Wie verbessert man den Teint?

Power

Jede Frau sieht ihr ganzes Leben lang perfekt aus und spart nicht mit ihrer eigenen Kraft und ihren Ressourcen. Oft werden jedoch auch junge Blicke nicht durch erste Anzeichen von Hautalterung und Falten beeinträchtigt, sondern durch einen unattraktiven Teint. Zu blasse oder erdige Hauttöne führen zu übermäßiger Ermüdung und Welke, was das Erscheinungsbild der Person sehr negativ beeinflusst. Daher fragen viele der fairen Geschlechter zunehmend, wie sie den Teint verbessern und für viele Jahre gesund bleiben und an Attraktivität gewinnen können.

Faktoren, die den Teint negativ beeinflussen

Interne Organerkrankungen beeinflussen die Hautfarbe

Zusätzlich zu den bereits genannten Gründen, die zu einer Verschlechterung des Teints führen, müssen auch die folgenden Faktoren berücksichtigt werden, die den Hautzustand beeinträchtigen:

- Mangel an Vitaminen, Mikroelementen und Nährstoffen in der Ernährung, was unweigerlich zur Entwicklung von Anämie und der dadurch verursachten unnatürlichen Blässe des Gesichts führt;

- schlechte Angewohnheiten (Tabakrauchen, Alkoholmissbrauch usw.), die den Alterungsprozess der Haut des Gesichts erheblich beschleunigen und dessen Farbe und Zustand beeinträchtigen;

- chronische Müdigkeit und Stress;

- tägliche Arbeit in einem dicht geschlossenen, rauchigen oder schlecht belüfteten Raum;

- Mangel an systematischer und gut organisierter Gesichtspflege;

- die Vernachlässigung von Spaziergängen an der frischen Luft und beim Sport;

- übermäßige geistige oder körperliche Belastung;

- Mangel an Ruhe und Schlaf.

Dies ist natürlich alles andere als eine erschöpfende Liste der Gründe, die zum Verlust eines gesunden Teints führen. In manchen Fällen kann eine Person sogar eine vollständige ärztliche Untersuchung benötigen, die das Vorhandensein bestimmter Verletzungen der Funktionssysteme des Körpers und Erkrankungen der inneren Organe ausschließt (oder im Gegenteil bestätigt).

Produkte für schöne Haut

Fettsäuren - Fisch, Leinsamen.

Vitamin A - Karotten, neue Kartoffeln, Broccoli, Spinat.

Vitamin E (verhindert die natürliche Hautalterung) - Haselnüsse, Walnüsse, Samen, Mandeln.

Um Ihren Teint schnell zu verbessern, trinken Sie täglich ein Glas Karottensaft. Karottensaft sollte mit einer geringen Menge Fett, z. B. Sauerrahm, verzehrt werden. Da erfolgt die Assimilation nur mit Fetten. Es verbessert selbst den Teint und dank ihm scheint die Haut eine leichte Bräune zu haben und die Bräune selbst haftet schneller. Sie können den Effekt in einer Woche erreichen.

Achten Sie auf die richtige Produktkombination, die falsche Produktkombination führt zur Gärung der Produkte im Magen und zur Verschlechterung des Teints. Essen Sie genug Gemüsesalate. Und natürlich ist die Ernährung nicht unwichtig.

Tägliche Pflege

Die Gesichtshaut ist wie der gesamte Körper ständig auf Pflege und Reinigung angewiesen. Deshalb ist es sehr wichtig, jeden Morgen morgens und abends mit kaltem Wasser zu waschen. Sprudelwasser hat einen hervorragenden Tonic-Effekt, besonders wenn Sie Eiswürfel in das Wasser geben und Ihr Gesicht jeden Morgen in einen so erfrischenden Cocktail tauchen. Besonders gut wird das Ergebnis sein, wenn die Eiswürfel aus gefrorenen Abkochungen von Kräutern oder Rosenwasser hergestellt werden.

Das Abwaschen von Kosmetika ist am besten mit speziellen Kosmetikprodukten. Peelings helfen, Make-up-Rückstände und abgestorbene Hautzellen zu entfernen, sie erfrischen und strahlen die Haut und reinigen die Poren. So können Sie effektive Prozesse von anderen Cremes und Masken beschleunigen.

So verbessern Sie den Teint mit Make-up

Jeder von uns hatte eine Situation in unserem Leben, in der die Haut unbedeutend aussieht, aber heute muss man unwiderstehlich sein. Um den Teint schnell auszugleichen, müssen Sie einige der Tricks des Frühlings-Makeups kennen. In dieser Saison bieten Maskenbildner verschiedene Lösungen:

- Flüssige tonale Mittel zur Verbesserung des Teints, bei dem reflektierende Partikel vorhanden sind, werden anstelle von losem Pulver verwendet. Sie maskieren die kleinen Defekte, Falten und verleihen der Haut den Effekt einer sanften Ausstrahlung.

- Der Make-up-Basis wird eine große Rolle zugewiesen. Sie muss je nach Hautzustand ausgewählt werden. Für fettige Haut - leichte Mattierungscreme, für gereizte und trockene Haut - eine Creme mit dichter Struktur für eine lange Makeup-Fixierung. Eine richtig ausgewählte Basis verbessert die Gesichtsfarbe deutlich.

- Verwenden Sie avtobronzaty und bronzaty, um den Teint zu verbessern. Sie sind wieder in Mode, denn Lichtbräune ist so aktuell wie immer. Beachten Sie, dass der Farbton eines solchen Produkts goldglänzend, pfirsichfarben und sehr hell sein sollte.

- Denken Sie an Rouge, um den Teint zu verbessern. Sie stellen ihre vorgerückte Position in der Zusammensetzung dieses Frühlings wieder her und ermöglichen es, den Teint zu verbessern.

Ernährung, um den Teint zu verbessern

Und das Erste, was zum besseren geändert werden muss, ist die Ernährung. Wenn eine Frau keine Diät macht, behandelt sie ihre Diät nur selten mit angemessener Aufmerksamkeit: Es gibt nicht genug Zeit, und die Produkte im Supermarkt um die Ecke sind so erschwinglich, und nach der Arbeit ist sie so müde - warum wird das Leben kompliziert?

Ich kaufte es, bereitete es vor (naja, wenn die Produkte nicht vollständig fertig sind, wie Wurst oder Salate), fütterte die Familie und mich, spülte das Geschirr ab und schnell zum Fernseher - verpassen Sie nicht Ihre Lieblings-TV-Serie. Natürlich ist dieses Bild nicht immer wahr, aber es kommt sehr oft vor.

Aber über die Tatsache, dass nutzlose und inkompatible Produkte, ein Übermaß an gebratenen, süßen, fettigen, frischen Früchten, Kräutern und Gemüse sich buchstäblich im Gesicht widerspiegeln, versuchen wir, nicht zu denken, um uns nicht zu ärgern, oder wir versprechen uns, dass wir uns später damit befassen. Später ist wann?

Jeder hat von der Trennung von Lebensmitteln gehört, aber aus irgendeinem Grund scheint es den meisten Menschen, dass es sehr schwierig ist. In der Zwischenzeit genügt es nicht mehr, verschiedene Arten von Proteinen, Stärken und Proteinen, Proteinen und Zuckern, Proteinen und Kohlenhydraten in einer Mahlzeit zu mischen, und der Körper wird sofort leichter.

Wenn Sie beispielsweise Fleisch oder Fisch kochen, fügen Sie keinen Käse oder Eier hinzu, wie dies häufig in Kochbüchern empfohlen wird. Essen Sie sie nicht zusammen mit Kartoffeln, Nudeln, Müsli und kombinieren Sie sie mit Gemüse, Gemüse und Kräutern - dies ist das Einfachste, was Sie können zu tun Es ist leicht, die Tabelle der Produktkompatibilität zu finden, und Gerichte auf diese Weise können viel mehr zubereitet werden als nach traditionellen Rezepten.

