und Blasenentzündung. Auf dem Kurs ging alles. Alle Tests haben sich wieder normalisiert.

Nun zur Hautpflege im Freien. Die Hauptsache - nichts auswählen! Glauben Sie mir, die Stäbe werden nach Beginn der Behandlung herauskommen. Alle diese Pinzetten machen den Verlauf nur komplizierter, da die Infektion in die tieferen Hautschichten eindringt.

10 Tage: Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends gründlich. Wischen Sie Chlorhexedin ab, tupfen Sie die Entzündungselemente mit einem Talker ab und tragen Sie morgens Salbe / Salbe / Eplan-Lösung auf, am Abend Dislocin (Ofloxacin mit Antibiotikum).

Die folgenden 14 Tage: morgens und abends ist eplan das beste Heilmittel. Diese Salbe (oder Lösung) ist nur ein Wunder von allem (und dem Zeug und dem Pilz tötet) und verstopft nicht die Poren.

Die Regel für die weitere Pflege: Regelmäßig reinigen und mit etwas Leichtem befeuchten, ohne die Poren zu verstopfen. Machen Sie einen Kurs von Peelings (selbst gemacht), Masken aus Ton. So werden Sie die Infektion und den überschüssigen Talg los, der die Poren verstopft und die Infektion aufgrund von schwacher Immunität und Problemen mit dem Magen und der Leber auslöst.

Nehmen Sie in der Apotheke für problematische Haut, drei Hauptmittel: Waschen, Tonikum und Creme. Und auch Talker für die POINT-Anwendung. Verwenden Sie es regelmäßig morgens und abends und berühren Sie nichts mit schmutzigen Händen.

Der Behandlungsverlauf für einen Monat. Es ist nichts schädlich. Schreiben Sie, wenn das so ist.

Ungewöhnliche Pickel, Stäbchen unter der Haut des Gesichts

Gesichtsausschläge sind ein häufiges Problem, sowohl medizinisch als auch ästhetisch. Sie verderben die Erscheinung und werden zu einer Quelle ständigen psychischen Unbehagens. Besonders wenn es komische Akne gibt, die sich in einigen Parametern von den bereits bekannten unterscheiden.

Ursachen und Mechanismen

Die Haut des Gesichts ist ziemlich empfindlich gegen äußere Reizstoffe, mit denen sie täglich konfrontiert werden muss. Es ändert sich auch unter dem Einfluss von internen Faktoren - Stoffwechselveränderungen und Erkrankungen. Darüber hinaus hat die Haut jeder Person ihre eigenen strukturellen Merkmale und Funktionen, die auf genetischer Ebene festgelegt sind, und kann unterschiedlich auf einen negativen Effekt reagieren. Wenn eine Person im Gesicht auf Akne trifft, dann gehören zu den Ursachen des Geschehens folgende Zustände:

  • Akne (Akne).
  • Milia ("Prosyanka").
  • Pyodermie (Staphylo- und Streptokokken).
  • Herpes simplex.
  • Allergische Diathese
  • Demodekose

Natürlich gibt es auch andere Krankheiten, die einen Ausschlag im Gesicht zeigen. Bei Infektionskrankheiten müssen Windpocken, Masern, Röteln und Scharlach beobachtet werden. Dermatologen kennen Fälle von Ekzem, Pemphigus und anderen mikrobiellen, allergischen und professionellen Hautveränderungen.

Es gibt einige Faktoren, die einen Hautausschlag verursachen können. Wenn Sie die möglichen Voraussetzungen für die Entwicklung von Akne kombinieren, erhalten Sie eine beeindruckende Liste. Neben Mikroben und Milben, die die Haut betreffen, gehören dazu:

  • Vernachlässigung der persönlichen Hygiene.
  • Übermäßige Talgbildung.
  • Hormonelle Veränderungen im Körper (Pubertät, Schwangerschaft, Menstruation).
  • Kontakt mit Chemikalien, übermäßige Sonneneinstrahlung.
  • Unpassendes Make-up.
  • Ernährungsfehler
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.
  • Stresssituationen.
  • Akzeptanz bestimmter Medikamente usw.

Wie Sie sehen können, kann Akne im Gesicht aus verschiedenen Gründen auftreten. Die Vielzahl der Ursachen der Pathologie macht es im Diagnoseplan schwierig, da Sie alle Faktoren berücksichtigen müssen, die den Zustand der Haut beeinflussen. Aber ein erfahrener Arzt wird immer verstehen, was passiert.

Ursachen für Hautausschläge sind die nachteiligen Auswirkungen äußerer oder innerer Faktoren.

