Verhütungsmittel Gedeon Richter Belara - Bewertungen

Prävention

Belara ist ein Medikament zur Behandlung von hormonellen Störungen. Dies ist ein orales monophasisches Verhütungsmittel mit antiandrogener Wirkung.

Pharmakologische Wirkung

Burtsev Pavel Vitalevich

Arzt der höchsten Kategorie

  1. Ethinylestradiol;
  2. Chlormadinonacetat.

In der Rolle des Östrogens dient der synthetische Ersatz - Ethinylestradiol. Es erhöht signifikant die Sekretion von Globulin und reduziert dadurch die Testosteronmenge im Blut. Reduziert die Sekretion von Schweißdrüsen, verringert die Talgproduktion, daher wird Belara in der dermatologischen Praxis zur Behandlung von Akne und Akne eingesetzt. Meine Patienten haben den Rat eines Arztes in Anspruch genommen, dank dem Sie Probleme in 2 Wochen ohne großen Aufwand beseitigen können.

Chlormadinonacetat ist ein synthetisches Progestogen mit antiandrogenen Eigenschaften. Zusätzlich zu einer zuverlässigen kontrazeptiven Wirkung reduziert dieses Medikament das Auftreten von PMS und Dysmenorrhoe und normalisiert den Menstruationszyklus. Belara verringert das Risiko, an gutartigen Brustneoplasmen, bösartigen Endometriumprozessen und Ovarialprozessen zu erkranken.

Informationen zu Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund der Verwendung des Verhütungsmittels Belara umfassen die häufigsten Nebenwirkungen die folgenden Phänomene:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • epigastrischer Schmerz;
  • Schwindel;
  • Kopfschmerzen;
  • Blutungen aus der Vagina;
  • Durchbruchblutung;
  • Zärtlichkeit in den Brustdrüsen;
  • Reizbarkeit.

Fast alle Arzneimittel haben eigene Nebenwirkungen. In der Regel wird dies bei der Einnahme der Medikamente in maximaler Dosierung oder Langzeitanwendung beobachtet. Trotz der Anwesenheit von Nebenwirkungen, Bewertungen nach der Verwendung des Medikaments Belar Akne ist in der Regel positiv. Fucidin hilft bei Akne.

Einige Rezensionen aus dem Netzwerk

Verwandte Beiträge:

Vielen Dank! Nach der Verwendung des Medikaments war sehr erfreut! Er hat mir wirklich geholfen, ein intimes Leben aufzubauen!

Das ständige Auftreten von Akne im Gesicht macht mir große Sorgen. By the way, für die Droge hat Belara nie gehört. Meine Gesichtshaut ist vor allem während der Menstruation ziemlich problematisch. Ich habe wahrscheinlich alle möglichen und undenkbaren Wege ausprobiert, aber das Problem wurde nicht gelöst... Ich werde mich definitiv mit dem Arzt beraten, und ich werde es versuchen, und plötzlich ist dies das Medikament, das ich brauche!

Baneocin ist eines der besten Arzneimittel unter alledem, was wir gesehen haben. Wie viele Jahre hatte ich mit problematischer Haut zu kämpfen? Ich habe es einfach nicht probiert oder ein anderes Arzneimittel, außer dass ein Baneocin keine solche Wirkung zeigte. Die Prichis begannen am dritten Tag zu verschwinden reibungslos, sehr zufrieden mit dem Ergebnis ist sehr gut Ich rate jedem)) Vielen Dank für die effektiven Mittel) der Preis gefällt und das Ergebnis ist doppelt

Wunderbare Droge! Ich hatte schon früh mit problematischer Haut zu kämpfen, aber alle anderen Medikamente brachten kurzfristige Ergebnisse oder machten süchtig. Aber hier freue ich mich! Meine Haut hat endlich ein angenehmes Aussehen gefunden und erfordert nicht mehr viel Verkleidung. Achten Sie darauf, mehr zu kaufen!

Ich habe noch nie Verhütungsmittel genommen und sie mir speziell für die Behandlung von Akne und Akne aufgeschrieben. In meinen 32 Jahren litt ich immer noch an "Teenagerproblemen". Das Medikament ist einfach zu trinken und nach 3 Wochen bemerkte ich, dass die Haut gereinigt wurde - die alten Probleme waren verschwunden und neue Akne, Akne erschien nicht. Gleichzeitig - ich habe meine kosmetische Behandlung nicht geändert. Zufrieden

Dies ist eigentlich ein sehr gutes Medikament. Vom Monat verwendet: keine Preise und so weiter. Darüber hinaus gab es keine Nebenwirkungen.

Belaru zu beginnen war nicht übel oder erbrechen, ich fühle mich gut.

Dies ist eigentlich ein sehr gutes Medikament. Es wurde für einen Monat verwendet und es gab keine Nebenwirkungen, und das kann nicht sein, weil die Qualität ausgezeichnet ist. Akne weg, sozusagen.

Akne trat auf, als der Zyklus unterbrochen wurde (Menstruation). Zuerst dachte ich, ich würde sie auf folkloristische Weise herausbringen, ich kochte Hopfen und schwebte mit meinem Gesicht über dieser Brühe. Aber es schadete, es war unmöglich, dies zu tun, da Akne eitrig war und eitrig es unmöglich war zu steigen. Ich habe Honig und Zitrone benutzt, um sie loszuwerden. Honig öffnet die Poren des Gesichts und die Zitrone trocknet. Änderungen waren immer noch da. Nachdem ich alles ausprobiert hatte, musste ich mich an einen Spezialisten wenden - einen Dermatologen. Er hörte mir zu und riet Belarus von meinen Leiden ab. Aber als Verhütungsmittel kann mir helfen. Aber Belara hat mir geholfen. Bald nach der Einnahme der Droge verschwand die Akne.

Ursprünglich nahm Belarus nur als Verhütungsmittel an, ahnte nicht, dass das Medikament auch Akne heilt. Irritabilität war anfangs dann anscheinend der Organismus angepasst, die Stimmung wurde gleich. Hautausschläge - eine Rarität für mich, alle sechs Monate tritt ein Pickel unter der Nase auf. Ich werde daran denken, wenn plötzlich Akne überwindet. Ich werde sie mit Medikamenten von Belar behandeln.

Das Hautproblem ist wahrscheinlich den meisten, wenn nicht allen bekannt. In der Adoleszenz unterscheiden Sie sich gewissermaßen nicht von Gleichaltrigen, aber wenn er bereits 20 überschritten hat, ist dies bereits ein Problem.
Ich habe ein riesiges Arsenal aller Arten von Chemie verwendet, einschließlich der gewöhnlichen Masse des Marketings und recht teuren Drogerien. Das Ergebnis war zwar, blieb aber genau bis zum Ende des nächsten Gefäßes.
Und so habe ich etwa 3 Jahre meiner Wanderungen zwischen den Regalen der Geschäfte auf der Suche nach der Rettung gespart. Bis meine Beine mich zu einem Dermatologen brachten. Nach einer Menge Tests war ich mit einem hormonellen Ungleichgewicht „zufrieden“ und mir wurde das neue Medikament „Belara“ angeboten. Das Medikament ist hormonell und es ist etwas beängstigend, da die Folgen nicht sehr gut sind. ABER... Wenn der Arzt sagte, was nötig war, dann war es notwendig.
Die Änderungen begannen nicht sofort, sondern begannen. Haut erfrischt, Peeling weg. Nach einem Monat waren die Entzündungen fast vollständig verschwunden, was definitiv nicht gefallen konnte. Im Allgemeinen setzte ich diesen Kurs für etwa 4 Monate fort (Arztbesuch, weil ich Angst vor den Folgen hatte).
Also, das Ergebnis hat mich sehr gefreut. Die Haut ist menschlich, eben und glatt und vor allem ohne Akne und Entzündung. Und sogar die Haare fingen an, besser zu werden (ein schöner Bonus für das Mädchen).

Nach der Geburt mit schrecklicher Akne bestreut. Diese "Geschenke" erschienen auf den Wangen, der Nase, dem Kinn und groß, glänzend, manchmal sogar eifrig. Der Dermatologe hat Belu verschrieben. Der Ausschlag verschwand, der Menstruationszyklus stabilisierte sich, und körperlich sogar jünger, gab es mehr Energie. Ich habe mich auch gefreut, dass die Pillen klein sind, es ist leicht zu schlucken, während ich Angst habe, große zu schlucken, ich muss sie knacken.

Das Medikament ist hormonell, also war ich bereit für Veränderungen in meinem Körper. Ich würde sogar noch mehr sagen, zuerst hatte ich Angst, sie zu nehmen, aber ich war mir sicher, dass sie mir helfen würden, das Problem der Akne in meinem Gesicht zu retten. Wenn Sie sich an die Regeln halten, hilft alles. Das heißt, es ist besser, gleichzeitig zu trinken, und verpasst auf keinen Fall die Rezeption, weil es besser ist, nicht mit hormonellen Pillen zu scherzen. In den ersten 4 Tagen wurde Übelkeit beobachtet. Es traten keine Nebenwirkungen mehr auf. Nach einer Weile war meine Brust voll, ich hatte große Angst, durch die Einnahme von Pillen besser zu werden, aber dieses Problem wurde umgangen. Schreckliche Akne verschwand.

Ich war sehr zufrieden mit diesen Pillen. Ich verwendete sie zur Empfängnisverhütung, bemerkte jedoch positive Auswirkungen. Ich habe die Anzahl der Pickel auf meinem Gesicht reduziert und bin auf dem Rücken verschwunden. Wahrscheinlich halfen die Pillen, da sie mit ihrer Einnahme zusammenfielen. Ich hatte Angst, sie zuerst zu nehmen, weil das Gewicht solcher Pillen oft zunimmt. Aber das Gewicht hat sich nicht geändert. Nun, das ist Vorsorge für die Brust.

Belara

Registrieren Sie sich, um eine Bewertung abzugeben.
Es dauert weniger als 1 Minute.

Belarussian wurde mir von einem Frauenarzt verschrieben. Vor der Verschreibung war der Arzt überzeugt, dass ich hohe fettige Haut hatte. Sie müssen dies wissen, da die Pillen die Haut trocknen, die Sekretion der Schweißdrüsen der Haut reduzieren, die Talgproduktion verringern, die Akne weniger stark abnehmen und dann ganz verschwinden. Für einen Trockentyp sind sie daher nicht geeignet. Nun, ich hatte auch hormonelle Probleme. Ohne sie sind keine Pillen verschrieben. Also für die Behandlung von Akne allein - Belara ist keine Option. Tabletten können in Kombination mit anderen Salben gegen Akne eingenommen werden, aber ich habe genug davon. Die Haut ist deutlich gerötet. Sah drei Monate.

Das Werkzeug ist sehr wirksam für Akne und Akne hormonell in der Natur, der Hautzustand begann sich in der ersten Woche der Aufnahme zum Besseren zu verändern. Aber Witze mit ihm sind schlecht, die Behandlung sollte strikt unter der Aufsicht zweier Spezialisten erfolgen - eines Dermatologen und eines Frauenarztes. Ich griff auf Verhütungsmittel zurück, um Hautprobleme aus der Hoffnungslosigkeit heraus zu lösen, wenn keine anderen Mittel eine Wirkung hatten. Wenn es andere Optionen gibt, ist es besser, solche Tabletten abzulehnen. Sie gaben mir eine ganze Reihe von Nebenwirkungen, die von leichter Übelkeit und Kopfschmerzen bis zu Wadenkrämpfen in der Nacht reichten.

