Eplan Sahne

Akne

Inhalt [verstecken]

Eplan Creme ist ein antiseptisches Schutzmittel, das die Epidermis heilt, geschädigte Haut regeneriert und zur Behandlung von Hautkrankheiten beiträgt. Dieses Medikament ist ein unverzichtbares Hilfsmittel im Alltag, da es zur ersten Hilfe oder zur Heilung von Sonnenbrand, Abschürfungen und Schnittwunden verwendet werden kann.

Wofür wird verwendet?

Das Werkzeug hat viele Anwendungsbereiche und wird zur Behandlung verschiedener Hautläsionen verwendet.

Wofür wird verwendet:

  • Als erste Hilfe bei der Verletzung der Integrität der Epidermis (Wunden, Schnitte, Abschürfungen);
  • Kann in verschiedenen Stadien des Wundprozesses verwendet werden;
  • Bei Verbrennungen (thermisch, solar, chemisch, Strahlung);
  • Hilft, den Heilungsprozess zu verkürzen;
  • Warnt vor einer sekundären Infektion;
  • Wirksam bei Sportverletzungen und Blutergüssen, bei übermäßiger körperlicher Anstrengung, bei Kindern auftretende Verletzungen, die während des Spiels entstehen;
  • Beseitigt Schwellungen, lindert Schmerzen;
  • Fördert die Resorption von Hämatomen;
  • Empfohlen zur Vorbeugung und Behandlung von Erfrierungen;
  • Beseitigt Schwellungen, Juckreiz und Brennen durch Insektenstiche;
  • Wirksam bei der Behandlung von Hautkrankheiten (Akne, Akne, Ekzem, Druckgeschwüre, Herpes, Canilome);
  • Durch die Desinfektionswirkung werden Krankheitserreger einschließlich Pilzzellen abgetötet;
  • Es kann verwendet werden, um die Haut vor verschiedenen negativen Umweltfaktoren, Verschmutzung, Infektionen, Wetter zu schützen.
  • Schützt die Epidermis beim Arbeiten mit Lacken, Farben, veredelten Produkten, Haushaltsdesinfektionsmitteln;
  • Geeignet für den persönlichen Schutz bei der Ersten Hilfe;
  • Verhindert den Schweißgeruch;
  • Gesichtsreinigung statt Lotion;
  • Kann in der Tierarztpraxis verwendet werden.

Die Liste der Indikationen zur Verwendung ist sehr groß. Alle oben genannten Aufgaben werden aufgrund der grundlegenden Eigenschaften dieses Arzneimittels ausgeführt:

  • Antiseptikum;
  • Bakterizid;
  • Entzündungshemmend;
  • Regenerieren;
  • Heilung;
  • Schmerzmittel;
  • Anti-Juckreiz
  • Schützend;
  • Feuchtigkeitsspendend;
  • Emollient;
  • Desodorieren

Daraus folgt, dass die Eplan-Creme nicht nur die Heilung von Verletzungen fördert, sondern auch die Symptome beseitigt, das unangenehme Gefühl lindert und gleichzeitig die Haut pflegt.

Vorteile

Eplan Creme hat im Vergleich zu anderen ähnlichen Mitteln eine Reihe von Vorteilen:

  1. Einfach zu bedienen;
  2. Färbt keine Kleidung;
  3. Es trocknet nicht aus und bleibt nicht an der Wunde haften, was eine erneute Verletzung der Wunde während des Verbandes verhindert;
  4. Enthält sichere und aktive Inhaltsstoffe.
  5. Es kann unabhängig vom Alter verwendet werden;
  6. Es gibt keine Kontraindikationen außer der individuellen Empfindlichkeit.
  7. Es gibt keine spezifische Menge pro Tag. Nach dem Trocknen der vorherigen Schicht erneut auftragen;
  8. Bestanden die notwendige dermatologische Forschung und Untersuchung;
  9. Es hat einen günstigen Preis.

Zusammensetzung

Die aktive Zusammensetzung der Creme Eplan enthält eine kleine Anzahl von Komponenten, die jedoch jeweils eine ausgeprägte Wirkung haben:

  1. Glycolan ist der Hauptbestandteil dieses Arzneimittels. Es ist eine Verbindung aus Latein, die in der medizinischen Praxis als Antikoagulans verwendet wird. Er fand seinen Einsatz in der medizinischen Kosmetologie. Glycolan hat entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften und erhöht die Regenerationsfähigkeit der Haut. Diese Substanz enthält die größte Menge.
  2. Polyethylenglykol ist eine Komponente mit starker osmotischer Aktivität, wodurch die Wundoberfläche gereinigt und ihre Heilung gefördert wird.
  3. Triethylenglykol ist ein hervorragendes Desinfektionsmittel, das die Epidermis reinigt und die Zugabe einer Sekundärinfektion verhindert. Triethylenglykol verbessert die Schutzeigenschaften und verhindert die negativen Auswirkungen verschiedener äußerer Faktoren auf die Haut.
  4. Ethylcarbitol ist eine Komponente, die bakterizide Wirkung hat. Außerdem verbessert Ethylcarbit die Wirkung von Glykolan.
  5. Glycerin ist eine feuchtigkeitsspendende Komponente, die die Zellen der Epidermis mit Feuchtigkeit versorgt. Darüber hinaus bildet Glycerin einen Schutzfilm auf der Oberfläche des Epithels, der den Gasaustausch nicht behindert und die Epidermis vor Austrocknung schützt.

Anwendungsfunktionen

Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die Anweisungen zu lesen:

  • Gemäß der Gebrauchsanweisung ist Eplan Creme für den Außenbereich bestimmt;
  • Die Wirkung dieses Arzneimittels kommt unmittelbar nach der Anwendung, was für seine Verwendung als Schutz besonders wichtig ist. Der Effekt der Verwendung der Mittel dauert sechs bis acht Stunden.
  • Der Verlauf der Behandlung bis zur vollständigen Erholung der Haut hängt von der Schwere und der Art der Läsion ab und kann ein bis zwei Monate dauern.
  • Vor der Anwendung ist es unbedingt erforderlich, dass die betroffene Hautpartie gereinigt wird, ggf. wird Wundexsudat entfernt;
  • Die Creme wird in großen Mengen auf die Hautoberfläche aufgetragen. Bei der Behandlung von Verbrennungen wird an der Verletzungsstelle ein steriler Verband angelegt.
  • Für die Behandlung von Wunden, die mit einem Schorf bedeckt sind, ist es notwendig, das Medikament in großen Mengen aufzutragen, um ein Austrocknen zu verhindern. Die Wunde sollte ausreichend feucht sein;
  • Zur Behandlung oder zur Vorbeugung von Hautkrankheiten wird der Wirkstoff einmal täglich auf eine gereinigte und getrocknete Hautpartie aufgetragen. Da die Creme tagsüber dickflüssig ist, wird empfohlen, sie vor dem Schlafengehen aufzutragen. In diesem Fall dauert die Behandlung bis zum vollständigen Verschwinden der entzündlichen Prozesse und zur Normalisierung der Arbeit der Talgdrüsen;
  • Um eine Schutzwirkung gegen Kälte oder chemische Einflüsse zu gewährleisten, wird das Medikament zwanzig Minuten vor dem Ausgehen oder dem Kontakt mit dem Körper verwendet.
  • Bei Antiseptika wird Eplan im Laufe des Tages mehrmals angewendet.

Analog

Das Hauptanalogon der Eplan-Creme ist eine solche Kosmetik wie die Quotlan-Creme.

Kvotlan

  • Es hat eine antiseptische, regenerierende, tonisierende und schützende Wirkung.
  • Es aktiviert Stoffwechselprozesse im Hautgewebe und fördert deren Heilung;
  • Die Creme beseitigt die Symptome und trägt zur Behandlung von Hautkrankheiten bei.
  • Es hat eine breite Palette von Anwendungen;
  • Wirksam bei Insektenstichen, Sonnenbrand und Verletzungen im Haushalt;
  • Beseitigt Schmerzen und Unbehagen;
  • Verursacht keine allergischen Reaktionen und enthält keine schädlichen Bestandteile.

Fazit

Eplan Creme ist ein wirksames Antiseptikum und Heilmittel mit vielen Indikationen. Der Einsatzbereich dieses Medikaments ist sehr groß. Es ist wirksam bei verschiedenen Hautkrankheiten, Verletzungen, Wunden, Sonnenbrand. Eplan hat ausgeprägte Schutzeigenschaften.

Eplan - Anweisungen für die Verwendung von Salben und flüssigen Lösungen, Bewertungen und Preis

Ein universelles Heilmittel für eine Vielzahl von Beschwerden in einem Hausmedizinkabinett zu haben, war in letzter Zeit ein Traum. Dank der Entwicklung von Militärärzten wurde dies Wirklichkeit. Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich, hat ein breites Aktionsspektrum und einen erschwinglichen Preis. Sie müssen ihn besser kennenlernen, um zu Hause und auf dem Land aktiv zu werden.

Was ist Eplan?

Das Medikament wurde unter militärischen Bedingungen getestet, wurde in der Astronautik verwendet und kann heute in Apotheken gekauft werden. Komponenten des Tools haben einzigartige Eigenschaften. Sie sind in der Lage, verschiedene Aktionen auf den menschlichen Körper auszuüben:

  • Wunden heilen;
  • betäuben
  • Entzündung stoppen;
  • die Haut schützen;
  • befeuchten;
  • Krankheitserreger beseitigen.

Eplan enthält keine Hormone und Antibiotika, es gibt keine Analgetika, daher ist es für die Behandlung vieler Krankheiten von Säuglingen bis zum Alter erlaubt. Gemäß den Anweisungen werden die folgenden Auswirkungen beobachtet:

  • Auf der Haut wird eine Schutzschicht gegen nachteilige äußere Einflüsse geschaffen.
  • der Juckreiz wird beseitigt;
  • verringert die Schwellung;
  • Rötung wird entfernt;
  • es tritt keine erneute Infektion auf;
  • es gibt keine narben;
  • Es gibt keine allergischen Reaktionen.
  • beschleunigte Geweberegeneration.

Eplan - Freigabeformular

Um die Zusammensetzung zu verwenden war günstig, der Hersteller stellt das Medikament in verschiedenen Formen her. Sie können das Foto so betrachten, wie es aussieht. Die Anweisung schreibt den Gebrauch des Werkzeugs zu Hause und in der Klinik unter Berücksichtigung der Form der Freigabe vor. Es wird empfohlen zu verwenden:

  • Salbe in den Tuben zur Behandlung großer Hautoberflächen aufgrund von Entzündungen, pustulösen Läsionen, Verbrennungen, Psoriasis;
  • liniment in Flaschen für Insektenstiche, zur Behandlung von Wunden, Juckreiz zu beseitigen.

Das Medikament Eplan ist auch in folgenden Formen erhältlich:

  • Creme in Tuben zur Entfernung kosmetischer Defekte, Behandlung von Akne, Schutz vor den schädlichen Auswirkungen aggressiver Faktoren;
  • Flüssigkeits-Tropfflaschen, Filzstifte zur punktuellen Verwendung in Tropfen;
  • sterile Mulltücher, getränkt mit einer aktiven Lösung für Wundauflagen, Verbrennungen, Öle, Chemikalien, insbesondere in Notsituationen.

Salbe Eplan

Die Zubereitung in Form einer Salbe hilft, die Heilungszeit deutlich zu verkürzen. Nach den erforderlichen Anweisungen für den täglichen Gebrauch von Verbänden - das Werkzeug hat eine dicke, schwer zu verarbeitende Konsistenz. Die Salbe hat folgende Wirkung:

  • lindert Schmerzen
  • beugt Juckreiz vor
  • verbessert die Zellregeneration;
  • verhindert das Auftreten von Geschwüren;
  • heilt Wunden, Schwielen;
  • entfernt Dekubitus;
  • erlaubt keinen Gewebetod;
  • bildet keine Kruste auf der Oberfläche.

Wenn Eplan-Salbe etwa 8 Stunden wirkt, kann es je nach Komplexität des Krankheitsverlaufs bis zu zwei Monate dauern, um die Prozesse im betroffenen Bereich vollständig wiederherzustellen. Die Verwendung des Medikaments behandelt Hautprobleme:

  • Streptokokkenläsionen;
  • Psoriasis;
  • Geschwüre;
  • trophisches Geschwür;
  • Furunkulose;
  • Verbrennungen verschiedener Ätiologien - Haushalt, Chemie, Strahlung, Solar;
  • Ekzem;
  • Erfrierungen.

Eplan Sahne

Die Besonderheit dieser Form des Arzneimittels ist die Möglichkeit, einen dünnen Film auf der Haut zu erzeugen. Es hat eine bakterizide Wirkung, zerstört den Pilz, aktiviert den Regenerationsprozess. Creme als Rettungswagen hilft in einer Notfallsituation mit Prellungen, Weichteilverletzungen - lindert Schmerzen und beugt dem Auftreten von Hämatomen vor. Die Anwendung des Arzneimittels wird gezeigt bei:

  • schneidet;
  • kratzen;
  • Abschürfungen;
  • allergische Reaktionen mit Juckreiz, Brennen;
  • Insektenstiche;
  • Akne, Mitesser;
  • Verletzungen der Integrität der Schleimhaut;
  • chapping;
  • Pilzkrankheiten;
  • Sepsis;
  • Sonneneinstrahlung

Wenn Eplan-Creme auf die Oberfläche der Hände aufgetragen wird, entsteht ein "biologischer Handschuhe" - eine undurchlässige Schicht des Wirkstoffs. Desinfektion der Haut erfolgt, ein zuverlässiger Schutz für 8 Stunden vor schädlichen Faktoren, einschließlich:

  • Ölprodukte;
  • giftige Chemikalien;
  • Kühlmittel;
  • starke Gifte;
  • Säuren;
  • Alkalien;
  • Lacke;
  • Schwermetallsalze.

Eplan Flüssigkeit

Die Verwendung einer flüssigen Form des Arzneimittels ist zur Behandlung kleiner Oberflächen geeignet. Gemäß den Anweisungen werden sie mit Servietten benetzt, um sich an Wunden und Verbrennungen zu befestigen. In diesem Fall trocknet der Verband nicht bis zur wunden Stelle aus und verletzt das heilende Gewebe nicht. Geübt durch die Verwendung von Geldern in flüssiger Form für Tampons in der Gynäkologie und Behandlung von Hämorrhoiden. Eplan-Tropfen eignen sich für die genaue Anwendung im Fall von:

  • Insektenstiche;
  • kleine Kratzer, Abrieb;
  • allergischer Hautausschlag;
  • Erfrierungen;
  • Behandlung von Akne, Akne;
  • Prellungen;
  • Ekzem kontaktieren;
  • Herpes;
  • Dekubitus

Liniment Eplan

Diese Form des Arzneimittels ähnelt Gel, hat eine flüssigere Konsistenz als Salbe. Die Anweisung schreibt vor, die Zusammensetzung morgens und abends dünn auf die Haut aufzutragen. Liniment Eplan während des Gebrauchs:

  • heilt Risse, Grate;
  • regeneriert Gewebe
  • erweicht trockene Haut;
  • lindert Verbrennungen;
  • desinfiziert
  • stoppt die Fortpflanzung des Pilzes;
  • schützt die Haut vor aggressiven Einflüssen;
  • beschleunigt die Wundheilung nach der Operation;
  • dient dazu, die Entwicklung von Sekundärinfektionen zu verhindern;
  • sorgt für die Sterilität der Hände während der Verarbeitung.

Was hilft Eplan?

Die Verwendung des Medikaments trägt zur operativen Lösung vieler gesundheitlicher Probleme bei. Wofür wird Eplan verwendet? Die Anweisung empfiehlt die Verwendung eines Arzneimittels, um:

  • Hautwiederherstellung nach Beschädigung;
  • Schutz vor der Exposition gegenüber schädlichen Drogen;
  • Kampf gegen Pilze, Bakterien;
  • Schwellung reduzieren;
  • schnelle Wundheilung;
  • die Entwicklung einer Infektion verhindern;
  • die Behandlungsdauer von Verbrennungen reduzieren;
  • wirksame Schmerzlinderung;
  • Linderung der Symptome von Insektenstichen;
  • Hämatome mit Prellungen reduzieren;
  • Desodorierung durch Schweißgeruch;
  • Behandlung von Krankheiten.

Eplan - Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird von Gynäkologen, Dermatologen, Proktologen und Chirurgen empfohlen. Ernennen Sie Eplan für die Behandlung von Haut-, Virus-, Pilzkrankheiten und entzündlichen Prozessen wie:

  • pustulöse Hautläsionen;
  • humane Papillomavirus-Infektion;
  • Furunkulose;
  • trophische Geschwüre;
  • Staphylokokken-Hautveränderungen;
  • Akne;
  • Psoriasis;
  • Herpes;
  • Mittelohrentzündung;
  • mikrobielles Ekzem;
  • Akne;
  • Vaginose;
  • Candidiasis;
  • Diathese;
  • Dermatitis;
  • Hämorrhoiden;
  • Kondylom.

Universal Eplan - Gebrauchsanweisung weist auf das Fehlen von Nebenwirkungen hin und weist die folgenden Hinweise auf:

  • Nothilfe für Verletzungen, Quetschungen, Verletzungen;
  • Behandlung von Verbrennungen jeglicher Herkunft;
  • Prävention von Hämatomen;
  • Risse in den Füßen;
  • Dekubitus;
  • Erfrierungen;
  • Schleimhautentzündung;
  • Abnutzungen, Abschürfungen, Schnitte;
  • Insektenstiche;
  • Strahlenschäden;
  • Schutz der Haut vor den Einflüssen aggressiver Substanzen.

Eplan Akne

Das Medikament hat sich bei der Behandlung von Akne als wirksam erwiesen, da es pathogenen Mikroorganismen entgegenwirken kann. In der Anleitung wird empfohlen, Problemzonen zweimal täglich zu schmieren. Vielleicht die punktuelle Anwendung der flüssigen Form des Medikaments. Eplan Creme für Akne:

  • stoppt die Entzündung;
  • schafft eine Barriere gegen das Eindringen von Bakterien in die Talgdrüsen;
  • verhindert verstopfte Poren;
  • stoppt die Fettabsaugung;
  • sorgt für Haut erweicht;
  • verhindert die Bildung von Narben an Ort und Stelle der Akne;
  • verhindert die Entwicklung neuer Entitäten.

Eplan für Babys

Das Auftreten von Hautausschlag bei Kindern in den ersten Lebensmonaten ist häufig und hat verschiedene Ursachen. Nach den Anweisungen erlaubt die Verwendung des Arzneimittels von jedem Alter aus uneingeschränkt. Eplan für Neugeborene wird von Kinderärzten empfohlen, um:

  • bakterizider Schutz vor Hautschäden;
  • Schmerzen reduzieren
  • befeuchtet die Haut;
  • Entzündungshemmung
  • Juckreiz loswerden;
  • beseitigen geschwollenheit;
  • die Bildung von Krusten verhindern;
  • schnelle erholung der haut;
  • beschleunigen die heilungsphase

Was Sie über Eplan Salbe wissen müssen

Das Medikament "Eplan" ist ein kombiniertes therapeutisches Mittel, dessen Wirkung darauf abzielt, das geschädigte Gewebe der Haut wiederherzustellen und zu regenerieren, trockene Haut zu erweichen und zu befeuchten, sowie den Schmerz zu lindern und Infektionsschäden zu verhindern. Zunächst wurde das Medikament in der militärischen medizinischen Praxis als Desinfektionsmittel und Antiseptikum eingesetzt. Aber heute kann jeder es in einer regulären Apotheke kaufen.

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament "Eplan" wird vom Hersteller in verschiedenen Darreichungsformen hergestellt:

  • in Form von Sahne und Salbe;
  • in Form steriler Tücher;
  • in flüssiger Form (Öl, Tropfen oder Lösung);
  • in Form eines Bleistifts (Marker).

Creme "Eplan" ist eine homogene Masse von Weiß, versiegelt in einem Aluminiumschlauch und hat einen leichten, aber sehr spezifischen Geruch. Die cremige Substanz enthält Glycolan (7%) und alle möglichen verwandten Substanzen - Glycerin, Triethylenglycol, Carbitol und Wasser. Bei der Anwendung auf geschädigter Haut zieht die Creme sofort ein, dringt jedoch nicht in die tieferen Schichten der Epidermis ein und hinterlässt auch keine fettigen Flecken.

• Creme "Eplan" ist ein hervorragendes Schutzmittel für die empfindliche Haut der Hände bei Kontakt mit verschiedenen chemischen Verbindungen oder schädlichen Substanzen. Dieses Werkzeug schützt die Haut der Hände gut vor den schädlichen Auswirkungen von Chemikalien, Laugen und Produkten auf Ölbasis für einen langen Zeitraum von 7 bis 8 Stunden und tötet außerdem alle Arten von Bakterien und Pilzinfektionen. Darüber hinaus kann die Creme verwendet werden:

  1. zur Behandlung und Behandlung von Wunden, Schürfwunden und Kratzern;
  2. um allergische oder akne zu beseitigen;
  3. mit Insektenstichen;
  4. unter Verletzung der Integrität der Schleimhäute;
  5. sowie eine Komponente der komplexen Behandlung von Infektionskrankheiten.

• Eplan sterile Tücher sind kleine Stücke weißer Gaze mit einer Größe von 16 x 14 Zentimetern, die reich an Glykollösung sind. Jede Serviette wird vom Hersteller in Papierverpackung mit dem Namen und der genauen Haltbarkeitsdichte hermetisch versiegelt. Dadurch ist es möglich, eine sterile Serviette "Eplan" in verschiedenen Situationen zu verwenden, und Sie können die Wundoberfläche so schnell wie möglich behandeln.

Achtung! Apotheken verkaufen verschiedene Arten von EPLAN-Tüchern (z. B. „Erste Hilfe“). Alle können zur Behandlung und Desinfektion von geschädigter Haut eingesetzt werden.

• In flüssiger Form wirkt das Medikament „Eplan“ wie eine farblose Flüssigkeit und wird mit einer Pipette mit einem Volumen von 20 ml in ein dunkles Fläschchen gefüllt. Die Flasche selbst ist in einem knallroten Karton verpackt, der auf der Rückseite Angaben zur Zubereitung enthält: genaue Dosierung und Haltbarkeit.

• In der Durchstechflasche finden Sie ein ähnliches Mittel - "Eplan 25% Urea", das neben den Standardkomponenten eine osmotisch aktive Substanz enthält, die die einzigartige Fähigkeit hat, überschüssige Flüssigkeit in den Zellen an sich zu ziehen. Dieses Produkt ist ideal, um dichte Hautformationen (Schwielen, raue Haut) zu mildern und die geschädigte Stelle schnell zu regenerieren. Außerdem verhindert "Eplan 25% Urea" die Entwicklung infektiöser Komplikationen.

• Für den bequemsten Gebrauch bietet der Hersteller den Verbrauchern „Eplan“ in Form eines Bleistifts mit einer Spitze aus schwammigem Material an, der es erlaubt, das Arzneimittel lokal auf der Haut zu verwenden. "Eplan" in Form eines Stiftes enthält 5 ml flüssigen Wirkstoff und ist sehr praktisch, wenn eine kleine Fläche behandelt werden muss, z. B. ein kleiner Kratzer oder ein entzündeter Furunkel.

Achtung! Alle oben genannten Formulare dürfen nur extern verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, das Medikament auf die Schleimhäute der Augen oder des Mundes aufzutragen.

Indikationen zur Verwendung

Schauen wir uns die Situationen an, in denen EPLAN verwendet werden kann. Eine Gebrauchsanweisung mit detaillierten Informationen über das Arzneimittel ist jeder Dosierungsform von "Eplan" beigefügt. Ihrer Meinung nach kann dieses Werkzeug bei fast allen Hautschäden angewendet werden, auch bei Kindern.

Die Creme "Eplan" hilft beispielsweise, einen dünnen, unsichtbaren Film auf der behandelten Hautfläche zu bilden, der die Regeneration des Gewebes beschleunigt und die Heilung der geschädigten Haut beschleunigt. Als leichter Schmerzmittel hilft er auch, Schmerzen zu beseitigen. Diese Eigenschaften des Arzneimittels ermöglichen die Verwendung dieses Produkts bei: Insektenstichen, schweren allergischen Symptomen, Akne usw.

Bei allen beschriebenen Hautläsionen kann EPLAN auch in Form einer Salbe verwendet werden. Diese Darreichungsform wird häufig zur Behandlung von Krankheiten wie: trophischem Ulkus, Ekzem oder Furunkulose verwendet. Ein positiver Effekt ist die Verwendung von Salben bei Erfrierungen und Streptokokkeninfektionen sowie bei der Behandlung von Herpes im akuten Stadium.

"Eplan" in flüssiger Form wird bei eitrigen und entzündeten Wunden, schmerzhaften Insektenstichen, Prellungen und Schürfwunden, zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten oder Entzündungen verwendet. Darüber hinaus wurde diese Form des Arzneimittels in der Gynäkologie erfolgreich bei der Behandlung von Schleimhautentzündungen des Vaginalteils des Gebärmutterhalses oder des Gebärmutterkanals sowie zur Behandlung von bakterieller Vaginose eingesetzt. Dank seiner milden Wirkung wird das Uterusepithel rasch wiederhergestellt und die Infektion der Genitalorgane durch den Pilz geheilt.

Wofür kann das Eplan-Tool noch verwendet werden?

Verbrennungen

Das Medikament "Eplan" kann für die Behandlung verschiedener Verbrennungen nützlich sein: solare, radioaktive, thermische oder chemische. Es bildet auf der betroffenen Hautpartie einen Schutzfilm, der sofort Schmerzen lindert und in Zukunft die Entwicklung des Entzündungsprozesses verhindert und die Genesung beschleunigt.

Abnutzungen, Schnitte, Wunden, Prellungen

Die Verwendung von "Eplan" in Form einer flüssigen Lösung, von Servietten oder in Form eines Stiftes kann die Schwere von Entzündungsreaktionen und Schmerzen erheblich verringern sowie den Heilungsprozess beschleunigen und die Entwicklung einer Infektion verhindern.

Psoriasis

Wenn die charakteristischen roten Flecken auf der Haut verschiedener Körperteile mit weißen Schuppen bedeckt sind, kann aktiver Juckreiz und Brennen im betroffenen Bereich "Eplan" in Form einer Salbe helfen. Die Anwendung auf den betroffenen Hautbereich reduziert die Schwere der bestehenden Entzündung erheblich und verlangsamt den Krankheitsverlauf.

Akne

Eplan entfernt auch effektiv Akne- und Gesichtsakne-Spuren gemäß den Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels. Dies ist auf die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Arzneimittels und seine aufbauende Wirkung zurückzuführen.

Analfissuren

Das Präparat „Eplan“ in Gegenwart eines Anusrisses hilft, die Symptome der Krankheit schnell zu beseitigen, das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, die Zeit für die Heilung des Risses zu verkürzen und den Heilungsprozess des Patienten zu beschleunigen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament "Eplan" - dies ist ein medizinisches Instrument, das heute praktisch keine Kontraindikationen hat. Die Anwendung wird nicht nur in einem Fall empfohlen: bei individueller Unverträglichkeit eines Bestandteils der Substanz.

Im Gegensatz zu vielen anderen medizinischen Produkten darf dieses Medikament in jeder Dosierungsform von Geburt an verwendet werden. Nicht als "Eplan" während der Schwangerschaft und während der Stillzeit verboten. Im letzteren Fall wird nur ein kleiner Teil der aktiven Komponenten in den systemischen Kreislauf einer stillenden Frau aufgenommen und praktisch nicht in die Muttermilch ausgeschieden.

Analoge

Wenn Sie in der Zusammensetzung des Arzneimittels überempfindlich auf einzelne Komponenten sind, sollten Sie sich eines der Analoga genauer ansehen.

Analog zum Wirkmechanismus mit dem Medikament "Eplan" sind folgende Analoga:

  • "Panthenol" in Form einer Creme, Salbe oder Schaum;
  • regenerierende Salbe "Solcoseryl";
  • Polypeptidantibiotikum "Bacitracin";
  • antibakterielles und schmerzstillendes Mittel "Oflokain";
  • Antiseptikum "Biopin".

Achtung! Es sei darauf hingewiesen, dass keines dieser Analoga nicht sofort alle heilenden und regenerierenden Eigenschaften des Arzneimittels "Eplan" besitzt.

Aus Volksheilmitteln, die in ihren Eigenschaften der Droge "Eplan" ähneln, lohnt es sich, solche Heilkräuter hervorzuheben: Goldener Schnurrbart, Wegerich und Ringelblume. Aus Schweinefett oder Butter werden daraus Tinkturen, Salben und Dekokte hergestellt, die später zur Behandlung verschiedener Wunden und Entzündungen der Haut verwendet werden.

Bewertungen

Diejenigen, die eine Dosierungsform des Medikaments "Eplan" verwendet haben, geben in den meisten Fällen ein positives Feedback. Besonders gelobt wird dieses Instrument von den Patienten, die das Instrument zur Beseitigung von Verbrennungen, Wunden und anderen Hautfehlern eingesetzt haben. Viele weisen auch darauf hin, dass es schnell Schmerzen lindert, Juckreiz beseitigt und die Regeneration der Haut beschleunigt.

Die Ärzte sprechen auch positiv über dieses Kombinationspräparat. Medizinische Experten weisen darauf hin, dass das Gerät eine erstaunliche Wirkung hat, wenn es zur Behandlung von Hautläsionen oder zur Verhütung aller Arten von Hautinfektionen eingesetzt wird. Trotzdem stellen viele Menschen fest, dass die Wirksamkeit von EPLAN und seines Handlungsspektrums etwas eingeschränkt ist. Es ist nicht immer nützlich und in manchen Fällen kontraindiziert. Zum Beispiel bei aktiven Blutungen durch Abrieb.

Die Kosten für das Medikament "Eplan" variieren je nach der spezifischen Darreichungsform der Freisetzung und der genauen Dosierung sowie nach dem Ort, an dem es verkauft wird.

Zum Beispiel variieren in Moskau die Kosten der Droge in Form eines Bleistifts von 85 Rubel, in Rostow-am-Don - von 98 Rubel, in Jekaterinburg - von 95 Rubel und in Krasnodar von 71 Rubel. Die Kosten der flüssigen Form der Droge: in Moskau - von 114 Rubel, in Rostow am Don - von 103 Rubel, in Jekaterinburg - von 119 Rubel und dementsprechend in Krasnodar - von 94 Rubel.

Bedeutet "Eplan" - dies ist das Medikament, das in jedem Medizinschrank vorhanden sein muss. Es ist absolut sicher und ungefährlich für jedes Alter und jeden Zustand, auch während der Schwangerschaft und Stillzeit. Und sie sind einfach und bequem zu bedienen.

Verwandte Artikel

Betadin - ein Antiseptikum, das am häufigsten in der operativen und gynäkologischen Praxis eingesetzt wird. Erhältlich in drei...

Salbe Bactroban ist ein antibakterieller Wirkstoff, der zur äußerlichen und lokalen Anwendung bestimmt ist. Dieses Tool wird verwendet für...

Hämorrhoiden sind eine sehr häufige Erkrankung, die bei einer Person in jedem Alter auftreten kann: von...

Eplan Sahne

Antiseptisches dermatologisches Medikament. Anwendung: Psoriasis, Hämorrhoiden, Ekzem, Soor. Preis von 188 Rubel.

Analoga: Celestoderm, Boro Plus. Weitere Informationen über Analoga, deren Preise und ob sie Ersatzprodukte sind, erfahren Sie am Ende dieses Artikels.

Heute reden wir über Sahne Eplan. Was für ein Heilmittel, wie wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welcher Dosierung wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Creme und was hilft

Antiseptisches dermatologisches Mittel zur äußerlichen Anwendung. Es ist ein synthetisches Arzneimittel und hat eine Vielzahl positiver Wirkungen: bakterizid, schmerzstillend, wundheilend, regenerierend, schützend.

Als erste Nothilfe bei Sonnenbrand, Schnittwunden und Schürfwunden anwenden. Das Medikament hilft, die Regeneration geschädigter Gewebe zu beschleunigen, und verringert das Risiko einer möglichen Infektion der Wunde.

Er hat viele Studien bestanden: im All-Union Burn Center nach Vishnevsky, im radiologischen Zentrum von Obninsk, im Kiewer Institut für Pharmakologie und Toxikologie.

Das Medikament ist kein hormoneller Wirkstoff und gilt nicht für Antibiotika.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Glykol.

Während der Kriegsjahre wurde Glykolan unter Militärangehörigen zum Schutz vor chemischen Angriffen eingesetzt. Zur Zeit kann Glykol in Kosmetika und Medikamenten gefunden werden.

  • destilliertes Wasser;
  • Polyethylenglykol;
  • Glycerin;
  • Ethylcarbitol;
  • Triethylenglykol.

Hilfssubstanzen verstärken die therapeutische Wirkung.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Der Wirkstoff der Eplan-Creme - Glykolan wirkt auf Hautebene entzündungshemmend. Die lokale antipruritische und schmerzstillende Wirkung wirkt gegen mikrobielle Infektionen und verhindert das Wachstum von Mykosen.

Beim Auftragen auf die Haut bildet die Creme eine Schutzbarriere, die sogenannten "biologischen Handschuhe".

Mit dieser Funktion des Tools können Sie die mitotischen Prozesse von Zellen beschleunigen und beschädigte Haut ersetzen. Das Tool schützt die Haut vor Säuren, Lacken, Alkalien und Mineralölprodukten.

Wenn die aseptische Verarbeitung der Haut alle Formen von Mikroorganismen, einschließlich der vegetativen, zerstört, verhindert dies die Entwicklung alltäglicher Hautkrankheiten.

Pharmakokinetik

Durch die fettige Konsistenz wird die Creme für einige Zeit vollständig in die Haut aufgenommen.

Biochemische Prozesse laufen unter der Eplan-Cremeschicht ab: Die Substanzen, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt, fördern die Neubildung von Zellen, wirken regenerierend und entzündungshemmend.

Es hat keine karzinogenen und mutagenen Wirkungen.

Hinweise

Zuordnung zu Erkrankungen der viralen und bakteriellen Ätiologie:

Chronische Hautkrankheiten:

Es zeichnet sich durch eine Vielzahl von Anwendungen aus und eignet sich für den Einsatz unter folgenden Bedingungen:

  1. Insektenstiche sowie Jucken und Brennen im Bereich des Bisses;
  2. bei Sonnen-, Wärme- und Strahlungsbrennungen;
  3. häusliche und sportliche Verletzungen;
  4. Warnabnutzungen;
  5. Abschürfungen, Schnitte, Verletzungen, Beschleunigung der Heilung von geschädigtem Gewebe;
  6. schützt Wunden vor einer Infektion.
  7. Regeneriert die Haut bei Erfrierungen.

Anwendung bei der Behandlung von kosmetischen Hautfehlern in Form von Akne, Pickeln und Furunkeln.

Im Bereich der Entzündung wirkt es gegen Ödeme und bakterizide Wirkung.

Es verhindert das Verstopfen der Poren, reduziert die Talgbildung. Ein Teil des Glycerins verhindert die Entwicklung von Akne.

In der Gynäkologie

Die Wirksamkeit der Behandlung mit Eplan in der Gynäkologie wurde von Ärzten und zufriedenen Patienten bestätigt. Das Tool hilft gegen bakterielle Infektionen und Pilzinfektionen.

Reduziert das Risiko der Verbreitung sexuell übertragbarer Infektionen, insbesondere der Trichomoniasis.

Eplan für Säuglinge - ein unverzichtbares Medikament:

  • Entfernt den Entzündungsprozess.
  • Betäubung
  • Kämpft mit Windelausschlag und Rötung der Priester, Achseln und Ohren.
  • Beschleunigt regenerative Hautprozesse.
  • Geeignet ab dem ersten Lebenstag eines Kindes.
  • beseitigt Schwellungen;
  • beseitigt Juckreiz;
  • heilt Wunden schnell;
  • bildet keine trockenen Krusten;
  • verhindert die Bildung eitriger Wunden.

Eplan Creme für Verbrennungen:

  • hilft, die Behandlungszeit zu reduzieren;
  • erhöht die Wirksamkeit der Therapie;
  • füllt die Feuchtigkeit auf;
  • lindert Schmerzen
  • fördert generative zelluläre Prozesse.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen umfassen eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Glykolan oder einer anderen Komponente in der Formulierung.

Dosierung und Verwaltung

Geeignet für den Außenbereich. Sie können die Creme nur mit gynäkologischer Pathologie und auf ärztliche Empfehlung einnehmen. Selbstbehandlung sollte nicht sein.

Auf die beschädigte Haut auftragen und sanft die Finger in die beschädigte Epidermis einreiben. Die Creme sollte gleichmäßig sein. Bei Akne kann der Wirkstoff punktweise aufgetragen werden.

Dosierung

Die Cremeschicht beträgt weniger als 1 mm. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 3 und 4 Wochen, aber das sichtbare Ergebnis tritt insbesondere bei Kindern nach 1-2 Tagen auf.

Vor dem Auftragen der Creme muss die beschädigte Epidermis unbedingt mit einem Antiseptikum behandelt werden. Entfernen Sie Schmutzpartikel, Staub und abgestorbenes Gewebe.

An einem Tag können Sie die Salbe beliebig oft auftragen - eine Überdosierung oder Nebenwirkungen, wenn die Creme nicht angewendet wird.

In der Kindheit, während der Schwangerschaft und HB

Langjährige Nutzungserfahrungen und Forschungen haben die Sicherheit der Verwendung von Geldern bei Bürgern einer besonderen Bevölkerungsgruppe bestätigt: Schwangere, gestillte Kinder und ältere Menschen.

Anwenden von Eplan in Form einer Creme bei Kindern kann ab dem ersten Geburtstag sein.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch die Anwendung der Creme werden nicht identifiziert.

Analoge

Der Preis für Eplan-Creme variiert zwischen 150 Rubel für 30 g.

Von den teuren Drogen ersetzt nicht-hormonelle Salbe "Celestoderm".

Durch das Budget sollte die Creme "Boro Plus" enthalten.

Das Wirkungsspektrum und die Zusammensetzung der Medikamente ist nicht identisch, aber sehr ähnlich. Die Creme ist kein hormoneller Wirkstoff.

Besondere Anweisungen

  • Zur Behandlung von Hautkrankheiten und als Erste Hilfe bei Hautschäden geeignet.
  • Das Gerät ist für alle Altersgruppen geeignet, es klebt nicht und trocknet nicht auf dem Wundverband.
  • Durch die Verwendung von Sahne bei Säuglingen können Sie Windelausschlag und Ausschlag beseitigen.
  • In der Adoleszenz ist ein unverzichtbarer Weg, um Akne und Akne zu bekämpfen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung bei der Anwendung der Creme sind nicht aufgetreten.

Salbe Eplan: Anweisungen und Angaben zur Verwendung, Bewertungen

Die Entwicklung des Gebiets der pharmakologischen Wirkstoffe kann als sehr schnell bezeichnet werden. In den Apotheken können Sie täglich neue Arzneimittel sehen. Zum Beispiel erschien die Eplan-Salbe erst kürzlich in den Regalen, aber es gibt bereits viele positive Bewertungen. Entwickelte es auf der Grundlage bewährter Werkzeuge, erweiterte dann aber seine Zusammensetzung, wodurch die therapeutische Wirkung des Arzneimittels bei topischer Anwendung deutlich ausgeprägter wurde.

Pharmakologische Wirkung

Eplan ist ein hochwirksames dermatotropes Mittel, das zur äußerlichen Anwendung zum Schutz der Haut verwendet wird. Er hat viele nützliche Eigenschaften, er hat Aktionen:

  • Entzündungshemmend;
  • Bakterizid;
  • Wundheilung;
  • Schmerzmittel;
  • Regenerieren

All dies wird durch die aktiven Bestandteile dieser Creme erreicht. Zum Beispiel ist TEG in der Zusammensetzung vorhanden, es spielt die Rolle einer Desinfektionsmittelbasis. Ethylcarbitol wirkt als Bakteriostatikum. Glykol ist in der Lage, regenerative Funktionen zu verbessern, wodurch das Mittel häufig bei Verbrennungen eingesetzt wird. Glycerin versorgt die Hautzellen mit einem Schutzfilm auf der Oberfläche und wirkt im Allgemeinen sehr sanft auf die Haut. Nicht von ungefähr ist es häufig in Formulierungen von nährenden und feuchtigkeitsspendenden Gesichtscremes enthalten.

Das Medikament ist in der Lage, alle Schichten der Haut zu beeinflussen, Eplan gut weich macht, befeuchtet. Darüber hinaus werden viele Bakterien und Mikroben zerstört und deren weiteres Eindringen verhindert. Juckreiz und Schmerzen vergehen schnell, Wunden und andere Verletzungen heilen schneller ab, ohne dass sich trockener Schorf bildet, und das Gewebe stirbt nicht ab. Dies ist sehr wichtig, wenn die Epidermis heilt!

Die Lösung oder Salbe ist für Ihren Hautkomplexschutz. Es erholt sich aktiver nach Exposition gegenüber anorganischen und organischen Toxinen, nach Verbrennungen (Strahlung, Sonneneinstrahlung, Chemikalien, Wärme) und in allen Wundphasen.

Indikationen zur Verwendung

  • Verschiedene Verbrennungen (chemisch, solar, thermisch);
  • Erfrierungen;
  • Psoriasis und Sykose;
  • Trophische Geschwüre;
  • Strahlungsläsionen der Haut;
  • Wunden, Schnitte, Risse, Abschürfungen und sogar Quetschungen;
  • Furunkel in der Nase;
  • Otomykose, Mittelohrentzündung;
  • Akne vulgaris;
  • Staphylokokken- oder Streptokokken-Pyodermie;
  • Mikrobielles Ekzem oder Dyshidrose (Pomfolien, durch Sekundärinfektion kompliziert);
  • Juckreiz und Schwellung nach Insektenstichen;
  • Das Vorhandensein von Warzen, Warzen, Herpes, HPV-Infektionen;
  • Als vorbeugende Maßnahme nach dem Einsatz verschiedener aggressiver und chemischer Mittel (z. B. Düngemittel, Lösungsmittel, normale Reinigungsmittel).

Diese Creme wird übrigens in der Tiermedizin bei ähnlichen Tierkrankheiten eingesetzt.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Wirksamkeit von Salbe Eplun ist sehr hoch. Die Gebrauchsanweisung war natürlich nicht ohne Gegenanzeigen. Zunächst handelt es sich um eine Überempfindlichkeitsreaktion auf einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels. Im übrigen gibt es auch in der Schwangerschaft keine Kontraindikationen. Im Gegensatz dazu wird in der Gynäkologie häufig eine solche Salbe empfohlen, um die Haut zu erweichen, es ist jedoch besser, sie während der Stillzeit nicht zu verwenden.

Bei der Verwendung des Arzneimittels wurden keine Nebenwirkungen beobachtet. Es ist nicht hormonell, beeinträchtigt den Gesundheitszustand nicht. Das Medikament ist nicht toxisch, es gibt keine Kontraindikationen für den langfristigen und wiederholten Gebrauch.

Wichtig ist - von der Creme bleiben keine Fettflecken auf der Kleidung zurück. Überdosierung der Daten wurde nicht berichtet.

Gebrauchsanweisung für Salbe Eplan

Es ist sehr einfach zu bedienen - es wird auf die betroffene Haut aufgetragen. Es ist notwendig, das Werkzeug zu verwenden, bis die vollständige Heilung und Wiederherstellung der Haut erreicht ist. Dermatoprotektive Eigenschaften bleiben acht Stunden lang erhalten.

Es wird empfohlen, die Salbe für schwere Hautläsionen zu verwenden: Verbrennungen, eitrige Wunden, Wundliegen, Geschwüre. Behandeln Sie die gewünschten Hautpartien täglich, tragen Sie eine sterile Mullbinde auf, die Sie zuvor mit dem Medikament getränkt haben. Dazu helfen Sie den Anweisungen für die Verwendung von flüssigem Eplan - denn in dieser Form ist das Werkzeug einfacher zu bedienen. Vergessen Sie nicht, die Serviette mit einem leichten Verband zu fixieren - die Haut darf nicht straff gespannt sein! Sie können also nur mehr die Haut verletzen.

Wenn Sie das Produkt zur Prophylaxe verwenden möchten, verteilen Sie es gleichmäßig auf der Haut - etwa 0,2 g pro Quadratzentimeter - und wenden Sie es zweimal täglich an - behandeln Sie die Haut zuerst, bevor Sie mit Chemikalien arbeiten, und auch nach der Interaktion. !

Liniment ist eine dünnere Version, eher wie Öl. Es ist bequem, es mit der Punktmethode anzuwenden, es ist auch praktisch, es immer mit sich zu tragen, nur für den Fall. Wenn Sie Akne und Pickel loswerden möchten, verdünnen Sie das Produkt mit klarem Wasser und wischen Sie das Gesicht damit täglich mit Wattestäbchen ab. Um den Zustand der Haut zu normalisieren, ist es notwendig, solche einfachen Eingriffe regelmäßig für zwei bis drei Wochen durchzuführen.

Sonstige Angaben

Durchgeführte Forschung, bei der sie die Reaktion von Arzneimittelwechselwirkungen nicht identifizieren konnten. Es wird jedoch empfohlen, die Creme vorsichtig mit anderen kosmetischen und dermatologischen Zubereitungen zu kombinieren. In diesem Fall ist eine medizinische Beratung nicht überflüssig.

In Apotheken über den Ladentisch verkauft, in Standardbedingungen gelagert - Sie können eine Erste-Hilfe-Ausrüstung zusammen mit anderen Medikamenten verwenden. Haltbarkeit bis zu fünf Jahren.

Eplan ist ein Dermatoschutzmittel mit einer einzigartigen Zusammensetzung und dem Wirkstoff Glykol (es ist eine Verbindung von Lanthan). Es gibt zwar Analoga, aber sie haben nur ähnliche pharmakologische Wirkungen. Zu solchen Analoga können beispielsweise Fenistil, Zovirax, Duo-Aktiv, Bacitracin, Acic, Tetracyclin, Bonafton, Pentsivir gehören.

Auf 100 g Sahne entfallen 7,2 Glykole, der Rest ist bereits Hilfsstoffe (Triethylenglykol, Glycerin, Polyethylenglykol, Ethylcarbitol, Wasser). Die flüssige Lösung ist in der Zusammensetzung ähnlich: 8,5 g Glykol pro 100 g Lösung. Der Rest ist Ethylcarbitol, TEG, Glycerin, Wasser.

Rezensionen der Droge Eplan

In den offenen Bereichen des Netzwerks zu diesem Tool finden Sie bereits viele, meist positive, Bewertungen. Die Creme wird von Ärzten und Apothekenpersonal empfohlen. Schließlich ist es unmöglich, die guten bakteriziden und wundheilenden Eigenschaften nicht zu bemerken.

Ich mochte Eplan in flüssiger Form - ich wasche sie einfach und streue etwas Wasser. Die Anzahl der Akne hat wirklich abgenommen!

In der Reiseapotheke setzte sich dieses Mittel lange Zeit durch - eine Universalcreme. Spart vor vielen Beschwerden: Wunden, Schürfwunden, Abszessen. Irgendwie bekam ich eine schwere Handverbrennung, nur dank des Mittels wurde die Haut schnell wieder hergestellt.

Mit den Kindern im Haus echte Rettung - diese rastlosen Unruhigen werden ständig irgendwo zerkratzt, dann werden ihnen die Knie gebrochen. Und kürzlich hat der Jüngste das Bügeleisen gepackt! Außerdem befand sich die Salbe in der Erste-Hilfe-Ausrüstung. Übrigens benutze ich es manchmal auch nur als Handcreme - und dann wird die Haut nach dem Waschen so übermäßig trocken - Horror!

Mit Herpes beraten - schnell genug geholfen. Jetzt bewahre ich es immer in meiner Erste-Hilfe-Ausrüstung auf.

Die Eplan-Salbe wird in praktischen Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 30 g hergestellt, eine flüssige Lösung befindet sich in speziellen Tropfflaschen von 20 ml.

Eplan - Regenerierung und Wiederherstellung eines externen Mittels eines breiten Aktionsspektrums

Unter den modernen hochwirksamen Medikamenten, die zur Stimulierung der Hautregeneration entwickelt wurden, muss das Eplan-Arzneimittel gesondert behandelt werden, das eine ausgezeichnete Wirkung bei der Bekämpfung vieler Hautkrankheiten mit einer minimalen Anzahl negativer Manifestationen aufweist. Die Verwendung von Eplan wird als wirksames Wundheilungsmedikament mit ausgeprägter bakterizider und entzündungshemmender Wirkung gezeigt.

Eine große Anzahl positiver Bewertungen erhielt die Verwendung dieses Arzneimittels bei der Behandlung von Hautwunden verschiedener Natur, die mit dem Tod und der Nekrose geschädigter Gewebe bei der Bildung einer trockenen Kruste einhergehen können. Auch das ausgeprägte Schmerzsyndrom wird entfernt: Die Beseitigung von Juckreiz und Brennen der Haut, die Wiederherstellung des normalen pH-Wertes unter Beseitigung der Trockenheit tritt zusammen mit den regenerativen Prozessen bereits bei den ersten Anwendungen dieses Therapeutikums auf.

Merkmale der Droge

Durch die Kombination von Parametern wie einem hohen Wirkungsgrad, einer minimalen Anzahl von Nebenwirkungen während des Gebrauchs und einem relativ günstigen Preis hat sich das Medikament für die äußerliche Anwendung Eplan bei der Behandlung vieler dermatologischer Läsionen auch aufgrund des Gleichgewichts der Zusammensetzung und der Zweckmäßigkeit seiner Formel bewährt. Die Multikomponentenzusammensetzung, die neutrale Wirkung auf gesunde Hautpartien während der Anwendung des Produkts und die Möglichkeit, unter verschiedenen heute erhältlichen Dosierungsformen zu wählen, stießen bei den Kunden auf großes Interesse.

Dosierungsformen

Heute gibt es verschiedene Arten des Medikaments:

  • Eine Salbe, die eine gleichmäßige dicke Konsistenz hat, einen gleichmäßigen hellbeigen Farbton hat eine ziemlich dichte Struktur. Gleichzeitig erfolgt seine Resorption schnell, es gibt keine fettigen, sichtbaren Spuren auf der Haut;
  • Eine Creme mit einer weniger dicken Konsistenz und einer weißen Farbe, die beim Auftragen auf die Haut gut absorbiert. Es wird in Fällen eingesetzt, in denen eine therapeutische Wirkung bei flachen Hautschäden erforderlich ist;
  • flüssige Lösung in Form kleiner Tropfenzähler;
  • Tücher, antimikrobielle Mittel und Wundheilung.

Alle Formen sind einfach anzuwenden und haben einen ausgeprägten therapeutischen Effekt. Sie sollten daher die Anweisungen des Arzneimittels genau befolgen, um die erforderlichen therapeutischen Wirkungen zu erzielen, ohne die Epidermis zu beeinträchtigen.

Über Eplan erzählt das Video unten:

Die Zusammensetzung von Eplan

Der Wirkstoff in allen vorgestellten Darreichungsformen ist Glykolan, das in verschiedenen Konzentrationen sowohl die Schnelligkeit des therapeutischen Effekts bei der Verwendung von Eplan als auch die Langzeiterhaltung des erhaltenen Ergebnisses liefert. Hilfskomponenten umfassen die folgenden Substanzen:

  • Triethylenglykol;
  • Glycerin;
  • gereinigtes oder destilliertes Wasser;
  • Polyethylenglykol;
  • Ethylcarbitol.

In festen Formen des Arzneimittels (Creme und Salbe) enthalten 100 g 7,2 g des Wirkstoffs in flüssiger Form in 100 g - 8,5 g Glykolan.

Die Kosten gelten als einer der wichtigen Indikatoren, die hauptsächlich den Kaufgrad eines Arzneimittels bestimmen. Und Eplan sollte gerade aufgrund der optimalen Kombination von Expositionsqualität und Verfügbarkeit des Mittels als eines der beliebtesten Arzneimittel betrachtet werden.

Der Preis des Medikaments kann von verschiedenen Verkäufern von 230 Rubel bis 310 Rubel für 30 g Salbe oder Creme betragen. Liniment (flüssige Form des Medikaments) ist etwas niedriger - 135-150 Rubel (obwohl das Volumen des Liniments weniger als 20 ml beträgt).

Verschiedene Formen von Eplan

Pharmakologische Wirkung

Pharmakokinetik

Eplan kann die negativen Auswirkungen auf die Haut und die Auswirkungen einer solchen Exposition perfekt bewältigen und ersetzt die degenerativen Hautreaktionen bei Druckgeschwüren und regt die schnelle Heilung von Rissen, Haushaltsschnitten und Abschürfungen an. Selbst großflächige Läsionen und mechanische Schäden werden durch die Behandlung mit Eplan schnell geheilt. Die ausgeprägte Stimulierung der positiven Dynamik ermöglicht es uns, dieses Werkzeug als eines der beliebtesten und effektivsten zu bezeichnen.

Durch das Eindringen des Wirkstoffs in die obere Schicht der Epidermis nach wenigen Minuten nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die betroffene Haut können Sie frühzeitig auf die Haut einwirken, die Regenerationsprozesse beschleunigen und die Verschlimmerung entzündlicher Prozesse in der Haut verhindern. Selbst wenn sie der Haut von toxischen Substanzen ausgesetzt sind, kann die Bildung verschiedener Arten mechanischer Schäden an der Oberfläche mit unterschiedlichem Entwicklungsgrad und Verschlimmerung des pathologischen Prozesses, die Verwendung der betrachteten Zubereitung, einen ausgesprochen positiven Effekt erzielen.

Pharmakodynamik

Die schnelle Resorption der Haut durch den Wirkstoff beruht auf einer ausgewogenen Formel. Eplan hatte einige Einschränkungen bei der Anwendung und empfahl sich bei der Behandlung von Patienten mit Überempfindlichkeit der Haut, die zu allergischen Manifestationen neigen.

Zumutbarkeit der Zusammensetzung äußert sich auch in der Abwesenheit der Tendenz des Arzneimittels, sich im Körper seiner Abbauprodukte anzureichern: Die restlichen Bestandteile des Arzneimittels werden von den Leberzellen gespalten, ihre Ausscheidung erfolgt durch die Nieren im Urin.

Hinweise

Die Verwendung des Arzneimittels kann bei zahlreichen negativen Veränderungen in der oberen Schicht der Epidermis mit Hautläsionen unterschiedlicher Natur durchgeführt werden. Diese Bedingungen umfassen:

  • Dermatitis;
  • Ekzem;
  • häufige Akne und Furunkel auf der Haut;
  • Verletzungen im Haushalt - Verbrennungen, Schnittverletzungen, Risse;
  • thermischer und Sonnenbrand, auch über große Flächen;
  • Manifestationen der Psoriasis;
  • trophische Geschwüre;
  • Hautstrahlungsschäden;
  • Insektenstiche, begleitet von Brennen und Jucken der Haut;
  • prophylaktisch bei Neigung der Haut zu Abplatzungen, allergischen Reaktionen, Irritationen.

Gebrauchsanweisung

Die Verwendung von Eplan ist einfach und verursacht keine Schwierigkeiten. Vor dem Auftragen einer Dosierungsform auf die betroffenen Bereiche sollte die Haut zuerst von Verunreinigungen und Rückständen anderer Arzneimittel gereinigt werden. Anschließend wird Eplan mit einer dünnen Schicht (bei Verwendung einer Salbe oder Creme) oder bei starker Benetzung des geschädigten Bereichs (bei Verwendung einer Lösung der Zubereitung) aufgetragen.

Für Erwachsene

Bei Erwachsenen wird die Dosierung von Eplan vom behandelnden Dermatologen festgelegt und liegt zwischen 1 und 3 Anwendungen pro Tag. Bei einem großen Läsionsbereich kann der Wirkstoff bis zu 5 Mal pro Tag angewendet werden.

Die Dauer der Anwendung hängt vom Allgemeinzustand der Haut ab und beträgt in der Regel 3-6 Wochen. Nach einer kurzen Pause (2 Wochen) kann die Behandlung fortgesetzt werden.

Kinder und Neugeborene

Da die Haut von Kindern eine erhöhte Empfindlichkeit aufweist, muss bei der Verwendung von Arzneistoffen mit besonderer Sorgfalt vorgegangen werden. Nach dem Auftragen sollte das Gerät nicht eingerieben werden und Fixierbinden überlagern, um keine allergischen Manifestationen auf der Haut des Kindes zu verursachen.

Die Anwendungshäufigkeit beträgt 1-2 Mal am Tag, während die Reaktion der Haut überwacht werden muss. Bei negativen Reaktionen sollte die Verwendung des Produkts eingestellt werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

  • Eine Schwangerschaft erfordert auch erhöhte Vorsicht bei der Verwendung von Eplan. Obwohl der Wirkstoff nicht in der Lage ist, die Plazentaschranke zu durchdringen und durch die Plazentaschranke nicht in den Fötus einzudringen, ist es notwendig, die Behandlung unter Aufsicht des behandelnden Dermatologen durchzuführen.
  • Stillzeit wird auch nicht als Grund für die Ablehnung der Verwendung des betreffenden Mittels angesehen. Die Hauptbedingung für ihre Verwendung sollte jedoch darin gesehen werden, dass das Kind und der weibliche Körper keine negativen Manifestationen haben.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen umfassen eine Überempfindlichkeit des Körpers gegen einen Bestandteil des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Eplan sind:

  • allergische Reaktionen auf der behandelten Haut;
  • Hautrötung;
  • Hautausschlag;
  • Auftreten einer erhöhten Empfindlichkeit der Epidermis.

Wie die Praxis zeigt, sind die Nebenwirkungen der Medikamente äußerst selten.

Besondere Anweisungen

Die mangelnde Gewöhnung des Organismus an die Bestandteile des Werkzeugs ermöglicht es Ihnen, es lange Zeit zu verwenden. Das Gerät verursacht auch keine toxischen Wirkungen und neigt nicht dazu, sich im Körper anzusammeln.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Das Medikament Eplan kann parallel zu anderen Medikamenten verwendet werden.

Bewertungen

Positive Rückmeldungen von Kunden wurden aufgrund der hohen Wirksamkeit des Arzneimittels und seiner erschwinglichen Kosten erhalten. Viele Menschen weisen auf die Möglichkeit hin, die Dosierungsform dieses Arzneimittels zu wählen sowie die einfache Verwendung.

Die Ausgewogenheit der Zusammensetzung und der Vernünftigkeit der Wirkstoffformel ermöglicht es, auch bei relativ kurzer Einnahmezeit des Medikaments ein schnelles positives Ergebnis zu erzielen.

Analoge

Bei Arzneimitteln, die eine ähnliche medizinische Wirkung haben, sollten solche Mittel zur äußerlichen Anwendung gehören, wie Rozeks, Aldara, Oflokain.

Dieses Video gibt Feedback zur Verwendung von Eplan: