Plazmolifting Gesichter. Vorher und nachher

Prävention

Autoplasma-Hauttherapie (Plasmolifting, PRP-Autoplasma, Dracula-Therapie) ist eine zelluläre Verjüngung durch Injektion Ihres eigenen Blutplasmas mit einer hohen Blutplättchenkonzentration.

Weit verbreitet in Kliniken in Amerika und Europa!

ZIEL - Regeneration der Haut auf der Ebene der Mikrostruktur.

  • Verjüngung, Hautverjüngung auf zellulärer Ebene, Falten verschwinden, ausgeprägter und anhaltender Lifting-Effekt.
  • Hautausgleich
  • Porenreduktion
  • Für die Wiederherstellung von Haar und Kopfhaut №1 gegen Haarausfall
  • Bei Aknebehandlung erhält die Haut eine ausgeprägte Stimulation, die lokale Immunität der Haut wird erhöht, dadurch ist die Haut sauber und gesund!

BESCHREIBUNG DES PLASMOLIFTING-EFFEKTIVEN HAUTVERJÜNGUNGSVERFAHRENS

Mit zunehmendem Alter nehmen Anzahl und Aktivität von Fibroblasten (Zellen, die Kollagen in der Haut synthetisieren) bzw. ab, und das Kollagen wird kleiner. Die Haut verliert an Elastizität, Elastizität, Schlaffheit, Hautlaxität, Faltenbildung, Hyperpigmentierung und anderen Anzeichen von Hautalterung.

Plasma-Therapie, Plasma-Lifting, Plasmonität - ein Durchbruch in der Welt der ästhetischen Medizin als Injektionspräparate eigenes Blut, Plasma und Thrombozyten enthalten Plättchen, den sogenannten PRP-Faktor - den stärksten Faktor, der Fibroblasten stimuliert. Plättchenreiches Plasma ist somit eine unglaublich effektive Art der Verjüngung.

Die in die Haut gespritzte Zusammensetzung beginnt sofort zu wirken. Das Verfahren ist komfortabel und dauert weniger als eine Stunde.

Um ein Plasma mit einem hohen Blutplättchengehalt zu erhalten, werden etwa 15 ml Blut entnommen und in eine Zentrifuge gegeben, wo die Trennung des Plasmas von Blutplättchen von roten Blutkörperchen - roten Blutkörperchen - erfolgt. Dabei steigt die Konzentration der Blutplättchen im Plasma an. Angereichertes Plasma wird durch intradermale Injektionen in Gesicht, Hals, Kopf, innere Oberschenkel, Hals und Arme injiziert.

Es werden nur „original“ zertifizierte Plasma-Hubröhren verwendet.

Was erklärt die Wirkung des Plasma-Liftings?
Millionen von Thrombozyten, die in die Haut injiziert werden, werden aktiviert und bauen nach der Reaktion mit Fibrin ein "Skelett" biologisch aktiver Fibrinketten in der Haut auf. Thrombozyten tragen auch zum "Start" von Wachstumsfaktoren bei, die die Produktion von neuem Kollagen stimulieren. Die Wirkung des Plasma-Liftings - das im Laufe der Zeit in der Haut gebildete "Skelett" ist mit neuen Kollagenfasern, der interzellulären Matrix und den neu gebildeten kleinen Blutgefäßen gefüllt. Dieser Prozess führt zur Aktivierung der lokalen Immunität, zur physiologischen Revitalisierung und zur Verbesserung der Hautstruktur auf Mikroebene.

Die PRP-Hautverjüngung umfasst 2-3 Sitzungen im Abstand von 1-1,5 Monaten. Diese Technik kann erfolgreich mit anderen Verfahren kombiniert werden. Ein großer Vorteil ist das Ausbleiben von allergischen Reaktionen und anderen Nebenwirkungen.

Die Plasmatherapie ist als absolut sichere, wirksame und hypoallergene Methode der ästhetischen Medizin anerkannt.

ERGEBNIS

Die Haut wird zur globalen Verjüngung angeregt!
Kleine und tiefe Falten werden geglättet, die Poren werden enger, ausgezeichnete elastische Eigenschaften, der Teint wird geglättet, die Konturen werden verbessert, die Haut erhält Elastizität und jugendliche Ausstrahlung.

Preise

Die Kosten für das Anheben des Plasmas umfassen die lokale Hautanästhesie

Wiederherstellung und Verjüngung der Haut durch Plasma-Lifting, Testberichte, Fotos vor und nach den Sitzungen

Der Wunsch der Frauen, in jedem Alter zu bleiben, war immer attraktiv, und dazu verwendeten sie verschiedene Methoden zur Hautpflege.

Die moderne Medizin bietet eine innovative Möglichkeit, die Haut zu verjüngen und zu regenerieren, was sich in einem professionellen Umfeld bereits als positiv erwiesen hat.

Dies ist eine Methode der Plasma-Therapie oder des Plasma-Liftings. Diese Technologie wird in diesem Artikel beschrieben.

Was ist das

Plasmolifting ist ein flaches invasives kosmetisches Verfahren, bei dem Wirkstoffe unter die Haut des Patienten injiziert werden. Die Besonderheit dieses Effekts ist, dass das Blutplasma des Patienten hier die Rolle der aktiven Komponenten spielt.

Das Verfahren selbst ist, dass es bis zu einer Tiefe von 3 mm unter die Haut des Gesichts injiziert wird. Dies trägt zur Aktivierung von Stammzellen und zur allgemeinen Verjüngung der Gesichtshaut bei. Diese Methode eignet sich für alle, die Angst vor dem Kontakt mit Chemikalien und den damit verbundenen negativen Auswirkungen haben. Hier wird alles Natürliche und Natürliche in Anwesenheit des Patienten durchgeführt.

Die Lagerung eines solchen Medikaments ist ausgeschlossen, in der nächsten Sitzung wird neues Blut entnommen. Um die maximale Wirkung zu erzielen, sind normalerweise 4-5 Sitzungen erforderlich. Die genaue Anzahl kann jedoch vom Arzt bestimmt werden. Dies hängt von der Schwere des Falls und dem Ergebnis ab, das der Patient wünscht. Das Intervall zwischen den Sitzungen beträgt durchschnittlich 2 Wochen. Während dieser Zeit hat die Person Zeit, sich zu entspannen, und das Plasma - um seine positive Wirkung zu beginnen.

Plasma-Funktionen

Blutplasma hat einzigartige Eigenschaften, durch die die Stammzellen des Körpers aktiviert werden, der Stoffwechsel verbessert wird und sich der Hautzustand deutlich verbessert, es wird viel jünger und frischer. Der Effekt kann recht lange dauern, aber mit der Zeit muss der Vorgang wiederholt werden.

Die Fähigkeiten dieser neuen Methode ermöglichen es, die folgenden Probleme zu lösen:

  • Auswirkungen des Rauchens oder schädliche Auswirkungen auf die Umwelt, wenn die Haut des Gesichts deshalb eine ungesunde Farbe hat;
  • Alter ändert sich;
  • Mimik-Falten;
  • zu fettige oder trockene Haut.

Mit den weitesten Möglichkeiten kann Plasma nicht nur die Haut verjüngen, sondern auch eine zusätzliche Therapie für andere kosmetische Verfahren sein, die dazu beitragen, die Haut nach der Hautwiederherstellung wiederherzustellen und ihre Wirkung zu verstärken.

Alle Vor- und Nachteile

Die Verwendung von Eigenblut des Patienten und der Verzicht auf das fertige Plasma aus Blutspenden schließt die Möglichkeit einer Infektion aus. Trotz der Tatsache, dass die Methode noch recht jung ist, gelang es ihm, bei Patienten und Fachleuten an Popularität zu gewinnen. Es unterscheidet sich von anderen Methoden in der Kosmetologie darin, dass es absolut sicher ist und keine Allergien und andere Nebenwirkungen verursacht.

Die Wirkung des Verfahrens ist nicht nur langanhaltend, sondern wächst auch und kann mehrere Jahre dauern.

Diese Behandlungsmethode ist mit einem gewissen Schmerz verbunden, was viele erschreckt, in der Tat sind die Empfindungen durchaus erträglich.

Ein weiterer erwähnenswerter ist der ziemlich hohe Preis. Nach dem Kurs warten viele auf sofortige Ergebnisse und sind enttäuscht, wenn sie nach Hause kommen, ohne sie zu finden.

Sie sollten nicht sofort negative Schlüsse ziehen, das Ergebnis zeigt sich in 8-10 Tagen, wenn sich das Plasma in all seinen Fähigkeiten manifestiert.

Indikationen für die Plasmatherapie

Zu den Hauptindikationen für die Behandlung mit der Methode der Plasmatherapie gehören:

  • Alter ändert sich;
  • Blässe oder ungesunde Farbe;
  • Schlaffheit und übermäßige Trockenheit;
  • Lethargie der Haut durch Gewichtsverlust;
  • Akne;
  • die Auswirkungen von Überbräunung;
  • die Präsenz von Falten, einschließlich tiefer.