Vitamine

Manchmal kann sogar eine ausgewogene Ernährung den Bedarf des Körpers an Vitaminen nicht vollständig decken. Hypovitaminose äußert sich auf verschiedene Weise, einschließlich der Gesichtshaut, die darunter leiden kann: Sie kann übermäßig trocken oder fettig, blass oder gelblich werden. Der Verlauf der Einnahme von Multivitaminpräparaten in einer solchen Situation kann das Gesicht einfach verändern.

Die effektivsten haben ein spezielles Multivitamin für schöne Haut. In der Regel enthalten sie Vitamine der Gruppe B, die Vitamine A, E, C, PP und andere sowie Mineralkomplexe. Vielleicht ist keine Creme, die den Teint verbessert, nicht so wirksam wie ein Verlauf von Multivitaminen: Die Haut wird elastisch, geschmeidig, ungesunde Blässe verschwindet.

Diagnose der Krankheit durch die Hautfarbe

- Gelbsüchtige Haut - Erkrankungen des Verdauungssystems und insbesondere Lebererkrankungen

- Grünliche Haut - mit Exazerbation von Gallensteinen oder Cholelithiasis sowie bei Lebererkrankungen

- Rötlicher Hautton - mit Überhitzung sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wenn die Lippen hellrot sind, überprüfen Sie den Blutdruck. Es hat sicherlich erhöht.

- Zyanotischer Hautton - mit Sauerstoffmangel, Erstickung und Erkrankungen des Lungensystems. Wenn die Lippen gleichzeitig eine blaue Tönung haben, können wir über Kreislaufprobleme und Unregelmäßigkeiten in der Arbeit des Herzens sprechen

- Rötung auf der Haut mit einem bläulichen Schimmer - ein Zeichen von Herzversagen

- Wenn Ihre Wangen brennen, fehlt im Körper Vitamin C, und dies kann ein Anzeichen für Bronchitis und sogar Asthma sein.

- Blässe der Haut - deutet auf einen starken Blutdruckabfall hin - Hypotonie, einen Rückgang des Hämoglobinspiegels im Blut, Sauerstoffmangel und Anomalien in der Lunge

- Der erdige Hautton ist ein Indikator für häufige Verstopfung und Darmprobleme.

- Dunkler Teint weist oft darauf hin, dass eine Person mit einer Infektion der Blase in Verbindung steht

- Augenringe sind ein Zeichen für nervöse Erkrankungen.

- Orangefarbener Hautton und das Auftreten dunkler Flecken - kann eine Abweichung der Schilddrüse sein oder auf altersbedingte hormonelle Probleme zurückzuführen sein

Volksheilmittel und Masken bis hin zum Teint

Masken, die den Teint nivellieren, sollten vor dem Zubettgehen auferlegt werden, da die Haut, nachdem sie durch die Sonnenstrahlen negativ beeinflusst wird. Durch regelmäßiges Auftragen von Masken zum Ausgleich des Teints schützen wir unsere Haut zuverlässig. Besonders notwendig sind solche Masken im Sommer.

Bodyaga

Die effektivste und zugleich einfachste Möglichkeit, den Teint auszugleichen, ist Bodyaga, dessen Pulver in jeder Apotheke verkauft wird.

Das Pulver wird mit kochendem Wasser auf die Konsistenz von Sauerrahm verdünnt und 15 Minuten auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Während dieser Prozedur ist ein Kribbeln zu spüren, da alle Kapillaren aufgrund einer erhöhten Blutmikrozirkulation aktiver zu arbeiten beginnen.

Die Gesichtshaut wird kurz rot, dann lösen sich stehende Stellen auf.

Dadurch glättet sich die Haut spürbar, der Teint verbessert sich deutlich und die Akne nimmt ab.

Nach der Maske mit Bodyache sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Gesicht auftragen.

Maske, verbessert den Teint

Unsere Urgroßmütter haben auch verstanden, wie zarte, gepflegte Haut mit einem gesunden Rouge attraktiv aussieht. Und für die Gesichtspflege verwendeten sie die meisten üblichen Produkte. Eine der beliebtesten Masken, die das Hautbild verbessern, ist immer noch eine Mischung aus Hüttenkäse und Sauerrahm. Sie können jedoch separat verwendet werden. Einfach auf die gereinigte Haut auftragen und nach 15 Minuten mit Wasser spülen. Diese Maske hat eine leicht aufhellende Wirkung, glättet die Haut und verleiht ihr ein samtiges Aussehen.

Maskenrezepte

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Maske, die den Teint verbessert, ob Sie Produkte in ihrer Zusammensetzung haben und ob Allergene für Ihre Haut vorhanden sind. Das Werkzeug muss vor dem Zubettgehen zweimal wöchentlich, vorzugsweise nach einem Bad oder einer heißen Dusche, auf die gereinigte, gedämpfte Gesichtshaut aufgetragen werden. Aktionszeit - 20 Minuten.

Karotte

Rühren Sie frische Karotten und warme Kartoffelpüree (ein Esslöffel), Eigelb.

Haferflocken

Ein Sud aus Leinsamen (ein Teelöffel kochendes Wasser bis zum vollständigen Abkühlen) gießen Sie über den Boden, um eine matschige Konsistenz zu erhalten.

Gurke

Gurken-Kartoffelpüree mit mittelfettem Hüttenkäse (einem Esslöffel) mischen.

Bier

Rühren Sie warmes helles Bier (50 ml), Eigelb, Kartoffelmehl und geriebene Karotten (einen Esslöffel).

Rezepte, um die Haut wieder jugendlicher zu machen und den Teint-Set zu verbessern. Die gleiche Anzahl von Tipps und Ratschlägen. Aber egal wie viel sie darüber reden, das Wichtigste ist Ihre Liebe zu sich selbst. Lieben Sie sich selbst und Ihr Körper wird sehr schnell mit einer schönen matten Haut, einer straffen Form und einer "aufsteigenden" Stimmung auf Sie reagieren - geprüft!

Schöne Haut des Gesichts: 8 Geheimnisse der schnellen Verjüngung zu Hause

Manchmal haben kompetente und schlaue Vermarkter die Überzeugung in unserem verletzlichen weiblichen Bewusstsein gesehen, dass nur teure Cremes Ihre Haut schön machen können, und je teurer die Creme ist, desto besser ist die Wirkung. Wir glauben jedoch fest an diese Klischees bis heute und jedes Mal hoffen wir, dass "dieses definitiv helfen wird".

Vor nicht allzu langer Zeit wurde jedoch eine Reihe von aufschlussreichen Studien durchgeführt, die nachweisen, dass die Creme trotz ihrer Wirksamkeit nicht tiefer als um 15 in die Haut eindringen kann, und zwar aufgrund des Inhalts verschiedener chemischer Elemente die natürliche Barriere des Körpers vor äußeren Einflüssen, und „am Eingang“ blockiert alle Substanzen, die er als fremd wahrnimmt. Folglich haben die "Wundcremes" nur oberflächliche und vorübergehende Auswirkungen.

Im Allgemeinen ist diese Tatsache nur eine weitere Bestätigung dafür, dass Sie schöne Hautcremes nicht alleine erreichen können. Wenn Sie es perfekt machen wollen, müssen Sie auf komplexe Weise daran arbeiten: von innen, beschleunigen Sie Stoffwechselprozesse und aktualisieren Sie die Epidermis, verbessern Sie die Ernährung mit Nährstoffen und Sauerstoff und von außen mit der richtigen Pflege und Naturkosmetik, die zusammen mit dem inneren Angriff eine zusätzliche Wirkung hat hilft, seinen Zustand zu verbessern.
In solchen Natur- oder Hausmitteln enthaltene nützliche Substanzen (ohne verschiedene chemische Elemente) werden von der Haut besser wahrgenommen und dringen tiefer ein.

Schöne Haut des Gesichts: Wie erreichen und wann auf die Ergebnisse warten?

Um die Haut perfekt zu machen und sogar Falten zu beseitigen, benötigen Sie nur 8 Wochen aktiven Einfluss von innen und außen. Tatsache ist, dass die vollständige Erneuerung genau zwei Monate dauert. Wenn also während dieser Zeit hart gearbeitet wird, um ihren Zustand zu verbessern, können Sie am Ausgang eine völlig saubere, samtige und schöne Haut bekommen. Wie erreichen und was tun? –Folgen Sie unsere Empfehlungen täglich und Sie werden bald über Ihre eigene Reflexion staunen.

Schöne Haut: von innen arbeiten

Gib schlechte Gewohnheiten auf

Nikotin zerstört Bestände an Kollagen und Elastin. Diese Proteine ​​bilden den Rahmen für die Jugend und die Schönheit unserer Haut, sie sind für ihre Frische und Elastizität verantwortlich. Aus diesem Grund sind Frauen, die viel früher rauchen, im Gegensatz zu Nichtrauchern mit den ersten Anzeichen des Alterns konfrontiert.
Außerdem erhält die Haut beim Rauchen aufgrund der Verengung der Blutgefäße und der Verlangsamung des Blutkreislaufs keine nützlichen Substanzen und ihr "Atmen" verschlechtert sich. Dadurch erhält es allmählich eine graue oder gelbe Tönung, die dem gesunden und strahlenden Blick, den Sie so begehrt haben, ähnelt.

Neben der Zerstörung der gleichen Kollagen- und Elastinfasern dehydriert Alkohol den Körper, was den Zustand auf natürliche Weise beeinträchtigt: Er verliert seine frühere Errötung und gesunde Farbe, frühe Falten treten aufgrund von Feuchtigkeitsungleichgewicht usw. auf.

Apropos Feuchtigkeitsgleichgewicht

Ausreichende Feuchtigkeit ist der Schlüssel zu schöner und junger Haut. Um den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten, müssen daher täglich mindestens 2 bis 2,5 Liter Wasser abgeführt werden. Es ist Wasser, kein Tee, Saft oder Kaffee - der ganze Körper nimmt es als leichte Mahlzeit wahr.

Schöne Haut. Wie man mit Hilfe von Kraft erreicht

Der Zustand des Gesichts ist die Antwort auf unsere Ernährung. Wenn Sie Halbfabrikate, Junk Food, fettreiche Lebensmittel, Konservierungsmittel und leichte Kohlenhydrate essen, sollten Sie sich nicht über verschiedene Irritationen, Hautausschläge und einen ungesunden Teint wundern.

Lieber eine gesunde Mahlzeit bevorzugen. So straffen Sie nicht nur die Figur, sondern verbessern spürbar und sehr schnell den Zustand der Haut. Braten oder Schmoren lieber braten - dies macht das Essen nur geschmackvoller, schadet aber nicht der Haut oder dem Körper. Fügen Sie Ihrer Diät Obst und Gemüse hinzu, sie werden jedoch am besten frisch gegessen, da die meisten Nährstoffe während des Wärmebehandlungsprozesses ihre wertvollen Eigenschaften verlieren. Darüber hinaus essen Sie getrocknete Früchte und Nüsse, wenn Sie etwas schädliches oder süßes wollen.

Vitamine

Achten Sie darauf, regelmäßig Vitamine zu sich zu nehmen. Entweder durch Obst und Gemüse oder in Form von Tabletten. Für die schöne Haut ist es wichtig, die Vitamine C, E, A, D zu verwenden. Sie beschleunigen die Stoffwechselprozesse und sind an der Kollagensynthese beteiligt. Und dies ist, wie oben erwähnt, extrem wichtig für die Haut.

Gehen Sie mehr

Laufen, zur Natur gehen, im Wald spazieren. Die Hauptsache ist, öfter an der frischen Luft zu bleiben, damit beim Eintritt in den Körper so viel Sauerstoff wie möglich in die inneren Hautschichten gelangt.

Besuchen Sie einen Dermatologen

Die Haut ist ein Spiegel unseres Körpers, und die meisten Hautprobleme beruhen auf Funktionsstörungen der inneren Organe. Wenn Sie unter ständig auftretenden Schleudern und Irritationen leiden, sollten Sie daher zu einem Termin mit einem Dermatologen gehen. Vielleicht der Grund für die Verletzung der Eingeweide oder der Leber.

Mache eine Gesichtsmassage

Die Wirksamkeit der Massage in der Kosmetik wurde durch zahlreiche Studien belegt. Diese Prozedur macht die Haut nicht nur schöner, sie strafft sie auch, glättet Falten, verbessert die Farbe deutlich, usw. Die Massage kann in jedem Alter durchgeführt werden - sie ist mit 17 und 57 Jahren gleichermaßen wirksam. Die einzige Massage kann nicht bei Reizung, Akne, Hautausschlag usw. durchgeführt werden.

Schöne Haut: Wie schnell zu erreichen - gehen Sie zur Naturkosmetik

Selbstgemachte Kosmetika sind gut, weil sie zu 100% natürlich sind. Die Wirksamkeit dieser Rezepte wird durch die Erfahrung der bekanntesten Schönheiten der Geschichte unter Beweis gestellt, die von Kleopatra bis zu vielen Persönlichkeiten unserer Zeit reicht. Zu Hause können Sie nicht nur Masken, sondern auch Cremes vorbereiten.

Es braucht keine exotischen Zutaten, solange sie reich an Nährstoffen sind. Wenn Sie zum Beispiel hausgemachte Gesichtscreme herstellen möchten, müssen Sie für eine Basis kosmetisches Vaseline verwenden und Zutaten hinzufügen, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.

Bei Masken wird jedoch meistens Ei- oder Eigelbweiß oder Eigelb als Hauptkomponente verwendet.

Für trockene Haut ätherische Öle (Mandel, Traubenkernöl, Jojobaöl, Olivenöl, Kokosnussöl usw.), Honig, saure Sahne, Haferflocken, Kräuterabkochungen, Lehm hinzufügen

Für Fett: Zitrone, Granatapfel, Kefir und Brot, Lehm

Für normal: Kräuterabkochen, Hefe, Eiweiß, Honig, Meersalz, Lehm

Bei Mischhaut ist folgendes zu beachten: Tragen Sie auf der T-Zone Produkte für fettige Haut auf die Wangen auf - für die trockene Haut.

Wie man richtig für fettige Haut sorgt

Wenn Sie einen schönen Teint haben möchten, aber fettige Problemhaut haben, verlassen Sie sich nicht nur auf sich selbst, achten Sie auf die entsprechenden Kosmetika und Verfahren. Das Fett, das unser Körper absondert, hilft, die Haut gesund zu erhalten, aber wenn es zu viel ist, ist es nicht gut. Übermäßige Fettigkeit kann zu hässlicher Hyperpigmentierung der Haut, Akne und anderen Problemen führen. Glücklicherweise gibt es heute viele Möglichkeiten, Fett abzubauen, wie Ärzte und Kosmetiker sagen.

Warum wird die Haut fettig?

Der erhöhte Fettgehalt der Dermis manifestiert sich im Jugendalter. Zuvor haben Kinder fast keine Hauttypen. Dies bedeutet, dass eine erhöhte Sebumsekretion offensichtlich mit Hormonen zusammenhängt. Tatsächlich löst das Hormon Progesteron die Aktivierung der Fettsekretion aus. Deshalb wird die maximale Fettigkeit im Alter von bis zu 30 Jahren beobachtet. Nach dieser Wende verschwinden bei 90% der Menschen Hautprobleme gleichzeitig mit dem Ausgleich des hormonellen Hintergrunds.

Wenn Sie zu den 10% der Menschen gehören, deren ungewöhnlich hoher Fettgehalt nach 25 bis 30 Jahren bestehen bleibt, müssen Sie nur einen Endokrinologen konsultieren. Es ist möglich, dass Ihr Problem nicht nur eine natürliche Eigenschaft ist, sondern das Ergebnis eines hormonellen Ungleichgewichts. In diesem Fall ist die beste Pflege ohnmächtig.

Was bedeutet richtige Pflege?

Durch die richtige Pflege können Sie die grundlegenden Probleme beseitigen, die eine Person mit Hautproblemen im Gesicht hat. Wir listen sie auf, diese Probleme:

  • Vergrößerte Poren
  • Mutiger Glanz
  • Unebene Haut des Gesichts.
  • Verstopfte Poren, Akne, Akne.
  • Erhöhtes Peeling.
  • Schwierigkeiten bei der Auswahl von Kosmetika.
  • Makeup-Produkte auf der Haut mit überschüssigem Fett werden schlecht aufbewahrt.

Dermatologen glauben, dass die wirksamste Art, fettige Haut in Ordnung zu halten, die Reinigung am Morgen und am Abend ist, und Sie sollten immer ein sanftes Reinigungsmittel verwenden, weil Stark alkalische Seife kann noch mehr Fett produzieren. Das Reinigen der Haut mit Waschlappen oder Schwämmen verbessert die Fettabsonderung zusätzlich, so dass die tägliche Pflege und Reinigung ohne Hilfsmittel, nur Hände, Wasser und milde Seife erfolgen sollte. Aber ohne zusätzliche Pflegeprodukte geht das nicht. Wir listen diese Mittel auf.

Trocknungsmittelzusätze

Wenn das übliche Waschen kein Fett reduziert, können Sie Produkte ausprobieren, die Säure enthalten: Benzoylperoxid, Glykolsäure, Salicylsäure oder Beta-Hydroxysäuren. Viele Produkte, die diese Säuren enthalten, werden in den Läden als Anti-Akne-Kosmetika für fettige Haut verkauft. Sie sind ideal für Menschen, die an Akne leiden, ebenso wie für Menschen, deren Problem nur fettige Haut ist, ohne Akne und Pickel. Einige dieser Trocknungsbestandteile können ärgerlich sein. Daher ist es besser, eine kleine Probensonde zu kaufen, um visuell zu testen, wie die Haut darauf reagiert.

In den meisten Fällen müssen Menschen mehrere Produkte ausprobieren, bevor sie sich für eines entscheiden, das besser passt als andere. Nach der Behandlung der Haut sollte sie mit warmem Wasser gewaschen werden, aber nicht heiß. Da die Temperatur sinkt, reizen die Haut und können eine noch größere Fettsekretion auslösen. Desinfektion der Haut kann auch helfen.

Mattierende Tonika

Dermatologen sind sich nicht einig, ob Tonika tatsächlich die Fettproduktion reduzieren. Viele der Ärzte glauben, dass Tonika, die eine große Menge an Adstringenzien enthalten, irritieren und dadurch eine erhöhte Talgproduktion bewirken. Es gibt jedoch Experten, die Tonika empfehlen, jedoch nur für die Anwendung auf den fettigsten Bereichen - auf der Stirn, im Kinn und auf der Nase. Und empfehlen Sie keine Tonika auf trockenen Flächen. Dieser Rat muss in allen Pflegesystemen beachtet und angewendet werden. Es ist ein Mythos, dass manche Menschen saubere, trockene Haut haben und andere nur fettige Haut haben. Die große Mehrheit der Menschen hat Haut kombiniert. Das heißt, an manchen Orten ist es ölig und an manchen Stellen trocken.

Alkohol- und Säuretücher

Mit einer Lösung, die Salicylat oder Glykolsäure oder andere ähnliche Bestandteile enthält, getränkte Wischtücher - eine ausgezeichnete Möglichkeit, die problematische Haut täglich zu pflegen. Sie können immer in einer Handtasche aufbewahrt und buchstäblich auf dem Weg angewendet werden, um sich zu erfrischen und überschüssiges Fett zu entfernen.

Löschpapier

Kosmetisches Löschpapier ist eine großartige Möglichkeit, überschüssiges Fett zu entfernen, da es nicht reizt oder austrocknet. Viele Leute mögen dieses Werkzeug, weil es bequem und einfach zu bedienen ist und von Dermatologen empfohlen wird. Es reicht aus, die öligen Bereiche im Stirn-, Nasen- und Kinnbereich mit einem Löschblatt zu versehen. Das Gesicht muss nicht gerieben werden, es reicht aus, um das Papier leicht zu drücken und 15-20 Sekunden zu halten. Einige Löschproben enthalten pulverförmige Blüten, die den Glanz weiter reduzieren.

Therapeutische Tonmasken

Die Verwendung von Tonmasken hilft, Fett abzubauen und die Poren zu straffen. Aber diese Instrumente Dermatologen raten, nur gelegentlich zu verwenden. Ziehen von Ton - für außergewöhnliche Anlässe kann es eine Hochzeit, eine Dinnerparty, eine Geburtstagsfeier oder eine große Präsentation sein.

Feuchtigkeitsspendende Kosmetik

Menschen mit fettiger Haut halten sich häufig von Feuchtigkeitscremes fern, aber das ist eine sehr schlechte Idee. Selbst übermäßig fettige Dermis sollte ausreichend hydratisiert sein, nur auf diese Weise kann sie gesund und schön aussehen. Um fettigen Glanz zu vermeiden, müssen Sie nur eine spezielle Feuchtigkeitscreme für fettige Haut ohne Öl wählen. Auf verschiedenen Fettbereichen müssen jedoch verschiedene feuchtigkeitsspendende Kosmetika aufgetragen werden.

Ölfreie Sonnenschutzmittel

Traditionelle Sonnencreme ist ein Problem für Menschen mit fettiger Haut. Denn es ist mit Öl und wird in einer ziemlich dicken Schicht aufgetragen und kann die vergrößerten Poren verstopfen. Der Schutz des Gesichts vor ultravioletter Strahlung ist jedoch absolut notwendig und sehr wichtig. Sonnenschutzgele sind weniger wahrscheinlich als Lotionscremes, um fettige Haut noch öliger aussehen zu lassen. Es gibt eine Reihe neuer, keine Ölzutaten.

Einige der neuesten Kosmetika, inkl. Pulver bieten ausreichenden Schutz vor der Sonne und verhindern Schäden an der Lederhaut. Mit solchen Kosmetika können Sie reines Sonnenschutzmittel ablehnen.

Passen Sie die Haut an, um das Wetter zu ändern

Fettige Haut kann ihr Verhalten von Jahreszeit zu Jahreszeit ändern. Woche für Woche kann sich das Verhalten sogar ändern. Die Produktion von Fett unter dem Einfluss von Hormonen, Stimmung und sogar dem Wetter kann erheblich variieren. Bei manchen Menschen treten fettige Hautprobleme beispielsweise nur im Sommer auf, wenn sie stark schwitzen. Es ist wichtig, dass Sie selbst wissen, wie sich Ihre Haut in einem bestimmten Zeitraum verändert. Dann können Sie Ihren eigenen Pflegemodus richtig einstellen. Wenn die Haut im Gesicht ständig rot ist, handelt es sich um eine Hyperämie.

Im Sommer benötigen Sie zum Beispiel möglicherweise ein Reinigungsmittel mit Glykolsäure oder Beta-Hydroxysäure für den täglichen Gebrauch, und im Winter müssen Sie diese Mittel in eine lange Box geben. Dies ist wichtig, da eine übermäßige Verwendung dieser Produkte zu Reizungen und trockener Haut führen kann.

Sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen

Wenn der Kauf von Kosmetika offensichtlich nicht ausreicht, damit Ihre Haut immer perfekt aussieht, wenden Sie sich an Ihren Hautarzt oder Kosmetiker. Chemische Peelings oder Laser können die Fettigkeit der Haut verringern. Tretinoin-Cremes, Adapalen oder Tazaroten können auch helfen, Fett zu reduzieren und die Poren zu straffen. Da diese Produkte jedoch eine starke Reizung hervorrufen können, werden sie am besten nur in fettigen Orten und nur gelegentlich verwendet, wenn es darauf ankommt. Und nur auf Empfehlung des Arztes.

Es ist immer zu beachten, dass die Produktion von Fett eine normale Funktion einer gesunden Haut ist. Menschen mit natürlich fettiger Haut neigen zu weniger Problemen, Falten treten viel später auf und sind nicht so auffällig und ihre Haut sieht gesund aus. Um immer so zu sein, müssen Sie nur wissen, wie Sie die Problemhaut richtig pflegen. Die Hauptsache - übertreiben Sie es nicht mit dem Trocknen. Entfernen Sie überschüssiges Fett, wenn Sie besser aussehen müssen, aber achten Sie darauf, den natürlichen Mechanismus nicht zu stören, der die Hautalterung bekämpft!

Schöner Teint - wie macht man die Haut perfekt?

Schöner Teint ist ein Konzept, das jeder auf die Lippen hat, aber welcher Teint als schön betrachtet wird - nur wenige Menschen können sich eindeutig artikulieren. Und dennoch wissen wir, dass schön „gesundes Teint“ bedeutet, und deshalb können wir, gemäß der einfachen Logik der Sprache, davon ausgehen, dass eine Fehlfunktion unseres Körpers im wahrsten Sinne des Wortes „eingeprägt“ im Gesicht ist.

Der Grund für hässliche Gesichtszüge kann eine nachlässige Haltung gegenüber der eigenen Haut sein und der übermäßige Gebrauch von Kaffee, Zigaretten oder Alkohol. Ein ungesunder Teint kann auf Probleme des Gastrointestinaltrakts, des Nervensystems sowie der Lunge und des Herz-Kreislaufsystems hindeuten. Jeder von uns hat genug von solchen Problemen, aber die "Marke soll erhalten bleiben" ist notwendig, und deshalb werden wir versuchen, das Gesicht schön und gesund aussehen zu lassen.

Wege, um den Teint schön zu machen

Möchten Sie wissen, wie man einen Teint schön macht? Nehmen Sie zunächst die Gewohnheit, die Haut morgens und abends mit Lotion oder Make-up-Entferner zu reinigen. Geeignet ist auch ein einfaches Waschen mit warmem Seifenwasser. Solche Verfahren sollten unabhängig davon durchgeführt werden, ob Sie tagsüber Kosmetika verwendet haben oder nicht. Grundsätzlich ist es unmöglich, ein Fundament oder Pulver für die Nacht auf der Haut zu hinterlassen.

Es ist wichtig zu wissen, dass unordentliches Haar auch die Haut des Gesichts verschmutzen kann. Halten Sie daher Ihr Haar so sauber wie Sie Ihre Haut reinigen. Verwenden Sie ein paar Mal in der Woche Peelings und spezielle Peeling-Produkte, um die Haut zu reinigen.

Es ist auch notwendig, genügend Schlaf zu bekommen: Es ist wünschenswert, Ihren Tagesablauf so zu gestalten, dass Sie 8 Stunden am Tag schlafen können. Mangel an Schlaf verursacht vorzeitige Falten und stumpfen Teint. Es ist ratsam, vor dem Schlafengehen den Raum zu lüften, um an der frischen Luft zu schlafen.

Zweitens ist es wichtig zu wissen, dass Ihre Haut ständige Flüssigkeitszufuhr und Ernährung benötigt. Und diejenigen, die das sagen, bevor unsere Urgroßmütter sich waschen mussten, waren falsch und verzichteten auf teure Cremes. Vergessen Sie nicht, dass unsere Urgroßmütter in einer sauberen Umgebung lebten und die Menge an ätzendem Rauch und Abgasen nicht in die Luft geworfen wurde. Das alles trocknet unsere Haut aus, verstopft die Poren und verbrennt einen schützenden Fettfilm. Haut in diesem Sinne erfordert unsere fortgesetzte Unterstützung.

Holen Sie sich eine gute nährende Feuchtigkeitscreme und schmieren Sie Ihre Haut täglich morgens und abends. Neben Kosmetika gibt es eine Vielzahl bewährter Volksrezepte für Hautmasken, die Sie zu Hause selbst zubereiten können. Bei der Verwendung von Kosmetika für das Gesicht folgen Sie dem Maß: In diesem Fall ist die Qualität viel wichtiger als die Quantität.

Wie baut man eine Diät auf, um einen gesunden Teint zu erzielen?

Sie sollten nicht denken, dass das ganze Gerede über die Auswirkungen der Ernährung auf die Haut eine Fiktion von Kosmetologen ist. Jedes von uns gegessene Stück geräucherte Wurst trennt uns vom idealen Teint, während jedes gegessene Gemüse oder Obst uns dem Ideal näher bringt.

  • Magst du Chips, Cracker, süß und fett? Übertragen Sie sie in Ihrer Ernährung auf eine Gruppe seltener Delikatessen oder müssen Sie den Traum von einem schönen Teint verabschieden. Und stellen Sie auch sicher, dass Ihre Ernährung genügend Nahrungsmittel enthält, die reich an Vitaminen sind, die von unserer Haut benötigt werden. Zu diesen Produkten gehören Fische, die viele Öle und Fette enthalten, die die Haut ernähren. Haut ist lebenswichtige Nahrungsmittel, die Eiweiß enthalten - Hühner- und Kaninchenfleisch, Meeresfrüchte, Eier und Käse, Hüttenkäse und Sojaprodukte.
  • Es ist wichtig, das Trinkregime einzuhalten und täglich mindestens 1,5 Liter sauberes Wasser zu trinken.
  • Die wichtigsten Vitamine für die Haut - A und E. Sie können das vorzeitige Altern verhindern. Vitamin A findet sich in der Leber, einschließlich Lebertran, in Butter, in Milch und Milchprodukten, in Eiern und in Fischen. Vitamin A ist auch reich an gelben Früchten und Gemüse sowie jungen Kartoffeln.

Hausgemachte Schönheitsrezepte: Masken, Lotionen, Kompressen

Um den Teint zu verbessern, können Sie bewährte Rezepturen für Kosmetika verwenden, die Sie selbst zubereiten können:

  • Kartoffelmaske Mit diesem Werkzeug können Sie ein Rouge verursachen, den Hautton ausgleichen und die Poren straffen. Kochen Sie zum Kochen eine Kartoffel in der Schale, schälen Sie sie, kneten Sie sie und mischen Sie sie mit warmer Milch, bis Sie eine dicke Brei-Konsistenz haben. Tragen Sie die Maske eine halbe Stunde lang auf.
  • Maske aus Gurke und weißem Ton. Nehmen Sie eine kleine Gurke, reiben Sie und mischen Sie das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel Ton und etwas Wasser. Tragen Sie die Maske eine halbe Stunde lang auf. Diese Zusammensetzung verbessert nicht nur den Teint, sondern beseitigt auch öligen Glanz;
  • Maske in Form von Wassermelone oder Melonenbrei, die auf die Haut des Gesichts aufgetragen wird, verleiht der Haut eine angenehme und gesunde Farbe;
  • Kohlmaske. Mahlen Sie einige Blätter dieses Gemüses in einem Mixer, fügen Sie 2-3 Esslöffel Joghurt zu der Masse hinzu und mischen. Maskieren Sie Ihr Gesicht, warten Sie 15 Minuten und spülen Sie es anschließend mit reichlich Wasser aus.
  • Peeling mit aufhellender Wirkung. Für die Zubereitung müssen Sie den Saft einer Gurke auspressen, einen Esslöffel Haferflocken und einen Teelöffel Meersalz hinzufügen. Was die letzte Komponente betrifft, ist es wünschenswert, diese zu schleifen, so dass das Peeling die Haut nicht beschädigt. Die resultierende Masse wird mit zwei Tropfen ätherischem Öl angereichert. Tragen Sie das Peeling auf ein feuchtes Gesicht auf und massieren Sie die Haut sanft. Danach können Sie die Masse 5-10 Minuten im Gesicht belassen und anschließend gründlich ausspülen.
  • Die Kefir-Maske ist berühmt für ihre aufhellende Wirkung. Es genügt, Kefir auf die Haut zu legen und 15 Minuten lang im Gesicht zu lassen. Um das Eindringen von Nährstoffen in die Haut zu verbessern, sollte das Gesicht mit Pflanzenöl vorgeschmiert werden.

Neben der Verwendung von Mitteln für das Gesicht lohnt es sich, mit dem Rauchen aufzuhören, Alkohol und Kaffee in großen Mengen zu trinken: Keine Maske hilft, einen gleichmäßigen Teint zu erzielen, wenn sie von negativen Faktoren beeinflusst wird.

Und denken Sie daran, dass nichts den Teint nicht verbessert wie frische Luft: Bleiben Sie länger auf der Straße, nutzen Sie jede freie Minute zum Gehen, und Sie werden selbst sehen, wie sich Ihr Teint verbessert.

Wie verbessert man den Teint?

Der natürliche und gleichmäßige Teint des Gesichts zeugt in erster Linie nicht nur von der Gesundheit der Haut selbst, sondern auch des gesamten Organismus.
Und oft kommt es vor, dass wir, wenn wir morgens aufwachen, feststellen, dass wir uns müde und müde Haut mit einem eher unattraktiven, ausgestorbenen grauen oder blassen Schimmer im Spiegel betrachten.
Es gibt eine Reihe von Gründen für dieses unangenehme Phänomen. Die häufigsten sind unangemessene oder unzureichende Gesichtspflege, Missbrauch von schlechten Gewohnheiten wie Kaffee, Alkohol, Nikotin und andere sowie falsche Ernährung und schlechte Magen-Darm-Funktion..

Zu Ihrer Aufmerksamkeit bieten wir Ihnen 10 der effektivsten Möglichkeiten, um den Teint zu verbessern und ihn für lange Zeit so zu halten.

10 Möglichkeiten, den Teint zu verbessern

Methode 1: Bei der ersten Methode geht es natürlich um Gesichtspflege und alles, was damit zusammenhängt.
- Erste Regel: Reinigen Sie Ihre Haut jeden Tag, morgens und abends. Dies kann entweder das Waschen des Gesichtes mit Seife oder die Verwendung eines anderen Reinigungsmittels (für jemanden, der besser geeignet ist) oder das Abwischen der Haut mit reinigenden Tonika und Lotionen sein.

Und auch wenn Sie den ganzen Tag kein Make-up auf Ihr Gesicht aufgetragen haben, müssen Sie abends noch Ihr Gesicht reinigen. Wenn Sie sich auf der Straße, zu Hause oder in anderen Räumen befinden, werden Sie nicht vermeiden, in die Haut verschiedener kleiner Staubpartikel sowie anderer Verunreinigungen zu geraten.

Wenn Sie regelmäßig Grundierung, Puder und andere Kosmetika verwenden, denken Sie daran: Gehen Sie auf keinen Fall zu Bett, ohne die Haut von all dem zu reinigen. Wenn Sie mit Make-up ins Gesicht gehen, setzen Sie Ihre Haut dem stärksten Stress aus und der Teint kann sich nicht verbessern.
Was sonst als Hautverschmutzung dienen kann, ist das eigene Haar, das Schmutz und Staub sehr gut absorbiert. Versuchen Sie daher, sicherzustellen, dass Ihr Haar die Haut des Gesichts so wenig wie möglich berührt, insbesondere wenn es sich um langes Haar handelt.

Verwenden Sie zur zusätzlichen Reinigung der Haut 1-2-mal pro Woche Peelingmittel, so genannte Peelings.
Denken Sie daran, dass es ohne ausreichende Reinigung der Haut unwahrscheinlich ist, dass Sie den Teint signifikant verbessern.

- Regel zwei: Auch wenn Sie noch jung sind und ein Problem wie ein schlechter Teint Sie nicht zu sehr stört, vergessen Sie nicht, regelmäßig die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie zu nähren. Ansonsten wird es sicherlich die Zukunft sowie die Hautfarbe des Gesichts und seinen Zustand beeinflussen.
Schmieren Sie Ihre Haut nach der Reinigung täglich, morgens und abends mit einer pflegenden oder feuchtigkeitsspendenden Creme.
Für zusätzliche Ernährung und Feuchtigkeitsversorgung der Haut sind hausgemachte Gesichtsmasken gut geeignet, die Sie auf unserer Website leicht nach Kochrezepten finden können.

- Regel drei: Nun, die letzte Regel zur Verbesserung des Teints kann beschrieben werden als: "Alles sollte in Maßen sein." Dies bedeutet, dass Sie trotz aller oben genannten Empfehlungen für die Gesichtspflege dies nicht übertreiben sollten.
Sie sollten nämlich nicht eine große Menge Creme auf die Gesichtshaut auftragen, um sie weiter zu befeuchten. Sie sollten sich auch nicht an Peelings beteiligen, sie zu oft machen, während Sie die Haut aktiv massieren und so weiter.

Methode 2: Die zweite Methode, die den Teint verbessert, ist eine gesunde und richtige Ernährung.
Normalerweise, wenn wir keine Diäten haben, achten wir sehr selten darauf, was wir essen. Mit anderen Worten, wir essen, was wir wollen.
Aber Faktoren wie die Unverträglichkeit der in einer Mahlzeit konsumierten Produkte, die unzureichende Verwendung von nützlichen Produkten, wie beispielsweise Gemüse und Obst, und im Gegenteil auch ein Überschuss an verzehrten schädlichen Produkten, wie gebratene, süße, verschiedene Chips, Cracker usw. zweifellos auf unserem Teint angezeigt.

- Erste Regel: Verbessern Sie den Teint, da in anderen Bereichen viel mehr (Form, Darmarbeit) zur Trennung der Ernährung beiträgt. Dies bedeutet, dass Sie nicht inkompatible Produkte in einer Mahlzeit miteinander mischen. Mit jeder Suchmaschine können Sie im Internet leicht eine Tabelle zur Produktkompatibilität finden.

- Regel zwei: Die zweite Regel, um den Teint zu verbessern, ist die Aufnahme von gesunden Lebensmitteln, die reich an Vitaminen sind, die für unsere Haut notwendig sind, nämlich:
Es ist nicht nur ein leicht verdauliches und vollwertiges Produkt, sondern beeinflusst durch den Gehalt an nahrhaften Fetten und Ölen auch direkt die Ernährung der Haut.
Eine essentielle Eiweißzufuhr ist auch für die Gesundheit und Schönheit unserer Haut unerlässlich. Von Fleischprodukten empfohlenes mageres und gekochtes Fleisch von Rindfleisch, Hähnchen, Kaninchen und Meeresfrüchten. Bei anderen Produkten handelt es sich natürlich um Eier sowie um rohe und gekochte, Käse, Quark und Sojaprotein.

Unsere Gesichtshaut benötigt weniger Vitamine A und E, die zur Ernährung und Flüssigkeitszufuhr beitragen und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen.
Vitamin-A-reiche Lebensmittel sind Kabeljau, Schweinefleisch, Rinder- und Kälberleber, Butter, Eier, Sauerrahm, Milch, Hüttenkäse, Fisch wie Hering, Karpfenlachs, Stör-Kaviar. Auch Karotten, neue Kartoffeln, Spinat, Broccoli, Kürbis, Tomaten, Grünkohl und grüner Salat, Kantalupe, Papaya, Pflaume, Aprikosen und andere Früchte von gelber Farbe.
Vitamin-E-reiche Lebensmittel umfassen Nüsse, Auswuchs, Gerste, Hafer, Roggen und Haferflocken, Pflanzenöle, Sojabohnen, Gemüse, Mais und grüne Erbsen. Noch mehr Eier und Leber.
Was andere Produkte zur Verbesserung des Teints beitragen, sind Flachs, Wassermelone und Melone, Rote Beete, Karotte und Zitronensaft.

- Regel drei: Wenn Sie wirklich den Teint verbessern möchten, ist es wünschenswert, auf schädliche Lebensmittel wie die verschiedenen Konserven, Limonaden, Fleischprodukte wie Würste und Wurstwaren, Mayonnaise, Margarine und scharfe Gewürze, gebratene Speisen und andere Produkte vollständig zu verzichten Natürlich Chips.
Versuchen Sie jedoch, die Verwendung von Salz und Zucker zu begrenzen. Wenn Sie aufhören, gekochtes Gericht zu salzen, werden Sie sich nach einer Woche leicht an den ungesalzenen Geschmack gewöhnen. Zucker kann auch durch Honig ersetzt werden, und wenn Sie wirklich süß sein wollen, können Sie dunkle Schokolade essen.