Symptome

Wenn ein Patient über seltsame Akne klagt, heißt das nicht, dass sie tatsächlich etwas Besonderes sind. Es ist nur so, dass eine Person noch nicht auf ähnliche Hautausschläge gestoßen ist und sie für unverständlich hält. Dies kann Akne mit den folgenden Eigenschaften betreffen:

  • Die sind nicht ausgepresst, sondern bleiben unter der Haut.
  • Mit serösem Inhalt (klare Flüssigkeit).
  • Begleitet von der Bildung von Erosion und Geschwüren ("Wunden" oder "Wunden").
  • Sie sind nicht nur im Gesicht, sondern auch in anderen Körperteilen lokalisiert.
  • Nicht zur Selbstheilung geeignet.

Wenn etwas in der Entwicklung von Akne über das hinausgeht, was von einem bestimmten Patienten erwartet wird, kann er sie als seltsam bezeichnen. Aber für den Arzt wird der Ausschlag nicht so erscheinen, weil er die möglichen Optionen kennt.

Akne-Krankheit

Bei Verletzung der Talgproduktion und Keratinisierung der follikulären Kanäle kommt es zur Entwicklung von Akne (Akne). Sie können folgenden Charakter haben:

  • Offene oder geschlossene Comedones.
  • Papeln (kleine Knoten).
  • Pusteln (mit eitrigem Stab).
  • Dichte subkutane Knoten.

Erstens bilden sich Komedonen, wenn es nur zu einer Verstopfung der Ausscheidungskanäle der Talgdrüsen kommt. Sie werden als offen bezeichnet, wenn sich der Korken an der Oberfläche befindet und leicht entfernt werden kann. Geschlossene Komedonen nehmen oft die Form schwarzer Punkte an, und wenn aus den Poren herausgedrückt wird, kommt dickes Fett, das dort oben verstopft ist (Pickelstiel), heraus.

Durch die Hinzufügung einer Infektion entstehen Entzündungen - dann werden aus Komedonen alle anderen Elemente (Papeln, Pusteln, Knoten). Akne kann häufig miteinander verschmelzen und bildet dichte Konglomerate mit einer holprigen Oberfläche. In der Mitte einiger Aale bilden sich manchmal Mikroabkerzen, die nach dem Öffnen durch Narben heilen.

Akne ist ein ziemlich häufiges Ereignis, mit dem viele junge Menschen konfrontiert sind.

Milia

Wenn ein Pickel schlecht ausgepresst ist und wie ein kleiner, weißer, wohlhabender Knoten aussieht, dann sprechen wir höchstwahrscheinlich von mia. Viele dieser Hautausschläge werden als Prosjanka bezeichnet. In den meisten Fällen befinden sich die Elemente um die Augen und auf die Wangen. Milia ist eine Ansammlung von Keratin in der Oberflächenschicht der Haut, das heißt, es ist eine Art kleiner Zysten.

Es ist sehr schwierig, diese Pickel auszupressen, aber wenn dies gelingt, stellt sich keine dicke Masse in Form einer Stange heraus, sondern eine kleine Menge weißer weicher Substanz. Darüber hinaus verschwindet der Ausschlag bei der natürlichen Hauterneuerung selbständig, was sie wiederum von Comedonen unterscheidet.

Pyodermie

Bei der Pyodermie handelt es sich um eine Entzündung mit Eiterbildung. Wenn es einen Staphylokokken-Ursprung hat, ist es durch eine Schädigung des Haarfollikels, der Talgdrüse und der Schweißdrüse gekennzeichnet. In diesem Fall hat das Element (Pustel) eine konische Form mit Infiltration an der Basis. Bei der Nekropsie kommt dicker gelbgrüner Eiter heraus und in der Mitte befindet sich Flusenhaar.

Streptokokken-Pyodermie wird hauptsächlich von oberflächlichen Hautläsionen begleitet. Es bilden sich flache Blasen mit schlappem Reifen (Konflikt) und ihr Inhalt hat einen serös-eitrigen Charakter. Solche Elemente neigen zum peripheren Wachstum und zur Verschmelzung.

Herpes simplex

Ein anderes Beispiel für Akne, das nicht in das gewohnte Verständnis des Patienten passt, sind Herpeswunden. Und obwohl sie in vielen zu finden sind (der Infektionsgrad der Bevölkerung beträgt fast 95%), versteht nicht jeder, wie sich Herpes simplex manifestiert.

Erstens treten an der Stelle zukünftiger Elemente - hauptsächlich auf der Lippe oder Nase - Juckreiz und Brennen auf. Bald erscheinen Blasen, die mit serösen Inhalten gefüllt sind, die an Wasser erinnern. Vesikel platzen und verwandeln sich in Oberflächenerosion, die mit Krusten bedeckt sind.

Mit Herpes simplex verwandelt sich die Blase in eine Erosion, die mit einer Kruste bedeckt ist und heilung spurlos heilt.

Allergische Diathese

Merkwürdige Akne mit allergischer Natur wird ebenfalls gefunden. Bei Kindern haben sie das Aussehen einer Diathese, während es sich bei Erwachsenen um Neurodermitis und atopische Dermatitis handelt. Elemente auf der Haut des Gesichts werden durch Polymorphismus unterschieden: Flecken, Papeln, Vesikel. Bei Kindern befinden sich die typischen Verletzungen auf den Wangen, begleitet von Weinen und Schälen. Zu dieser Zeit bilden sich fettgelbe Schuppen (Gneis) auf der Kopfhaut.

Bei Erwachsenen verläuft die Sensibilisierung des Körpers für das Allergen deutlicher. Rötung, Schwellung der Haut, Papeln und Vesikel. All dies wird von starkem Juckreiz begleitet, der Kratzer verursacht und zu einer Sekundärinfektion (Pyodermie) führen kann. Wenn Neurodermitherde vorwiegend auf den Biegeoberflächen lokalisiert sind, wird das Hautbild verstärkt und die Haut wird geschält.

Demodekose

Wenn sich eine Zecke der Gattung Demodex in der Haut festgesetzt hat, können auf dem Gesicht seltsame Hautausschläge auftreten. Konventionelle Anti-Akne-Medikamente haben keine Wirkung, stattdessen verbreitet Akne mehr und erhöht die Sebumsekretion. Wenn zuerst rote Punkte und Papeln erscheinen, verwandeln sie sich später in Pusteln. Betroffen sind häufig die Augenlider, an denen Entzündungen (Blepharitis) und Wimpern auftreten.

Zusätzliche Diagnose

Um den Ursprung der Akne zu verstehen, ist mehr Forschung erforderlich. Dazu gehören folgende Aktivitäten:

  • Kratzen von der Haut und Analyse des Ausflusses (Mikroskopie, Aussaat).
  • Allergietests
  • Biochemische Analyse von Blut (Immunglobuline, Hormonspektrum).

Der Patient muss einen Dermatologen konsultieren, in dessen Zusammenarbeit eine endgültige Diagnose gestellt wird. Und je früher dies getan wird, desto besser. Nur eine zeitnahe und adäquate Therapie hilft, die Pathologie zu beseitigen und Komplikationen zu vermeiden. Damit Akne verschwindet und sich nicht in Wunden oder etwas anderes verwandelt, müssen die Empfehlungen des Arztes in allen Punkten befolgt werden.

Pickel-nicht Pickel, Maulwurf-nicht Maulwurf! Wie sind die Aknearten zu verstehen?

Akne oder Akne entwickelt sich gegen Seborrhoe, dh übermäßige Sebumsekretion mit veränderten Eigenschaften. Sie kommen in Bereichen der Haut vor, die reich an Talgdrüsen sind. Durchschnittlich beträgt 1 cm 2 der Gesichtshaut, des oberen Rückens und der Brust 900 Drüsen, während sie in anderen Bereichen nicht mehr als 100 beträgt.

Zu den Ursachen der Aknebildung gehören nicht nur die übermäßige Sekretion der Talgdrüsen, sondern auch das hormonelle Ungleichgewicht, die Infektion der Haut mit Bakterien und die Pathologie des Haarfollikels (z. B. eingewachsenes Haar). Am häufigsten wird diese Erkrankung bei Jugendlichen beobachtet, aber auch Erwachsene stoßen häufig auf dieses Problem. Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen.

Die höchste Inzidenz tritt zwischen dem 13. und 18. Lebensjahr auf, wobei Mädchen früher Akne haben, jedoch schneller verschwinden. Bei jungen Menschen kann Akne schwere Formen annehmen, die einen erheblichen kosmetischen Defekt verursachen und die Lebensqualität vor allem aufgrund psychischer Probleme verschlechtern. Bei Männern nimmt die Pathologie einen chronischen Verlauf und im Alter von 30-40 Jahren wird sie zu einer späten Akne.

Die ersten Anzeichen sind erhöhte Sebumsekretion (Seborrhoe) und Mikrokomedo. Während dieser Zeit sollte ein Arzt konsultiert werden, um die Entwicklung schwerer Formen der Krankheit zu verhindern.

Die wichtigsten Arten von Akne

Abhängig von den äußeren Erscheinungsformen werden folgende Akneformen unterschieden:

  • Komedonen;
  • papularisch;
  • pustulös;
  • durstig
  • Abscessing oder eiterndurur;
  • phlegmonös;
  • abtropfen lassen;
  • conglobate

Die Wahl der Behandlung entzündlicher Prozesse der Haut hängt von ihrer Schwere ab. In milden Fällen sind Hausmittel ausreichend. Bei einer großen Anzahl von Hautausschlägen benötigen ihre tiefen und zusammenlaufenden Formen die Hilfe eines Dermatologen.

Die Bildung verschiedener Arten von Akne erfolgt stufenweise. Anfänglich ist dies eine Verstopfung der Ausscheidungsgänge der Talgdrüsen aufgrund erhöhter Sebumsekretion aufgrund einer Überempfindlichkeit der Zellen gegenüber Sexualhormonen. Dies schafft einen Nährboden für Mikroorganismen, insbesondere Propionibacterium acnes. Sie multiplizieren das Fett und bilden Fettsäuren, die die Hautoberfläche beschädigen. Durch chemische Reizung bildet sich ein entzündlicher Prozess.

Comedones

Die häufigste Art der Akne, hauptsächlich im Gesicht lokalisiert. Sie bilden sich im Haarfollikel, der durch abgestorbene Hautzellen und übermäßiges Hautsekret verstopft wird. Komedonen verwandeln sich in kleine Erhebungen (Papeln) mit weißen oder schwarzen Punkten in der Mitte.

Diese Art von Akne kann bestimmte Nahrungsmittel verursachen - reich an tierischem Fett, gebraten, würzig, salzig. Sie werden als Komedogen bezeichnet.

"Schwarze Punkte"

Die schwarzen Stopfen auf der Oberfläche der Papeln, die sich auf der Haut öffnen, sind mit überschüssigem Fett und Hautzellen gefüllt. Ihre Farbe ist nicht auf die Ansammlung von Schmutz und die falsche Reflexion der Lichtstrahlen der verstopften Haarfollikel sowie auf eine Veränderung der Sebumfarbe bei Kontakt mit Luft zurückzuführen.

In manchen Fällen ist das Auftreten einer Pathologie mit einem unsachgemäßen Gebrauch von Kosmetika auf Basis von Ölen und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen verbunden. Die Verschmutzung und hohe Luftfeuchtigkeit sind von Belang. Darüber hinaus können schwarze Punkte durch übermäßigen Gebrauch von Seife und anderen Reinigungsmitteln auftreten. Trockene Haut führt zu einer erhöhten Talgproduktion und verstopften Poren.

Offene Komedonen bilden sich häufig an Stirn, Kinn und Nase. In der Regel für ihre Behandlung genug OTC-Medikamente für Akne.

"Weiße Köpfe"

Wenn der Ausscheidungsgang der Talgdrüse und des Haarfollikels vollständig verstopft ist, kommt es zu Akne mit weißen eitrigen Köpfen - geschlossenen Komedonen. Ihr Inhalt fällt nicht auf die Hautoberfläche, sammelt sich unter der oberen Schicht und verursacht die Bildung einer Blase. Da Sebum nicht mit Luft in Kontakt kommt, wird es nicht dunkler. Mit einer solchen Akne kann auch mit Hilfe von Kosmetika bekämpft werden.

Nicht entzündete Komedonen werden nicht von Rötungen und Schwellungen der Haut begleitet. Sie sprechen sehr gut auf die Verwendung von Salicylsäure an. Diese Substanz blättert abgestorbene Zellen ab und öffnet einen Auslass für überschüssiges Sebum. Salicylsäure ist Teil von speziellen Lotionen, Tonika und Feuchtigkeitscremes.

Akne mit weißen Köpfen ist weniger heilbar. Neben Salicylsäure werden zur Entfernung von Retinoiden insbesondere Differin eingesetzt.

Papular

Bei Entzündungen verwandeln sich Komödien in eine papulöse Form der Akne. Der Prozess ist mit der Reproduktion pathogener Bakterien in den Talgdrüsen verbunden, die Entzündungen und Eiterbildung verursachen. Auf der Hautoberfläche bilden sich kleine zarte rosa oder rote Knollen. Die Haut um sie herum ist oft leicht hyperämisch. Eine solche Akne kann bei Berührung mit einem leichten Juckreiz empfindlich sein. Das Zusammendrücken des Inhalts verbessert den Entzündungsprozess und führt zur Bildung von Narben.

Eine große Anzahl von Papeln ist ein Zeichen für mäßige oder schwere Akne und muss von einem Dermatologen behandelt werden. Entzündungshemmende Akne ist der Behandlung weniger zugänglich als Komedonen. Um diese zu beseitigen, werden Produkte auf der Basis von Benzoylperoxid, topische und orale Antibiotika sowie Isotretinoin-Zubereitungen verwendet.

Pustulös

Dies sind Abszesse, die sich häufig aus Komedonen mit weißen Köpfen entwickeln. Ein roter entzündeter Rand erscheint um den Kamin. Die Läsion selbst ist mit weißem oder gelbem Eiter gefüllt. Es kann eine unregelmäßige Form haben, pustulöse Akne verschmelzen oft miteinander und ragen über die Hautoberfläche hinaus. Normalerweise ist das Auftreten pustulöser Elemente nicht mit einer schweren bakteriellen Infektion verbunden.

Das Zusammendrücken von Akne, das dunkle Flecken (Hyperpigmentierung) oder Narben auf der Haut verursacht, sollte vermieden werden.

Indurativ oder Knoten

Eine Art von subkutaner Akne, die wie große, schmerzhafte Beulen oder Knoten aussieht. Sie erscheinen mit vollständiger Blockade des Talgkanals, Reizung und Entzündung des umgebenden Hautgewebes.

Zum Anfassen sind es dichte Formationen. Akne dringt tief in die Hautstrukturen ein und ist oft schmerzhaft. Beim Auftreten solcher Entitäten benötigen Sie die Hilfe eines Arztes. In der Regel gibt es innerhalb von sechs Monaten ausreichend medikamentöse Behandlung mit Isotretinoin für den internen Gebrauch.

Abscessing

Durch die Vermehrung krankheitserregender Bakterien werden durch die Verhärtung der hartnäckigen Akne zystische Formationen gebildet - die unter Akne liegende Akne. Sie sind mit eitrigem Inhalt gefüllt und erinnern an Furunkel. Die Formationen sind schmerzhaft, normalerweise weich im Griff, nach ihrer Dissektion bilden sich tiefe atrophische Narben.

Der Krankheitsverlauf ist wiederkehrend. Die Hilfe des Dermatologen ist notwendig, Beratung und oft sind andere Experten, zum Beispiel der Endokrinologe oder der Immunologe, erforderlich. Isotretinoin wird zur Behandlung verwendet. Ein Abszess kann operativ entfernt werden.

Knötchen- und Abszessakne treten häufig mit erblicher Veranlagung auf. Sie können gleichzeitig mit Komedonen auftreten, mit Fortschreiten der papulösen oder pustulösen Formen auftreten und sich auch in knotigen Abszessformationen vereinigen.

Phlegmonen

Es treten beim Eindringen von Entzündungen in die tieferen Hautschichten auf, wobei sich kleinste Hohlräume bilden, die mit eitrigem Inhalt gefüllt sind. Auf der Hautoberfläche manifestiert sich dies durch das Auftreten einer gemeinsamen Tuberositas. Nach und nach verschmelzen phlegmonale Hohlräume zu großen Brennpunkten und bilden Knoten in Rot-Violett-Farbtönen.

Phlegmone Formationen durchbrechen allmählich und eitrigen Inhalt, oft mit einer Beimischung von Blut durch mehrere Öffnungen. Der Krankheitsverlauf ist lang, es ist sehr schwer zu behandeln.

Conglobate

Dies ist eine der schwersten Formen der Akne. Konglobatakne tritt häufig auf dem Rücken, Nacken, Brust, Gesäß auf. Sie repräsentieren eine Vielzahl von entzündeten Follikeln, die mit den benachbarten Entzündungsherden verschmelzen.

Eine solche Akne tritt am Körper eines Erwachsenen auf, normalerweise bei Männern. Sie können mit der Einnahme von Testosteron oder anabolen Steroiden in Verbindung gebracht werden. Ihr anderer Name ist fulminant. Der Beginn der Krankheit kann als Arthritis auftreten, gefolgt von einer reichlichen Akne-Bildung im gesamten Körper. Für eine angemessene Behandlung der Erkrankung muss ein Dermatologe konsultiert werden.

Conglobate Akne kann eine genetische Erkrankung begleiten - das Klinefelter-Syndrom (Trisomie XXY). In diesem Fall können sie sich irgendwo am Körper oberhalb der Knie befinden. Die Pathologie geht mit eitrigen Schäden an Gelenken und Nieren einher.

Die Schwere und Grundsätze der Behandlung

Welche Akne und wie viele werden mit unterschiedlichem Schweregrad der Akne beobachtet:

  • mild: weniger als 20 schwarze Punkte oder weiße Köpfe, weniger als 15 Papeln oder Pusteln, und die Gesamtzahl der Akne beträgt nicht mehr als 30;
  • mäßiger Schweregrad: von 20 bis 100 Komedonen, bis zu 50 entzündete Akne oder eine Gesamtzahl von Läsionen bis zu 125;
  • schwerwiegend: es gibt mehrere Akne dunkelroten oder violetten Farbton.

Wie gehe ich damit um?

Bei milder Verwendung spezieller kosmetischer Lotionen für 2 Monate. Die durchschnittliche Schwere der Läsion erfordert die Bestellung von Medikamenten. Die Behandlung dauert mehrere Wochen und oft steigt das Ausmaß der Akne sogar beim ersten Mal nach deren Einsetzen.

In schweren Stadien besteht die Hauptaufgabe darin, Entzündungen und Narben zu reduzieren. Der Arzt kann eine Vielzahl von Medikamenten und Physiotherapie verschreiben, um das Erscheinungsbild der Haut und den Zustand der Talgdrüsen zu verbessern.

Die topische Therapie wird zur Behandlung verschiedener Arten von Akne angewendet. Hierbei handelt es sich um Arzneimittel, die direkt auf die betroffenen Stellen angewendet werden - verschiedene Salben und Cremes für Akne. Sie enthalten Substanzen wie Benzoylperoxid, Resorcin, Salicylsäure, Schwefelderivate, Zink. Es werden auch verschreibungspflichtige Medikamente verwendet, beispielsweise antibakterielle Cremes und Salben mit Retinoiden.

Tabletten werden zur systemischen Therapie eingesetzt. Antibiotika werden verschrieben - Tetracyclin, Doxycyclin, Erythromycin. Sie zerstören Bakterien, die Entzündungen und Eiter der Akne verursachen. Bei Bedarf verschreibt der Arzt andere Medikamente:

  • orale Kontrazeptiva zur Normalisierung des Hormonspiegels bei Frauen;
  • Spironolacton;
  • antiandrogene Substanzen;
  • Isotretinoin (ein Derivat von Vitamin A).

Isotretinoin-Präparate sind sehr wirksam bei der Behandlung von Akne. Aufgrund einer ausreichenden Anzahl von Nebenwirkungen und Kontraindikationen sollten sie jedoch nur von einem Arzt verordnet werden.

Andere Arten von Akne

Neben Akne kann Akne bei einigen Krankheiten auftreten.

Psoriasis-Akne

Die Psoriasis-Akne oder Psoriasis-Psoriasis ist nicht mit einer Blockade der Ausscheidungsgänge der Talgdrüsen und Haarfollikel verbunden. Sie sind auch nicht mit der pathogenen mikrobiellen Flora der Haut verbunden. Psoriasis-Akne - mehrere kleine schmerzlose gelb-rosa Pickel. Sie erscheinen auf dem Rücken und auf der Brust und breiten sich dann auf die Beine aus, seltener auf Gesicht, Ohren und Kopfhaut. Bei Kindern befindet sich eine solche Akne häufig um den After, was zu starkem Juckreiz führt.

Der Ausschlag ist in der Regel mit der Aktivierung von Candida-Pilzen oder Hefemikroorganismen verbunden, die eine seborrhoische Dermatitis verursachen. Seltener wird es durch einen Staphylokokkus oder Papillomavirus verursacht. Störungen des Immunsystems beeinflussen den Zustand der Haut und führen zu kleinen Pickeln. Die Krankheitstherapie wird mit Glukokortikoiden und ultravioletter Strahlung durchgeführt.

Rosazea

Die Krankheit wird durch eine verstärkte Hautreaktion auf äußere Reizung und eine Erhöhung der Permeabilität der Blutkapillaren verursacht. Es zeigt sich mit kleinen roten Flecken auf den Wangen und der Nase. Sind größere Gefäße betroffen, bilden sich an ihrer Stelle violette Flecken.

Die erhöhte Permeabilität von Gefäßen beruht auf ihrer veränderten Reaktivität auf Signale des Nervensystems. Daher werden die Herde von Rosazea heller, wenn heiße Getränke, würzige Speisen konsumiert werden oder wenn zum Beispiel Frost in einen warmen Raum kommt. Rosazea steht nicht im Zusammenhang mit einer Infektion und erfordert eine andere Behandlung als Akne.

Akne Neugeborene

Elemente sind auf Gesicht und Kopf von Neugeborenen und Kleinkindern lokalisiert. Sie sehen aus wie kleine weiße Pickel, seltener Knötchen (Papeln) und Pusteln. Diese Akne unterscheidet sich von allergischem Hautausschlag durch unveränderte umgebende Haut, mangelndes Jucken und Verbindung mit der Verwendung neuer Arten von Lebensmitteln. Der allgemeine Zustand des Kindes ändert sich nicht.

Nach drei Monaten verschwindet der Ausschlag normalerweise. Ihr Auftreten ist auf hormonelle Störungen der Mutter während der Schwangerschaft zurückzuführen. Wenn die Akne von Neugeborenen bei einem Kind, das älter als ein Jahr ist, anhält, ist dies nicht mehr die Norm und erfordert einen Aufruf an einen Dermatologen.

Akne bei Kindern

Diese Form der Erkrankung geht einher mit dem Auftreten einer großen Anzahl von Entzündungselementen - Papeln (rote Beulen) und Pusteln (Pusteln) - bei jungen Kindern. Typischerweise wird die Pathologie durch Störungen des endokrinen Systems des Kindes verursacht - Nebennierenhyperplasie, Tumore, die Androgene produzieren. Wenn ein Hautausschlag auftritt, ist daher eine gründliche Untersuchung erforderlich.

Inverse Akne

Die Niederlage der Talgdrüsen bei dieser Pathologie wird von einer Entzündung der nahegelegenen Schweißdrüsen begleitet. Infolgedessen bilden sich große Geschwüre, die zur Haut durchbrechen. Normalerweise befinden sich Herde unter den Achseln, um die Brustwarzen, in der Nabelgegend und im Perineum.

Inverse Akne tritt sekundär vor dem Hintergrund einer schweren Akne auf. Ihr Aussehen trägt zu Hautreizungen, Schwitzen, Übergewicht und mechanischem Stress bei. Sie sehen aus wie kleine, erhabene Formationen, die allmählich erweichen und sich mit dem Austrag von Eiter öffnen. Allmählich heilt und kuriert die Läsion mit der Bildung einer ziemlich großen eingezogenen Narbe. Der Krankheitsverlauf ist lang, es ist schwer zu behandeln.

Wie man Aknenarben im Gesicht entfernt, lesen Sie im vorherigen Artikel.

Fulminante Akne

Dies ist eine schwerwiegende Komplikation der üblichen juvenilen Akne entzündlicher Natur. Vor dem Hintergrund eines stabilen Krankheitsverlaufs steigt die Temperatur plötzlich an, es treten Anzeichen einer Vergiftung auf. Auf der Haut des ganzen Körpers, mit Ausnahme des Kopfes, befinden sich Pusteln, die mit Bildung von Geschwüren und anschließender Vernarbung schnell nekrotisieren.

Fulmintic Akne betrifft häufig Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren mit Begleiterkrankungen der Verdauungsorgane wie Colitis oder Morbus Crohn. Es wird angenommen, dass eine irrationale Behandlung von Akne mit Antibiotika, Retinoiden und Hormonen eine gewisse Rolle in ihrem Erscheinungsbild spielt.

Tropische Akne

Erscheint hauptsächlich bei jungen Frauen nach dem Auftragen von Sonnenschutzmitteln und Sonnenbestrahlung oder in einem Solarium. Sie wird durch die komedogene Wirkung solcher Kosmetika verursacht, die mit der Blockade der Ausscheidungsgänge der Talgdrüsen durch oxidierte Kakaobutter, Sanddorn und darin enthaltene Kokosnussöle einhergeht.

Betroffenes Gesicht, Hals, Schultern, Arme. Comedones mit weißen Köpfen, Papeln und Pusteln erscheinen auf der Haut. Im Sommer gibt es einen Ausschlag und verschwindet im Winter.

Ekskorirovanny Akne

Diese Art von Akne ist eine Komplikation der üblichen Akne bei Menschen mit Zwangsneurose, häufiger bei Frauen. Als sie einen Pickel bemerken, beginnen sie sofort damit, ihn zu quetschen, zu kratzen und die Haut zu beschädigen. Als Folge einer bakteriellen Infektion treten eitrige Elemente auf, die unter Narbenbildung heilen.

Endokrine Krankheit Akne

Ein Teil der Pathogenese der Akne ist eine Verletzung des Austauschs von Hormonen, insbesondere des Geschlechts. Daher werden viele Krankheiten, die von hormonellen Ungleichgewichten begleitet werden, von verschiedenen Arten von Akne begleitet. Dazu gehören:

  • Adrenogenitalsyndrom;
  • polyzystische Eierstöcke;
  • Nebennierentumor;
  • Itsenko-Cushing-Syndrom;
  • einige Hypophysentumoren;
  • Diabetes und andere.

Seltene Formen

  • Keloid Akne tritt bei jungen Männern auf, die ihren Kopf rasieren. Der Grund liegt in der Niederlage der Haarfollikel. Wenn eine solche Pathologie auftritt, sollten Sie die Kopfhaut mit Shampoo abwaschen und die Behandlung mit Benzoylperoxid, Glucocorticoiden und manchmal auch mit Antibiotika beginnen.
  • Viele bakterielle Hautkrankheiten werden von Akne begleitet. Es ist jedoch keine vulgäre Akne. Gleichzeitig sind die Hauptbeschwerden des Patienten andere Symptome - Juckreiz, Brennen, Rötung.
  • Eine falsche Behandlung der Akne mit Antibiotika kann durch eine gramnegative Follikulitis erschwert werden. Die Erkrankung manifestiert sich durch einen pustulären Ausschlag, der an Akne erinnert, sowie durch die Bildung tiefer Abszesse.
  • Die Gesichtspyodermie ist eine schwere Form der Akne, die nur Frauen unter 40 Jahren betrifft. Begleitet wird das Auftreten von Knötchen im Gesicht, Pusteln, die dann mit der Bildung kleiner Geschwüre geöffnet werden, gefolgt von einer Vernarbung. Die Krankheit beginnt plötzlich, oft bei Frauen, die noch nie an Akne gelitten haben, und schreitet rasch voran. Isotretinoin und systemische Glukokortikoide werden bei der Behandlung verwendet.

Was tun mit dem Auftreten von Akne?

Akne-Ausschlag jeder Art erfordert eine langfristige Behandlung. Manchmal tritt sofort eine Besserung ein, aber häufiger ändert sich der Hautzustand in den ersten Wochen oder Monaten nicht. Der Patient sollte nicht gleich zu viel Medikamente einnehmen. Dies kann zu trockener Haut und zu einer Reaktion in Form einer erhöhten Talgproduktion führen.

Bei Hautveränderungen ist eine Untersuchung durch einen Dermatologen erforderlich. Dies ist notwendig, um Akne von anderen Hautkrankheiten zu unterscheiden, wie zum Beispiel:

Der Kern der Akne: Bildung und Entsorgung

Der Pickelstiel ist in dieser Formation der grundlegendste und unangenehmste. Wenn es reif ist, ist es zu spät, resorbierbare Medikamente zu verwenden. Was tun in diesem Fall zum Beispiel mit Akne auf dem Rücken während der Schwangerschaft und wie können diese Probleme vermieden werden?

Pickel Kernbildung

Der Kern für die Reifung dauert einige Zeit. Es kann Tage bis mehrere Tage dauern. Zu diesem Zeitpunkt können Sie versuchen, die Bildung zu beseitigen. Wenn Sie einen Juckreiz verspüren, beobachten Sie das Auftreten von Schwellung und Rötung und beeilen Sie sich, solche antibakteriellen Mittel zu verwenden, die Bienenwachs, Propolis, Zinkverbindungen, Triclosan, Salicylsäure enthalten. Squeeze funktioniert in dieser Zeit nicht, weil sich der Eiter, aus dem der Stab besteht, noch nicht gebildet hat. Darüber hinaus ist das Risiko einer Kompression der Lymph- und Blutgefäße wahrscheinlich. Darüber hinaus ist es sinnvoll, über die Ursache des Auftretens nachzudenken, z. B. Akne auf den Knien des Kindes, da eine allergische Reaktion oder ein Darmproblem nicht ausgeschlossen wird.

Pickel-Stick loswerden

Wenn der Drehpunkt bereits sichtbar ist, sollten Ihre Aktionen unterschiedlich sein. Stellen Sie zunächst sicher, dass dies kein Kochen ist. Ansonsten müssen Sie ins Krankenhaus gehen. Wenn sich herausstellte, dass es sich um eine Pickelstange handelt, warten Sie, bis sie mit einer dünnen Kruste bedeckt ist. Dies ist ein Signal, dass der Extrusionsvorgang beginnen kann. Hygiene ist das Wichtigste bei diesem Verfahren. Verwenden Sie Alkohol oder eine andere antiseptische Lösung, um den Problembereich selbst, Hände, Servietten zu behandeln. Im letzteren Fall sollten Sie Ihre Finger einwickeln, um eine Infektion zu vermeiden. Nach solchen Vorbereitungen packen Sie leicht eine Hautfalte mit Akne und beginnen Sie, die Bewegungen von innen nach außen herauszudrücken. Wenn die Stange an ihrem Platz bleibt, warten Sie einfach, bis sie vollständig ausgereift ist.

Das Auftreten von Akne verursacht immer Unzufriedenheit und den Wunsch, diese so schnell wie möglich zu beseitigen. Aber nicht immer ist dieser Ansturm angebracht. Um nicht noch mehr Schaden zu verursachen, muss der Zustand der Stange überwacht werden. Wenn Sie auf die Reifung warten und sich an die Lieferbedingungen halten, stellen Sie sicher, dass dieses Problem erfolgreich gelöst wird.