Wir bieten Ihnen ein Foto vor und nach dem Plasma-Lifting:

Gegenanzeigen

Wie jede Behandlungsmethode hat auch dies Kontraindikationen, sowohl vorübergehend, bei denen das Verfahren verschoben werden sollte, als auch auf Dauer, bei denen diese Behandlungsmethode absolut ausgeschlossen ist:

  • Schwangerschaft jederzeit möglich;
  • Stillen;
  • entzündliche oder Infektionskrankheiten;
  • onkologische Erkrankungen jeder Art und jedes Stadiums, sogar Anfälligkeit für sie;
  • Hepatitis jeglicher Form;
  • Blutkrankheiten;
  • Einnahme blutverdünnender Medikamente;
  • HIV;
  • andere Viruserkrankungen.

Ein striktes Verfahrensverbot bei viralen Erkrankungen ist darauf zurückzuführen, dass mit der Einführung von Plasma eine aktive Teilung der Stammzellen einsetzt, was nach Ansicht von Experten zu einer weiteren Entwicklung und Komplikation der bestehenden Krankheit führen kann.

Ergebnisse und Wirksamkeit der Methode

Das Ergebnis nach der Behandlung, normalerweise 5-6 Sitzungen, ist nicht sofort spürbar. Wir müssen 8 bis 10 Tage warten, bis der Plasmaeintritt begonnen hat.

Ein positives Ergebnis dauert in der Regel mindestens 1,5 bis 2 Jahre, möglicherweise mehr. Wenn Sie einen gesunden Lebensstil pflegen und zusätzliche unterstützende Methoden der Hautpflege durchführen, kann das Ergebnis bis zu 5-6 Jahre aufbewahrt werden. Dann kann die Behandlung wiederholt werden.

Empfehlungen

Vor der Durchführung einer solchen Behandlung wird dem Patienten eine Blutuntersuchung zugewiesen. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, können Sie sich auf den Eingriff vorbereiten. Die Vorbereitung für das Plasma-Face-Lifting ist nicht kompliziert, es ist einer der Vorteile dieser Methode.

Das Facelifting einer Person wird in der Regel morgens durchgeführt, da zur Blutvorbereitung in der Regel Blut auf leeren Magen abgenommen wird.

Am Abend sollten Sie nicht zu viel essen, ein leichtes Abendessen reicht aus, Sie sollten auch 3-4 Tage vor einer Sitzung keinen Alkohol trinken. Die Anwesenheit im Blut kann die Zusammensetzung beeinträchtigen.

Die Erholungsphase beträgt 3-5 Tage. Zu diesem Zeitpunkt ist es unmöglich, auch nur kurze Zeit in der Sonne zu bleiben, um das Gesicht Wind oder Frost auszusetzen.

Während der Erholung nach einer Sitzung sollte man nicht in die Bäder und Saunen gehen oder Kosmetika verwenden. Sie können eine beruhigende Creme verwenden. Nach zwei Wochen können Sie die nächste Sitzung durchführen.

Merkmale des Verfahrens, wie ist das Verfahren

Das Verfahren wird nur in der Klinik durchgeführt, zu Hause ist dies nicht möglich, da es spezielle Ausrüstung, Personalqualifikationen und -bedingungen erfordert. Vor Beginn der Sitzung wird dem Patienten Blut aus einer Vene entnommen. Sie ähnelt der üblichen Analyse. Danach wird das Blut in ein spezielles Reagenzglas in einer Zentrifuge gegeben, in der der Plasmaextraktionsprozess stattfindet.

Zu diesem Zeitpunkt beginnt der Arzt die Behandlung des Gesichtsbereichs mit einer Desinfektionslösung, wie bei einer normalen Injektion. Das Plasma ist fertig und der Einführungsprozess beginnt mit Hilfe zahlreicher Injektionen bis zu einer Tiefe von 3 mm. Das Verfahren selbst kann schmerzhaft erscheinen. Die Dauer beträgt 20 bis 40 Minuten. Danach ruht der Patient und kann nach Hause gehen.

Durchschnittspreise

Vor dem Plazmolifting sollten Sie Ihren Arzt fragen, wie viele Eingriffe Sie durchführen müssen und wie oft Sie eine Plasma-Therapie für das Gesicht durchführen können. Die übliche Behandlung mit dieser Methode ist 5-6 Sitzungen, aber in einigen Fällen kann der Arzt die Anzahl anpassen, verringern oder erhöhen.

Für eine Sitzung werden 2 Tuben Wirkstoff benötigt, die Kosten für jedes Plasma-Therapieverfahren für das Gesicht betragen etwa 4.000 Rubel, das heißt, eine Sitzung kostet 8.000 Rubel und einen Kurs von mindestens 36.000-40000 Rubel.

Was ist kombiniert?

Dieses Verfahren ist universell, das heißt, es kann als eigenständige Einheit und in Kombination mit anderen Arten von kosmetischen Dienstleistungen verwendet werden.

Nach einem solchen Eingriff kann die Haut gereizt werden und Spuren von Mikroinzisionen aufweisen. Das Anheben des Plasmas hilft der Haut, sich vollständig zu erholen. Neben der Plasmatherapie ist es möglich, das Verfahren der Photoverjüngung, der Biorevitalisierung und des chemischen Peelings für das Gesicht anzuwenden.

Plazmolifting hilft, die Rehabilitationszeit nach der Installation von Mesonithen zu verkürzen. Es eignet sich auch gut für die Mesotherapie der Kopfhaut und des Gesichts, für Laser-Dermabrasion und für RF-Liftings. Ein bemerkenswertes Ergebnis kann erzielt werden, wenn das Plasma-Lifting mit einem Mezoroller kombiniert wird.

Solche Ergebnisse können durch die Kombination mehrerer kosmetischer Methoden erzielt werden:

Kundenmeinung

Bewertungen zu diesem Verfahren sind unterschiedlich, und bevor Sie auf diese Methode zurückgreifen, sollten Sie sie noch kennenlernen, möglichst viele Informationen erhalten, die Fotos vor und nach den Sitzungen sehen und erst dann selbst entscheiden, ob Sie das Plasma-Facelifting durchführen möchten oder nicht.

Irina, 38 Jahre, Designerin:

„Die Gesichtshaut verlor ihre Farbe, wurde matt und grau, auf Anraten von Freunden nahm sie einen Plasma-Lifting-Kurs an, war mit dem Ergebnis zufrieden, ihr Gesicht ist hell und glänzend. Ich werde es in Zukunft regelmäßig durchführen, ich hoffe, dass das Ergebnis das gleiche sein wird. “

Anna, 55 Jahre, im Ruhestand:

„Im Laufe der Jahre hat die Gesichtshaut ihre natürliche Elastizität verloren, viele Falten sind aufgetaucht und beschlossen, ein Plasma-Lifting durchzuführen, nachdem der Arzt 7 Sitzungen verordnet hatte.

Nach Abschluss des gesamten Verlaufs hat sich die Anzahl der Falten verringert und einige sind vollständig verschwunden, und die Haut ist elastischer und jünger geworden.

Diese Methode ist nur ein Wunder. “

Catherine, 42 Jahre, Tierarzt:

„Ich habe mich entschlossen, mein Gesicht zu erfrischen, bevor ich gehe. Ich habe 4 Sitzungen der Plasma-Therapie bestanden, aber das Ergebnis war überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte. “

Olga, 34, Projektleiterin:

„Ich entschied mich für eine Gesichtsplasmatherapie, um die ungesunde Hautfarbe zu beseitigen. Ich konnte nur einer Sitzung standhalten, da mir diese Prozedur zu schmerzhaft war, werde ich nach anderen Optionen Ausschau halten. “

Kristina, 32, künstlerische Leitung:

„Ich entschied mich, mein Gesicht zu erfrischen und übermäßige fettige Haut zu entfernen. Es wurde mir empfohlen, eine Plasmatherapie zu verwenden. Ich habe 4 Sitzungen durchgemacht, es hat gereicht, das Ergebnis war zufrieden, jetzt ist mein Gesicht völlig normal. “

Wenn die Technologie der Implementierung beachtet wird und alle Regeln während der Erholungsphase beachtet werden, ist dies sicher und wirksam, und das Risiko von Nebenwirkungen wird auf null reduziert. Viel Glück, sei schön und glücklich!

Wir bieten an, ein Video anzusehen, in dem der Kosmetiker zeigen wird, wie der Plasma-Lifting-Vorgang des Gesichts abläuft und was es gibt:

Plazmolifting - was es ist: Vorgehensweise und Feedback

Heute bieten neue fortschrittliche Technologien im Bereich Schönheit und Gesundheit jedem Menschen hervorragende Möglichkeiten, den Körper wiederherzustellen. Eine dieser Möglichkeiten ist das Plasmolifting-Verfahren. Finden Sie heraus, in welchen anderen Bereichen sich die Wirkung dieser Sitzungen auswirkt und ob es Kontraindikationen für ihr Verhalten gibt.

Was ist Plasmalifting?

Diese innovative Technologie der Verjüngung basiert auf der Aktivierung der natürlichen Erholungsreserven des Körpers. Plasmolifting ist die subkutane Einführung seines eigenen Plasmas in den Menschen. Um eine Lösung für solche Injektionen zu erhalten, entnimmt der Patient Blut aus einer Vene und wird mit Hilfe spezieller Techniken in verschiedene Fraktionen aufgeteilt. Zum Plasma-Lifting wird ein mit Blutplättchen angereicherter flüssiger Plasmateil verwendet. Was geben solche Injektionen? Mit dieser Expositionsmethode im Körper werden Selbstheilungsmechanismen ausgelöst, deren Wirkung nicht lange dauert.

Plazmolifting Gesichter

Die Kosmetologie ist das erste, mit dem solche Injektionen in Verbindung stehen. Das Plasmolifting für das Gesicht ist ein Verfahren, dessen Vorteile sich viele Frauen bereits anprobiert haben und in dieser Technik viele Vorteile gesehen haben. Welche Wirkung wird mit diesem Behandlungskurs erzielt? Mit der Einführung von Plasma in die Haut werden die Selbstheilungsprozesse ausgelöst, Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure werden aktiv produziert. Plasmolifting hilft auch bei Akne, mit seiner Hilfe können Sie effektiv mit Narben nach Akne umgehen.

Das Verfahren löst positive Veränderungen in den tieferen Hautschichten aus, was sich fast sofort im Erscheinungsbild niederschlägt: Die Konturen des Gesichtes werden gestrafft, die augenfälligsten Anzeichen von Verwelken, Falten werden eingeebnet. Der Lifting-Effekt und die Verringerung der Hautlaxität sind vor und nach diesen Sitzungen auf Vergleichsfotos gut zu erkennen, dies kann jedoch nicht sofort erreicht werden. Wie viele Plasmolifting-Verfahren müssen für ein Gesicht ausgeführt werden - es wird individuell für jeden Kunden entschieden, oft sind mindestens 3-4 Besuche bei einem Spezialisten erforderlich.

Für die Haare

Eine der Indikationen, für die es als wirksam erachtet wird, dieses Verfahren durchzuführen, ist Alopezie. Beim Plasmolifting von Haaren handelt es sich auch um eine Reihe von Injektionen, die intracutan in die Kopfhaut verabreicht werden. Das Plasma, das in die tiefen Hautschichten eingedrungen ist, aktiviert den Wachstumsprozess der Haarfollikel, stärkt die Haare effektiv und stoppt die Glatze. Beschleunigt die Regeneration der Haut und beseitigt Seborrhoe. Wie durch häufige positive Kundenbewertungen belegt, verschwinden nach einem solchen Injektionszyklus übermäßiger Fettgehalt oder trockene Haarsträhnen.

Für Gelenke

Wie kann dieses Regenerationsverfahren bei der Behandlung von Läsionen des Bewegungsapparates angewendet werden? Plazmolifting - was ist das, wie kann man es in diesem Fall anwenden? Injektionen des eigenen Plasmas helfen einer Person: An der Injektionsstelle findet eine schnelle Wiederherstellung des Kapillarnetzwerks statt, und weitere nützliche Substanzen strömen in das erkrankte Gelenk, damit diese ordnungsgemäß funktioniert. Das Plasmolifting für Gelenke ist in den Anfangsstadien von Arthritis, Arthrose und Meniskusschäden wirksam. Ein großer Vorteil solcher Verfahren ist, dass sie dem Patienten helfen, eine Operation zu vermeiden.

In der Zahnmedizin

Die Eigenschaft dieser therapeutischen Injektionen zur Verbesserung der Regeneration des Gewebes erklärt ihre weit verbreitete Anwendung in der Zahnarztpraxis. Indikationen für das Plasma-Lifting in der Zahnheilkunde sind:

  • Therapie der parodontalen Gewebeentzündung;
  • Beseitigung von Zahnfleischbluten, Mundgeruch;
  • Knochenreparatur;
  • beseitigen Sie lose Zähne;
  • Zahnersatz fixieren;
  • Rehabilitation nach Operationen im Kiefer- und Gesichtsbereich.

In der Gynäkologie

Dieses Verfahren ist für Frauen sehr effektiv, um nicht nur ihr Aussehen in angemessener Form zu erhalten, sondern auch das Fortpflanzungssystem zu verbessern. Beispielsweise wirkt der Einsatz von Plasma-Lifting in der Gynäkologie effektiv bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen. Der Verlauf solcher Injektionen löst viele Probleme, die einer Frau viele unangenehme Momente bescheren:

  • Beginn des Regenerationsprozesses von geschädigtem Gewebe und Genitalschleimhaut;
  • den monatlichen Zyklus normalisieren;
  • die Beckenbodenmuskulatur stärken;
  • Wiederholte gynäkologische Erkrankungen verhindern.

Plasmolifting-Verfahren

Wie ist die Reihenfolge solcher Sitzungen? Bevor Sie das Plasma-Lifting durchführen, müssen Sie sich einer Vorschulung unterziehen. Der Arzt sollte beurteilen, ob der Patient Kontraindikationen für diesen Kurs hat, einen Bluttest auf Infektionen, ein Koagulogramm usw. durchführt. Der Kunde sollte 3 bis 4 Tage vor den Sitzungen keinen Alkohol, keine schweren Speisen und keine Medikamente, die die Blutgerinnung beeinflussen, trinken. Fahren Sie anschließend direkt mit dem Verfahren des Plasma-Anhebens fort:

  1. Venöses Blut wird in einem speziellen Röhrchen (von 20 bis 100 ml, abhängig von den Anwendungsindikationen) entnommen, das bereits ein Antikoagulans und ein Gel zur Blutseparation enthält.
  2. Dieser Tank wird in einer Zentrifuge angeordnet, um das mit Blutplättchen angereicherte Plasma abzutrennen.
  3. Um das Verfahren schmerzlos zu machen, wird ein Anästhetikum auf die Haut aufgetragen, wo die Schüsse abgegeben werden.
  4. Plasma, das mittels Mikroinjektionen aus Blut gewonnen wird, wird in Gewebe injiziert, in denen die Regeneration gestartet werden muss.
  5. Um das Ergebnis zu korrigieren, wird empfohlen, mindestens 4 Sitzungen im Abstand von 1-2 Wochen durchzuführen.

Plazmolifting - Kontraindikationen und Folgen

Obwohl angenommen wird, dass dieses Verfahren für den Körper praktisch nicht schädlich ist, kann dies in einigen Fällen nicht durchgeführt werden. Nun wird in medizinischen Kreisen die Frage, ob diese Methode Nebenwirkungen wie die Krebsentwicklung verursacht, vielfach diskutiert, da Plasma-Injektionen Stammzellen stimulieren, die häufig an der Entstehung der Onkologie beteiligt sind. Um keine negativen Auswirkungen des Plasma-Liftings auf den Körper zu verursachen, ist die Durchführung des Verfahrens untersagt, wenn der Patient:

  • jegliche Entzündungen und Infektionen;
  • geringe Immunität;
  • Störungen der Blutgerinnung;
  • Autoimmunkrankheiten;
  • Diabetes;
  • Allergien gegen Substanzen, die während der Injektion verwendet werden;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Kosten eines solchen Gesundheitskurses hängen davon ab, wie große Körperbereiche Mikroinjektionen ausgesetzt werden, und von der Anzahl der durchgeführten Eingriffe. Die Durchschnittspreise für ein einzelnes Plasma-Hebeverfahren sind wie folgt:

  • für das Gesicht - 4000-6500 p.;
  • Gesichts-, Hals- und Dekolletébehandlung - 6000-7500 r.;
  • Stiche in der Kopfhaut - etwa 6000 p.;
  • Behandlung von Dehnungsstreifen - ca. 3000 r. für die Verarbeitungsfläche von 10 * 10 cm.

Foto: plazmolifting - vorher und nachher

Bei einem solchen Verfahren werden Frauen weniger nach einem detaillierten Bewusstsein für die Vorteile von Plasmainjektionen als nach dem positiven Feedback von Freunden entschieden. Wenn Sie noch keine Freunde haben, die diese Verjüngungsmethode bereits ausprobiert haben, sehen Sie sich das Foto vor und nach dem Plasma-Lifting an. Diese Auswahl hilft Ihnen, eine fundierte Entscheidung über die Notwendigkeit solcher Injektionen zu treffen.

Video

Bewertungen

Ich habe lange gesucht, was ein radikalerer Versuch wäre, die Haut meines Gesichts zu verjüngen. Plasma-Injektionen wurden ausgewählt, nachdem solche Sitzungen erfolgreich für meine Freundin gearbeitet hatten. Das Ergebnis der Verfahren hat mich sehr gefreut. Die Haut hinter ihnen ist wie mit Sauerstoff und Feuchtigkeit gesättigt, die Falten haben nachgelassen und das Gesicht glänzt von innen.

Mein Plasma-Lifting-Erlebnis ist negativ. Bereits vor mehr als einer Woche erhielt ich eine Reihe von Injektionen, deren Spuren und Entzündungen nach wie vor sehr auffällig blieben. Ich denke, das liegt an meiner empfindlichen Haut - es ist sehr schwierig, dafür Pflege zu finden. Also entschied ich mich, es in die tiefen Schichten zu füttern und bekam "das Ergebnis ist offensichtlich"...

Der Verlauf solcher Eingriffe hat mir sehr geholfen, in der Gynäkologie zu heilen - ich habe bei der Behandlung der Gebärmutterhalskrebs Erpressung mit Plasma durchgeführt. Nach den Eingriffen bemerkte ich beträchtliche Verbesserungen bei mir: Die Ablösung zwischen den Perioden hörte auf, die Schmerzen im Unterbauch verschwanden. Obwohl der Preis einer Behandlung nicht billig ist, hat es sich gelohnt.

Plasmonität

Ausgewählte Beiträge

Erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an, um Nachrichten zu posten

Sie müssen Mitglied sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie ein neues Konto in unserer Community. Es ist sehr einfach!

Anmelden

Hast du schon ein Konto? Melden Sie sich beim System an.

Videokanal YAKOSMETOLOG

Peeling-Methode zur tiefen Korrektur von Hautproblemen

Biorevitalisierung mit Peeling Beauty Peel + Bandverstärkung

VAMPIRA LIFTING - "nicht-invasives" Plasma-Lifting

Entfernung des Keratoms durch Radiowellenmethode mit dem Dr. Oppel-Gerät

Neu im Forum Kosmetikerinnen

Nützliche Materialien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 9

  • 139 Antworten
  • 31.668 Ansichten
  • Stanislav Geltek
  • Vor 6 Stunden
  • DMAE - DAS HORMONE DER EWIGEN JUGEND

    • 2 Antworten
    • 287 Ansichten
    • Kononov Dmitry
    • Vor 8 Stunden
  • Vielleicht braucht es jemanden.

    • 0 Antworten
    • 26 Ansichten
    • Med-Light
    • Vor 9 Stunden
  • Was sind die besonderen Inhaltsstoffe von Ketoviante?

    • 0 Antworten
    • 18 Ansichten
    • forumssj
    • Vor 9 Stunden
  • Direkte Lieferung von Wimpernverlängerungsmaterialien "schön"

    • 6 Antworten
    • 15.530 Ansichten
    • Korea Peitsche (KOREA LASH)
    • Vor 13 Stunden
  • Ein kraftvolles Verfahren zur Verbesserung der lokalen Immunität der Haut, zur Regeneration und zur Regeneration!

    • 1 Antwort
    • 35 Ansichten
    • Alex kosmetisches Russland
    • Gestern um 17:53
  • Pflanzliche Peelings, was sind die Vorteile!

    • 6 Antworten
    • 1,205 Ansichten
    • Alex kosmetisches Russland
    • Gestern um 17.50 Uhr
  • Wir sind 10 Jahre alt, um die Aufmerksamkeit der Menschen durch den Qualitätsgehalt der KOSMETOLOGIE zu sichern
    Wir haben die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Publikums mit Ihrem Unternehmen zu teilen.
    Kooperation mit dem Projekt YAKOSMETOLOG
    PREISLISTE und PRÄSENTATION

    • Neu bei I KOSMETIKER
    • Poster KOSMETIKER
    • Forum ich KOSMETIKER
    • Aktivität
    • Zuhause
    • I COSMETOLOGIST - Foren
    • Einspritzkosmetik
    • Mesotherapie und Mesothreads
    • Plasmonität

    Alle Rechte vorbehalten - I COSMETICIAN registrierte Marke 2008 - 2018 Powered by Invision Community
    Invision Gemeinschaftshilfe in Russland

    Plasmonität was ist das?

    Plasmoniti ist ein Durchbruch in der Welt der ästhetischen Medizin. Die modernsten Techniken, die Mesoliths und Blutplasma verwenden, helfen, die Jugend und Schönheit der Haut schnell und absolut schmerzlos wiederherzustellen. Der Hauptwirkungsmechanismus: Das eingeführte Meson wirkt sofort stützend und straffend auf die Haut des Gesichts, und die anschließende längere Anwesenheit des Fadens im Gewebe wirkt revitalisierend. Ein Plasma, das reich an Blutplättchen aus seinem eigenen Blut ist und zusammen mit Mesonat injiziert wird, ist der stärkste stimulierende Faktor für Fibroblasten (Zellen, die Kollagen in der Haut synthetisieren). Nach dem Eingriff macht sich der Effekt der intensiven Hautstraffung und -verjüngung sofort bemerkbar, was mit der Zeit immer stärker wird.

    Plasmoniti ist ein zweiteiliges Verfahren.

    Das erste davon ist Mesonit - ein System, das aus einer Injektionsnadel besteht - einem Leiter und dem Faden selbst. Nach dem Einlegen des Fadens in den Stoff wird der Faden im Verlauf der Nadelumkehrung in einer Bewegung leicht vom Leiter getrennt und bleibt unter der Haut. Nach 180 bis 240 Tagen ist der Faden vollständig absorbiert, und das Ergebnis bleibt aufgrund der Bildung von Kollagen um den Faden erhalten. Der Nadelleiter besteht aus medizinischem Spezialstahl und besitzt die Flexibilität, die eine hohe Wiederholungsqualität des Reliefs gewährleistet. Fäden sind absorbierbare Monofilamentfäden aus Polydioxanon (Nahtmaterial), das in der Chirurgie verwendet wird und für Patienten sicher ist. Die Stränge zerfallen in Wasser und Kohlendioxid.

    Die zweite Komponente ist plättchenreiches Plasma. Wofür das eigene Blut des Patienten verwendet wird, was das Verfahren so natürlich und sicher wie möglich für den Körper macht. Die Blutentnahme erfolgt aus einer Vene in ein spezielles steriles Röhrchen und wird in eine Zentrifuge gegeben, in der eine Plasmatrennung erfolgt, die mit aktivierten Blutplättchen aus roten Blutkörperchen angereichert ist - roten Blutkörperchen. Plasma enthält etwa 30 Faktoren, die die Bildung neuer Zellen stimulieren.

    Diese Technik ermöglicht durch die Kombination zweier Komponenten die folgenden Nachteile zu beheben:

    • Ziehen Sie das Oval von Gesicht und Kinn an und stellen Sie die Wangenknochen ein.
    • Nasolabialfalten anpassen, Lippen - Kinnfalten, Falten reinigen, Falten um die Augen, Falten vor und hinter der Ohrmuschel, flogen.
    • Entfernen Sie überschüssige Haut im Gesicht und am Hals sowie am Körper.
    • Darüber hinaus hat der Faden eine Reflexwirkung, löst in der Zone, in der er sich befindet, eine aktive Durchblutung und Stoffwechselvorgänge aus.

    Sonderpreis

    . DAS VERFAHREN WIRD NUR ÜBER DIE BESTIMMUNG DER ANALYSE BEI ​​HIV, HEPATITIS, VERSTECKTEN INFEKTIONEN DURCHGEFÜHRT.

    Plasmoniti: sofortige nichtoperative Verjüngung

    Die neueste Technik mit Mezonithen und eigenem Blutplasma bringt Jugend und Schönheit schnell und effektiv zurück. Dies ist ein echter Durchbruch in der ästhetischen Medizin.

    Hinweise für die Ernennung von Plasmonit

    Durch die Kombination von zwei Komponenten in einer Technik können sichtbare Ergebnisse erzielt werden, wenn die folgenden Nachteile behoben werden:

    • Falten
    • Verminderte Hautelastizität
    • Dehnungsstreifen
    • Trockene und schuppige Haut
    • Hautalterung
    • Verlust von Gesichtskonturen und Konturen

    In einigen Fällen wird die Injektion von Plasmonien als Rehabilitationsverfahren nach einer plastischen Operation, tiefen chemischen Peelings und in Kombination mit anderen Anti-Age-Therapieverfahren vorgeschrieben.

    Plasmolifting oder Plasmonitis?

    Das Plasmolifting ist eher ein präventives Verfahren, das verschrieben wird, um geringfügige altersbedingte Veränderungen und Probleme der flachen Hautschichten (flache Falten, trockene Haut) zu beseitigen. Plasmonitis wird zu therapeutischen Zwecken zur Korrektur schwerer altersbedingter Veränderungen oder als Teil einer umfassenden Anti-Aging-Therapie eingesetzt.

    Weisen Sie ein Verfahren zu, das für Ihren Fall spezifisch ist, kann ein qualifizierter Kosmetiker nur nach einer vorläufigen Untersuchung und Identifizierung von Problembereichen sein.

    Wie ist das Verfahren zur Einführung von Plasmonit?

    Meson ist ein System, das aus einer Injektionsnadel mit stumpfem Ende besteht, die die Gefäße (Kanüle) nicht beschädigt, und einen Polydioxanon-Faden. In nur 2–4 Punktionen im Dermisgewebe bildet sich ein Faden, der beim Rückhub der Nadel getrennt wird und unter der Haut bleibt. Die Mesothreads werden nach einem durch Spannungsfaktoren bestimmten speziellen Schema "gestapelt", abhängig von der zu korrigierenden Fläche.

    Zusammen mit mesonitischem Plasma wird etwa 30 Faktoren eingeführt, die die Bildung neuer Zellen stimulieren. Um es von einem Patienten zu erhalten, werden vorab 100 ml Blut gesammelt, von denen durch Zentrifugation plättchenreiches Plasma abgetrennt wird.

    Plasmoniti in St. Petersburg

    Die Kosmetikerin des ExpressMedService Medical Center führt Injektionen mit Plasmoniten durch. Für jeden Patienten wird eine vorläufige Diagnose und Konsultation durchgeführt, um den effektivsten Weg zur Korrektur von Mängeln auszuwählen.

    Alle verwendeten Medikamente sind zertifiziert.

    Plasmonität

    Die Technik besteht in der Einführung von Autoplasma direkt durch Nadeln - Leiter der Filamente. Mit dieser Methode können Sie Autoplasma direkt in die Zone der biologischen Wirkung abgeben, die bei der Integration von Polydeoxan in menschliches Gewebe beobachtet wird. Klinisch führt das Vorhandensein von Autoplasma im Filament zu einer weniger ausgeprägten Fibrose der Gewebe, da der Narben- und Anti-Fibrose-Effekt von Autoplasma bekannt ist.

    Nach dem Plasmonverfahren stellen die Patienten fest, dass die Falten- und Faltentiefe gemildert und verringert wird, die Gesichtskonturen werden wiederhergestellt, der Trophismus verbessert, der Teint und die Hautlinderung verbessert.

    Truskavets, Skhidnytsia, Borislav, Stryi, Drohobytsch, Stebnik, Sambir, Lemberg

    Ukraine Plasmoniti in Truskawez, Kontakte »

    Hinterlasse einen Kommentar / Feedback

    Dienstleistungen von Schönheitssalons "O-LaLa"

    Friseur "ESTEL"

    Zufällige Bewertung

    BAD, SIE SIND EIN MAGIE.
    Vielen Dank für Ihre goldenen Hände, Ihren guten Willen, Ihre Fähigkeiten, für Ihre Arbeit.
    Die Kommunikation mit Ihnen ist ein Feiertag! Wir haben viele positive Gefühle und Jugend...
    Ihre Arbeit ist eine wahre Freude! Das Ergebnis ist großartig!
    Wir wünschen Ihnen im kommenden neuen Jahr des Friedens und des Wohlstands alles Gute.
    Ich freue mich Sie kennenzulernen.
    (und mit der "spanischen Massage". Super!)

    Svetlana (Dnipro)
    Oksana (Tschernigow)
    Olesya (Kiew)
    Lyudmila (Winniza)

    Vielen Dank für die gute Stimmung, die spanische Massage und die Arbeit mit meinem Gesicht nach einer Entzündung des Gesichtsnervs. Tanya, hat meiner Tochter Ihre Worte übermittelt, lassen Sie es mit dem Beruf bestimmt sein. "Krynychar" gefunden. Bereits gelesen :))

    Meine bescheidene Rezension.

    Eine angenehme Person in der Kommunikation, eine wirklich kompetente Kosmetikerin, wird helfen, beraten und beraten, welche Verfahren Sie benötigen. Was wird nützlich sein und was nicht. Ich bin wirklich froh, dass ich den Rat eines Freundes gehört und mich an Tatiana gewandt habe. Für mich habe ich viele nützliche Informationen über die Hautpflege und nicht nur über die Hautpflege gelernt. Sie wählte ein Programm für mich aus und meine Ruhe in Truskavets wurde zu einem Märchen)) Tanya, Danke!))

    Pani Tetyana! Ich möchte die Gnade meines Mutterlandes vermitteln und Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich gut fühlen, aber darüber hinaus können Sie Ihr Leben nicht verstehen. Tim, hto shku, professionell Professionalität ist nicht die Grundlage des Grundwissens, a la ich Besonderheit, ich svitoglyadu і vіdnoshennyu zu den Leuten. Ich empfehle.

    Plasmajet derma - plasma wird jünger aussehen!

    Die Hautverjüngung ist der am meisten nachgefragte Bereich der modernen ästhetischen Kosmetik. Darüber hinaus wird derzeit zunehmend progressivem Nichtinvasivsystem (ohne Beeinträchtigung der Hautintegrität) und sogar kontaktlosen Wirkmechanismen der Vorzug gegeben. Eine der innovativen und effektiven Methoden ist die Plasma-Verjüngung des Plasmajet-Dermas.

    Funktionsprinzip

    Die Plasma-Gesichtsverjüngung ist eine gezielte berührungslose Wirkung auf die Haut mit der Plasmaenergie, die durch die Verwendung des speziellen Plasmajet derma erzeugt wird. Es verwendet reines Argonplasma, das gebildet wird, wenn sich das neutrale Gas Argon an der Spitze der Arbeitsdüse entzündet. Unter den Bedingungen der aufkommenden hohen Temperatur beginnt die aktive Ionisierung der Moleküle gasförmiger Substanzen mit der Bildung von für den Menschen sicheren Ionen und Verbindungen. Sie können tief in die Haut eindringen, ohne die Keratinschicht der Epidermis und die Zellstrukturen zu beschädigen.

    Die Wirkung des Plasmas besteht aus 3 Komponenten:

    • Die Wirkung von Lichtenergie, die einen foto-verjüngenden Effekt ergibt. Die resultierenden Lichtwellen enthalten die minimale Menge an potentiell mutagenen und zerstörerischen harten ultravioletten Strahlen, können jedoch in die tiefen Schichten der Dermis eindringen.
    • Kontrollierte thermische Effekte, die die Prozesse der Kollagenproduktion stark stimulieren. In der Zone der Plasmaanwendung erwärmt sich die Haut fast sofort auf 40 ° C, wobei hauptsächlich die tieferen Schichten der Dermis betroffen sind. Die Epidermis wird nicht beschädigt, da keine irreversible Koagulation (Faltung) der darin enthaltenen Proteine ​​und Verdampfung von Wasser stattfindet.
    • Kinetischer Effekt der gebildeten Ionen. Wenn dies erreicht ist, wird der Effekt des Laser-Peelings und ohne das Auftreten äußerer Defekte der Epidermis.

    Das Plasma stimuliert die tiefen Hautschichten und "poliert" die Oberfläche, wodurch eine vielseitige, schnell manifestierte und langanhaltende Verjüngungswirkung bereits nach einem Eingriff erzielt wird. Die Aktivierung natürlicher Mechanismen und die desinfizierende Wirkung von Ionen erweitern die therapeutischen Möglichkeiten der Technik erheblich.

    Vorteile der Verwendung von Plasma

    Die Flammenverjüngung gilt als fortschrittlicher und sicherer als andere nichtinvasive Methoden zur Verbesserung des Hautzustandes. Zu den wichtigsten Vorteilen zählen folgende:

    • Die auftretenden Auswirkungen wirken sich auf alle Hautschichten aus, sodass Sie alle Arten von altersbedingten und pathologischen Veränderungen beeinflussen können.
    • Die Wirkung von Plasma ist nicht mit einer direkten Schädigung von Strukturen und Verdampfung (Ablation) von Geweben verbunden. Dies erklärt die Schmerzlosigkeit des Eingriffs, das Fehlen von Krusten und sichtbaren Defekten, das Fehlen von Hyperpigmentierung und Narben in der Langzeitperiode nach einer Verjüngungskur.
    • Das Verfahren erhöht nicht die Wahrscheinlichkeit von Mutationen, so dass selbst wiederholte Verläufe einer solchen Verjüngung nicht als Faktor für das erhöhte Hautkrebsrisiko angesehen werden können. Und das im Plasma gebildete Wasserstoffperoxid H2O2 stoppt die Teilung bösartiger Zellen.
    • Plasma stimuliert die Regenerationsfähigkeit, daher ist eine Schädigung der Epidermis vor dem Hintergrund bestehender dermatologischer Erkrankungen keine Kontraindikation für die Anwendung der Technik.
    • Die Plasma-Verjüngung bewirkt eine Langzeitwirkung, die in den ersten Monaten nach dem Kurs zunimmt. Dies ist auf die weiterhin erhöhte Produktion von Kollagen- und Elastinmolekülen zurückzuführen, die dazu beitragen, den Hautrahmen mit einer Erhöhung der Spannkraft und Elastizität zu stärken.
    • Plasma hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung, schädliche Wirkung auf Bakterien, Pilze und Viren. Eine signifikante Abnahme der Anzahl von Mikroorganismen auf der Hautoberfläche und eine Abnahme ihrer Aktivität trägt zur Verbesserung des Gewebes bei verschiedenen Dermatitis mit einer infektiösen Komponente, Akne, Papillomatose, bei. Fehlende Sucht ermöglicht wiederholte Behandlungen, ohne die Wirksamkeit der Technik zu verlieren.

    Studien zeigen, dass die Anwendung von Plasmajet derma nicht von der Entwicklung klinisch signifikanter Nebenwirkungen begleitet wird, was auf ein hohes Sicherheitsprofil dieser Technik schließen lässt. Und seine hohe Leistung wurde 2007 durch ein Gutachten in Chicago auf dem Kongress der American Society of Dermatologic Surgery bestätigt.

    Was ist der Unterschied zwischen Laser- und Plasmaeffekten?

    Was Sie von einer Plasma-Verjüngung erwarten können

    Verringerung der bestehenden altersbedingten Veränderungen, Verhinderung ihres Fortschreitens und des frühen Auftretens. Das Verfahren hat einen ausgeprägten Lifting-Effekt, glättet das Hautrelief, indem es die Tiefe der dynamischen und statischen Falten verringert, den Verlauf der natürlichen Falten mildert, den Hautton verbessert und den Hautton ausgleicht. Darüber hinaus erscheint das Ergebnis nicht nur kurz nach Beginn der Behandlung, sondern steigt auch über mehrere Monate allmählich an. Der größte Effekt kann in etwa 3 Monaten erwartet werden.

    Apparatur Plasmajet derma wird in der Kosmetologie nicht nur zur Verjüngung verwendet. Zusätzliche Hinweise für seine Verwendung sind:

    Bei diesen Indikationen kann die Plasmaverjüngungstechnik auch für junge Patienten verwendet werden.

    Gegenanzeigen

    Gegenanzeigen sind:

    • Onkologische Erkrankungen jeder Lokalisation diagnostiziert.
    • Präsenz im Bereich der Auswirkungen präkanzeröser Hautkrankheiten oder Verdacht auf eine. Andere gutartige Tumoren sind keine Kontraindikation für eine Plasma-Verjüngung.
    • HNO-Erkrankungen im akuten Stadium (Sinusitis und andere Formen von Sinusitis, Rhinitis, Rhinosinusitis).
    • Schwangerschaftszeit Gleichzeitig hat das Verfahren ein ziemlich hohes Sicherheitsprofil, da es nicht zu systemischen (allgemeinen) Veränderungen und ausgeprägten Stoffwechselverschiebungen führt. In medizinischen Veröffentlichungen wird berichtet, dass bei Frauen, die ein Kind gebären, die Anwendung der Plasmaverjüngung erfolgreich eingesetzt wurde. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass die physiologischen hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft den Zustand der Haut beeinflussen und die Wirksamkeit des Verfahrens beeinflussen können.
    • Stillzeit.
    • Blutkrankheiten, aber gleichzeitig das Vorhandensein einer milden Eisenmangelanämie mit einem zufriedenstellenden Gesundheitszustand ist in der Regel kein Grund, das Verjüngungsverfahren abzulehnen.
    • Die akute Zeit der Infektionskrankheiten, die erhöhte Körpertemperatur.
    • Erkrankungen der Schilddrüse, begleitet von lokaler oder diffuser Hypertrophie des Gewebes und / oder hormonellen Veränderungen.
    • Nieren- und Leberversagen.
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Stadium der Dekompensation.

    Natürlich hat der Kosmetiker nicht die Möglichkeit, eine umfassende Untersuchung von Kunden durchzuführen, die in die Klinik oder in einen Schönheitssalon kommen, um Anti-Aging-Verfahren durchzuführen. Die Entscheidung über die Möglichkeit, den Plasmajet-Derma- Apparat zu verwenden, wird jedoch von einem Spezialisten erst nach einer gezielten Befragung getroffen, um die Beschwerden einer Frau und die diagnostizierten Krankheiten zu identifizieren.

    Plasmajet-Therapie mit Rosazea

    So führen Sie das Verfahren durch

    Die Plasma-Verjüngung des Gesichts erfordert kein spezielles Training, die vorherige Einhaltung einer Diät oder eine Änderung der üblichen Lebensweise. Einige Tage vor der Sitzung ist es jedoch ratsam, keine aggressiven Peelings und Peelings zu verwenden, sich in einen Sonnenstudio zu begeben und Menschen mit einer Neigung zu allergischen Reaktionen sollten keine neuen Produkte und kosmetischen Pflegeprodukte ausprobieren.

    Bei Verwendung der Plasmajet-Dermamaschine benötigen auch Patienten mit einer niedrigen Schmerzschwelle keine Lokalanästhesie. Die Behandlung / Anti-Aging-Sitzung dauert 15 bis 30 Minuten. Ihre Dauer hängt von der Schwere des Problems und dem Bereich des behandelten Bereichs ab.

    Der Patient befindet sich im Kosmetikstuhl oder auf der Couch, und der behandelnde Spezialist kontaktiert die Haut mit einem pulsierenden Fluss oder Plasmastrahl von der Spitze des Geräts kontaktlos. Gleichzeitig ist es möglich, die für diesen Patienten am besten geeignete Operationsmethode zu wählen. Eine Sitzung beginnt in der Regel mit einer Vorbehandlung der Haut, um sie auf eine spätere stärkere Wirkung vorzubereiten und die Intensität der erlebten Empfindungen zu reduzieren. Nach Abschluss des Verfahrens sind für die behandelte Fläche keine Vorbereitungen erforderlich. In den nächsten 3 Tagen ist es ratsam, sich nicht zu schälen, zu schälen, den Strand und die Sonnenbank zu besuchen.

    Es wird normalerweise empfohlen, einen Kurs von 5-7 Sitzungen zu absolvieren, um die beste Wirkung zu erzielen, werden sie alle drei Wochen durchgeführt. Das Ergebnis ist oft nach 2-3 Wochen nach der ersten Sitzung sichtbar, aber es ist nicht endgültig. Der Effekt nimmt allmählich zu, sein Maximum kann in 3-4 Monaten erwartet werden.

    Warum gibt es keinen Effekt vom Facelifting?

    Das Plasmolifting von Gesichtern ist ein relativ neues Verfahren in der modernen Kosmetologie, das bei einer Vielzahl von Hautproblemen eingesetzt wird. Auf jeder Seite des relevanten Themas finden Sie Hunderte positiver Bewertungen über die Auswirkungen dieses Verfahrens. Unter ihnen rutschen jedoch manchmal auch negative Meinungen ab, weshalb die Diskussion sich auf die Nachteile und Gefahren des Plasma-Liftings konzentriert und warum diese auftreten.

    Warum das Verfahren nicht immer effektiv ist

    Die Einführung von gereinigtem Blutplasma oder der eigenen Blutplättchenmasse - die Weiterentwicklung von Methoden der Autohemotherapie oder der intramuskulären Injektion kleiner Mengen eigenen Blutes. Die Hauptanwendung von Plasma-Lifting liegt in der Ebene der Kosmetologie, was sich in ihrem Namen - Plasma und "Anheben" oder Straffung loser Haut widerspiegelt. Diese Wirkung auf die Gesichtshaut erhöht nach Ansicht von Experten die Hauttonität und Elastizität, verbessert die Mikrozirkulation in der Dermis, regt die Bildung neuer Fasern an und normalisiert den Pigmentstoffwechsel. Aus diesem Grund hat dieses Verfahren einen starken Anti-Aging-Effekt, der auf Kosten der körpereigenen Reserven umgesetzt wird.

    Es scheint, dass dies das ideale Werkzeug ist, nach dem Kosmetiker so lange gesucht haben und das fast nie versagt. Wenn Sie jedoch eine umfassende Analyse der Bewertungen zum Plasma-Lifting durchführen und die Meinungen von Experten berücksichtigen, können Sie feststellen, dass diese Technik in bestimmten Prozenten der Fälle ineffektiv ist. Und in einigen Situationen wird der Hautzustand noch verschlimmert, vor allem wenn etwas mit dem Gesicht in Berührung kommt. Die Bemühungen der Kosmetikerinnen sollten daher darauf abzielen, die Qualität dieses Verfahrens zu verbessern und das Zufallselement während seiner Durchführung zu eliminieren.

    Ernsthafte moderne Kosmetiker glauben, dass es nicht so viele Gründe für diese atypische Wirkung des Plasma-Liftings im Gesicht gibt, und dass sie durch verschiedene Fehler und Abweichungen von den empfohlenen Regeln für die Umsetzung verursacht werden. Daher teilen sie die Gründe für alle negativen Rückmeldungen zum Verfahren in die folgenden Gruppen:

    1. Durchführung der Manipulation vor dem Hintergrund von Kontraindikationen. Es gibt bestimmte Verbote für die Abgabe von Plasma und die Durchführung von Injektionen. Wenn Sie sie nicht berücksichtigen, können die Ergebnisse des Verfahrens unvorhersehbar sein. Die Verantwortung dafür kann in verschiedenen Situationen sowohl beim Arzt selbst als auch beim Patienten liegen. Ein Kosmetiker kann es beispielsweise unterlassen, eine Untersuchung vor dem Eingriff durchzuführen, und eine Person wiederum kann über ihre Krankheiten oder die Einnahme bestimmter Medikamente schweigen.
    2. Cosmetologist-Fehler während des Verfahrens. Das Plasmolifting des Gesichts erfordert eine präzise intradermale Injektion von Flüssigkeit entlang bestimmter Spannungslinien der Haut. Wenn der Arzt gegen diese Regeln verstößt, kann es verschiedene Komplikationen geben, die die Person natürlich nicht erfreuen.
    3. Unberechtigte Erwartungen an das Verfahren. Viele Patienten „picken“, wie sie sagen, nach dem kommerziellen Namen des „Plasma-Lifting“ -Verfahrens und wollen damit auch sehr lockere Haut straffen. Das gelingt ihnen natürlich nicht (das effektivste Lifting ist chirurgisch), deshalb bleiben sie unglücklich und glauben, sie seien "getäuscht" worden. Zum Teil kann dann der Kosmetiker die Schuld bekommen - als Arzt sollte er der Person alle Vor- und Nachteile der Manipulation, die erwarteten Auswirkungen und Komplikationen deutlich erklären.

    Um zu verstehen, wo der Wein des Kosmetikers endet und die Straftat des Patienten beginnt, müssen einige spezifische negative Bewertungen zum Plasma-Lifting betrachtet werden. Nach einer solchen Überprüfung werden die Motive einiger Kommentatoren klar, und auch viele Menschen haben eine klarere Meinung über diese Methode.