Methode 3: Wir alle wissen, dass Wasser natürlich eines der wichtigsten Elemente für die Erhaltung des menschlichen Lebens ist. Und es ist der Wassermangel im Körper, der die vorzeitige Hautalterung und natürlich auch deren Farbe direkt beeinflusst.
Um den Teint zu verbessern, versuchen Sie, mindestens 1,5 Liter sauberes Wasser pro Tag zu trinken. Dadurch wird Ihre Haut regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt und erhält ausreichend Feuchtigkeit von innen.
Süßwasser bedeutet Frischwasser oder noch besser Schmelzwasser. Informationen zur Aufbereitung des geschmolzenen Wassers finden Sie auch über Suchmaschinen im Internet.

Methode 4: Das nächste wichtige Element, sowohl für ein gesundes Hautbild als auch für die volle Funktionsweise aller Körperfunktionen sowie für Frische und Wohlbefinden, ist frische Luft.
Wenn Sie viel Zeit in Innenräumen arbeiten, denken Sie daran, dass der Körper zu diesem Zeitpunkt schlecht mit Sauerstoff angereichert ist.
Ja, und außerdem ist die Luft in den Räumen mit schädlichen Dämpfen verschiedener Lacke und Farben und vielen anderen giftigen Substanzen gesättigt. Und all dies führt zweifellos zu einem erloschenen und grauen Teint.

Im Essen haben wahrscheinlich viele bemerkt, dass die Haut des Gesichts nach einem längeren Aufenthalt im Freien, zum Beispiel im Urlaub oder einfach nach einem Spaziergang, ein frischeres, rötlicheres und gesünderes Aussehen erhält.
Über Tsuda schließen wir, dass es zur Verbesserung des Teints notwendig ist, unsere Haut mit Sauerstoff zu sättigen. Versuchen Sie daher so oft wie möglich, bei jeder günstigen Gelegenheit auszugehen, auch wenn Sie zu Fuß gehen, und zwar ohne jeden Zweck.

Methode 5: Gleichermaßen wichtig für ein gutes Aussehen und die Haut in Ton zu halten, ist Bewegung. Und auch wenn es so aussieht, als ob die Bewegung nur den Zustand unseres Körpers beeinflusst, nicht aber die Gesichtshaut, ist dies nicht der Fall.
In der Bewegung trägt die Bewegung noch wesentlich zur Verbesserung des Stoffwechsels und damit zur Reinigung des Körpers bei. Und diese Prozesse beeinflussen bereits direkt den Zustand unserer Haut. Es ist ja bekanntlich, dass es innen meistens draußen ist.

Daher sollten Sie die Übung nicht vernachlässigen. Auch wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, einen Fitnessclub zu besuchen, sollten Sie morgens einige Übungen machen und sich tagsüber mehr bewegen.
Ein Spaziergang an der frischen Luft ist nur eine gute Option, um den Teint zu verbessern.

Methode 6: Nicht weniger als Bewegung braucht unser Körper eine vollständige Erholung. Außerdem werden die Hautzellen während des Schlafes genau nachts wiederhergestellt und aktualisiert.
Und wenn Sie nicht oft genug schlafen, können Sie sicher sein, dass dies früher oder später auch Ihren Teint beeinflusst.
Nun, Sie müssen mindestens 7-8 Stunden pro Tag bezahlen, und um den Teint zu verbessern, wird empfohlen, früh, spätestens um 22.00 Uhr, zu Bett zu gehen.

Methode 7: Was sich auf die Verschlechterung der Hautfarbe noch stark auswirkt, sind schädliche Dinge wie Zigaretten, Alkohol und sogar Kaffee.
Denken Sie darüber nach, brauchen Sie wirklich so viel Rauchen?
Aber so funktioniert ein Mensch, selbst wenn er erkennt, dass diese Sucht ihm nicht nur Vorteile bringt, sondern im Gegenteil, nur Nachteile, er raucht immer noch. Und all dies beeinflusst sicherlich auch die Gesundheit, den Teint und den allgemeinen Zustand der Vitalität und Vitalität.
Für diejenigen, die ernsthaft darüber nachgedacht haben, mit dem Rauchen aufzuhören, können wir ein gutes Buch empfehlen - Alan Carr "Einfache Möglichkeit, mit dem Rauchen aufzuhören."
Gleiches gilt für Kaffee und Alkohol. Und wenn Sie diese Getränke nicht vollständig aufgeben können, versuchen Sie zumindest, ihre Verwendung auf ein Minimum zu reduzieren.

Methode 8: Erhöhte Nervosität und Stress, die sich auch auf unsere Haut auswirken. Umgekehrt trägt ein ruhiger emotionaler Zustand dazu bei, den Teint zu verbessern und die Gesundheit des gesamten Körpers zu erhalten.
In schwierigen Lebenssituationen ist es in jedem Fall eine schwierige Aufgabe, sich keine Sorgen zu machen und nicht nervös zu sein. Andererseits sind alle diese Zustände nicht nur unfähig, Sie bei der Lösung der aufgetretenen Probleme zu unterstützen, sondern verschlimmern die ganze Situation nur noch mehr.
Egal wie primitiv dieser Ratschlag auch sein mag, aber um den Teint zu verbessern, sollten Sie Ihre Emotionalität irgendwie kontrollieren.

Methode 9: Der neunte und vorletzte Weg, den Teint zu verbessern, ist Ihr Lächeln und Ihre gute Laune.
Wenn Sie sich in Ihrer Seele entspannt und freudig fühlen, wird dies nicht nur durch das strahlende Licht in Ihren Augen, sondern auch durch das angenehme Glühen der Haut reflektiert.
Im Essen, fast immer, wenn jemand glücklich und fröhlich ist, wird er nicht unzufrieden mit seinem Äußeren, sondern im Gegenteil, er erscheint sich und anderen Menschen mehr als je zuvor.

Methode 10: Nun, endlich kommen wir zur letzten Methode, die dazu beiträgt, das Hautbild zu verbessern. Und wie es anhand des Themas unserer Website nicht schwer zu erraten ist - dies sind natürlich hausgemachte Masken und andere Volksheilmittel.
Und weiter unten auf dem Link finden Sie Rezepte für die Herstellung derselben Masken und andere hausgemachte Kosmetika, um den Teint zu verbessern.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • Ländertricks (264)
  • Schädlinge und Krankheiten (54)
  • Mach es selbst (33)
  • Design in der Hütte (2)
  • Erdbeeren (59)
  • Gemüse anbauen (72)
  • Blumen in der Hütte (26)
  • Beere (17)
  • Kinderhinweis (83)
  • Spiele (45)
  • Wir zeichnen uns selbst (38)
  • Tagebuch (111)
  • Programm für Computerkenntnisse (24)
  • Schöne Bilder (51)
  • Rahmen (14)
  • Designunterricht (22)
  • Geheimnisse der Frauen (56)
  • Schönheit und Frau (33)
  • Gewicht verlieren? Diäten und Tipps (23)
  • Lebensgesetze (103)
  • Vorhersagen und Schicksal (8)
  • Geheimnisse der Langlebigkeit.. (17)
  • Mann und Zeichen. (38)
  • Gesundheit (117)
  • Gelenke, Haut, (5)
  • Analysiert Anämie. (7)
  • Ayurveda (12)
  • Hypertonie (5)
  • Kopfschmerzen (6)
  • Psychologie der Krankheit (8)
  • Chronische Müdigkeit (5)
  • Schulmedizin (43)
  • Bücher (48)
  • Hörbücher (26)
  • Handarbeiten (22)
  • Kochen (243)
  • Gerichte aus Getreide (5)
  • Gerichte vom Huhn (14)
  • Fleischgerichte (10)
  • Gemüsegerichte (29)
  • Fischgerichte (12)
  • Hüttenkäse-Gerichte (6)
  • jam jam.pastila.pure (21)
  • Backen (30)
  • Kochen in der Mikrowelle (13)
  • Kochen in einem langsamen Kocher (11)
  • in einer Pfanne kochen (2)
  • Hausgemachter Wein..Klicker... Turner (18)
  • Vorbereitungen für den Winter (50)
  • Snacks (9)
  • Nützlich (1)
  • verschiedene Leckereien (20)
  • Salate (15)
  • Musik (51)
  • Neues Jahr (6)
  • positiv (8)
  • Tipps und Tricks (31)
  • Orthodoxe Seite (198)
  • Religiös (14)
  • Ostern (17)
  • Fasten (15)
  • Weihnachten (5)
  • Sprichwörter (21)
  • Psychologie des Lebens (60)
  • Handgefertigt (1)
  • Stricknadeln (1)
  • Gedichte (41)
  • Ilya Evteev (32)
  • Gedichte für die Seele (9)
  • Filme (6)
  • Finanzen (46)
  • Das ist interessant (15)

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Richtiger Rat. Wie macht man Haut schön?

