"Schwarze" und "weiße" Kosmetik: Was ist der Unterschied für den Käufer?

Power

Beim Einkauf stößt der Verbraucher häufig auf Konzepte wie die "schwarze" und "weiße" Kosmetikliste. Was bedeutet das und was sind die Unterschiede?

Was ist schwarze Kosmetik?

Die schwarze Liste enthält Kosmetika, die vor dem Betreten des Ladentisches an Tieren getestet werden. Und obwohl die Produktionstechnologie heute weit fortgeschritten ist und die Möglichkeiten und alternativen Lösungen zur Überprüfung der Sicherheit von Kosmetika erweitert wurden, führen viele Unternehmen weiterhin Versuche an verschiedenen Tieren durch. Parfümerien und Kosmetika werden an Haut, Schleimhäuten usw. getestet. Alle Experimente werden ohne Anästhesie durchgeführt, daher ist diese Testmethode die billigste und erschwinglichste für den Hersteller.

Zweifellos sollten alle Cremes, Shampoos und Waschmittel auf Hautirritationen und Schleimhäute des Menschen sowie auf allgemeine Toxizität, mutagene und karzinogene Wirkungen geprüft werden. Wie geht das, ohne lebende Organismen zu schädigen?

Die Alternative ist schon lange her

  1. Eine Vielzahl von Substanzen wurde bereits gründlich untersucht. Es wurden spezielle Computerprogramme erstellt, mit denen wir die mögliche Gefahr einer Komponente eines Kosmetikprodukts analysieren und die optimale Konzentration und Kombination von Substanzen berechnen können.
  2. Moderne Techniken erlauben die Verwendung menschlicher Zellen und verschiedener Gewebe ohne Schaden (der primitivste, aber effektivste Weg - auf der Schale eines einfachen Hühnereis).

Es ist auch erwähnenswert, dass die Reaktion des Tieres auf das Medikament nicht immer mit der Reaktion des menschlichen Körpers übereinstimmt. Es gibt Fälle, in denen ein absolut entgegengesetzter Effekt vorliegt und ein kosmetischer oder medizinischer Wirkstoff für Menschen tödlich wird (beispielsweise verursachte Thalidomid 1956-1957 schreckliche Konsequenzen und zeigte bei Rattenversuchen keine Nebenwirkungen).

Was ist weiße Kosmetik?

Es ist ein Fehler zu glauben, dass Kosmetika, die nicht an Tieren getestet werden, nicht sicher sind. Im Gegenteil, es sind „schwarze“ Produkte, die eine große Menge chemischer Zusatzstoffe enthalten, und „weiß“ besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Der Vorteil solcher Kosmetika ist, dass das Testen die genauesten Ergebnisse liefert, da es an menschlichen Zellen durchgeführt wird. Naturkosmetik ist zu 100% für den Menschen geeignet, was bei „Schwarz“ nicht der Fall ist.

Das heißt, "weiße" Produkte sind sicher für die Verwendung und sollten daher für den modernen Verbraucher eine höhere Priorität haben.

Der Nachteil ist der Preisunterschied zwischen den beiden Kosmetiktypen. Nicht getestete Produkte sind in der Regel teurer und werden oft nur in spezialisierten Online-Shops verkauft. „Schwarze“ Produkte sind Handelsmarken, die zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind. Sie können in jedem Geschäft erworben werden.

Was sind die Vorteile von "weißen Kosmetika", die nicht an Tieren getestet werden?

  • höhere Qualität durch den Einsatz moderner, teurer Technologien;
  • 100% ige Sicherheitsgarantie, da diese Hersteller die Produkte sorgfältiger prüfen;
  • Nur natürliche Inhaltsstoffe, die sowohl für den Menschen als auch für die Umwelt von Nutzen sind.

Warum laufen Tierversuche noch?

  1. Die Hersteller wollen kein Geld für humane Verifikationsmethoden ausgeben.
  2. Die mangelnde Aufmerksamkeit des Staates für die Frage der zivilisierten Behandlung von Tieren.
  3. Es gibt eine Reihe von Gesetzen, die diese Art von Tests tatsächlich zulassen.
  4. Tierversuchsdienste sind ein "unterirdisches" Reich, in dem Sie Schlussfolgerungen ziehen können, die für produzierende Unternehmen von Nutzen sind.

Die berühmtesten Hersteller von Tierversuchen:

Arm Hammer (Kirche Dwight)

Avon - Aus der White List ausgeschlossen: Nachdem 1989 Avon unter dem Druck der Öffentlichkeit skandalöse Fakten über extrem grausame Tierversuche untersucht und publik gemacht hatte, brach er die Experimente ab, doch 2011 wurden heimlich Tierversuche finanziert, um den Verbraucher zu täuschen. ohne die Käufer über eine Änderung der Grausamkeits - und Anti-Wissenschaftstests an Tieren zu informieren, ohne die Werbung von ihren Produkten zu entfernen, dass "Avon keine Produkte oder Komponenten an Tieren testet und nicht verlangt, dass diese von Dritte "- zur Erfüllung der Standards des chinesischen Marktes, der Tierversuche erfordert.

Chesebrough-Teiche (Faberge, Teiche, Vaseline)

Kirche Dwight (Zielen, Arm Hammer, Arrid, Brillo, Nahaufnahme, Lady´s Choice, Mentadent, Nair, Perlentropfen)

Clairol (Aussie, Daily Defense, Kräuteressenzen, Infusium 23, Procter Glücksspiel)

Clorox (ArmorAll, Formula 409, Fresh Step, Froh, Flüssiger Klempner, Pine-Sol, Soft Scrub, S.O.S., Tilex)

Colgate-PalmoliveCo. (Ajax, Fab, Hills Pet Nutrition, Mennen, Palmolive, SoftSoap, Speed ​​Stick)

Coty (Adidas, Calvin Klein, Davidoff, Glow, Der heilende Garten, JOOP!, Jovan, Kenneth Cole, Lancaster, Marc Jacob, Rimmel, Stetson)

Titelmädchen (Procter Glücksspiel)

Del Laboratories (CornSilk, LaCross, Naturistik, Farbe New York, Sally Hansen)

Dial Corporation (Purex, Renuzit)

Estee Lauder - Von der White List ausgeschlossen: Nach vielen Jahren der Behauptung, ethische Grundsätze ohne Tierversuche einzuhalten, begann dieses Unternehmen 2011 heimlich, ohne die Kunden zu benachrichtigen, grausame und unwissenschaftliche Tierversuche, um die Anforderungen des chinesischen Marktes zu erfüllen, die Tierversuche erfordern..

Gillette Co. (Braun, Duracell)

Helene Curtis Industries (Finesse, Salonauswahl, Thermasilk, Unilever)

Johnson Johnson (Aveeno, sauber Klar, Neutrogena, ROC)

Kimberly-Clark Corp. (Cottonelle, Huggies, Kleenex, Kotex, Pull-Ups, Scott Paper)

Hebel Bros. (Unilever)

L’Oreal USA (Biotherm, Cacharel, Garnier, Giorgio Armani, Helena)

Rubinstein, Lancome, Matrix Essentials, Maybelline, Ralph Lauren

Düfte, Redken, weicher Glanz, Vichy)

Mary Kay - Von der White List ausgeschlossen: Nach vielen Jahren des Übens nach dem Ethikkosmetikstandard der BUAV änderte das Unternehmen unerwartet seine ethischen und wissenschaftlichen Grundsätze und begann, ohne Kunden zu benachrichtigen, grausame und bedeutungslose Tierversuche, um die Anforderungen des chinesischen Marktes zu erfüllen, die Tierversuche erfordern.

Max Factor (Procter Glücksspiel)

Mennen Co. (Colgate-Palmolive)

Neue Dana-Parfums

Noxell (Procter Glücksspiel)

Olay Co./Oil of Olay (Procter Glücksspiel)

Pantene (Procter Glücksspiel)

Pfizer (BenGay, Desitin, Listerine, Lubriderm, Plax, Visine)

Körperbau (Procter Glücksspiel)

Playtex-Produkte (Baby Magic, Bananenboot, Ogilvie)

Procter GambleCo. (Clairol, Cover Girl, Wappen, Giorgio, Iams, Max Factor, Körperbau, Gezeiten)

Reckitt Benckiser (Easy Off, Lysol, Mopp Glo, Old English, Resolve, Spray N Wash, Veet, Woolite)

Richardson-Vicks (Procter Glücksspiel)

Sally Hansen (Del Laboratories)

Schering-Pflug (Bain de Soleil, Coppertone, Dr. Scholl)

S.C. Johnson (Drano, Edge, Fantastik, Glade, OFF!), Versprechen, Versprechen, Scrubbing Bubbles, Shout,

Skintimate, Windex, Ziploc)

SoftSoap Enterprises (Colgate-Palmolive)

3M (Post-It, Scotch)

Unilever (Axt, Taube, Helene Curtis, Lever Bros., Suave).

Es ist gesondert zu erwähnen, dass in den Labors eines bekannten Schwarzkosmetikunternehmens wie „Procter "Gamble" tötet jährlich über 50.000 Tiere.

Es gibt spezielle Organisationen, die alle Kosmetikmarken prüfen und somit die Liste der "schwarzen" Marken verfolgen und bearbeiten.

Welche Produkte sind in der Liste der "weißen" Kosmetika enthalten?

Viele Gläser nicht getesteter Kosmetika haben spezielle Symbole, die ein Kaninchen oder eine menschliche Hand darstellen, die ein Kaninchen streichelt.

Viele Hersteller setzen statt des Bildes oft eine Inschrift: „NICHT AUF TIEREN GEPRÜFT“. Auf der PETA-Website finden Sie auch eine weiße Liste der Unternehmen, die moderne Testmethoden verwenden, sowie zusätzliche Informationen.

Sicher einkaufen für Sie!

Wie Sie die Haltbarkeit von Kosmetika in Online-Shops überprüfen, ist in diesem Artikel besser zu lesen.

Weißes Make-up ist

Eine gute Masseurin - Julia

Rezensionen zu Massagen in Moskau und St. Petersburg von der Autorenseite

Die Auswirkungen der Massage auf die Haut. Bewertet von Yuli, St. Petersburg Masha, Moskau. Massage von Cellulite Massage nach der Geburt. Überprüfung von Nadya, Petersburg Body Correction. Meinung von Eleonora, MSC Massagetherapeut Alexander über den Massagetherapeuten Valentin Denisov-Melnikov Spezielle Anti-Cellulite-Massage. Julia, Moskau Nastya, St. Petersburg. Reduzierung der Lautstärke von Julia, Moskau. Die Ergebnisse der Massage Ekaterina, Peter, Rezension über Anti-Cellulite-Massage. Veronica, Moskau. Empfindungen aus der Massage Julia, MSC: Valentine ist eine sehr gute Masseurin. Probieren Sie es aus!
Archivierte Version des Forums

Ethische Kosmetik. Weiße Kosmetikliste

Ich versuche Kosmetika zu verwenden, die nicht an Tieren getestet werden. Ich denke, dass ich hier nicht alleine bin und ich habe eine Bitte an Sie. Bitte geben Sie coole Gesichtspflege- und Haarpflegeprodukte an, die nicht an Tieren getestet wurden. Dein Mast Hevah.

Von besonderem Interesse sind ethische Kosmetika für kombinierte, aber dehydrierte Haut und für Fett an den Wurzeln, aber trocken an den Haarspitzen. Coole weiße Make-up-Liste. Aber du kannst grundsätzlich alles, was du liebst.

- Ich habe gelesen, dass Tiere nicht auf bestimmte Kosmetika getestet werden, sondern auf ihre Bestandteile. Und die Marken, die schreiben, die sie nicht testen, tun dies nicht, sondern verwenden Zutaten, die andere Unternehmen bereits getestet haben. Es stimmt? Versteht hier jemand das? Das hört sich logisch an.

- Wahrscheinlich, da ein Stoff, der nicht auf Toxizität getestet wurde, niemals auf den Markt kommen wird, gibt es derzeit kein optimales biologisches Modell, das Tiere vollständig ersetzen könnte, wie der Biologe sagt.

- Ich habe im Internet schwarze und weiße Listen mit Marken von Kosmetika gesehen, die nicht an Tieren getestet wurden und getestet werden, aber ich weiß nicht, ob Sie ihnen vertrauen können? Nun, plötzlich betrügen sie und das ist so ein Marketing.

- Noni-Pflege ist sehr gut, Creme, Lippenbalsam und alles, was sie aufgetaucht haben.

- Kurz gesagt, gibt es zwei Themen: Grausamkeit frei - d. H. Kosmetika, nicht an Tieren getestet (in vitro getestet, dermatologisch usw.), und vegane Kosmetika, dh Produkte ohne Verwendung von tierischen Bestandteilen in der Zusammensetzung (z. B. Kaschmirextrakt, Bienenwachs usw.).

Beide Faktoren werden natürlich durch die bekannten Lush-Produkte vereint, und sie schreiben, dass die Produkte vegan oder vegetarisch sind (falls Honig in der Zusammensetzung enthalten ist). Vegetarischer Bio-Shop, Siberica sind teilweise Vegetarier.

Von Dekorationsbeispielen verstehe ich nur unter Grausamkeit, zum Beispiel handelt es sich um Produkte von NYX, HM, Tony Moly, Eveline, Orly.

- Im Allgemeinen ja, manchmal werden Rohstoffe getestet. Und es gibt auch so etwas, dass die Unternehmen manchmal selbst nichts testen, dann aber in die ganze Welt exportiert werden und dort bereits geprüft werden, bevor sie in die Regale kommen, da die Sicherheitsanforderungen überall bestehen. Insbesondere in Belarus durchlaufen alle importierten Kosmetika Labortests, auch an Tieren.

- Die gesamte Liste der in Russland verkauften Kosmetika wird an Tieren getestet. Sonst lassen sie es nicht in den Verkauf gehen.

- Das hört sich ziemlich traurig an. Ich neige auch dazu, zu glauben, dass dies zutrifft, auch weil in zwei Kosmetikprodukten aus verschiedenen Unternehmen ein Unternehmen Tiere testet und das zweite nicht, es gibt identische Bestandteile. Also ist es nur Marketing?

- Anscheinend, ja, sagen Sie jetzt "Wir sind gut, unsere Kosmetika werden nicht an Tieren getestet" ist einfach, weil alle wichtigen Komponenten des letzten Jahrhunderts getestet wurden.

- Und was ist der Punkt, wenn diese Marken wissen, dass ihre Kosmetik später getestet wird? Geben Sie die Tiere nicht an, sie sind alle gut, aber sie verkaufen ihre Waren in dem Wissen, dass sie getestet werden?

- Lash - van love (Wie schade, dass ich es geschlossen habe). Ich empfehle Ihnen, sich die Haare zu waschen und dann etwas Conditioner oder Maske auf die Spitzen zu setzen. Fragen Sie den Berater, was für Sie richtig ist.

Für mich ist Mast-kev ein durchsichtiges Augenbrauengel der Essenz.

- Ja, ähnlich in China. Ich weiß nicht über die anderen, vielleicht nicht überall eine solche Regel. Hier oben haben sie das auch in Russland geschrieben. Und wer weiß, vielleicht hat jemand ausreichend Sicherheitszertifikate usw. angehängt, und seine Tests vor dem Markteintritt werden nicht durchgeführt.

- In Lettland gibt es die guten alten Dzintars. Naturprodukte, getestet am Menschen. Dekorative Kosmetik also, aber für Haut- und Haarpflege - das war's.

- Vegane Marken lügen nicht - ihre Kosmetika werden nicht persönlich an Tieren getestet, sie verwenden bewährte Substanzen (zuvor getestet).

In der Tat macht es keinen Unterschied, eine neue Komponente (oder eine neue Mischung von Komponenten) wird notwendigerweise getestet. Daher achte ich nicht auf die "Kennzeichnung ethischer Kosmetika".

- Wenn die Qualität von Kosmetika höher ist als die unseres Herstellers und in den Ländern, aus denen es stammt, Gesetze erlassen werden, die eine Mindestschwelle für die Qualität von Bestandteilen festlegen, die a priori höher sind als in Russland, dann testen sie vielleicht nicht erneut?

Ich möchte sagen, vielleicht macht es keinen Sinn, wenn ihre zulässige Kosmetikqualität höher ist als unsere zulässige Lebensmittelqualität.

- Mit Tags, Lippenstift in Isador in schwarzen Tuben, halte ich die klassischen für die besten, ihre Lippen sind gut. Pulver, Ton - Lumene, Augenbrauenstifte. Gesichtsmasken von Himalaya Herbals, Nonicare Micellar und Laino. Blush, Glitzer und Verwöhnung - Pierre Ricaud ist perfekt für mich. Das ist eine wahre Freude. Ich mag auch Haare nach Himalaya Herbals Shampoo und Bourgeois Mascara Volume für empfindliche Augen. Aber ich bin mir dieser Ethik nicht so sicher. Die Marke Greenpharm ist sehr gut für Haare, Shampoos und Masken haben fast alles versucht, die Kopfhaut ist empfindlich, dickes, dünnes Haar - die Reaktion ist gut, das Haar ist normal. Dies geschieht in Russland unter Lizenz von Frankreich.

- Greenmam scheint nicht getestet worden zu sein. Ich weiß nicht viel darüber, aber überall schreiben sie über ihre Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit.

Ich mag ihren Tonic mit Algen, entferne Rötungen und schrubbe mit Pinienkernen. Schon auf der zweiten Röhre nehme ich, und die Volumen dort hoo.

-Sag mir, verstopft die tonische Pore nicht? Alles was ich versuchen will, aber ich versuche es nicht.

- Zeitun Kosmetik wird nicht an Tieren getestet. Mit den neuen Mitteln machten sie sich daran bemerkbar.

- Englische Marke The Body Shop. Sie haben blauen Mais und Honig mit Hafermasken. Nur blauer Mais reguliert die Talgproduktion, und Honig nährt die Haut und bewahrt sie so vor dem Austrocknen.

Es scheint, dass NYX immer noch gehört wird.

- Weiß jemand was über die koreanischen Briefmarken? Tony Moly, Holika Holika und so weiter. Im Internet umstrittene Informationen über koreanische Kosmetik.

- Die Marken von L'Oreal (L'Oreal, Lankom, Rubinstein, Biotherm usw.) haben kürzlich von Tierversuchen zu künstlichen Hauttests gewechselt; Ecocert-zertifizierte Kosmetikmarken werden nicht an Tieren getestet.

- Lush testet nicht: Cremespender eignet sich hervorragend für Mischhaut.

- Nein, das Tonikum erschien mir im Gegenteil sehr leicht. Danach gibt es kein klebriges Gefühl. Mit seinem Preis eine großartige Option. Ich liebe Tonika, besonders dieses.

- Alle Kosmetika in Russland, die sich einer Zertifizierung unterziehen (Aufkleber in Russisch geben an, dass das Produkt in Russland zertifiziert wurde), werden zusätzlich an Tieren getestet. Und es gibt keine Ausnahmen.

- Auf Iherbebe gibt es ganze Bereiche mit Makeup-Produkten, die nicht an Tieren getestet wurden, sowie Pflegekosmetik. Koreanische Kosmetika werden auch nicht an Tieren getestet.

- Nicht alle Kosmetika werden an Tieren getestet. In-vitro-Testmethoden (ohne Beteiligung von Tieren) werden vorgeschrieben, einschließlich solcher. Zollunion Vorschriften. Von den beliebtesten - Yves Roshe getestet mit der Beteiligung von Freiwilligen. Aloxxi-Haarkosmetik wird in vitro getestet. Also der Autor, google die sogenannte "weiße Liste der Kosmetika", weiße Kosmetik.

- Sie sprechen von Markenpolitik und ich spreche vom Gesetz der Russischen Föderation, das für alle in das Land eingeführten Kosmetika gilt. Lipstick Yves Rocher, der in Europa gekauft wurde, wird nicht an Tieren getestet, ebenso wie "Erben der Marke", und Lipstick Yves Rocher, der in Russland gekauft wurde, wird in der Zertifizierungsphase getestet. Ohne Zertifikat kann das Produkt nicht an die Theke gelangen.

- Ich arbeite in einem Labor, das Kosmetika testet und Compliance-Protokolle zur Zertifizierung ausstellt, und ich weiß, wovon ich spreche.

- Ich bestelle für Iherb, oder ich bevorzuge einheimische Marken, von denen es mittlerweile viele gibt, manche sind sogar zertifiziert.

- Von der dekorativen Kosmetik - Nyx ist in der Whitelist-Kosmetik enthalten.

Suchen Sie nach Logharmoni mit einer großen Markenliste.

Und können Sie uns empfehlen, wo Sie Kosmetika kaufen können, die nicht an Tieren für Hautpflege, Haar und Körper getestet wurden?

Sie können das Lesen in unserem Forum kommentieren und diskutieren

Speziell für die Website Krasotulya.ru vorbereitet

Hat es dir gefallen?! Laykni, mit Freunden teilen, an Ihre Seite senden:

Gelesen Gesamt: 3069

Rezensionen zu Massagen in Moskau und St. Petersburg von der Autorenseite

Feedback zur Massage. Julia, St. Petersburg Rezension über die Massage "Brasilianischer Gesäß" in Moskau Reduzierung der Lautstärke. Bewertung über Massage, Natasha, Moskau Massage "Brazilian Buttocks", Bewertung. Alyona, St. Petersburg Rezension zur Anti-Cellulite-Massage, Marina, Moskau Geschichte über eine Massage in St. Petersburg, Polina Video-Review der Massage "Brazilian Buttocks". Anya, Moskau Katharina, Moskau. Bewertung der Massage und Masseurin Julia, St. Petersburg, Überprüfung der Massage "Brazilian Ass" Studio Beauty Correction and Massage. Erinnern Sie sich an die Ergebnisse der Lymphdrainage-Massage. Beine abnehmen Massage zum Abnehmen des Bauches. Videobewertung

Das Frauen-Online-Magazin Krasotulya.ru (Frauenforum und Frauenseite) lädt Werbetreibende zur Zusammenarbeit ein. Besucherseite Beauty. py - 8-10 tausend Menschen pro Tag - dies wird Ihnen eine gute Rendite für Ihre Werbung bringen. Mehr >>>>
Rückkopplung
Der Nachdruck von Materialien der Frauenseite und des Frauenforums Krasotulya.ru NUR BEGRÜSST. Mit einer einfachen Bedingung.
Veröffentlichen Sie das Material nach dem aktiven Link zu dieser Site.
Vereinbart :-)

Nachdruck von Materialien der Site und des Offline-Forums (Zeitungen, Zeitschriften, Bücher) - nur in Absprache mit der Site-Administration. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Schwarze Liste dekorativer Kosmetika

Inhalt des Artikels

  • Schwarze Liste dekorativer Kosmetika
  • Welches Make-up verwenden professionelle Maskenbildner?
  • Wie wählt man die richtige Anti-Aging-Kosmetik?

Es scheint, dass es in der modernen Welt mit seiner Technologie höchste Zeit ist, eine alternative Methode zur Überprüfung der Qualität von Kosmetika zu finden. Leider werden immer noch harmlose Tiere zu den Experimenten geschickt.

Was machen die Leute, wenn sie einen Tropfen Shampoo in die Augen bekommen? Versuchen, es bald zu waschen, ein brennendes Gefühl zu spüren. Nun stellen Sie sich vor, was mit dem Kaninchen geschieht, das einen ganzen Löffel dieses Shampoos eingegossen hat? Der Kopf des Tieres ist fest fixiert und es ist nicht einmal möglich, das schmerzende Auge zu reiben. Oft stirbt das Auge nach solchen Erlebnissen.

Schwarze Liste von Kosmetika

"Schwarze" Produkte sind in fast jedem Kosmetikfachhandel zu finden. Procter ist eine der beliebtesten Marken, die ihre Produkte an Tieren testet. Glücksspiel In ihren Laboren sterben täglich etwa fünfzigtausend Tiere. Neben Haushaltschemikalien stellt das Unternehmen Kosmetikprodukte Max Factor, Cover Girl her.

Zu den Herstellern von „schwarzer“ dekorativer Kosmetik gehören außerdem: L'Oreal Paris (Herstellung von Kosmetika L'Oreal, Lancome, Vichy, Giorgio Armani, Maybelline, Garnier), DelLaboratories (Sally Hansen), Givenchy (Donna Karan, Givenchy, Kenzo), Shiseido, Yves Saint Laurent, Sorge "Kalina" (Schwarze Perle).

Weiße Kosmetikliste

"Weiße" Tierkosmetik wird nicht getestet. Dies bedeutet nicht, dass es für Menschen gefährlich ist, da es den Test nicht bestanden hat. Im Gegenteil, solche Produkte werden meistens aus natürlichen Zutaten hergestellt. Und Tests werden an menschlichen Zellen durchgeführt, jedoch ohne Beteiligung von Menschen. Vor der Markteinführung können solche Kosmetika von freiwillig zugeteilten Fokusgruppen getestet werden.

Die Kosten für "weiße" Kosmetik sind oft um ein Vielfaches höher als für "Schwarz". Ja, und finde es in Geschäften schwieriger. Es ist jedoch leicht zu erkennen am Abbild eines Kaninchens auf der Verpackung und der Aufschrift "Nicht an Tieren getestet".

Die weißen Kosmetika werden von The Body Shop, LUSH, M.A.C., Mary Kay, Avon, Oriflame, Estée Lauder, Eveline, Bobbi Brown, OPI, Revlon, Bourjois, Isa Dora und Lumene hergestellt.

Die vollständige Liste der "schwarzen" und "weißen" Kosmetika ist sehr lang. Falls gewünscht, können sie auf der englischsprachigen Website der Organisation PETA (Menschen für die ethische Behandlung von Tieren) - einer Gemeinschaft von Menschen, die sich für die ethische Behandlung von Tieren einsetzen.

In der Europäischen Union sind Tierversuche seit 2009 verboten, und seit 2013 ist der Handel mit schwarzen Kosmetika in Europa verboten.

"weißes" Makeup?

Mascha Legrand
Datum 10/16/2005
Zeit 22:41

Tusja, bitte spezifizieren Sie, was Sie meinen. Es ist schwer genug, um Ihnen eine angemessene Antwort zu geben. Wenn Sie das Wort "Weiß" nicht ganz verstehen, erkläre ich Ihnen gerne: Weiß ist alles Kosmetik, außer dekorativ. Dementsprechend sprechen wir über den Katalog, der Cremes, Masken, Gele, Balsame, Shampoos usw. enthält.

Mit freundlichen Grüßen,
Mascha Legrand

Ich habe kürzlich Ihren Katalog per Post erhalten, er enthält jedoch nicht nur Farbkosmetik, sondern auch Formel-Provence-Seren. Warum keine Seren? Und im Allgemeinen ist dies genau der Katalog "weißer" Kosmetik? Gibt es einen vollständigeren Katalog als meinen und wenn ja, wie kann ich ihn erhalten?

P.S. Online-Bestellung 21.10, ≤99557. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, dann fügen Sie bitte einen vollständigeren Katalog hinzu.

Elena Peresvet
Datum 25.10.2005
Zeit 11:22

"Green Mama" hat für seine Kunden ein weiteres Geschenk vorbereitet - einen neuen Produktkatalog, der das gesamte Sortiment präsentiert. Nun kann jeder Kunde "Green Mom - Mail!" mit seiner nächsten Bestellung bekommt man eine Neuheit. Und eine angenehme Überraschung erwartet Sie.

Whitelist 100% ethische / vegane Kosmetik

Der dritte große Beitrag zum Thema vegane / ethische Lebensweise (nach „Wie wechselt man zu pflanzlichen / veganen Lebensmitteln?“ Und „Wo kann man vegane / ethische Kleidung, Schuhe und Taschen kaufen?“) Ist wahrscheinlich das schwierigste Thema, um ethische Marken zu behandeln. Kosmetika (Pflege und Dekoration) und Haushaltschemikalien.

"Weiße" und "schwarze" Markenlisten ändern sich ständig, aber sie werden in der Regel nach einem einzigen Kriterium ausgewählt - Tierversuchen. Ich bin auch daran interessiert, eine vollständige Liste von genau 100% veganen Kosmetika zu erstellen, die keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthalten. Aus diesem Grund wird der Beitrag aktualisiert, wenn ich neue Informationen zu diesem Thema lerne.

Bitte beachten Sie, dass derzeit alle in Russland eingeführten Haushaltschemieprodukte an Tieren getestet werden. Selbst wenn die Marke auf Сruelty free gelistet ist (z. B. Ecover oder ATTITUDE), die Produkte jedoch auf dem Territorium der Russischen Föderation gekauft werden, wurde sie immer noch an Tieren getestet. Durch Waren und dekorative Kosmetik gilt eine solche Regel nicht.

Sie können die Informationen über importierte Geräte genauer im Register der staatlichen Zulassungsbescheinigungen überprüfen - bei der Suche geben wir den Namen des Produkts ein und in der geöffneten Tabelle finden Sie die Zeile "Toxikologische Sicherheitsindikatoren" - wenn in der Tabelle keine In-vitro-Markierung ("in vitro") vorhanden ist Dann wurde das Tier getestet.

Leider bedeutet die In-vitro-Methode nicht in allen Fällen eine 100% ige Ethik. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, ausländische Haushaltschemikalien direkt aus dem Ausland zu bestellen oder Waren russischer Ethikmarken zu verwenden.

Was für die Reinigung des Hauses bedeutet, gibt es einen einzigen Blogbeitrag und ein Video.

Ich habe alle Kosmetikmarken in 2 Kategorien unterteilt:

1) 100% vegan

Die Kosmetika dieser Marken enthalten keine Bestandteile tierischen Ursprungs, sind nicht an Tieren getestet und enthalten keine an Tieren getesteten Bestandteile.

2) Nicht an Tieren getestet

Kosmetika dieser Marken werden nicht an Tieren getestet und enthalten keine an Tieren getesteten Komponenten.

Einige Marken der zweiten Kategorie sind gleichzeitig Tochter- / Partnerunternehmen, die Tierversuche durchführen. Ich habe solche Briefmarken in die Liste aufgenommen, da sie selbst frei von Grausamkeit sind.

Sie können die Ethik der Marke für Beauty-Produkte und dekorative Kosmetik im Laden überprüfen - suchen Sie einfach das gewünschte Logo auf der Produktverpackung - ein Bild eines Kaninchens (in verschiedenen Variationen) oder die Worte "Grausamkeit frei", dh nicht an Tieren getestet, sondern mit dem Buchstaben "V "oder das Wort" vegan "- Produkte mit einer vollständig veganen Zusammensetzung.

Darüber hinaus ist es wünschenswert, auf dem Paket ein Ethikzertifikat zu finden (Peta, Vegan Society, CCF, Umweltkontrolle, Cruelty Free Int., BDIH), da er und nicht das Logo garantiert, dass das Produkt tatsächlich frei von Grausamkeit ist.

"Schwarze" und "weiße" Kosmetik: Was ist der Unterschied für den Käufer?

Was ist schwarze Kosmetik?

Die schwarze Liste enthält Kosmetika, die vor dem Betreten des Ladentisches an Tieren getestet werden. Und obwohl die Produktionstechnologie heute weit fortgeschritten ist und die Möglichkeiten und Alternativlösungen zur Überprüfung der Sicherheit von Kosmetika erweitert wurden, führen viele Unternehmen weiterhin Tierversuche durch.

Parfümerien und Kosmetika werden an Haut, Schleimhäuten usw. getestet. Alle Experimente werden ohne Anästhesie durchgeführt, daher ist diese Testmethode die billigste und erschwinglichste für den Hersteller. Darüber hinaus stimmt die Reaktion des Tieres auf das Medikament nicht immer mit der Reaktion des menschlichen Körpers überein.

Es gibt eine Alternative

Eine Vielzahl von Substanzen wurde bereits gründlich untersucht. Es wurden spezielle Computerprogramme erstellt, mit denen wir die mögliche Gefahr einer Komponente eines Kosmetikprodukts analysieren und die optimale Konzentration und Kombination von Substanzen berechnen können.

Moderne Techniken erlauben die Verwendung von menschlichen Zellen und verschiedenen Geweben ohne Schaden (der einfachste, aber effektivste Weg ist die Verwendung einer einfachen Hühnerei-Schale).

Was ist weiße Kosmetik?

Was sind die Vorteile von "weißen Kosmetika", die nicht an Tieren getestet werden?

- höhere Qualität durch den Einsatz moderner, teurer Technologien;

- 100% ige Sicherheitsgarantie, da diese Hersteller die Produkte sorgfältiger prüfen;

- Nur natürliche Inhaltsstoffe, die für Mensch und Umwelt von Vorteil sind.

Der Nachteil ist der Preisunterschied zwischen den beiden Kosmetiktypen. Ungeprüfte Produkte sind teurer und werden hauptsächlich nur in Fachgeschäften verkauft. „Schwarze“ Produkte sind weithin erhältliche Handelsmarken.

In der Liste der bekannten internationalen Marken, die "weiße" Kosmetik herstellen, nimmt das schwedische Unternehmen "Oriflame" einen der Ehrenplätze ein.

Oriflame-Produkte werden nicht an Tieren getestet. Das Grundprinzip, auf dem die Unternehmensstrategie basiert, ist das Beste der Natur, das Beste der Wissenschaft.

In den Formeln der Kosmetik verwendet Oriflame mehr als 170 natürliche Inhaltsstoffe. Dies sind Pflanzenextrakte und Öle, Wachse und Pflanzensäfte, die aus verschiedenen Teilen der Welt geliefert werden: Teebaumöl aus Australien, Kamelienextrakt aus China, Myrrhenöl und Shiöl aus Afrika, Neemölextrakt aus Indien.

Wertvolle Substanzen, die aus Pflanzen gewonnen werden, sind in besonderen, einzigartigen Kombinationen, die nicht künstlich wiederhergestellt werden können. Sie wirken überraschend und wohltuend auf Körper und Haut: Sie verlangsamen den Alterungsprozess und bewahren die Schönheit über viele Jahre.

Weißes Make-up ist

Wir alle wollen lange jung und schön bleiben. Dazu müssen Sie das richtige System für Hautpflegeprodukte auswählen - das sogenannte. "Weißes" Make-up. Was ist wichtiger als dekoratives, und ist es mit Hilfe der Hautverjüngung möglich?

Als Beispiel für das Prinzip der "weißen" Kosmetik betrachten wir ein Beispiel: Äpfel wachsen an einem Apfelbaum - schön, saftig und belastbar. Wir pflücken zwei Äpfel und bringen sie nach Hause. Wir stellen eins auf das Fensterbrett und entfernen das zweite aus dem Kühlschrank. Vergiss sie einen Monat lang. Was passiert mit unseren Äpfeln in einem Monat? Der Apfel auf dem Fensterbrett ist braun und zerknittert. Warum Die Farbe hat sich durch die Einwirkung der Umwelt verändert - Mikroben erschienen und der Apfel verschlechterte sich. Aber der Verlust von Feuchtigkeit und ultravioletten Strahlen machte unseren Apfel zu einem "alten Mann" - er runzelte sich. Und was ist im Kühlschrank? Es bleibt fast gleich. Wir haben gute Lagerbedingungen dafür geschaffen. Das ist das Prinzip der "weißen" Kosmetik - dies ist eine Art Kühlschrank für unsere Haut, der das, was ist, bewahrt.

Leider ist weibliche Schönheit nur von kurzer Dauer. Wenn Sie ein paar Männer und Frauen betrachten, können Sie feststellen, dass der Mann langsamer altert, weil er eine solche Hautstruktur hat: dicker und dicker. Gleichzeitig ist es für eine Frau sehr wichtig, schön zu bleiben, aber für einen Mann ist es nicht sehr wichtig. Männer sind mit Narben verziert, aber für eine Frau ist alles anders: Jede Falte ist eine Narbe, die sie nicht schmückt. Um die Jugend zu erhalten, ist es daher notwendig, das richtige Cremesystem zu wählen.

Es ist wichtig, den Hauttyp und das Alter zu berücksichtigen.

Es gibt drei Hauttypen: trockene, normale und fettige Haut. Sehr oft wird auch eine Kombination von Hauttyp genannt. In der Tat sind alle Hauttypen drei. Fettige Haut hat Subtypen, die sich in verschiedenen Fettgraden unterscheiden: erster, zweiter und dritter. Der erste Fettgehalt ist nur die Mischhaut, d.h. irgendwo scheint und trocknet irgendwo. Der zweite Typ zeichnet sich durch sehr häufige Entzündungen im Gesicht, viele schwarze Punkte und Komedonen aus. Bei Menschen mit einem dritten Fettgehalt glänzt das Gesicht, so dass "Pfannkuchen gebacken werden können". In der Welt haben 80% der Menschen fettige Haut mit unterschiedlichem Fettgehalt.

Anzeichen trockener Haut: Peeling, sehr dünn. Eine Person kann nicht in Ode waschen, weil Danach wird die Haut stark gestrafft. Diese Menschen machen etwa 12% aus.

Menschen mit normaler Haut sind nur 8%. Diese Haut hat keinen Hautausschlag, samtig, keine sichtbaren Poren, keine Rosazea und Komedonen.

Bei der Auswahl einer Creme nach Alter werden die Konzepte des Alterns und des Verblassens der Haut geteilt. Die Hautalterung tritt vor dem Welken auf. Dies geschieht, wenn die hormonelle Reifung beginnt (etwa 13-15 Jahre). Wenn die Haut mit den Zeichen der Hautalterung nicht mehr zurechtkommt, verblasst sie (etwa 40-45 Jahre alt). In diesem Alter verlangsamt sich die Zellregeneration und -reparatur. Es ist zwar im Gesicht nicht viel wahrnehmbar.

Zeichen des Alterns haben zwei Stufen:

  1. Mimikfalten in der Nähe der Augen und Lippen. Erscheinen bei ungefähr 25 Jahren. Dieser Sehfehler tritt aufgrund übermäßiger Aktivität der Gesichtsmuskeln auf, und die häufigsten Vorkommen sind die Ecken der Lippen, der Augenbereich und die Stirn.
  1. Expliziter CE-Punkt der Falten. Erscheint etwa 35-40 Jahre alt.

Die Unterschiede zwischen diesen beiden Stadien sind auch ersichtlich, wenn Sie das Profil eines Mädchens von 25 Jahren und einer Frau von 35 Jahren betrachten.

Das Welken beginnt mit der zweiten hormonellen Anpassung des Körpers (ca. 40-45 Jahre).

Basierend auf dem Vorstehenden sind unterschiedliche Basisserien von Gesichtsbehandlungen erforderlich, basierend auf Hauttyp und Alter. Die Basis-Serie ist die Grundlage für die Gesichtspflege, einschließlich Cremes sowie Reinigungs- und Tonisierungsmitteln. Es ist notwendig, die Basiscreme einen Monat lang zu verwenden und sie an einem dunklen Ort zu legen (aber nicht im Kühlschrank!) Und den Creme-Assistenten für ein oder zwei Monate anzuwenden. Ideal - drei Cremeserien. In diesem Fall können die Reinigungs- und Tonisierungsmittel unverändert bleiben. Die einzige Ausnahme ist die Cosmeceutical-Serie (BioClinic), die an der Schnittstelle von Kosmetologie und Pharmakologie entwickelt wurde. Sie müssen erst nach dem Ende des Gefäßes geändert werden. Hautpflegeprodukte um die Augen können in 3-4 Monaten gewechselt werden.

Berücksichtigen Sie die Probleme und die entsprechenden Grundserien entsprechend dem Alter der Frau.

12-20 Jahre

Als Basisserie in diesem Alter können Sie die Serie "Aloe Vera" verwenden. Es enthält Gel zum Waschen, Tonikum, Tagescreme, Augengel, Feuchtigkeitsmaske und Peeling. Bei problematischer Haut wird auch die Verwendung der Pure-Skin-Serie (Purity Code) empfohlen. Die Zusammensetzung dieser Serie umfasst drei wichtige Komponenten: Triclosan, Zink und Echinacea. Triclosan ist ein antibakterieller Wirkstoff. Zink trocknet und mattiert. Echinacea stärkt die Immunität. Ständig kann diese Serie nicht verwendet werden. Es sollte für etwa eine Woche und immer in einem Komplex angewendet werden, da ein Mittel hilft nie. Während dieser Zeit sollte das Problem verschwinden oder abnehmen. Die maximale Nutzungsdauer der Serie beträgt zwei Wochen. Es kommt vor, dass Kokken in die Basis des Fettsacks fallen. Sie haben Angst vor Alkohol, der in der Tea Tree-Serie enthalten ist. Wenn das Problem verschwindet oder abnimmt, kehren wir zur „Aloe Vera“ -Serie zurück.

20-35 Jahre alt

In diesem Alter erscheinen erste Anzeichen des Alterns - Mimik und feine Falten, die mit einem Mangel an Blutgefäßen sowie Kollagen- und Elastinfasern einhergehen. Nach 20 Jahren sind etwa 20% der Blutgefäße zerstört. Dies führt dazu, dass unserer Haut Sauerstoff, Wasser, Ernährung, Vitamine usw. fehlen. Außerdem werden 20% der Elastin- und Kollagenfasern zerstört, deren Gehalt in der Haut im Alter von 20 Jahren maximal war.

Elastin und Kollagen sind zwei Proteine, die für die Elastizität unserer Haut verantwortlich sind.

Elastin ist für die Elastizität der Haut verantwortlich. Dies kann mit einem Stretchgummi verglichen werden - es bricht nicht, weil ist sehr elastisch. Wenn eine Frau nach der Geburt keine Tränen hat, dann sagt sie, dass sie elastische Haut hat. Leider können die eingestürzten Elastinfasern nicht wiederhergestellt werden.

Es gibt jedoch noch Kollagenfasern. Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein in der Tierwelt. Es bildet das extrazelluläre Gerüst und ist für die Elastizität der Haut verantwortlich. Kollagenfasern können als Federn dargestellt werden. Wenn Sie sich erinnern, gab es früher Betten mit Federn. Wenn wir dieses Bett jahrelang benutzen, dehnen sich die Federn und beginnen zu reißen. In ähnlicher Weise beginnen auch Kollagenfasern zu reißen. Aber sie können "verdammt" werden. "Darn" Kollagen Vitamin A - Retinol. Dementsprechend können wir Kollagenfasern beeinflussen. Wir können diesen Prozess ein wenig unterbrechen. Vitamin A hat Angst vor Sonnenlicht und wird durch seine Wirkungen zerstört. Und weil es zur Nachtcreme hinzugefügt wird. Deshalb sollten wir nach etwa 25 Jahren Nachtcreme haben.

Daher ist es in diesem Alter notwendig, Kosmetika einzusetzen, die auf die Aufrechterhaltung der Kollagensynthese sowie die vollständige Befeuchtung der Haut abzielen.

Für dieses Zeitalter bietet die Firma Oriflame eine sehr umfangreiche Reihe von Optimals an, in denen es Möglichkeiten gibt, die Haut jeder Art zu pflegen. Die Optimals-Serie umfasst Tages- und Nachtcremes, Reinigungsmittel und Augencremes.

Auch als Basisserie können Sie die Serie "Technologie der Jugend" nutzen. Es enthält Tages- und Nachtcreme sowie Augencremefüller. Mittel dieser Serie enthalten Hibiskusblüten, entspannende Gesichtsmuskeln und Kirschextrakt, die die Feuchtigkeit in der Haut halten. Tonic und Reinigungsmittel können aus der Optimals-Serie entnommen werden.

Neben den drei Hauttypen gibt es 22 weitere Hautzustände. Ein Beispiel ist empfindliche Haut, d.h. Haut, die zu Allergien neigt. Für solche Haut gibt es ein Programm "Nutri-Comfort" -Serie Optimals.

Auch in der Optimals-Serie gibt es Creme-Helfer, die für spezifische Probleme eingesetzt werden. Bei einem stumpfen Teint und dunklen Augenringen können Sie beispielsweise das Programm Active Oxygen verwenden. Bei Verwendung dieser Serie wird die Zellatmung der Haut verbessert, wodurch sich der Teint verbessert. Die Produkte der Serie enthalten Braunalgen. Ich möchte die hervorragende Maske dieser Serie hervorheben, die zur Entfernung von Toxinen beiträgt.

35-45 Jahre alt

  • verringert die Zellteilungsrate. Mit 40 Jahren erreicht die Zellerneuerungsperiode 60 Tage;
  • verlangsamt die Talgdrüsen;
  • Blutversorgung verschlechtert sich etwas;
  • Die Produktion von Kollagen und Elastin nimmt weiter ab.

Mit 40 Jahren erreicht die Menge an Kollagen im Körper fast die Hälfte von dem, was er im Alter von 20 Jahren war. Nach 40 Jahren wird die Kollagenproduktion praktisch eingestellt. Die Menge an Elastin nimmt ebenfalls stetig ab.

Äußere Erscheinungen: Trockenheit und stumpfe Hautfarbe, auffällige Falten, Altersflecken, Gesichtskonturen verlieren an Klarheit, Hautempfindlichkeit nimmt zu. Selbst bei Mischhaut kann sich der Zustand ändern - es kann austrocknen.

Die Hautpflege in diesem Alter sollte eine intensive Ernährung, die Verwendung von Anti-Mimic-Falten, die die Bildung von Kollagen auslösen, eine Anti-Mattigkeit der Haut sowie Mittel zur Definition der Gesichtskonturen einschließen.

Für das Alter von 35 Jahren bietet die Firma Oriflame eine Serie von "Ecollagen 3D +" an. Es wird durch eine breite Palette von Produkten vertreten: Tages- und Nachtcreme, Augencreme, Serumcreme, Reinigungsmittel, Tonikum. Die Zusammensetzung dieser Mittel umfasst Hyaluronsäure (1 g enthält 1 Liter Wasser) und einen Tripeptidkomplex aus Reis, Hefe und Weizen, der die Kollagensynthese in der Haut stimuliert und auch eine nährende, schützende, immunmodulierende Wirkung hat.

Nach 40 Jahren wird die Royal Velvet-Serie als Basis empfohlen. Es enthält schwarzen Irisextrakt, der aufgrund seiner regenerierenden Eigenschaften sehr geschätzt wird. Seine Wirkung auf die reife Haut kann nur mit dem "jugendlichen" Apfel verglichen werden. Mittel dieser Serie schützen vor freien Radikalen, verlangsamen den Prozess der vorzeitigen Hautalterung, stellen die normale Feuchtigkeit der Haut wieder her, erhöhen ihre Elastizität und Festigkeit.

Um die Basisserie im Alter von 40 Jahren zu ändern, verfügt Oriflame über die eleganteste Diamond Cellular-Serie, die die häufigsten Anzeichen der Hautalterung bekämpft - Falten und stumpfen Teint auf zellulärer Ebene. Weißer Trüffelextrakt verbessert den Teint, wirkt straffend auf die Haut und glättet Falten. Diamantpulver macht die Haut weich und beleuchtet sie von innen. Die aktive aufhellende Komponente bekämpft die Alterspigmentierung der Haut, gleicht den Teint aus und enthält auch Aminosäuren, die die Elastinproduktion fördern.

Sie können Tag- und Nachtlifting-Cremes aus der Serie „Bioclinic“ als Cremehilfsmittel für das Facelifting verwenden. Sie enthalten reines Retinol, Hyaluronsäure und Peptid, wodurch die Hautelastizität verbessert wird.

Zur Bekämpfung der Pigmentierung wird die Creme „Protection and Lightening“ aus der Optimals-Serie sowie eine Neuheit in der Serie „Bioclinic“ empfohlen - eine konzentrierte Creme, die den Hautton stärkt und die Pigmentierung auf zellulärer Ebene bekämpft.

Zur Bekämpfung ausgeprägter Falten wird das Programm „BioMaximum“ der Optimals-Serie verwendet. Enthält Mikroelastin aus Sojaprotein, das zur Erholung von Elastinfasern beiträgt, und Mikrocollagen, wodurch die Kollagenproduktion stimuliert wird. Wirkt nicht auf zellulärer Ebene.

Nach 45 Jahren

Weibliche Hormone regulieren das Leben einer Frau in der Adoleszenz und spielen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der jugendlichen Haut. Östrogene bestimmen den Hydratationsgrad der Haut, ihre Elastizität, Dicke und ihr Aussehen.

In den Wechseljahren verstärken sich die Anzeichen des Alterns: Falten werden tiefer, die Gesichtskonturen sinken, die Haut wird gelb, Nasolabialfalten und „Krähenfüße“ (feine Augenfalten) werden betont, Pigmentflecken sind unvermeidlich.

In der täglichen Hautpflege sollten aktivere Kosmetika enthalten sein - mit einem ausgeprägten regenerierenden, tief feuchtigkeitsspendenden, straffenden Effekt. Die Creme sollte außerdem die Vitamine B und E enthalten, die das Wachstum und die Zellteilung der Zellen aktivieren und vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützen.

Für dieses Alter bietet Oriflame die Serien „Power over time“ (ab 45 Jahren) und „Power over time Intens“ (zum Verblassen der Haut während der Wechseljahre) an. Die Formel gegen das Welken der Haut basiert auf dem Komplex ß-Prostimuline ™ mit Phytoöstrogenen (pflanzliches Analogon der Hormone), der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, die Haut stärkt und Faltenbildung verhindert. Die Einzigartigkeit der Power Over Time Intensity-Serie liegt in der Gegenwart des stärksten Antioxidans in Astaxanthin. Es wird aus Algen gewonnen und ist aufgrund der antioxidativen Wirkung 100-mal wirksamer als Vitamin E. Astaxanthin stellt die Schutzfunktion der Zellen wieder her, hilft, Falten zu glätten und schützt die Zellmembranen vor Lichtalterung.

Sprechen wir jetzt ein wenig über die Ursachen des Alterns. Warum altert die Haut? Es ist möglich, das natürliche und das vorzeitige Altern zu unterscheiden.

Das natürliche Altern hängt von der genetischen Veranlagung einer Person ab. Der Prozess des natürlichen Alterns ist unvermeidlich und unumkehrbar. Wir können es nicht beeinflussen.

Das vorzeitige Altern hängt von äußeren und inneren Faktoren ab: Ökologie, Feuchtigkeitsverlust, UF-Strahlen, Elastizitätsverlust (verminderte Produktion von Kollagen und Elastin), Ernährung, Lebensstil. Wir können diese Faktoren beeinflussen.

Wie können Sie die Umwelt beeinflussen? Es ist notwendig, Vitamine und Antioxidantien zu verwenden, das Gesichtspflegesystem zu verwenden (Tagescreme, Reinigungsprodukte, Reinigungs- und Pflegemasken, Grundierung, Pulver).

Wie kann Feuchtigkeit beeinflusst werden? Die Haut muss angefeuchtet werden. Für die Feuchtigkeitspflege sind Tagescreme, Feuchtigkeitsmasken, Gesichtssprays und Tonic verantwortlich.

Wie können Sie den Elastizitätsverlust beeinflussen? Nach 25 Jahren ist es wichtig, Nachtcreme mit Vitamin A zu verwenden.

Wie beeinflusst man die UF-Strahlen? Verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel, Tagescreme mit UV-Schutz (mit SPF-Faktor) und dekorative Kosmetik.

Nun, und natürlich ist ein wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung der Jugend unserer Haut ein gesunder Lebensstil - richtige Ernährung, körperliche Aktivität, Ablehnung schlechter Gewohnheiten und täglicher 8-Stunden-Schlaf.

Denken Sie daran, dass der Zustand Ihrer Haut im Alter von 50 Jahren direkt davon abhängt, wie rechtzeitig und richtig Sie früher angefangen haben.

Im nächsten Artikel werden wir über die vier Phasen der täglichen Gesichtspflege sprechen.

Natalie und Freunde

Ich suche meinen Weg, manchmal schreibe ich...

WEISSE UND SCHWARZE LISTE DER KOSMETISCHEN UNTERNEHMEN

Liste der Unternehmen, die Kosmetika, Parfums und Haushaltschemikalien herstellen, nicht an Tieren getestet

  • Aasha Kräuter
  • Antonio Banderas
  • Ayurveda Plus
  • Jederzeit
  • Aquolina (selektives Spa)
  • Aroma vital
  • Arran-Aromaten
  • Astonish (Haushaltschemikalien) ***** (Standard für ethische Haushaltschemikalien BUAV)
  • Bambus-Ästhetik
  • Baylis Harding
  • Bessere botanicals
  • Beverly Hills Formula (Mundpflegemittel)
  • Bi-Es (Parfümerie)
  • Bio-Aromen
  • Biorganika-Haartherapie
  • Karosseriewerkstatt ***** (Standard für ethische Kosmetik BUAV)
  • Boutique d Elite
  • Bourjois
  • Carolina herrera
  • Chanel
  • Clarins
  • Commes des Garc, Ons
  • Kronenhaus
  • Cutrin
  • Cussons
  • Deborah
  • Dr. Taffi
  • E (Cussons Warenzeichen: Haushaltschemikalien, Waschmittel "E" und Weichspüler "E", Spülmittel "E", Luxe-Seife; Waschmittel Morning Fresh; in vielen russischen Geschäften erhältlich)
  • Ecover
  • Elisabeth französisch
  • Emami UK Ltd. (Veda-Zahnpasta, verkauft im Laden "World of the East", New Arbat, 15)
  • Freeman ***** (Standard für ethische Kosmetik BUAV)
  • Für immer lebende Produkte
  • Gal
  • Goldwell (Laima-Lux Rus-Vertriebshändler)
  • Ich habe 2b Spa
  • Grüne Mama
  • Guerlain
  • Herbina
  • Himalaya-Kräuter
  • India Cosmo
  • IsaDora
  • Ja-de
  • Jaikaran India Limited (Orohyi Zahnpasta)
  • L'erbolario
  • La Chalet
  • L Angellica
  • Lumene
  • LUSH
  • McBride (Haushaltschemie) ***** (Standard für ethische Haushaltschemikalien BUAV)
  • Mediterranes SPA
  • Midani erbe
  • Montagne Jeunesse ***** (Ethischer Kosmetikstandard der BUAV)
  • Morgenfrisch (Cussons Haushaltschemikalien)
  • Nivea
  • Nature’s Gate ***** (BUAV Ethical Cosmetics Standard)
  • Natürliche Quelle
  • Naturgeschäft
  • Nina Ricci
  • Ozeanische Kosmetik
  • Octagon Investment Holdings (Och! Haarspray)
  • Oriflame
  • Orly
  • Paco Rabanne
  • Paglieri (Felce Azzurra, Cleo)
  • Prada
  • Puig
  • Radox
  • Revlon
  • Ria von London (UK Aerosols Ltd)
  • Shakira
  • Scholl (Seton Scholl Heathcare, London)
  • Siebzehn
  • Statestrong
  • Steamcream ist die unabhängige Marke der Hersteller von LUSH. Vegan
  • Immer noch
  • Der Farbworkshop (Markwins International Corporation)
  • T-Zone (BrodieStone)
  • Vicco (Zahnpasta)
  • Yplon S.A. (Flüssigseife und andere Haushaltschemikalien; in der Firma McBride enthalten (siehe oben)
  • Yves Rocher

Und jetzt die versprochene Liste der Schande

„Schwarze Liste“ - Unternehmen, die Produkte an Tieren testen

Weißes Make-up ist

A5-Format, pdf. 5 Mb


Doc-Format. 70 Kb


Doc-Format. 580 kb

Doc-Format. 150 Kb

Liste der Unternehmen, die Kosmetika, Parfums und Haushaltschemikalien herstellen, nicht an Tieren getestet

Wenn Sie sich für ethische Kosmetik entscheiden, fragen Sie Verkäufer, Manager und Geschäftsleitung - die Nachfrage bestimmt das Angebot!

Sie können auch Produkte bestellen, die nicht an Tieren getestet wurden (Kosmetika, Kleidung, Schuhe, Lebensmittel usw.) über Online-Shops: http://veganstore.co.uk, http://www.crueltyfreeshop.com BUAV-Liste

2002 - England war das erste Land der Welt, in dem Tierversuche verboten wurden, um die Sicherheit von Kosmetika zu testen.
2009 - Kosmetiktierversuche sind in der Europäischen Union verboten
2013 - 11. März verbot der Europarat den Verkauf von Tierkosmetikprodukten

Wenn Sie auf diesen Link klicken, sehen Sie die "Schwarze Liste", bestehend aus Unternehmen, die Tierversuche durchführen

Folgen Sie dem weißen Kaninchen: ethische Kosmetik

"Ich würde lieber" Chemo-Make-up "-Kosmetika verwenden, wenn es nicht an Tieren getestet würde." Ich hörte diesen Satz einmal von meinem Gesprächspartner. Von Zeit zu Zeit stieß ich auf ähnliche Aussagen, sie waren der Grund, diesen Artikel zu schreiben. Darin erkläre ich, warum ich die Begeisterung für vegane Kosmetik nicht teile, und ich sage Ihnen, wie Sie echte ethische Kosmetik wählen.

In der Liste der Produkte, die an Tieren getestet werden, nimmt die Kosmetik eine weitaus führende Position ein, und doch konnte gerade dieses Feld von Tierinteressenten überhaupt beeinflusst werden.

Unter dem Druck öffentlicher Organisationen haben das Vereinigte Königreich, Norwegen, Neuseeland, Indien, Israel, die Türkei und die EU-Länder bereits die Prüfung von Tierkosmetika aufgegeben. Europa hat 2013 sogar den Import von Gütern verboten, die ähnliche Tests bestanden haben.

Nach Angaben des Zentrums für den Schutz der Tierrechte "Vita" sterben jedes Jahr mehr als 100 Millionen Tiere als Ergebnis von Tests. Die meisten - 65% - sterben beim Testen von Medikamenten, 26% der Tiere sterben während der Forschung, 8% - beim Testen von Kosmetika und Industrieprodukten 1% - in Experimenten zukünftiger Biologen, Ärzte und Tierärzte.

Das Verbot gilt zwar nur für Kosmetika. Einschränkungen gelten nicht für Medikamente und Haushaltschemikalien, und dennoch wurde der erste Schritt getan. Auf der anderen Seite hat Russland keine Eile, die Vivisektion im Kosmetikbereich aufzugeben, obwohl soziale Bewegungen und unabhängige Organisationen regelmäßig die Behörden auffordern.

Wenn es eine Alternative gibt, sollte diese verwendet werden.

In allen Ländern der Welt sind Kontrollen von Kosmetika, Haushaltschemikalien, Hygieneartikeln auf Toxizität, Karzinogenität, Reizbarkeit der Schleimhäute und der Haut des Menschen obligatorisch, aber jeder Staat entscheidet, wie die Sicherheit von Produkten zu prüfen ist: Testen Sie diese an Tieren oder verwenden Sie alternative Methoden.

Wenn Sie hören, dass Kosmetika an Tieren getestet werden, können Sie sich kaum vorstellen, wie sie getestet werden. Die Websites von Tierschutzorganisationen verfügen über ausreichende Beschreibungen solcher Experimente - was die Einzelheiten des Dreis-Tests auf Schleimhautreizung oder des LD 50-Tests auf Toxizität wert ist. Ich werde sie nicht beschreiben - wenn Sie möchten, finden Sie Informationen.

Ich stoße jedoch auf unterschiedliche Meinungen zu Tierversuchen. Menschen, die darin nichts Falsches sehen, sagen, dass sie in modernen Labors tatsächlich mit menschlichen Kaninchen, Katzen, Meerschweinchen und anderen flauschigen Tieren behandelt werden: Wenn ein Tier während eines Experiments zu leiden beginnt, wird es eingeschläfert. So ist die Menschheit. Gleichzeitig wurde die Ineffektivität solcher Tests im Vergleich zu alternativen Nachweismethoden wiederholt nachgewiesen.

Heute konnten 75% der Versuchstiere erfolgreich durch Zellkulturen ersetzt werden. Diese Methoden sind kostengünstiger, effektiver, schneller und ermöglichen die Identifizierung der Toxizität der getesteten Arzneimittel auf der tiefsten Ebene - zellulär und manchmal subzellulär.

Galina Chervonskaya, Virologin, Mitglied des Bioethik-Ausschusses der Russischen Akademie der Wissenschaften

Die Entwicklung alternativer Testmethoden betraf spezialisierte Zentren auf der ganzen Welt. Ihre Methoden sind kosteneffizient, erfordern keine Zeit und vor allem - sie ermöglichen es Ihnen, das Leiden und den Tod von Tieren zu vermeiden.

Laut dem European Chemicals Bureau können durch vernünftige Tests (in vitro, Computersimulation, sichere Forschung an Freiwilligen) bis zu zwei Millionen Tiere und jährlich bis zu eine Milliarde Euro eingespart werden. Hier einige Argumente für alternative Methoden:

Tierversuche garantieren nicht die Sicherheit des Produkts / der Substanz für den Menschen. Nach Ansicht von Forschern reagieren alle biologischen Arten - Mäuse, Kaninchen, Menschen - auf ihre Weise auf Chemikalien. Verschiedene Reaktionen auf dieselbe Substanz werden auch innerhalb derselben Spezies bei Geschlechtern unterschiedlichen Geschlechts und Alters beobachtet.

Tierversuche werden unter unnatürlichen Bedingungen durchgeführt, so dass die Ergebnisse für den Menschen nicht vorhergesagt werden können. Die Testsubstanzen werden in großen Dosen verabreicht, meistens erfolgt die Injektion direkt in die Bauchhöhle oder intravenös. Es ist unwahrscheinlich, dass jeder von uns Kosmetika und Haushaltschemikalien auf diese Weise verwendet.

Laboratorien bewerten den Schaden einer bestimmten Substanz oft auf unterschiedliche Weise. Selbst im selben Labor kann der Test derselben Substanz zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Welche objektive Beurteilung kann es in diesem Fall geben?

Wenn Tiere beim Testen von Medikamenten oder der Toxizität von Substanzen als menschliches Modell betrachtet werden, erhalten sie ein falsches Ergebnis. Es gibt Medikamente, die für Menschen nützlich sind, aber für Tiere schädlich sind, so dass sie sich nicht weiter entwickeln. Umgekehrt wurden für den Menschen schädliche Substanzen nur auf den Markt gebracht, weil sie für Tiere unschädlich waren.

Dr. Gill Langley

Ethische Kosmetik und Haushaltschemikalien

Ethische Kosmetika sind solche, die nicht an Tieren getestet werden und keine tierischen Produkte enthalten, die von toten Wirbeltieren stammen. Das heute zu finden, ist kein Problem.

Das Zentrum für den Schutz der Tierrechte "Vita" aktualisiert regelmäßig die "schwarze" Liste der Hersteller, deren Produkte an Tieren getestet werden, und die "weiße" Liste der Unternehmen, die ethische Kosmetik zulassen. Die internationale Organisation PETA (Menschen für die ethische Behandlung von Tieren - "Menschen für die ethische Behandlung von Tieren") bietet eine aktuelle Datenbank von Unternehmen, mit der Sie herausfinden können, ob ihre Kosmetika an Tieren getestet werden.

Ein wichtiger Punkt: Auch wenn das Unternehmen seine Produkte nicht an Tieren testet, kann nicht garantiert werden, dass keine Komponenten verwendet werden, die von einem Dritten in vivo getestet wurden. In einer solchen Situation können spezielle Markierungen dazu beitragen, wirklich ethische Kosmetika und Haushaltschemikalien auszuwählen.

Der berühmteste von ihnen ist der springende Hase. Das Abzeichen wurde zum Symbol der Koalition für Verbraucherinformation, die 1996 von mehreren zooprotektiven Organisationen gegründet wurde. Sie beschlossen, sich zusammenzuschließen, nachdem sie entdeckt hatten, dass die Hersteller begannen, alle möglichen Kaninchen auf ihre Produkte zu ziehen, und die Vorstellungen von Grausamkeit frei und tierfreundlich auf ihre eigene Weise interpretierten, ohne Tierschutzorganisationen einzubeziehen.

Ein weiteres Kaninchen-Abzeichen gehört der Deutschen Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei und der Internationalen Vereinigung der Hersteller gegen Tierversuche bei Kosmetika.

PETA verfügt auch über eine eigene Kennzeichnung - es wird auf von dieser Organisation zugelassenen Produkten platziert.

Ein weiteres Kaninchen ist auf dem Etikett der unabhängigen australischen Non-Profit-Organisation Choose Cruelty Free (CCF) abgebildet, die jährlich eine Liste ethischer Produkte zusammenstellt und für die Beendigung von Tierversuchen für Kosmetika und andere Konsumgüter steht.

Das erkennbarste Zeichen ist die vegane Blume der British Vegan Society. Wenn sich ein solches Symbol auf der Produktverpackung befindet, bedeutet dies, dass es nicht an Tieren getestet wurde und keine Bestandteile tierischen Ursprungs enthält.

Darüber hinaus bietet die Garantie, dass das Produkt nicht an Tieren getestet wurde, eine Umweltkennzeichnung von natürlichen und biologischen Kosmetika.

Natürliche und vegane Kosmetik: Was ist der Unterschied?

Kosmetika können viele synthetische Komponenten enthalten und sind dennoch frei von Grausamkeit, daher gibt es kein Gleichheitszeichen zwischen Ethik- und Naturkosmetik. Ein markantes Beispiel ist LUSH. Die Kosmetik dieser Marke ist pseudonatürlich, während sie eine von der British Vegan Society zertifizierte vegane Linie haben.

Die zertifizierte Natur- und Biokosmetik kann in den meisten Fällen als ethisch bezeichnet werden, da sie nicht an Tieren getestet wird. In solchen Kosmetika sind Komponenten, die von toten Wirbeltieren stammen, verboten. Einige Hersteller verwenden Honig, Wachs usw. - Dies verstößt gegen die Regeln der veganen Kosmetik, ist aber in zertifizierter Naturkosmetik zulässig.

Als Illustration des Beitrags wird ein Foto von Unsplash verwendet.

Hallo! Ich bin Nastya, Journalist und Ökobloger. Durch Ökologie mein Leben verbessern und Ihnen den Einstieg erleichtern. Ich erzähle von einem umweltfreundlichen Leben leicht, interessant, mit Verstand und ohne Fanatismus.

© 2015 I’mOrganic - ein Blog über umweltbewusstes Leben Alle Rechte vorbehalten
Alle Fotos gehören Anastasia Prikazchikova, sofern nicht anders angegeben. Die vollständige oder teilweise Verwendung von Materialien ist nur mit Zustimmung des Autors möglich.

Das Blog verwendet die Plattform runs und läuft auf Servern. Das Blogdesign wurde von Maxim Kalenich erstellt und verwendet die Icons von Entypo + von Daniel Bruce.