Diese Pillen sind in erster Linie in Ordnung mit antiandrogenen Eigenschaften, ich liebe sie sehr für diese Eigenschaften! Auf 5 + erfüllen sie ihren beabsichtigten Zweck und als Bonus reinigen sie das Gesicht eines Pickels perfekt! Aber die Wirkung ist sicherlich nicht sofort, da es nicht klar ist, eine Person nicht mit einer Pille zu nehmen, habe ich die erste Wirkung im zweiten Jahr der Aufnahme persönlich bemerkt! Jetzt akzeptiere ich ein halbes Jahr, streng nach Anweisungen, zur gleichen Zeit, und hier sind meine Ergebnisse: Ich habe Pickel von solchen harten, tiefen, schmerzhaften Pickeln losgelassen, so dass es nicht einmal möglich ist, sich herauszudrücken, mein Gesicht ist sauberer geworden, manchmal vor "kritischen Tagen" und alles, aber früher in diesen Tagen besprüht, auf Wangen und Kinn, ging sie schön (((((
Fettige Haut ist vor allem in der T-Zone deutlich zurückgegangen, um ehrlich zu sein, ich kann jetzt ohne Puder leben, aber vorher glitzerte die Haut nach einem Paar! Über die Schultern und den Dekolletébereich kann ich dasselbe sagen, es war angenehm, mich im Spiegel anzusehen!
Für mich sind diese Pillen zu Schönheitspillen geworden. Ich werde in der Zukunft mitnehmen! Dies ist jedoch nur meine Erfahrung, und im Allgemeinen ist es erforderlich, vor der Einnahme einen Frauenarzt zu konsultieren. Es gibt viele Kontraindikationen für das Medikament!

Belara ist ein starkes Hormonarzneimittel, dessen Hauptzweck die Verhütungswirkung ist. Für mich wurde sie nach einem starken hormonellen Versagen vom Frauenarzt ernannt. Die Selbstbehandlung ist in diesem Fall streng kontraindiziert. Die Tabletten hatten einen doppelten Effekt. Sie halfen bei der Bewältigung der durch Hormonausbrüche verursachten Akne und stellten die Talgdrüsen ein. Meine immer fettige Haut sah viel besser aus, die Talgproduktion nahm ab. Belara wirkt sehr schnell, nach zwei Wochen sah die Haut viel besser aus und alle Probleme wurden innerhalb eines Monats gelöst. Neben klarer Haut fiel mir auf, dass PMS fast nicht wahrnehmbar ist. Aber während des Empfangs traten Nebenwirkungen auf, die den gesamten Eindruck der Zubereitung verdarben. Es gab häufige Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit, Unbehagen in der Brust. Und Belara ist sehr schlecht mit einer großen Anzahl von Medikamenten kombiniert, seine Wirksamkeit ist stark reduziert. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen genau durch.

Überraschenderweise hat dieses bekannte Verhütungsmittel auch eine gute Paralleleigenschaft - es hilft, die Haut von unangenehmen kleinen Hautausschlägen zu reinigen. Wer hat mich seit meiner Jugend verfolgt und von dem ich mich nicht loswerden konnte. Bring sie einfach und nach einer Weile fängt alles wieder an. Sie verschwanden erst, als ich anfing, Belara zu nehmen, aber natürlich nicht von der ersten Pille. Etwa einen Monat später bemerkte ich, dass der Ausschlag an Stirn und Kinn ohne besondere Eingriffe von selbst abging. Der Frauenarzt bestätigte, dass das Medikament so wirken könnte. Die Wirkung von kumulativ - je länger Sie einnehmen, desto besser und länger wirkt sich die Wirkung auf die Haut aus, indem die Östrogenkonzentration erhöht wird.
Nebenwirkungen, wie bei jeder hormonellen Droge gibt es eine "Belara". Zum Glück nicht typisch, verbunden mit Gewichtszunahme, aber psychologisch. Die ersten Wochen nach dem Beginn des Empfangs waren Stimmungsschwankungen, Depressionen und Tränen, übermäßige Nervosität und Emotionalität. Die Hauptsache bei der Einnahme ist, streng nach den Anweisungen zu trinken. Drei Wochen Empfang, eine Woche Pause, dann wiederholt sich der Zyklus. Und denken Sie nicht nur daran, eine Pille zu nehmen, sondern zu einer bestimmten Zeit zu trinken. Sie müssen also eine Erinnerung am Telefon einstellen.

Noch hat niemand Fragen gestellt. Ihre Frage wird die erste sein!

Verhütungsmittel Gedeon Richter Belara

wird helfen, aber nur, wenn Sie die Regeln befolgen :)

Hallo an alle, die diese Bewertung lesen :)

Heute möchte ich Ihnen etwas über die Antibabypillen von Belar erzählen.

Bevor ich mit meiner Geschichte beginne, möchte ich die REGELN FÜR DIE ANNAHME VON AUFTRAGNEHMERN klarstellen:

1) Diese Pillen können nur nach Rücksprache mit einem Frauenarzt nach Hormonuntersuchungen begonnen werden.

Erzähle deine Geschichte. Ab meinem 12. Lebensjahr war es, als ob ein Atomkrieg vorübergegangen wäre. Konstante Hautausschläge, eitrige Akne, kleine Unterhaut. Und wie sie sagen, ich habe sie nicht rausgenommen :), als ich einmal zu einem neuen Frauenarzt ging. Dann fuhr sie mich durch alle möglichen und unmöglichen Analysen (aber sie überprüften alles, bis der Hahn selbst beißen würde...). Einschließlich war die Analyse von Hormonen. Es stellte sich heraus, dass ich die Testosteronspiegel erhöht habe, und deshalb kann der Ausschlag nicht vollständig geheilt werden. Um die Haut zu heilen, wurde mir Belar verschrieben.

2) Wir trinken die erste Pille am ersten Tag der Menstruation zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt (dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn eine Frau hat sich selbst verschrieben und zu trinken angefangen, und am Anfang des Monats hatte sie noch eine halbe Packung. DIES IST NICHT KORREKT UND GEFAHR FÜR DEN ORGANISMUS! Hormone sind kein Witz!

3) Sie müssen ständig und gleichzeitig trinken und nicht auf leeren Magen! Ich hatte abends neun Uhr einen Wecker. Es war die günstigste Zeit für mich, da ich bereits zu Hause bin und bereits esse.))) Übrigens bekam ich im Krankenhaus 2 Packungen gleichzeitig. Ich habe immer eine in meiner Tasche dabei (falls ich um 21 Uhr nicht zu Hause bin)

in Bezug auf Nebenwirkungen:

Es gab keine Völlerei.

Gewicht wird nicht hinzugefügt.

Mit der Libido ist alles in Ordnung))

Die Nachteile sind, dass für den ersten Monat, sagen wir, ein bisschen Chaos;

Ich habe seit 4 Monaten getrunken, mein Gesicht ist besser geworden))))

Face up ist hier zu sehen.

Ich rate ABER !! erst nach Prüfung und Rücksprache mit dem Frauenarzt)))

Belara, Sex und Akne. VOR, WÄHREND UND ERGEBNISSE DER STORNIERUNG!

Ich bin 28 Jahre alt. Ich habe meine Geschichte im Umgang mit Akne mehr als einmal beschrieben... etwas hat geholfen, etwas hat nicht getan (

Am Ende befürchte ich nach hunderten von Reviews und Ablesungen der Tests auf Hormone beim Arzt, wartete aber immer noch auf den Beginn der Menstruation und aß ihre erste Belara-Pille.

Belara ist, wie viele andere Analoga, eine kombinierte orale Kontrazeptiva, die mit COC kombiniert ist. Das Funktionsprinzip und das Empfangsschema sind auf der Verpackung und im Internet leicht zu finden, kurz aber:

Die erste Pille wird am ersten Tag der Menstruation getrunken, und dann müssen Sie jeden Tag 21 Tage ungefähr zur gleichen Zeit nach den Mahlzeiten eine Pille trinken (d. H. Alle Pillen aus der Packung), dann eine Woche Pause und die nächste Packung. Der Preis für ein Paket in St. Petersburg beträgt etwa 600 Rubel.

Ich hatte in den ersten zwei Monaten der Einnahme fast eine ganze Reihe von Nebenwirkungen - Schwindel, Kopfschmerzen, Schmerzen in den Waden, ein schreckliches Gefäß (das nach 2 Wochen von selbst kam), völliger Appetitlosigkeit (was jetzt ist), Verschlechterung der Haut das erste mal, die unaufhörliche daub...

für den 3. Monat ging alles vorbei... meine subkutanen Pickel sind in Vergessenheit geraten... mein Gesicht war nicht fettig, meine Haare hörten auf zu klettern, meine Nägel wurden stärker... Ich habe nicht zugenommen …… auch wenn ich abnehmen wollte - ich habe ohne Probleme abgenommen …… meine Brüste wuchsen eine ganze Größe)) Ich würde gerne leben))))

Ich war einfach lange nicht glücklich... nach 4 Monaten bemerkte ich, dass meine Stimmung völlig unabhängig von mir war... Ich werde schnell müde... Ich ärgere mich aus irgendeinem Grund, während das Interesse am Leben verschwindet... Ich will nichts, ich interessiere mich für nichts, ich interessiere mich nicht... und Horror des Schreckens! sogar Sex. Fett hörte auf zu erscheinen.... Ich wollte meinen Mann nicht lieben ((((ich wollte ins Bett gehen und schlafen....

Das Schlimmste passierte seit 6 Monaten... Ich fing an zu halluzinieren (((oh, und als ich merkte, dass... alles entschieden wurde! Ich kann es nicht mehr ertragen!), obwohl es unheimlich war zu werfen.......

Gesamt: Ich verbrachte 7 Monate damit, Belar zu trinken, wie es von einem Arzt verordnet wurde... In dieser Zeit hat sich meine Haut zweifellos gebessert.... vorläufig trinke ich keinen Monat lang Verhütungsmittel...

Die Haut kehrt ruhig zum Normal zurück... (Pickel erscheinen = (((die Stimmung scheint sich zu verbessern.......

aber das Traurigste ist, dass die Libido noch nicht bei mir ist (((und es gibt auch keine Schmierung ((ist überhaupt nicht) (daher ist Sex nicht nur keine Freude für mich, sondern gibt auch unangenehme Empfindungen ((

Rückblickend denke ich jetzt, dass es besser wäre, Akne zu haben und die Freuden des Geschlechts zu spüren als mit sauberer Haut... aber sich kühl zu fühlen (((((

AKTUALISIERUNG FEEDBACK nach 3 MONATE DER STORNIERUNG!

In meinem tiefen Glück haben Pickel noch nicht die Oberhand gewonnen, aber gelegentlich erscheinen 2-3, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was es war!

Die Brust der dritten Größe wurde in das übliche Doppel gesprengt!

Ich wurde ruhiger, die Aggression ging weg...

Libido... oh... nur eins macht mich immer noch nicht glücklich......

Belara Bewertungen

Gesamtnachrichten: 617

30.04.2014, Natalia
Guten Tag! Sagen Sie mir bitte, wie wirkt sich das Uterusmyom (1,5 cm) auf die Aufnahme von Belara aus? Der Arzt, der wusste, dass es Myome gibt, ernannte Belar. Und in der Anleitung stehen Kontraindikationen. Irgendwo habe ich gelesen, dass OK das Wachstum von Myomen stabilisiert.

    Evgeniya34 (Berater):
    Natalia, richtig gelesen. Empfang OK verhindert das Wachstum von Myomaknoten.

30.04.2014, Yana
Hallo, ich habe 3 Packungen Belara getrunken, alles ist normal, aber danach tauchten auf meinem Körper eitrige schmerzhafte Chirien auf, weshalb ich Vitaminkomplex für Frauen von A bis Zink trinke, der vielleicht wegen Belar aufgetreten wäre wegen was?

    Evgeniya34 (Berater):
    Yana, vielleicht wegen Belara und vielleicht ist der Grund bakteriell. Hatte der Dermatologe?

29.04.2014, Ekaterina
Hallo! Ich bin 17 Jahre alt und begann, Belarium einzunehmen, um die Haarigkeit zu reduzieren und Akne loszuwerden. Fertigstellung des ersten Pakets. Meine Akne geht leise vorüber, die Haare an meinen Beinen werden zum Beispiel langsamer. ABER viele Pickel kamen auf die Stirn, auf die Schläfen, auf die Nase (es gab nie Akne). Sagen Sie mir bitte, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Belara nicht zu mir passte? Oder sollte es zu Beginn des Kurses sein?

    Evgeniya34 (Berater):
    Ekaterina, Jedes KOK mit anti-androgener Wirkung beginnt gerade nach 3-4 Packungen eine kosmetische Verbesserung zu erzielen. In den ersten Monaten der Einnahme kann es zu einer Verschlechterung der Haut kommen, aber dann werden Gesicht und Haut gereinigt.

29.04.2014, Nastya212
Hallo! Ich bin 19 Jahre alt, ich akzeptiere Belarus für 5 Monate. Vor kurzem gab es Probleme mit der Verdauung, ich ging zum Arzt, mir wurden Creon 10.000, Metronidazol und Linex für 7 Tage verordnet. Sollte ich zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen anwenden oder beeinflussen diese Medikamente die Aufnahme von Belara nicht?

    Evgeniya34 (Berater):
    Nastya212, diese Medikamente interagieren nicht mit OK, zusätzliche Maßnahmen zur Empfängnisverhütung sind nicht erforderlich.

29.04.2014, Natalia
Hallo, ich brauche einen Rat! Ich sah den Belara-Kurs und machte dann eine Pause, aber es stellte sich 8-9 Tage heraus. Dann trank sie zwei Tage lang Pillen und ungeschützten Sex mit ihrem Ehemann. Was zu tun ist? Trinken Sie auf? Könnten Sie schwanger werden? Kann ich Belaru weiterhin trinken? Was ist, wenn eine Schwangerschaft Während der Schwangerschaft ist unmöglich.

    Evgeniya34 (Berater):
    Natalia, Sie können Belara weiterhin einnehmen, wenn Sie schwanger sind (was unwahrscheinlich ist), dann hat OK keinen teratogenen Effekt auf den Fötus. Sie können Zhenale nehmen.

28.04.2014, Natalia
Hallo, Eugenia, ich habe zum ersten Mal mit Belara angefangen, bitte sag mir, wann der Verhütungseffekt einsetzt. Nimm den Start, wie es am ersten Tag des Zyklus sein sollte, brauchst du zusätzliche Verhütungsmethoden? Es gibt keine Aufnahmen in der Rezeption. Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft? Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

    Evgeniya34 (Berater):
    Natalia, wenn sie am ersten Tag ihrer monatlichen Periode mit der Einnahme von COCs begonnen haben, ist der Verhütungseffekt sofort wirksam. Wenn sie vom 2. bis zum 5. Tag ihrer monatlichen Periode mit der Einnahme begonnen haben, sollten die ersten sieben Tage mit einem Kondom geschützt werden.

28.04.2014, Natalia
Danke, Eugen! Am ersten Tag des Zyklus, wenn die Menstruation reichlich wird, wird es in Betracht gezogen, verstehe ich das richtig, dh wenn es am Tag zuvor verschmiert wurde, dann wird dieser Tag nicht als erster Tag betrachtet.

    Evgeniya34 (Berater):
    Natalia, das stimmt. Der erste ist, wenn die Auswahl reichlich scharlachrot ist.

29.04.2014, Natalia
Vielen Dank, Eugene, ich habe noch eine Frage an Sie, in der Anleitung für Belara wird Folgendes geschrieben: Wenn
Die Menstruation dauert mehr als eine
Die erste Pille sollte am 5. Tag eingenommen werden
Menstruationstag egal
Wenn die erste Pille am ersten Tag starker Blutungen aufhört, sollte die Menstruation aufhören? Wie sollte man mehr als einen Tag verstehen? Habe ich es richtig gemacht, die erste am ersten Tag des Zyklus genommen und ich eine Woche verbracht?.

    Evgeniya34 (Berater):
    Natalya, das Wesentliche an dem, was geschrieben wurde, ist Folgendes: Wenn KOC am ersten Tag der Menstruation eingenommen wurde, tritt sofort die Verhütungswirkung ein. Wenn sie vom 2. bis zum 5. Tag der Menstruation einsetzten, müssen die ersten sieben Tage durch ein Kondom geschützt werden.

27.04.2014, Marina
Hallo, als die erste Packung Belara genommen wurde, waren sie gerade erst zwei Wochen verschmiert. In der dritten Empfangswoche begannen reichlich Perioden und dauerten bis zum fünften Tag des siebten Tages. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Das erste Mal ist... vielleicht passt mir das nicht? und kann besser zum midian gehen? und wie mache ich es richtig? Danke.

    Evgeniya34 (Berater):
    Marina, alles passt in die Norm. Dies geschieht häufig, wenn die gesamte erste Packung blutet und die Blutung während der siebentägigen Pause aufhört. Mit dem zweiten Paket wird alles reibungsloser ablaufen. Lesen Sie: http://www.sikirina.tsi.ru/ok-faq-29.phtml

27.04.2014, Veronica
Guten Tag. Der Arzt verordnete meiner Tochter, Belia wegen der Unregelmäßigkeit des Zyklus zu trinken, sie ist 17 Jahre alt und nimmt sie zum ersten Mal. Am ersten Tag des Zyklus trank sie eine Pille, wie der Tag hieß, in dem Moment, in dem der Zyklus kam und es 5 Tabletten in einer Blase waren, nicht die erste. Was zu tun, sie trank 2 Tabletten. Danke.

    Evgeniya34 (Berater):
    Veronica, mach einen Kreis. Alle Pillen in Belara sind in Zusammensetzung und Dosis gleich.

Die Verwendung des Medikaments "Belara" gegen Akne

Belara ist ein hormonelles Verhütungsmittel. Es wird häufig zur Behandlung von Hautausschlägen verschrieben, wodurch Sie zwei Wirkungen gleichzeitig erhalten können - Schutz vor ungewollter Schwangerschaft und Verbesserung der Haut. Nur ein Arzt kann solche Termine geben. Sie müssen einen Frauenarzt aufsuchen und sich darauf einigen, wie sicher es ist, Belara in Ihrem Fall einzunehmen.

Was ist zu erwarten, wenn Sie Belara gegen Akne und Akne nehmen?

"Belara" im Kampf gegen Akne hilft Besitzern fettiger Haut, weil Das Medikament wirkt auf die Verfügbarkeit von freiem Testosteron im Blut, was die Talgproduktion beeinflusst. Besitzer von trockener und empfindlicher Haut "Belara" wird wahrscheinlich nicht dazu beitragen, Akne loszuwerden.

"Belara" ist keine so harmlose Droge, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Aufgrund seiner pharmakologischen Fähigkeiten ist es besser, Tabletten unter der Kontrolle eines biochemischen Bluttests zur Bestimmung von Hormonen zu verwenden.

Laut den Bewertungen der Patienten wirkt sich das Verhütungsmittel auf das Körpergewicht aus und erhöht dessen Minimum um 10%. Auf der Verpackung von Tabletten ist der Ausdruck "Stabiles Gewicht" angegeben, der vom Hersteller als Vorteil der Verwendung der betreffenden Tabletten angegeben wird. Tatsächlich ist die Stabilisierung des Körpergewichts ein bedingtes Phänomen, da der Zustand des hormonellen Hintergrunds jeder Frau individuell ist.

Es ist wichtig! Bevor Sie diese Art der Behandlung anwenden, müssen Sie sich einer Labordiagnostik von Blut unterziehen und feststellen, ob Sie dieses Medikament gezielt einnehmen können, oder es empfiehlt sich, eine gutartigere Option zu wählen, um den Hautausschlag zu beseitigen.

Ein Verhütungsmittel, dessen Aufnahme bei einem Patienten keine Komplikationen in Form von Gewichtszunahme verursacht, kann bei einem anderen die Vollständigkeit hervorrufen. Übergewicht loszuwerden wird ziemlich schwierig sein.

Kontraindikationen für die Anwendung von Belar bei Akne

Die Einnahme der Droge "Belara" ist streng verboten, wenn solche Zustände und Phänomene relevant sind:

• Schwangerschaft - unabhängig von der Periode, da die aktiven Bestandteile der Tabletten die Plazentaschranke frei überwinden, die den Fötus schädigen kann;
• Stillzeit - Die Bestandteile der Tabletten werden in die Muttermilch ausgeschieden.
• hohe Neigung zur Thrombose;
• wenn eine Operation in naher Zukunft geplant ist;
• das Vorhandensein eines bestätigten Diabetes unabhängig von der Art;
• wenn eine Frau kürzlich einen Herzinfarkt erlitt;
• die frühe Periode nach einem Schlaganfall;
• beeinträchtigte Funktionsfähigkeit der Leber, des Gallengangs;
• Hepatitis.

Sie können auch nicht mit der Einnahme von Belara-Pillen beginnen, wenn Sie kürzlich einen Gipsverband angewendet haben.

Merkmale der Interaktion mit anderen Medikamenten

Da Tabletten Ethylestradiol enthalten, können einige Arzneimittel die Schwankungen dieser Hormonsubstanz im Blut beeinflussen. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass alle nachstehend beschriebenen Arzneimittel die Konzentration von Ethylestradiol verringern, was als pharmakologische Eigenschaften von Arzneimitteln angenommen wird.

Dazu gehören:

1. Arzneimittel, die die Peristaltik des Verdauungstrakts beeinflussen, Adsorbentien (das primitivste ist Aktivkohle, kann den Verlauf eines therapeutischen Verlaufs mit Belara-Tabletten beeinflussen).
2. Antikonvulsiva, Barbiturate, psychotrope Substanzen, da alle diese Medikamente die Leberfunktion beeinträchtigen.
3. Medikamente, die Extrakt aus Hypericum enthalten.
4. Antibiotika Tetracyclin- und Penicillin-Gruppen.
Wenn Sie also zum Zeitpunkt der Verschreibung von Belara-Pillen eine eitrige Infektion erhalten haben oder Beruhigungsmittel einnehmen, sollten Sie einen Spezialisten benachrichtigen.
Es gibt Medikamente, die die Konzentration von Ethylestradiol im Blut erhöhen:
1. Paracetamol
2. Ascorbinsäure (und alle Erkältungsmittel, falls sie Vitamin C enthalten).
3. Antimykotika.

Damit das Verhütungsmittel "Bellara" nicht durch zahlreiche Komplikationen enttäuscht wird, ist es notwendig, die Behandlung nur in einer Richtung durchzuführen - entweder Akne beseitigen oder die oben genannten Mittel einnehmen. Sie können die beiden Therapieformen nicht kombinieren.

Nebenwirkungen von Akne Belar Drug

Selbst ein qualifizierter Arzt kann nicht voraussehen, wie angemessen der Körper einer Frau auf eine bestimmte Behandlung reagiert. Wenn jedoch eine Ablehnung erfolgt ist, sind die folgenden Anzeichen offensichtlich:

- juckende Haut, Rötung;
- Husten, Halsschmerzen;
- Probleme beim Atmen;
- erhöhter Hautausschlag;
- Gewichtszunahme;
- Beschleunigung des Haarwuchses.

Wenn mindestens eines der aufgeführten Symptome auftritt, informieren Sie Ihren Frauenarzt. Dieses Verhütungsmittel ist möglicherweise nicht für Sie geeignet und Sie müssen nach einer Alternative suchen.

Überdosis Drogen

Wenn die Frau die vom Arzt verordnete Dosis überschritten hat oder das etablierte Belara-Aufnahmesystem nicht eingehalten hat, können Komplikationen auftreten. Alle folgenden Phänomene sind Anzeichen für eine Fehlfunktion des Körpers, die durch eine übermäßige Konzentration des Wirkstoffs des Arzneimittels im Blut hervorgerufen wird. In diesem Fall sollten die erschwerenden Symptome nicht als Nebenwirkungen betrachtet werden, sondern in Form einer Medikamentenvergiftung.

Eine Überdosierung äußert sich durch folgende Symptome:

• Der arterielle Blutdruck steigt dramatisch an - Menschen mit normalem Druck befinden sich in einer hypertensiven Krise, hypertensive Patienten sind einem Schlaganfallrisiko ausgesetzt.
• erste Anzeichen einer Thrombose erscheinen;
• Störung der Galle ist gestört, was zu einem unangenehmen Geschmack im Mund, ununterbrochener Übelkeit und Erbrechen führt;
• Lebergröße nimmt zu;
• es gibt alle Anzeichen von inneren Blutungen - blasse Haut, blaue Lippen, kalter Schweiß, Zittern der Hände, Schwäche, Schwindel;
• Eine Frau stellt häufige Kopfschmerzen fest;
• das Gehör ist beeinträchtigt, das Sehvermögen verschlechtert sich;
• Der psycho-emotionale Zustand des Patienten wird durch Depressionen belastet.
• Koordinierung der Bewegungen ist gestört;
• erhöht die Anfälligkeit des Organismus gegenüber Stoffen, die in der Zubereitung enthalten sind.

Die Verwendung von "Belar" muss aufhören, wenn mindestens eines dieser Symptome auftritt. Sofort muss der Magen gespült werden.

Trotz der Tatsache, dass das Verhütungsmittel rezeptfrei verkauft wird und jeder es kaufen kann, ist es Sache des Arztes, Empfehlungen zur optimalen Dosierung und Häufigkeit der Einnahme von Belar-Produkten gegen Akne und Akne zu erhalten. Dies wird Ihrem Körper nicht schaden.

Belara-Bewertungen

Indikationen: Orale Kontrazeption. Kontraindikationen: Die kombinierte orale Kontrazeption (CPC) ist in den unten aufgeführten Fällen kontraindiziert. Die empfängnisverhütenden Pillen von Belar sind mit einer hellrosa Schale, rund, bikonvex, mit einer weißen Kernfarbe bedeckt. 21 eine solche Tablette in einer Blase, eine oder drei Blister in einer Packung Karton.

Belara Arzt Bewertungen

Belara

Belara - Kombinationspräparat zur Empfängnisverhütung. Bei längerem Gebrauch führt dies zur Unterdrückung des Eisprungs. Die Proliferation und sekretorische Transformation des Endometriums verhindert die Bildung eines befruchteten Eies. Aus dem Gebärmutterhals bilden sich Schleimsekrete, die das Eindringen von Spermien erschweren.

Es ist notwendig, das Medikament mit Atemwegserkrankungen, Diabetes, Endometriose, Tumoren und Bluthochdruck mit Vorsicht zu nehmen.

In der Praxis bemerken die Patienten Nebenwirkungen wie: verminderte Libido, gesteigerter Appetit, Übelkeit.

Die Droge hat sich als zuverlässiges Verhütungsmittel etabliert. Verwenden Sie es jedoch nur nach Anweisung des Arztes.

Verhütungsmittel mit androgener Wirkung

Belara - ein modernes zuverlässiges Mittel zur oralen Empfängnisverhütung. Bei der Durchführung einer Forschung trat eine Schwangerschaft bei einer extrem kleinen Anzahl von Frauen auf, außerdem war mehr als die Hälfte der Schwangerschaften mit der einen oder anderen Verletzung der Regeln für die Einnahme oraler Kontrazeptiva während der Ovulationsperiode verbunden.

Neben einer sehr starken Verhütungswirkung hat Belara eine starke antiandrogene Wirkung. Das Medikament wird erfolgreich zur Behandlung von Akne, Seborrhoe und übermäßiger Behaarung bei Frauen eingesetzt.

Trotz vieler positiver Effekte ist Belara in erster Linie ein Hormonagens. Aufgrund der Liste der Nebenwirkungen und Kontraindikationen kann daher nur ein Vollzeit-Gynäkologe dieses Medikament verschreiben.

Belara

Belara gehört zu der Gruppe der einphasigen oralen Kontrazeptiva, die auch eine ausgeprägte antiandrogene Wirkung haben. Es enthält eine Kombination aus Ethinylestradiol und Chlormadinon.
Die regelmäßige Einnahme führt zur Unterdrückung des Eisprungs und zu natürlichen zyklischen Veränderungen im Endometrium.
Antiandrogenna-Wirkung - Abnahme des Testosteronspiegels im Blut. Bei konstantem Empfang von Belara wird die Intensität der Haare an den Beinen, am Bauch, im Gesicht reduziert, das Schwitzen verringert und der Hautzustand verbessert. Manifestationen der Akne werden weniger ausgeprägt und verschwinden nach und nach vollständig.
Dieses Medikament wird auch verwendet, um den Menstruationszyklus zu normalisieren. Der Zyklus wird regelmäßig und schmerzlos. Das Risiko für Krebs und entzündliche Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane wird reduziert und ektopische (ektopische) Schwangerschaften verhindert.

Belara

Belara ist ein kombiniertes orales Kontrazeptivum.

Wie alle COCs reduziert Belar in seiner Wirkung die Produktion von LH- und FSH-Hormonen, wodurch der Eisprung unterdrückt wird, das Endometrium beeinflusst wird, das befruchtete Ei von Nidatsii abgehalten wird, die Viskosität der Schleimhaut des Zervikalkanals erhöht wird, was die Passage des Spermas durch den Gebärmutterhals begrenzt und die Mobilität verringert.

Das Acetat, das Teil von Gestagen-Chlormadinon ist, hat eine ausgeprägte anti-androgene Wirkung, so dass Belara eines der Medikamente der Wahl bei jungen Frauen mit Hautsymptomen von Hyperandrogenismus (Seborrhoe, Akne, Hirsutismus, Alopezie) ist, die den Verlauf des prämenstruellen Syndroms erleichtert. Ein wichtiger Vorteil ist der günstige Preis. Das Medikament ist sowohl in einer Standardverpackung als auch in einer Menge von 63 Tabletten (3 Menstruationszyklen) erhältlich, wodurch die Kosten des Medikaments gesenkt werden und Sie sparen können.

In der multizentrischen Studie des KOC "Belara" wurde festgestellt, dass das Medikament keine klinisch signifikanten Auswirkungen auf das gesamte Blutstillungsgleichgewicht, das Körpergewicht, die Stimmung und die Libido hat.

Belara ist ein Beispiel für ein gutes Medikament, das den Zyklus des Eierstock-Menstruationszyklus kontrolliert, eine ausgeprägte antiandrogene Wirkung, ein Medikament, das nicht nur vor ungewollter Schwangerschaft, vor Abtreibung und deren Komplikationen schützt, sondern auch einen hervorragenden kosmetischen Effekt bietet. Ich sehe selten Nebenwirkungen in meiner klinischen Praxis.

Wie Akne mit Verhütungsmitteln zu heilen: die Droge Belara

Akne-Behandlung

Akne mit unspezialisierten Medikamenten loszuwerden, kann manchmal unerwartet wirksam sein. Zu diesen Medikamenten gehören natürlich orale Kontrazeptiva, beispielsweise "Belara". Längerer Gebrauch dieses Medikaments führt zu einer Abnahme, was zu einer luteinisierenden und follikelstimulierenden Hormonsekretion führt. Als Ergebnis wird der Eisprung gestoppt, die Proliferation des Endometriums und seine Umwandlung seiner sekretorischen Aktivität. Ie "Belara" ist in seiner pharmakologischen Wirkung ein typisches Verhütungsmittel. Trotzdem behandelt dieses Medikament erfolgreich Akne neigender Haut.

Tatsache ist, dass die Zusammensetzung von "Belara" synthetisches Östrogen - Ethinylestradiol enthält, das die Sekretion von Hautschweißdrüsen wirksam hemmt. Mit anderen Worten, dieses Medikament hat eine therapeutische Wirkung, ähnlich wie Medikamente, die auf die Behandlung von Akne spezialisiert sind. Ein signifikanter Rückgang der Talgproduktion der Talgdrüsen ist nämlich ein Faktor, ohne den es unmöglich ist, die Haarfollikel und Talgdrüsen von infiziertem überschüssigem Sebum vollständig zu reinigen, und als natürliche Folge die Unfähigkeit, Akne loszuwerden.

"Belara" erhöht auch signifikant die Produktion von Globulin, wodurch die Testosteronmenge im Blut aufgrund der Bindung von Sexualhormonen reduziert wird. Androgene und Östrogene verstärken bekanntlich die Sebumsekretion durch die Talgdrüsen, was zu einer Verstopfung der Talgdrüsen führt, zu einer Entzündung des Sebums, die in dem begrenzten Raum des Sebums eingeschlossen ist, und der Bildung von Akne. führt zur Proliferation des Endometriums. Somit wird der hormonelle Hintergrund normalisiert und der Prozess der Talgbildung wird gestrafft.

Internationaler nicht proprietärer Name der Droge

Das sogenannte INN, das Ärzten Informationen über den Hauptwirkstoff eines Arzneimittels zur Verfügung stellt, um zu verhindern, dass die Fachleute bei der Vielzahl von Handelsnamen von Arzneimitteln, die im Wesentlichen aus demselben Wirkstoff bestehen, die Orientierung verlieren.

Im Falle von Belara, dem internationalen Namen von BELARA®, lautet die Arzneimittelformel wie folgt:

Chlormadinon + Ethinylestradiol + Ethinylestradiol + Chlormadinon

Die Zusammensetzung der Droge "Belara"

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Ethinylestradiol und Chlormadinonacetat. Hilfsstoffe:

  • Macrogol
  • Povidon K30,
  • Magnesiumstearat,
  • Propylenglykol,
  • Laktosemonohydrat,
  • Titandioxid (E171),
  • hypromellose,
  • Maisstärke,
  • Talkum.

Das Medikament wird zu bikonvexen runden Tabletten von rosa Farbe mit einem Filmüberzug in einer Menge von 21, 63 oder 126 Stücken pro Packung geformt. Jede Tablette enthält 30 Mikrogramm Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat.

Indikationen zur Verwendung

Wie bereits erwähnt, ist Belara ein orales Kontrazeptivum mit antiandrogenen Eigenschaften. Empirisch belegt die Wirksamkeit seiner Verwendung bei der Behandlung von Akne milder und mittelschwerer Formen. Im Falle der Verwendung des Arzneimittels ausschließlich zur Behandlung von Akne ist die Konsultation eines Dermatologen erforderlich, da aufgrund der hohen Individualität der Wirkung des Arzneimittels die Ernennung nur von einem Arzt vorgenommen werden sollte.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament wird zur selben Tageszeit oral eingenommen. 21 Tage lang sollte täglich eine Pille eingenommen werden. Die Tablette wird extrudiert. Die Tablette, die am entsprechenden Wochentag gemäß Pfeil auf der Packung markiert ist, wird aus der Blase herausgedrückt. Kauen Sie die Pille nicht, sondern schlucken Sie sie ganz! Mit Wasser nach Belieben abspülen. Der therapeutische Kurs sollte am ersten Tag des Menstruationszyklus beginnen. Nach Fertigstellung ist eine Pause von sieben Tagen erforderlich. Als nächstes müssen Sie die Einnahme des Medikaments aus der nächsten Blase fortsetzen.

Wenn nach der Anwendung von zwei Blistern mit Belara-Pillen die gewünschte therapeutische Wirkung nicht erreicht wird, sollten Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und einen anderen Weg wählen, um Akne zu behandeln.

Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Das Medikament darf in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • bei Diabetes;
  • Personen, die zur Thrombose neigen;
  • bei Pankreatitis in Kombination mit Hypertriglyceridämie;
  • in der präoperativen Periode;
  • Menschen mit Epilepsie;
  • Patienten, die einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erlitten haben;
  • bei Nieren- oder Leberversagen;
  • während der Zeit des Tragens eines Gipses an einer Gliedmaßenfraktur;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • während der Periode der schweren Depression;
  • mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

In der therapeutischen Praxis werden folgende Nebenwirkungen bei der Einnahme des Medikaments festgestellt:

  • blutiger Ausfluss
  • Mastodonia;
  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  • Reizbarkeit, depressive Syndrome;
  • Tinnitus, reduzierte Hörschärfe;
  • arterieller Hypertonie und Hypotonie;
  • Blähungen und Durchfall;
  • trockene Haut;
  • Schmerzen im Beckenbereich;
  • genitale Candidiasis;
  • Brustvergrößerung;
  • verminderte Libido;
  • erhöhte Blutlipide.

Laufzeit und Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit der Droge "Belara" beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Bewahren Sie das Medikament an einem trockenen Ort für Kinder auf, dessen Temperatur 25 ° C nicht überschreitet.

Verzichten Sie darauf, das Medikament nicht zu nehmen. Es wird entweder nutzlos sein oder Ihren Körper schädigen.