Richtiger Rat. Wie macht man Haut schön?

Um eine perfekte und schöne Gesichtshaut zu haben, müssen Sie einige geheime Mittel kennen.

1. Mindestens zwei Reiniger haben. Da die Haut im Laufe des Monats aufgrund des Wetters oder aufgrund von hormonellen Überspannungen unartig sein kann, ist eine regelmäßige Pflege erforderlich. Es ist also normal, mindestens zwei Mittel zum Waschen zu haben. Der eine ist weicher (zum Beispiel für empfindliche Haut), der andere ist intensiver (für problematische Haut mit Teebaumöl und ein weiches Gel zum Waschen für problematische und empfindliche Haut).


2. Schwamm für das Gesicht. Natürlich oder synthetisch, ein Schwamm zum Waschen ist einfach notwendig: Es hilft und bedeutet, die Reste von Kosmetika besser aufzutragen und gründlich abzuwaschen, abgestorbene Hautzellen sanft zu reinigen und eine kleine Gesichtsmassage durchzuführen. Das alles zur gleichen Zeit. Im Gegensatz zum gröberen Peeling „poliert“ der Schwamm zum Waschen die Haut und nicht „Kratzer“.

3. Papiertuch. Es ist immer besser, Ihr Gesicht mit einem Einweg-Papiertuch abzuwischen. So hygienisch.


4. Sie können stundenlang über dieses wunderbare Werkzeug der Tricks der Schönheit sprechen.
- Tagescreme SPF15. Regelmäßige Tagescreme, die meistens passt. Am wichtigsten, um den Hauttyp zu passen. Und SPF ist auch wichtig. Leider kaufte meistens Sahne ohne diesen Faktor. Aber im Kampf gegen junge Haut ist der UV-Schutz so wichtig. Ansonsten helfen keine Liftingcremes später.


5. Feuchtigkeitscreme für die Rettung. Manchmal ist die Haut unartig: Die Haut ist auch unter allen Kosmetikschichten trocken. Dann Rettungsgel Feuchtigkeitscreme, die unter und auf Make-up aufgetragen werden kann.


6. Winterrettungscreme. Und manchmal, wenn das Peeling oder die Haut von den Heizgeräten übergetrocknet ist, hilft dies einer fetteren, aber leicht einziehenden Creme.


7. Tocopherolacetat.

- Wir wenden uns jetzt Produkten zu, die in der Apotheke gekauft werden können und sollen. Tocopherolacetat ist ein bekanntes Vitamin E in Form einer öligen Lösung. Dies ist eines der wichtigsten Vitamine für die Schönheit von Haut, Haar und Nägeln. Sie können das Innere streng nach der Dosierung gemäß den Anweisungen oder zusammen mit Retinolacetat (Vitamin A) zur Creme einnehmen. Schonend und in kleinen Mengen. So wird jede Creme zum magischen Elixier der Schönheit.


- Retinolacetat. Wie bereits erwähnt, ist dies Vitamin A. Ein noch wichtigeres Vitamin für Haut, Haare und Nägel als Vitamin E. Neben Cremes kann Retinol auf geschädigte Hautpartien (einschließlich Verbrennungen) rein verschmiert werden. So erfolgt die Hautregeneration schneller und mit weniger Konsequenzen (ohne Narben, Narben, Hautunreinheiten).

Es ist erwähnenswert, dass Retinol (Vitamin A) schwere Allergien verursachen kann und im Sommer unter der aktiven Sonne GEGENANZEIGEN wird! Es ist am besten, es im Winter oder Herbst zu verwenden, und zu dieser Zeit ist es besser für die Nacht und in den kleinsten Mengen in der Creme, buchstäblich 1 Tropfen.


- Teebaumöl. Wenn der Pickel nur "nakulyunutsya" hat und noch nicht entzündet ist, besteht die Möglichkeit, ihn mit Teebaumöl zu trocknen. Dies ist eine Alkohollösung, die mindestens 15 Gew.-% Teebaumöl enthält. Zum einen desinfiziert es, zum anderen trocknet der Pickel. Aber seine Wirkung ist wirksam, nur gibt es keine Rötung und Entzündung. Im folgenden sind zwei hervorragende Mittel, wenn Rötung und Entzündung vorhanden sind.


- Levomekol. Ausgezeichnetes Werkzeug, einfach und effektiv. Vertraut mit vielen Rezepten nach durchbohrenden oder durchbohrenden Ohren. (Und wird auch in Tierkliniken eingesetzt.) Es ist eine entzündungshemmende, anti-eitrige Salbe, die gleichzeitig die Regeneration der Haut an der Wunde verbessert. Aber wie zum Nutzen der Person verwenden? Sehr einfach. Wenn es so war, dass die Hände selbst nach vandalistischen Aktionen in Bezug auf die Gesichtshaut streckten, ist es besser, diese Salbe bei geöffneter „Wunde“ aufzutragen. Besser noch, dicker auftragen und mit einem Verband mit Klebeband verkleben. So bildet sich kein Eiter in der extrudierten Pore. Aber es ist der Eiter - die Ursache für Narben nach der Heilung schwerer Akne.


- Liniment Synthomycin. Das zweite oder sogar das erste ausgezeichnete Werkzeug zur Desinfektion von Pickeln im Gesicht. Nur Rötung - sofort anwenden. Es ist ein gutes Antibiotikum, das genau die Bakterien bekämpft, die Pickelentzündungen verursachen. Der Nachteil ist die Bitterkeit im Geschmack. Ein wichtiger Vorteil ist jedoch die Effizienz und der Preis. Im Kühlschrank aufbewahren.

8. Verlieben Sie sich in Olivenöl. Sowie Gemüse, Kräuter, Früchte, Beeren und Nüsse. Das erste, was den Zustand der Haut beeinflusst, ist die richtige Ernährung, Vitamine und Sport. Langweilige, langweilige, aber goldene Wörter. Wenn der Hauttyp es erlaubt, können Sie Gesichtsbehandlungen mit Olivenöl herstellen. Im Allgemeinen ist dieses Öl ein Lagerhaus für Vitamine, Omega-Fette (ungesättigt) usw.


9. Reduzieren Sie den Alkohol auf Null.. Alkohol macht die Haut älter als ultraviolettes. Ethylalkohol zerstört auch bei häufigem Gebrauch alle Organe, denen Blut mit Alkohol zugeführt wird. Und das sind buchstäblich ALLE Organe, natürlich auch Haut. Erinnern Sie sich auch an diese schrecklichen alkoholkranken Obdachlosen mit einem aufgeblähten alten Gesicht. Horror! Besser nicht trinken. Und rauche nicht.

10. Während des Tages ist es besser, das Gesicht mit Matting-Tüchern und Thermalwasser aufzufrischen.


11. Es ist zu beachten, dass die tonalen Ressourcen nach Typ, Alter und Eigenschaften der Haut ausgewählt werden.