    Kontraindikationen für das Verfahren

    Das Plasmolifting der Gesichtshaut hat einige Kontraindikationen, die in zwei Gruppen unterteilt werden können - bezogen auf den Plasmaentnahmevorgang und direkt auf das Verabreichungsverfahren. Kurz gesagt, die am häufigsten angetroffenen Manipulationsverbote sind:

    • Störung der Blutgerinnung.
    • Menstruation, Schwangerschaft, Stillen.
    • Autoimmunkrankheiten.
    • Chronische Pathologie im akuten Stadium.
    • Maligne Tumoren.
    • Akute Infektionskrankheiten usw.

    Einige von ihnen können leicht mit bloßem Auge erkannt werden - zum Beispiel bei einer akuten Erkrankung oder einer späten Schwangerschaft. Viele dieser Bedingungen können jedoch entweder durch Befragung des Patienten (sofern er vollständig offen ist) oder durch Untersuchung und Laboruntersuchung ermittelt werden. Gleichzeitig sind sowohl Fahrlässigkeit des Arztes als auch die schlechte Voraussicht des Patienten möglich.

    Es ist klar, dass hier ein klarer Fehler des Patienten vorliegt - das Schweigen über die Einnahme von NSAIDs (die die Blutgerinnung reduzieren und dies kann mit grundlegenden Analysen nicht festgestellt werden) führte zu solchen Komplikationen. Die Kosmetikerin fragt immer, wenn sie nach eingenommenen Medikamenten fragt und von allem spricht, was wir in der letzten Woche getrunken haben. Nur so kann eine unerwünschte Reaktion vermieden werden.

    Und in diesem Fall können Sie die offensichtliche Nachlässigkeit der Kosmetikerin sehen - da sie die Schwangerschaft des Patienten kennt, weist er ihr immer noch das Verfahren zu. In einer solchen Situation kann der Kunde sogar vor Gericht gehen und Schadensersatz verlangen, und der Arzt sollte die Lizenz einer Kosmetikerin verlieren. Dieses Beispiel zeigt auch, wie wichtig es ist, nur für bewährte Geschäfte mit gutem Ruf und erfahrene Spezialisten zu gelten. In der modernen Zeit des Internets ist es leicht, Rezensionen zu dieser oder jener Institution zu finden.

    Cosmetologist Fehler

    Das Plasmolifting des Gesichts erfordert vom Kosmetiker ein umfassendes Wissen über die Struktur der Haut in diesem Bereich des Körpers, seine Merkmale und die Lage der wichtigsten anatomischen Strukturen. Leider gibt es immer noch solche "Experten", die eine Meinung über die Injektionskosmetik haben und lediglich das notwendige Medikament in die Haut injizieren müssen. Darüber hinaus sind Genauigkeit, Genauigkeit und Einheitlichkeit der Verabreichung ebenfalls wichtig - denn wenn der Arzt die Theorie des Plasma-Liftings nicht kennen würde, wenn er seine Hand nicht "füllen" würde oder einfach nur nachlässig wäre, hätte dies Konsequenzen für den Patienten.

    Wie Sie sehen, stießen in diesen Beispielen beide Patienten auf nicht-professionelle Spezialisten, die ohne entsprechende Erfahrung oder Wissen nur den Hautzustand des Gesichts verschlechterten. Und im ersten Beispiel gibt es einen direkten Hinweis darauf, dass der Grund für die Wahl eines solchen Salons in den Kosten für Dienstleistungen lag - "Ich entschied mich für einen billigen Salon". Leider ist ein solcher Wunsch, Geld zu sparen, der häufigste Grund für die Kontaktaufnahme mit gering qualifizierten oder unerfahrenen Spezialisten, manchmal müssen Sie für solche Einsparungen zu viel bezahlen. Auf der anderen Seite erlauben Schwierigkeiten bei der Plasmaextraktion (die Notwendigkeit komplexer Geräte) keine Dienstleistungen auf dem Privatmarkt auf diesem Markt, die kosmetische Verfahren "zu Hause" erzeugen, manchmal sogar ohne ein Doktordiplom.

    Erwartungen nicht erfüllen

    Facelift-Plasmolining ist, wie viele andere kosmetische Techniken, kein Allheilmittel und kann daher in manchen Situationen einfach nicht helfen. Aus naheliegenden Gründen wird sie in ästhetischen Medizinstudios oft als die fortschrittlichste und universellste Methode für alle Hautprobleme angesehen. Am Ende ist der Kunde, der die Ergebnisse der Arbeit einer Kosmetikerin sieht, von der Technik enttäuscht und glaubt, dass er einfach in die Irre geführt wurde.

    Hier ist deutlich zu sehen, dass beide Patienten die Eigenschaften des Plasma-Liftings überschätzten, was der Grund für das Ausgeben von Geld und Zeit war. Und wenn im ersten Fall die Empfehlung des Arztes nicht berücksichtigt wurde, dann hat die Kosmetikerin im zweiten Fall einfach zu den maximalen Möglichkeiten des Verfahrens geschwiegen.

    Empfehlungen

    Damit das Plasma-Lifting eine deutliche Wirkung hat, folgen Sie diesen Regeln:

    1. Nutzen Sie nur die Dienste von renommierten, bewährten Geschäften.
    2. Melden Sie immer alle eingenommenen Krankheiten und Medikamente, beantworten Sie alle Fragen eines Spezialisten so offen wie möglich.
    3. Studieren Sie sorgfältig alle Möglichkeiten des Plasma-Liftings und entscheiden Sie, ob dies für Sie ausreichend ist.

    Solche einfachen Empfehlungen helfen, unangenehme Situationen zu vermeiden, wenn Sie diese wunderbare Methode der Injektionskosmetik anwenden.

    Plasmolifting-Verfahren: Was ist das? Beschreibung, Vorteile, Ergebnis, mögliche negative Folgen

    Das Plasmolifting ist eine moderne Methode zur Hautverjüngung, ausgenommen Operationen und Laserbelastung. Effektive Technologie ermöglicht das Arbeiten an tieferen Gewebeschichten.

    Während der Injektion des eigenen mit Kollagen und Elastin angereicherten Plasmas werden interne Ressourcen freigesetzt. Das Plasma-Lifting war ein echter Durchbruch in der Kosmetik und in nicht-chirurgischen Kunststoffen. Nach dem Eingriff erfreut der Effekt sogar Skeptiker.

    Plazmolifting - was ist das?

    • nach der Entnahme des Bluts vom Patienten in einer speziellen Vorrichtung wird die Flüssigkeit mit Blutplättchen gesättigt;
    • Injektionen stimulieren die Aktivität von Bindegewebszellen;
    • Produktion von Elastin, Kollagen, Hyaluronsäure steigt;
    • die Basis der Hautschicht wird wiederhergestellt;
    • spezielle Makrophagenzellen zerstören das überschüssige Farbpigment von Melanin in den Zellen und im Interzellularraum;
    • verbesserte Stoffwechselprozesse, die Haut stellt die Regenerationsfähigkeit wieder her;
    • Der Verjüngungsmechanismus beginnt aufgrund interner Reserven ziemlich schnell;
    • Nach kurzer Zeit sieht die Person jünger aus, die Haut wird gestrafft, der Ton der Epidermis steigt an.

    Indikationen und Kontraindikationen

    Bevor Sie sich für eine Beratung bei einer Kosmetikerin anmelden, sollten Sie die positiven und negativen Seiten des Verfahrens untersuchen und herausfinden, wie effektiv das Plasma-Lifting ist. Es ist einfacher, mit einem vorbereiteten Patienten mit einem Arzt zu sprechen. Ja, und Sie werden verstehen, worüber der Spezialist spricht.

    Hinweise

    Der Alterungsprozess der Haut beginnt nach 25 Jahren. Der Stoffwechsel auf zellulärer Ebene verlangsamt sich. Das Ergebnis ist eine Verschlechterung der Epidermis.

    Je schwächer das Immunsystem ist, desto höher ist der Einfluss schädlicher Faktoren, desto eher werden erste Falten und andere unangenehme Erscheinungen im Gesicht sichtbar. Betrachten Sie die nichtoperative Gesichtsverjüngung, wenn Sie Folgendes feststellen:

    • frühe Falten;
    • Schlaffheit der Haut;
    • übermäßige Pigmentierung;
    • Beschädigung der oberen Schicht der Epidermis;
    • übermäßige Trockenheit der Epidermis, merkliches Abblättern;
    • Narben von unterschiedlichem Ausmaß;
    • Falten nach einem scharfen Gewichtsverlust;
    • altersbedingter Verlust der Hautelastizität.

    Plasma Lifting empfohlen:

    • die Epidermis nach einem Sonnenbrand wiederherzustellen; (In diesem Artikel wird über Sonnenbrand geschrieben).
    • während der Rehabilitationsphase nach einem tiefen Peeling.

    Gegenanzeigen

    Das Verfahren sollte nicht durchgeführt werden, um Folgendes zu ermitteln:

    • psychische Krankheit;
    • ausgeprägte entzündliche Prozesse auf der Oberfläche der Epidermis und in den tieferen Schichten der Dermis;
    • Eiterungen der Haut;
    • chronische Erkrankungen verschiedener Organe und Systeme;
    • Blutgefäßverletzungen;
    • Herzinsuffizienz, Hypertonie;
    • Allergien gegen Substanzen, die zur Herstellung von Plasma erforderlich sind;
    • schwere Schädigung der inneren Organe;
    • Störungen der Blutgerinnung;
    • Infektionskrankheiten;
    • Diabetes;
    • geschwächte Immunität.

    Vorteile und Ergebnisse

    Die innovative Technik bietet viele Vorteile:

    • das Infektionsrisiko ist fast nicht vorhanden;
    • der Körper reagiert ruhig auf die Bestandteile seines eigenen Blutes;
    • Die Verwendung chemischer Komponenten ist nicht erforderlich.
    • Hautverletzung ist minimal;
    • Die Wirkung des Verfahrens ist schnell spürbar und hält sich das ganze Jahr über an.
    • Der Ton, ein ausgezeichnetes Aussehen, bleibt aufgrund der Aktivierung von Prozessen auf zellulärer Ebene für eine lange Zeit erhalten;
    • Rehabilitationsphase ist minimal.

    Erfahren Sie interessante Details über die Behandlungsmethoden der roten Flechtenhilfsmittel zu Hause.

    Auf dieser Seite werden wirksame Behandlungen für atopische Dermatitis bei Erwachsenen beschrieben.

    Das Ergebnis

    Nach dem Plasma-Lifting werden Sie sicherlich Komplimente von Ihren Mitmenschen hören. Der Effekt ist gut erkennbar.

    Was passiert nach Injektionen von angereichertem Plasma mit der Haut? Das Ergebnis ist beeindruckend:

    • feine falten verschwinden;
    • erhöht den Tonus der Epidermis;
    • Die Krähenfüße sind um die Augenwinkel geglättet.
    • Hautton gleicht aus;
    • das Oval des Gesichts wird gestrafft;
    • Die Epidermis wirkt hydratisiert und erfrischt.
    • Die Haut wird samtig und fühlt sich angenehm an.
    • dunkle Kreise verschwinden unter den Augen.

    Mögliche negative Folgen

    Ist diese Methode perfekt? Oder gibt es Nuancen, über die der Kosmetiker den Patienten warnen sollte?

    • das Ergebnis erscheint nach 7–14 Tagen;
    • Wenn nicht identifizierte Viruszellen im Blut vorhanden sind, ist eine Autoinfektion möglich.
    • mögliche Schmerzen während des Eingriffs.

    Wie macht man Shugaring-Bikinizone zu Hause? Wir haben die Antwort!

    Über die Verwendung von Bierhefe mit Schwefel gegen Akne wird an diese Adresse geschrieben.

    Besuchen Sie http://vseokozhe.com/bolezni/gerpes/narodnoe-lechenie.html und erfahren Sie alles über die Mittel gegen Herpes auf den Lippen.

    Die geschätzten Kosten der Sitzung

    Verjüngungssitzungen - eher teures Vergnügen. Das Ergebnis ist natürlich das ausgegebene Geld wert. Der ungefähre Preis für das Plasma-Lifting hängt ab von:

    • Prestige-Kosmetikklinik;
    • Bearbeitungsbereich;
    • Anzahl der Sitzungen;
    • Kombinationen mit anderen Methoden der Verjüngung.

    Die Durchschnittspreise liegen zwischen 3 und 20 Tausend Rubel. Moderne Technologie ermöglicht es Ihnen, nicht nur das Gesicht, sondern auch andere Körperteile zu verjüngen. Während der Sitzungen können Sie Streifen (Dehnungsstreifen) entfernen, straffen und die von Cellulite betroffenen Problemzonen wieder herstellen. (Lesen Sie hier mehr über Dehnungsstreifen; lesen Sie in diesem Artikel mehr über Cellulite);

    Beachten Sie die Kosten für die Injektion von angereichertem Plasma (Preise in Rubel):

    • Gesicht - 5100;
    • Gesicht und Hals - 5900;
    • Gesicht, Hals, Dekolletébereich - 6500;
    • Plasma-Lifting + Biorevitalisierung - 12.600–15.300;
    • Plasmaanhebung + Redermalisierung - 8400;
    • Kombination von Plasma-Lifting des Gesichts oder der Hände mit Mesotherapie - 8.200; (Lesen Sie über Mesotherapie an dieser Adresse);
    • Behandlung von Dehnungsstreifen an verschiedenen Körperteilen (Behandlungsbereich 10x10 cm) - 3100;
    • Körper Plazmolifting plus Mezoroller verwenden. Die Kosten für die Verarbeitung von 1 Zone sind beispielsweise Oberschenkel oder Bauch - 5100.

    Die Essenz des Verfahrens

    Die Technologie ist einfach genial:

    • Der Patient nimmt venöses Blut in speziellen Röhrchen zum Anheben des Plasmas. Für die Aufbereitung von Plasma werden nicht mehr als 100 ml benötigt;
    • in einer speziellen Apparatur - einer Plasmahebezentrifuge - wird das entstandene Material mit Thrombozyten angereichert;
    • Das Endprodukt enthält keine Fremdkörper, es wird von allen Körpersystemen angemessen wahrgenommen.
    • der Arzt injiziert das präparierte Plasma mit einer Spritze in die Problemzonen des Gesichts;
    • unter der Wirkung von angereichertem Plasma werden Stoffwechselprozesse aktiviert, die Regeneration des Gewebes wird das Immunsystem gestärkt;
    • Nach ein bis zwei Wochen nach dem ersten Eingriff sind positive Veränderungen erkennbar. Jeden Tag verbessert sich der Zustand der Haut, die Person wird jünger in den Augen.

    Bewertungen verwendet

    Trotz der Tatsache, dass Kosmetikkliniken kürzlich eine moderne Technik eingeführt haben, wurde sie schnell populär. Es gibt bereits viele glückliche Menschen, die die magische Wirkung von Injektionen mit angereichertem Plasma erlebt haben.

    Was denken Kunden über das Verfahren:

    Elena, Moskau
    Ich bin 33 Jahre alt. Nach einem schnellen Gewichtsverlust bemerkte ich viele kleine Falten, meine Haut sackte ab und ich sah müde aus. Ein Freund erzählte vom Plasmalifting. Bestochen das muss nicht unter das Messer gehen. Ich war mit dem Ergebnis zufrieden. Es ist schon 8 Monate her, und das Gesicht ist noch frisch, straffer, die Falten geglättet. Ich war überrascht, dass sogar die kleinen pigmentierten Flecken verschwunden sind.

    Karina, Jekaterinburg
    Ich bekam zweimal Injektionen mit einem Unterschied von 2 Wochen, sechs Monate später hatte ich eine weitere Sitzung, um das Ergebnis zu korrigieren. Das Verfahren ist nicht sehr angenehm, ich habe nach den Injektionen Schmerzen gehabt, aber nach ein paar Wochen bemerkte ich ein deutliches Ergebnis.

    Oval zog sich, fast verschwanden auch die Krähenfüße, sein Gesicht war frischer. Kollegen dachten, ich hätte Plastik gemacht. Während ich glücklich bin.

    Svetlana, Kaliningrad
    Ich bin 45, aber ich sehe älter aus. Ich entschied mich für das Plasma-Lifting mit Verzweiflung, weil ich kein Plastik machen möchte, aber ich muss meine Haut straffen. Falten und Schwindel sind nicht erfreulich. Das Ergebnis hat mir nicht ganz gefallen. Der Teint verbessert sich, feine Falten werden geglättet. Es blieben jedoch tiefe Querfalten auf der Stirn, das zweite Kinn war nicht vollständig verschwunden.

    Erst dann habe ich gelernt, dass bei einem starken Weglassen der Gesichtskonturen und tiefen Falten dieser Vorgang nicht das gewünschte Ergebnis liefert. Die Ärzte erkannten, dass ich Angst vor einer plastischen Operation hatte, und profitierten einfach davon, indem ich diese Methode vorschlug. Ich empfehle Ihnen, vor dem Besuch der Klinik weitere Informationen zu studieren, damit der Arzt "keine Nudeln an den Ohren aufhängt", empfahl keine Technik, die in Ihrem Fall kaum zu Ergebnissen führt.

    Inna, 29 Jahre alt
    Ich freue mich über das Anheben von Kopf, Haar und Körper durch das Plasma. Ich beschloss, mit feinen Falten zu kämpfen und gleichzeitig Dehnungsstreifen an Hüfte und Bauch zu beseitigen. Der Arzt erklärte alles ausführlich und sagte, dass dieses Verfahren zu mir passt. Sie schlug auch eine Biorevitalisierung vor, um die Wirkung zu verstärken.

    Ich ging in die Klinik, machte 2 Sitzungen mit einer Pause von 2 Wochen. Es gab keine starken Schmerzen, obwohl die Schüsse unangenehm sind. Ziemlich teuer, aber sehr effektiv. Falten werden geglättet, die Haut wird samtig, Dehnungsstreifen sind kaum mehr zu erkennen. 3 Monate nach dem Eingriff wird das Ergebnis gespeichert. Nach sechs Monaten empfahl der Arzt eine präventive Sitzung. Seien Sie sicher, dass Sie gehen.

    Plazmolifting-Video
    In dem folgenden Video können Sie den Prozess des Plasma-Anhebens des Gesichts visuell sehen und weitere Einzelheiten über das Verfahren erfahren: