Wie benutzt man die Sauna für das Gesicht in der häuslichen Kosmetik?

Allergie


Mit der Entwicklung der Hardware-Kosmetologie bevorzugen immer mehr Menschen Hausmanipulationen, die einen ausgeprägten positiven Effekt auf die Epidermis haben können. Eine dieser Prozeduren ist eine Sauna für das Gesicht. Es kann zur kosmetischen Reinigung oder Inhalation verwendet werden. Die Sitzung wird in Kombination mit Salz oder mechanischem Peeling empfohlen. Dies erhöht die Wirksamkeit des Verfahrens.

Bei richtiger Verwendung mit Dampf können Sie nicht nur die Poren reinigen, sondern auch die Regeneration der Hautzellen beschleunigen.

Wirkung von Dampf auf der Haut

Wenn das Verfahren korrekt durchgeführt wird, die Anweisungen genau befolgt werden und das Gerät streng nach den Angaben verwendet wird, kann man mit dieser Art der Reinigung erstaunliche Ergebnisse erzielen. Es verursacht keine Verletzung der Haut, keine Reizung oder Infektion des Gewebes.

Sauna für das Gesicht ermöglicht:

  • Reinigen Sie die Oberfläche des Gesichts von verschiedenen Verschmutzungsarten aufgrund der Ausdehnung der Poren und der Auflösung von Hautsekreten;
  • schmieren Sie schmierige Stopfen ab und beschleunigen Sie deren Entladung;
  • den Prozess der Exfolierung abgestorbener Hautzellen der Epidermis intensivieren und den Sauerstoff-Zugang zu den Geweben wiederherstellen;
  • Erhöhen Sie die Durchlässigkeit der Haut, indem Sie den tiefen Schichten der Dermis den Zugang zu Nährstoffen erleichtern.
  • Entzündung, Rötung, Verdickung und Schwellung neutralisieren;
  • das Entfernen von Toxinen erleichtern;
  • um den Blutkreislauf in den Geweben zu etablieren, den Teint auszugleichen;
  • Start regenerativer Prozesse, die zur Hautverjüngung führen;
  • bereiten Sie die Epidermis für eine ernsthaftere kosmetische Wirkung vor.

Bei allen offensichtlichen Vorteilen hat eine Dampfsauna für das Gesicht nur zwei Kontraindikationen: sehr erweiterte Poren und Gefäßerkrankungen. Besitzer empfindlicher Haut sollten Sitzungen mit großer Sorgfalt durchführen.

Dampf kann nur die vorgereinigte Haut betreffen, während die Wassertemperatur im Gerät überwacht werden muss

Merkmale des Verfahrens zu Hause

Zur Durchführung der Bereinigungssitzung können Sie die zur Verfügung stehenden Tools verwenden, es ist jedoch besser, ein spezielles Gerät zu verwenden. Bei fettiger Epidermis muss die Anzahl der Eingriffe mindestens einmal pro Woche betragen. Normale Haut muss alle zehn Tage gereinigt werden. Bei erhöhter Trockenheit der Epidermis sollte die Gesichtssauna nicht mehr als zweimal im Monat durchgeführt werden.

Technologie und Funktionen der Manipulation:

  • Die Sitzung wird abends vor dem Schlafengehen empfohlen.
  • Bevor Sie Dampf ausgesetzt werden, müssen Sie die Gesichtshaut reinigen und die Bereiche um Augen und Lippen mit einer pflegenden Creme behandeln.
  • Es wird die optimale Wassertemperatur ausgewählt, die in einen speziellen Behälter der Vorrichtung gegossen wird. Kräuter oder Öle werden dem Wasser zugesetzt, um die therapeutische Wirkung zu verstärken;
  • heißer Dampf kann nicht sofort verwendet werden, seine Temperatur sollte allmählich ansteigen, so dass keine Verbrennung stattfindet;
  • Die Belichtungszeit hängt von der Art der Epidermis ab. Trockene Haut kann nicht länger als drei Minuten mit Dampf behandelt werden, normal - nicht mehr als fünf, fettig - bis zu zehn;
  • Nach Ablauf der angegebenen Zeit sollte das Gesicht zuerst mit warmem und dann mit kaltem Wasser gewaschen und mit einem Handtuch abgewischt werden. Danach können Sie ein feuchtigkeitsspendendes Tonikum auftragen oder eine gründlichere Reinigung durchführen, eine Maske auftragen;
  • Mechanische Effekte können auch auf gedämpfte Haut angewendet werden: Wenn das Gesichtssauna abgeschlossen und die Haut noch feucht ist, wird ein Wattestäbchen genommen, Rasierschaum und einige feine Salzkristalle aufgetragen. Dieses Gerät ist eine kreisförmige Massage der behandelten Oberfläche ohne starken Druck.
  • Nach einer Sitzung können Sie vorübergehend nicht nach draußen gehen, vor allem in der kalten Jahreszeit.

Um die Effizienz der Dampfexposition zu erhöhen, wird empfohlen, dem Wasser die folgenden Komponenten hinzuzufügen:

  1. Das Sammeln von Zitronenmelisse, Kamille, Dill, Lavendel und Ringelblume hilft dabei, die Manifestationen einer erhöhten Trockenheit der Epidermis zu beseitigen.
  2. Salbei, Rosmarin, Pfefferminz, Linden- und Birkenknospen verbessern den Zustand fettiger Haut.
  3. Brennnessel und Wildrose haben einen tonischen Effekt auf die Haut jeder Art.
  4. Öllösungen von Orange, Bergamotte und Lavendel verbessern den allgemeinen Zustand der Haut und regen die Verjüngungsprozesse an.

Wenn Sie eine Sauna zum Dämpfen der Gesichtshaut wählen, müssen Sie auf die Anhänge, die Möglichkeit der Temperaturregulierung und die Bequemlichkeit der Zugabe von Aromaölen achten

Auswahlregeln

Damit die Dampfsauna für das Gesicht im Kampf gegen die spezifischen Probleme der Epidermis maximalen Nutzen bringt, muss zunächst die beste Variante des Geräts ausgewählt werden.

Beim Kauf eines Geräts müssen Sie Folgendes beachten:

  • Düsenform, das Vorhandensein zusätzlicher Behälter;
  • das Vorhandensein einer speziellen Abteilung für Aromaöle;
  • die Anzahl der Temperaturregime;
  • Verfügbarkeit von Dampf- und Ozonfunktionen.

Die Sauna kann in zwei Ausstattungsvarianten angeboten werden. Im ersten Fall gibt es eine Universaldüse mittlerer Größe. Diese Option erlaubt es nicht, die Gesichtshaut im Bereich der Ohren zu bearbeiten. Der zweite Typ besteht aus zwei Aufsätzen - zum Dämpfen und Inhalieren.

Es ist besser, Geräten mit einer Trennung für Öle den Vorzug zu geben. Es wird nicht empfohlen, solche Komponenten direkt in heißes Wasser einzubringen, und ohne sie wird die Wirksamkeit des Verfahrens erheblich verringert.

Die Funktion der schrittweisen Erwärmung des Wassers und das Umschalten zwischen den Modi muss vorhanden sein, andernfalls müssen Sie alles manuell vornehmen, die Auswirkungen ständig unterbrechen und alle Anstrengungen auf ein Minimum reduzieren.

Experten empfehlen, auf die Geräte mit Ozonversorgungsfunktion zu achten. Dieser Effekt beseitigt schnell Schwellungen, reduziert die Schwere der Falten und verbessert den Gesamtzustand der Epidermis.

Im Geheimen

  • Sie haben ein Treffen mit Klassenkameraden verpasst, weil Sie Angst haben zu hören, dass Sie alt geworden sind.
  • Und immer weniger verfangen Sie sich, wenn Sie Blicke von Männern bewundern.
  • Die beworbenen Hautpflegeprodukte erfrischen das Gesicht nicht wie zuvor.
  • Und die Spiegelung im Spiegel erinnert zunehmend an das Alter.
  • Sie denken, Sie sehen älter aus, als Sie sind.
  • Oder Sie wollen die Jugend einfach für viele Jahre "erhalten".
  • Sie möchten unbedingt nicht alt werden und sind bereit, jede Gelegenheit dazu zu nutzen.

Gestern hatte niemand die Chance, die Jugend ohne plastische Chirurgie zurückzugeben, aber heute ist es erschienen!

Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie es Ihnen gelungen ist, das Alter zu beenden und die Jugend zurückzukehren

Maskenbildnerin Maria Usacheva

Das Dampfbad ist eine der ältesten und effektivsten Arten der Tiefenreinigung der Haut. Nassdampf erweicht die obere Hautschicht und erleichtert deren Entfernung, wodurch die Haut glatt und frisch bleibt. Wärme erhöht die Durchblutung und aktiviert Poren und Drüsen, die Schmutz und Giftstoffe auf die Hautoberfläche bringen.

Dampfbäder lindern Akne und Stagnation, verjüngen die Haut, glätten Falten, das Gesicht wird frischer und geschmeidiger. Alle zwei Wochen werden Dampfbäder für trockene oder ausbleibende Haut hergestellt, da häufige Dampfbäder die Haut trocknen. Für fettige, normale oder Mischhaut - einmal wöchentlich.

Das Dampfbad kann auf zwei Arten erfolgen. Am bequemsten finde ich die Verwendung eines Kamille-Inhalators.

Um ein Dampfbad auf diese Weise zuzubereiten, kochen Sie ein Glas reines Wasser und fügen Sie einen für Ihren Hauttyp geeigneten Esslöffel Kräutermischung hinzu. Dies wird im Folgenden beschrieben. Bedecken und zwei Minuten ziehen lassen. Gießen Sie die entstandene Brühe in einen speziellen Behälterinhalator und fügen Sie 3-5 Tropfen ätherisches Öl hinzu. Dann machen Sie alles wie beim normalen Inhalieren - sammeln Sie den Inhalator, stecken Sie ihn in die Steckdose und platzieren Sie das Gesicht in einen speziellen Becher, wie auf dem Bild.

Wenn Sie keinen solchen Inhalator haben, können Sie eine normale Pfanne verwenden.

Fügen Sie auf einem Liter kochendem Wasser 4 Esslöffel einer Kräutermischung hinzu, die für Ihren Hauttyp geeignet ist. Decken Sie die Pfanne ab, schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie ihn zwei Minuten stehen. Entfernen Sie die Kappe und fügen Sie 10 Tropfen ätherisches Öl hinzu. Halten Sie Ihr Gesicht 30-45 cm von der Wasseroberfläche entfernt, bedecken Sie Kopf und Topf mit einem dicken Schleier, um ein Dampfbad zu bilden. Es reicht für 5-10 Minuten.

Drücken Sie nach dem Eingriff nichts ins Gesicht! Kosmetikerinnen sind mit der mechanischen Reinigung beschäftigt, es wird nicht empfohlen, dies zu Hause durchzuführen. Sie können stattdessen eine Gelatinemaske verwenden, um schwarze Punkte zu entfernen (es wird bald einen Artikel darüber geben).

Wischen Sie nach dem Dampfbad (Maske) das Gesicht mit einem Eiswürfel ab, um die Poren zu schließen, tupfen Sie es mit einer Papierserviette ab und schmieren Sie es mit einem kosmetischen Öl. Sie können eine Fettcreme verwenden, aber ich bevorzuge Öl, da die Kombination aus Dampfbad und Öl die Haut verjüngt und befeuchtet.

Komponenten eines Dampfbades für verschiedene Hauttypen.

Für jeden Hauttyp Lorbeerblatt und Süßholz zum Dampfbad geben. Lorbeerblatt verbessert die Durchblutung, Süßholz entfernt Schlacken. Andere Kräuter machen die Haut weich und wirken heilend. Ätherische Öle sorgen für Geschmack und Entspannung.

Für normale Haut: Thymian, Kamille, Fenchel, Lavendel, Geranium oder ätherische Bergamotte.

Für trockene Haut: Marshmallows, Kamille, Orangenschale; ätherische Öle von Neroli oder Kamille.

Für fettige Haut: Zitronenmelisse, Fenchel; ätherische Öle von Wacholder und Zitrone.

Für verblassende Haut: Zimt, Nelken, Eukalyptus, Brennnessel; ätherisches Rosmarinöl.

Für problematische Haut: Klettenwurzel, Schafgarbe, schwarze Johannisbeerblätter; ätherische Öle von Zitrone, Bergamotte und Zeder.

Wenn Ihre Haut sehr trocken, empfindlich ist oder zu Rötungen neigt, mit auffälligen Venen, sollten Sie eine weichere Reinigungsoption verwenden.

Dampfbad für das Gesicht, wie eine Hautreinigung durchgeführt wird

Wir alle möchten, dass unsere Haut sauber und zart ist. Zu diesem Zweck wird ein Dampfbad für das Gesicht verwendet. Sie wäscht und löst Fette in den Poren, nährt die Haut mit Feuchtigkeit, färbt und macht sie zarter. Die Gefäße dehnen sich aus und die Haut erhält mehr Blut, dies ist an dem Rouge zu erkennen, das auf den Wangen erscheint. Bei der Expansion der Poren erfolgt eine tiefe Reinigung des Gesichts und die Aufnahme von nützlichen und Nährstoffen ist besser. Nach einem Dampfbad für das Gesicht haben Sie sofort das Gefühl, dass sich die Haut von schwarzen Flecken und Akne befreit hat und leichter zu reinigen ist.

Wenn Sie unreine oder fettige Haut haben, müssen Sie einfach die Gesichtshaut reinigen. Aber für trockene Haut ist dieses Verfahren sehr nützlich. Sie können es weniger oft tun, es reicht einmal alle vier Wochen. Vergessen Sie nicht, dass bei trockener Haut Fettcreme auf das Gesicht aufgetragen wird.

Nach der Anwendung dieser Methode wird die Haut glatter, leichter für das Gesicht zu massieren oder von schwarzen Flecken und Akne zu reinigen.

Wie macht man ein Dampfbad für das Gesicht zu Hause?

Es ist sehr einfach, Sie können ein Dampfbad machen, indem Sie nur drei einfache Punkte ausführen:

1. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und gießen Sie einen Liter Wasser hinein. Die Pfanne sollte emailliert sein. 1/4 TL Backpulver in Wasser geben.

2. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, schalten Sie den Herd aus und stellen Sie den Topf auf den Tisch. Sie können ein Brett ablegen. Warten Sie, bis sich das Wasser etwas abgekühlt hat.

3. Setzen Sie sich an den Tisch (die Höhe sollte so sein, dass Sie sich wohl fühlen), neigen Sie den Kopf so, dass der Dampf auf Ihr Gesicht gelangt, aber nicht zu niedrig, um sich nicht zu verbrennen, und werfen Sie ein Frotteehandtuch ein.

Wenn es zu heiß oder zu heiß wird, öffnen Sie einfach ein kleines Handtuch. Zehn Minuten sind genug, um ein Bad zu nehmen, aber wenn Sie sich von der heißen Luft schlecht fühlen, beenden Sie einfach den Vorgang.

Nach dem Eingriff mit kaltem Wasser abwaschen - es verengt die Poren, Sie können immer noch einfaches Eiweiß verwenden, strafft die Poren und trocknet fettige Haut. Nach all diesen Vorgängen nicht mindestens 1-2 Stunden in die kalte Luft gehen.

Mit der Hautreinigung haben wir herausgefunden, was aber mit Nährstoffen ist. Alles ist sehr einfach - um die Wirkung des Bades zu verbessern, müssen Sie dem Wasser nur Heilkräuter und Aromaöl hinzufügen. Es reicht aus, einen Esslöffel Kräutermischung in einen Topf zu werfen und einen Tropfen Öl mit Ihrem Lieblingsgeschmack zu werfen.

1 Kräuter für fettige Haut: Nehmen Sie zu gleichen Teilen Kamille, Minze, Rosmarin, Eichenrinde, Salbei, Lindenblüten, Birkenblätter und Weidenblätter mit.

2 Kräuter für trockene Haut: Wir brauchen Kamille, Leinsamen, Minze, Birkenknospen und Schafgarbe.

3 Für verblassende Haut geeignetes Schachtelhalm, Wermut und Schafgarbe.

Wenn ein Hautausschlag nervöser Herkunft ist, geben Sie Kamille und Hopfenzapfen in das Gesichtsbad. Verwenden Sie in diesem Fall Zitronen- oder Grapefruitöl als Öl, das nicht nur für die Haut, sondern auch für das gesamte Nervensystem geeignet ist.

Ein Dampfbad für das Gesicht hilft nicht nur, schön auszusehen, sondern kämpft auch mit einer Schnupfen- und Schnupfen-Nase. Fügen Sie dazu Öl oder Eukalyptusblätter hinzu. Wenn Sie hohen Blutdruck, Herz- und Kreislauferkrankungen, Probleme mit der Schilddrüse und nur sehr empfindliche Haut haben, sollten Sie sich weigern, ein Bad zu nehmen.

Warme Verjüngung mit Dampfbad für Gesicht

Die Wirkung von warmem Dampf wärmt, reinigt und macht die Gesichtshaut weich. Um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, werden dem Wasser verschiedene Kräutertees und ätherische Öle zugesetzt. Sie tragen zur Verbesserung, zum Erhalt der Elastizität, zur Sauerstoffversorgung und zur Normalisierung des Wasserhaushalts bei. Regelmäßiges Dampfbad fördert die Zellregeneration, gesündere Haut und ein verbessertes Aussehen.

Dampfbad für das Gesicht und seine Wirksamkeit

Ein Dampfbad kann als eine der Stufen des Hautreinigungsverfahrens mehrere Probleme gleichzeitig lösen. Durch die einzigartigen Eigenschaften von Dampf, Kräutern und Ölen erhält das Verfahren therapeutische Eigenschaften.

Die wichtigsten Ergebnisse nach der Einwirkung von Dampf:

  • Reinigung Die Porenwände werden erweicht und der Inhalt lässt sich leicht entfernen. Die Epidermis wird von Talgablagerungen und Toxinen befreit.
  • Behandlung Mikroteilchenmedikamente lindern Irritationen.
  • Verjüngung Beschleunigte Zellregeneration. Erscheint gesunder Teint. Verbessert die Hautstruktur.
  • Erholung Die Atmungsorgane werden inhaliert.
  • Aromatherapie Stärkt das Nervensystem.

Nach mehreren Dampfbädern wird die Haut glatter, heller und weicher. Zellen sind mit Sauerstoff gesättigt und stellen ihre Funktion wieder her.

Vorbereitung für Dampfbehandlungen

Das Ergebnis des Verfahrens hängt von der Qualität der Zubereitung ab. Die Gesichtsreinigung erfolgt um den Tisch herum. Der Kopf sollte leicht über dem Dampftank geneigt sein. Es wird daher empfohlen, die Höhe der Möbel vorab zu überprüfen, um Verbrennungen und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Vor dem Start wird das Gesicht gründlich von Make-up gereinigt. Es ist am besten, sich mit einem geeigneten Pflegemittel zu waschen. Trockne dein Gesicht mit einem Handtuch oder einer Serviette. Haare zu sammeln und gut zu fixieren. Aus dem Dampf können sie sich flusen und an das Gesicht kleben. Praktisches Gerät - Duschhaube oder Sonnenbank. Wenn Sie an Dehnungsstreifen am Bauch leiden, hilft dieser Artikel.

Dampfeinwirkung

Im Kosmetiksalon wird ein Dampfbad für das Gesicht auf einem speziellen Gerät mit mehreren Intensitätsmodi durchgeführt. Es hat eine stabile Basis, ein Fach für Wasser und spezielle Formulierungen, eine Gesichtsschale mit hohen Seiten.

Verwenden Sie zu Hause eine große Kapazität. Zum Beispiel ein 3-Liter-Topf. Es ist besser, wenn es nur für kosmetische Zwecke verwendet wird. Etwa die Hälfte des Volumens mit Wasser füllen, zum Kochen bringen, Abkochungen hinzufügen und auf den Tisch legen. Nach dem Kochen von Wasser in der Schüssel bildet sich Dampf. Der Dampfvorgang beginnt, sobald sich das Gesicht dem Gerät nähert, Schultern und Kopf sind mit einem dicken Schleier bedeckt.

Der Umhang sollte groß genug sein und Kopf, Schultern und Wassertank vollständig bedecken. Die beste Option ist ein großes Frotteehandtuch. Dichter Stoff lässt fast keine Luft durch und erzeugt die notwendige Wirkung einer Sauna. Entfernen Sie das Tuch nach dem Dämpfen und waschen Sie es mit Wasser bei Raumtemperatur. Es wird die Verunreinigungen wegspülen und den Porenexpansionsprozess stoppen. Anstelle der üblichen Handtücher ist es besser Papier zu verwenden. Sie brauchen sanfte Bewegungen, die die Haut nur leicht trocknen.

Nach dem Dampfbad wird empfohlen, die Haut zu schrubben. Er entfernt abgestorbene Partikel und poliert die Oberfläche leicht. Reiben Sie es nicht zu stark. Kann dünne Bereiche beschädigen. Es genügt, einige leichte kreisförmige Bewegungen auszuführen.

Nach der Reinigung mit einem Peeling können Sie Masken oder Cremes auftragen. Haut mit maximal offenen Poren, absorbiert nährende und feuchtigkeitsspendende Mittel wie ein Schwamm. Der aktive Blutkreislauf trägt zum schnellen Eindringen von Nährstoffen in die tiefsten Schichten der Epidermis bei.

Periodizität

Jeder Hauttyp erfordert eine individuelle Behandlung. Dauer und Häufigkeit des Eingriffs hängen vom Hauttyp ab. Trockene Haut erfordert eine schonende Reinigung. Fettiger aktiver. Der gemischte Typ impliziert einen selektiven Effekt in verschiedenen Bereichen.

Kräuter

Zur Herstellung einer therapeutischen Lösung für ein Dampfbad werden verschiedene Komponenten verwendet. Dies können Kräuter, Früchte, Blumen und Blätter von Pflanzen sein. Normalerweise werden sie in getrockneter Form gelagert. Beim Brauen sollte die Kochmethode sorgfältig studiert werden. Einige Arten von pflanzlichen Rohstoffen erfordern eine lange Zubereitung in Form von Kochen und Infusion. Andere geben einfach kurz vor Gebrauch kochendes Wasser ein.

In Apotheken werden diese Gebühren in unterschiedlichen Verpackungen verkauft. Einige sind in Kartons von 30-100 g, andere in Portionsbeutel verpackt. Sie können eine praktische Option für eine integrierte Kollektion oder einen separaten Artikel wählen.

Das öl

Ätherische Öle werden in der Regel aus Früchten, Blättern und Wurzeln verschiedener Pflanzen gewonnen. Damit sich das Dampfbadöl vollständig in Wasser löst, muss es in kochendes Wasser getropft werden. Genug, um dies einige Sekunden vor dem Herunterfahren zu tun.

Öle werden in Glasflaschen von 10-50 ml gelagert. Eine Prozedur erfordert 3-5 Tropfen. Bevor Sie das Bad nehmen, sollten Sie die Reaktion des Körpers auf den spezifischen Geruch von Öl testen. Dies kann einfach durch Ablehnen des Dampfes erfolgen. Wenn keine Beschwerden auftreten, ist das Verfahren angenehm.

Sicherheit

Biegung der Kapazität sollte vorsichtig sein. Mit einem Handtuch abdecken, müssen Sie den Grad der Erwärmung steuern. Dampf sollte nicht brennen, Unbehagen verursachen. Die richtige Aufwärmung ähnelt der Wirkung eines Bades. Allmählich erwärmt sich die warme Luft, die Haut wird feucht und leicht gerötet.

Die Augen müssen während des Dampfbades geschlossen sein. Dies wird sie vor Verbrennungen, Allergien und Irritationen schützen. Nach dem Dampfbad können Sie keine Kosmetika verwenden. Staub, Chemikalien können Entzündungsprozesse auslösen.

  • Erhöhter Druck
  • Asthma
  • Akute Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.
  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Unverträglichkeit von Komponenten.
  • Übermäßiges Haar im Gesicht.
  • Infektionsherde und Entzündungsherde.
  • Kuperoz

Bei aller Einfachheit des Verfahrens Dampfbad sollten Sie einige Eigenschaften des Körpers sorgfältig berücksichtigen. Manchmal können die Komponenten der Lösung eine Komplikation der bestehenden Krankheit hervorrufen.

Komponentenfunktionen

Ein Gesichtsbad mit Dampf schlägt verschiedene Zusatzstoffe vor. Rezepte Kochset. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollten Sie überlegen, wie die Heilpflanzen wirken.

Eigenschaften populärer Heilkräuter:

  • Ringelblume hat trocknende und heilende Eigenschaften.
  • Lorbeerblatt wirkt auf die Durchblutung der oberen Hautschichten.
  • Oregano reinigt und tönt.
  • Kamille reinigt und pflegt.
  • Klette, Wegerich, Schöllkraut und Wermut tragen zur Öffnung und Desinfektion von Poren bei.

Wenn Sie sich auf den Hauttyp konzentrieren, ist es sinnvoller, eine längere Wirkung zu erzielen. Es ist wichtig, dass die Mittel für die nachfolgende Pflege die Wirkung der Komponenten des Dampfbades fortsetzen.

Lösungen für Hautprobleme:

  1. Fettige Haut Aloe, Eichenrinde, Minzblätter, Schachtelhalm, Kalkfarbe reinigen und normalisieren die Arbeit der Talgdrüsen. Lakritzbrühen oder Huflattich funktionieren gut. Ätherische Öle von Zitrone, Teebaum, Wacholder, Kiefer werden sowohl unabhängig als auch in Kombination mit Kräutern verwendet.
  2. Trockene Haut Thymian, Ringelblume, Oregano haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Nach dem Eingriff sind feuchtigkeitsspendende Masken hilfreich.
  3. Falten Feeds von Salbei, Rosmarin füttern das Derma. Um Schwindel und glatte Falten nach einem Bad zu beseitigen, wird eine Massage mit ätherischen Ölen von Orange und Aloe empfohlen.
  4. Akne In entzündungshemmenden Lösungen gehören eine Reihe von Lavendel, Aloe, Wegerich, Brennnessel oder Ringelblume. Ein gutes Ergebnis ergibt eine Badkamille mit Salz. Manchmal wird eine Prise Backpulver ins Wasser gegeben.
  5. Schwarze Punkte Im Bad Tinktur aus Brennnessel oder Vogelbeere, Abkochungen von Linden oder Johanniskraut hinzugeben. Nach dem Bad werden die Komedonen effektiv mit einem speziellen Klebstoff entfernt.

Saubere Haut ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein attraktives Erscheinungsbild. Durch regelmäßige Reinigung mit einem Dampfbad können Sie eine gute Textur, Elastizität und Festigkeit der Haut aufrechterhalten. Mittels Dampf werden nützliche Substanzen aus Heilpflanzen und Ölen geliefert. Die Kombination von kosmetischen Effekten, therapeutischen Eigenschaften und psychologischem Komfort macht dieses Verfahren für die Verjüngung und Heilung des Körpers unerlässlich.

Wie verbringe ich ein Dampfbad für das Gesicht zu Hause?

Gepostet von: admin in Gesicht und Make-up 10.12.2018 0 114 Ansichten

Wie verbringe ich ein Dampfbad für das Gesicht zu Hause?

Ein Dampfbad oder wie es auch als Dampfsauna für das Gesicht bezeichnet wird, ist eine großartige Möglichkeit, die Haut zu reinigen, die von Frauen seit langem verwendet wird. Das Prinzip der Wirkung - Wärme und Feuchtigkeit - erweicht die hornige äußere Hautschicht und erleichtert dadurch deren Entfernung. Während des Verfahrens wird auch die Blutzirkulation verbessert, die Poren öffnen sich, die Drüsen werden aktiviert und Schmutz und Giftstoffe gelangen leicht an die Hautoberfläche. Dadurch wird die Haut geschmeidig und sieht frisch aus, zusätzlich werden feine Falten geglättet. Dampfbäder sind besonders nützlich bei unreiner Haut, Akne und Stagnation.

Ihr Izyuminka schrieb bereits, wie man zu Hause ein Peeling macht, der Artikel fand Antworten, und ich wurde gebeten zu erzählen, wie man ein Dampfbad leitet, was vor dem Peeling empfohlen wird. Bereiten Sie also ein Dampfbad für das Gesicht vor. Dazu 1 Liter Quellwasser (oder gefiltertes Wasser) zum Kochen bringen. Fügen Sie eine Handvoll Kräuter hinzu (ich werde Ihnen sagen, welche Kräuter abhängig vom Hauttyp etwas später hinzugefügt werden sollen), dann müssen Sie sofort den Herd ausschalten und die Pfanne mit einem Deckel abdecken, dann 2 Minuten ruhen lassen. Sie können ein Dampfbad in jedem Topf außer Aluminium kochen. Die zuvor gereinigte Haut des Gesichts sollte mit Dampfbad behandelt werden - nachdem Sie das Gesicht und die Augen von Kosmetika entfernt haben.

Bleiben Sie an einem geeigneten Ort für Sie - wo Sie sich leicht entspannen, Ihre Haare töten oder unter einen Turban legen können, legen Sie eine Pfanne vor sich hin. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl in die Pfanne, lehnen Sie sich darauf zu, Ihr Gesicht sollte 30-45 cm von der Wasseroberfläche entfernt sein. Es ist notwendig, den Kopf und die Pfanne mit einem Handtuch zu bedecken, um ein Dampfbad zu bilden. 5 Minuten reichen aus, um die Haut zu dämpfen, maximal - 10.

Dampfbäder werden je nach Hauttyp unterschiedlich häufig angeordnet. Bei trockener und welker Gesichtshaut sollte der Eingriff also 1 Mal in 2 Wochen durchgeführt werden. Dampf ist zwar Feuchtigkeit, aber zu häufige Dampfbäder trocknen die Haut. Wenn Sie normale oder fettige Gesichtshaut haben, können Sie häufiger Dampfbäder machen - einmal pro Woche.

Für ein Dampfbad müssen Sie Kräuter verwenden, die die Durchblutung verbessern, Schlacken entfernen, die Haut weich machen und wenn nötig heilend wirken und natürlich ein angenehmes Aroma haben. Für jeden Hauttyp wird eine eigene Zusammensetzung von Heilkräutern empfohlen.

Sie eignen sich sehr gut zur Kombination der folgenden Kräuter: Lorbeerblatt, Kamille, Sandelholz, Nelken, Süßholz, Rose, Lavendel, Manschette, Thymian, Fenchel, Eibisch, Beinwell. Als ätherisches Öl können Sie das Öl anwenden: Bergamotte, Lavendel, Geranium oder Sandelholz mit einer Menge von 10 Tropfen pro Liter Wasser.

Für trockene Haut geeignet: Kamille, Lorbeerblatt, Süßholz, Beinwell, Sandelholz, Altea, Orangenschale, Löwenzahn, Rose. Es wird empfohlen, diese Kombination höchstens einmal pro Monat zu verwenden. Um die Haut nicht zu stark auszutrocknen, können Sie sie nicht mit Dampfbädern, sondern mit warmen Kompressen pflegen. Warme Kompressen geben das gleiche Ergebnis, aber sie trocknen die Haut nicht aus. Sie haben eine subtilere Wirkung auf die Haut - sie imprägnieren zunächst die obere Hautschicht und dann die gleiche Wirkung wie beim Dampfbad - die Poren öffnen sich und die Drüsen beginnen zu funktionieren. Kompressen wirken wohltuend auf trockene Haut - sie wird glatt, weich und anfälliger für die weitere Behandlung. Daher eignen sich Kompressen nicht nur für trockene, sondern auch für empfindliche und gerötete Haut, auf der kleine Kapillaren durchscheinen. Wie man zu Hause eine Kompresse macht, verrate ich am Ende des Artikels.

Für fettige Haut ist es ratsam, eine Kombination der folgenden Kräuter zu verwenden: Lavendel, Lorbeerblatt, Rose, Zitronengras, Zitronenschale, Zitronenmelisse, Fenchel, Lakritze, Beinwell, Verbena, Rose, Rosmarin und Sandelholz. Und im Dampfbad selbst einige Tropfen Zypresse, Zitrone oder Wacholder hinzugeben.

Für diesen Hauttyp geeignet: Anis, Lakritze, Brennnessel, Lorbeerblatt, Zimt, Eukalyptus, Nelken, Ingwer, Fenchel, Minze, Orangenschale und Kiefernadeln. Rosmarin oder Salbei können als ätherische Öle zugesetzt werden (10 Tropfen pro Liter Wasser).

Die Aufgabe eines solchen Dampfbades für das Gesicht besteht nicht nur darin, die Oberflächenschicht der Haut zu erweichen und die Blutzirkulation zu verbessern, sondern sie auch aufzuhellen. Daher umfasst die Kombination von Kräutern: Zitronengras, Schafgarbe, Lorbeerblatt, Süßholz, Johannisbeerblatt, Klettenwurzel, Löwenzahnwurzel. Als ätherische Öle können Sie blaue Kamille, Bergamotte, Rose, Zitrone, Myrrhe, Lavendel, Zeder oder Wacholderöl verwenden.

Wie bereits erwähnt, sind für sehr trockene, empfindliche Haut und für diejenigen, die Gefäße und Kapillaren in der Nähe der Oberfläche haben, warme Kompressen unverzichtbar, die einem Dampfbad nicht nachstehen. Für die Kompresse benötigen Sie 1 Liter Quellwasser (oder gefiltertes Wasser), das wie das Dampfbad zubereitet wird. Fügen Sie Kräuter und ätherische Öle hinzu, die für trockene Haut empfohlen werden. Sie müssen im Voraus Baumwollstoff oder in mehreren Lagen gefaltete Gaze vorbereiten, in die der Einfachheit halber Löcher für Augen, Nase und Mund geschnitten werden. Oder Sie können zwei Tuchstücke verwenden - eines in Wasser angefeuchtet und herausgedrückt - Sie können es auf Ihre Stirn und das andere auf Ihr Kinn und Ihren Hals legen. Kompressen eignen sich auch für diejenigen, die das Dampfbad in einer Reihe von Fällen nicht verwenden dürfen, insbesondere bei Asthma, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In allen Kompositionen von Kräutern, wenn Sie feststellen, unabhängig von der Art der Haut Lorbeerblatt und Lakritze. Und das ist kein Zufall. Dies sind die wichtigsten Unkräuter für das Dampfbad, denn Lorbeerblatt verbessert die Blutzirkulation an der Hautoberfläche und Lakritze entfernt Schlacken. Die restlichen Kräuter wirken heilend und beruhigend. Und die ätherischen Öle geben nicht nur den Duft ab, sondern wirken auch auf die Gehirnzentren und entspannen den Körper. So ist das Dampfbad nicht nur nützlich für die Reinigung und Verjüngung der Haut, ein gutes Mittel zur Vorbeugung von Erkältungen, sondern im Allgemeinen auch ein angenehmes Verfahren. Wenn Sie nicht alle in der Komposition aufgeführten Kräuter gefunden haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Führen Sie ein Dampfbad mit den Kräutern durch. Vor allem, wenn Sie wissen, gibt es zwei Kräuter, die für Gesicht, Lorbeerblatt und Süßholz sehr nützlich sind.

Nach dem Dämpfen der Haut muss sie mit warmem Wasser abgespült werden, um den gesamten Schmutz abzuwaschen. Jetzt ist es besonders gut, das Gesicht zu schälen, da die Haut dafür bestens vorbereitet ist. Wenn Sie keine Zeit dafür haben, können Sie eine straffende oder verjüngende Maske auf die Haut auftragen, deren Wirkung um ein Vielfaches zunimmt, da die Poren im Gesicht gereinigt werden und das Eindringen aller nützlichen Substanzen verstärkt wird. Wenn Sie keine Zeit haben, sollten Sie zum Abschluss der Behandlung Ihr Gesicht mit kaltem Wasser abspülen und eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen.

Wenn Sie ein Dampfbad für das Gesicht oder eine warme Kompresse sehen, ist es nicht schwierig, es zu Hause auszugeben, und Sie sparen Zeit und Geld, wenn Sie die Kosmetikerin besuchen. Die Wärme, Feuchtigkeit und das Aroma des Kräuterdampfbades lösen Muskelverspannungen, entspannen und wirken sich positiv auf das Nervensystem aus. Ihr Izyumka hofft, dass dieses angenehme Verfahren von Ihnen geliebt wird, und Sie führen es regelmäßig für die Schönheit und Jugend Ihrer Haut durch.

Wie macht man Dampfbäder für das Gesicht zu Hause?

Dampfschalen für das Gesicht - ein komplexes Verfahren, das für alle Hauttypen empfohlen wird. Durch die komplexe Aktion werden die Kanäle gereinigt, Zersetzungsprodukte entfernt und der Aktualisierungsvorgang beschleunigt. Gekocht auf Kräuterbasis beruhigen die Haut und helfen, die Farbe zu erfrischen. Natürliche Rezepte verbergen Geheimnisse von ewiger Schönheit und jugendlichem Gesicht.

Die Vorteile eines Dampfbades für die Haut

Die wohltuende Wirkung von Dampfbädern auf der Haut ermöglicht Ihnen:

  1. Entferne geile Epidermis;
  2. Klare Fettstopfen;
  3. Giftstoffe und Oxidationsmittel entfernen;
  4. Stärkung der Gesichtskapillaren;
  5. Beruhigen und heilen Entzündungen und Geschwüre;
  6. Befeuchten und sättigen Sie die Integumente mit nützlichen Elementen.

Regeln für die Verwendung von Dampfbad für das Gesicht

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, ist es wichtig, Dampfbäder zu Hause entsprechend den folgenden Empfehlungen herzustellen:

  • Sie müssen Ihre Hände gründlich waschen, Ihr Gesicht von Kosmetika reinigen, Haare mit Haarnadeln entfernen oder sich unter einem Verband verstecken.
  • schließe deine Augen und neige dein Gesicht über den Dampf, bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch;
  • Je nach Hauttyp eine gewisse Zeit einhalten, für trockene und empfindliche drei bis fünf Minuten, für fettige und kombinierte von zehn bis fünfzehn;
  • Nach dem Verschließen der Poren mit kaltem Wasser oder Zitronensaft eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • halten Sie nicht mehr als drei bis fünf Mal pro Monat.

Interessantes Video: Dampfbad - Gesichtsreinigung

Wichtige redaktionelle Hinweise

Wenn Sie den Zustand Ihrer Haare verbessern möchten, sollten Sie den von Ihnen verwendeten Shampoos besondere Aufmerksamkeit schenken. Eine erschreckende Zahl - in 97% der Shampoos berühmter Marken sind Substanzen, die unseren Körper vergiften. Die Hauptkomponenten, aufgrund derer alle Probleme auf den Markierungen als Natriumlaurylsulfat, Natriumlaurethsulfat und Cocosulfat bezeichnet werden. Diese Chemikalien zerstören die Struktur der Locken, das Haar wird brüchig, verliert an Elastizität und Festigkeit, die Farbe verblasst. Aber das Schlimmste ist, dass dieses Zeug in die Leber, das Herz, die Lunge gelangt, sich in den Organen ansammelt und Krebs erzeugen kann. Wir empfehlen Ihnen, auf die Verwendung dieser Mittel zu verzichten. Vor kurzem haben die Experten unserer Redaktion die sulfatfreien Shampoos analysiert, wobei die Mittel der Firma Mulsan Cosmetic den ersten Platz einnahmen. Der einzige Hersteller von Naturkosmetik. Alle Produkte werden unter strengen Qualitätskontroll- und Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen den Besuch des offiziellen Online-Shops mulsan.ru. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihrer Kosmetik zweifeln, überprüfen Sie das Verfallsdatum. Es sollte ein Jahr Lagerung nicht überschreiten.

Welche Kräuter eignen sich für Dampfbäder

Kräuter sind nützlich für die Frische und Erweichung der Bezüge, die Sättigung mit nützlichen Elementen. Für jeden Typ ist es erforderlich, die Abgaben von trockenen oder frisch geernteten Kräutern anzuwenden. Natürliche Rezepte helfen dabei, die intrazellulären Prozesse zu normalisieren und altersbedingte Veränderungen zu stoppen.

  1. Trockene Haut - Salbei, Kamille, Petersilie, Zitronenmelisse;
  2. Fettige Haut - Eiche, Birke, Brennnessel, Kamille, Ringelblume;
  3. Kombinierte Haut - Minze, Schafgarbe, Eberesche, Schöllkraut;
  4. Für alternde Haut - Thymian, Salbei, Huflattich.

Gegenanzeigen

Für das Dampfverfahren gibt es folgende Kontraindikationen:

  • individuelle Intoleranz;
  • Wunden, Schnittverletzungen, Verbrennungen;
  • Hypertonie;
  • Asthma;
  • verstärktes Gesichtshaarwachstum;
  • dünne Gefäße, Rosazea.

Hausgemachte Dampfbad-Rezepte für das Gesicht

Die Gesichtspflege mit natürlichen Inhaltsstoffen stärkt die Gesichtsgefäße und verbessert die Farbe. Natürliche Rezepte werden gründlich gereinigt und helfen dabei, intrazelluläre Prozesse zu normalisieren. Die Hautreinigung für zu Hause erweicht effektiv, bewältigt Schwindel und Schälen.

Akne mit Kamille

Es ist leicht, die Haut mit den eigenen Händen zu heilen und eitrige Formationen zu heilen. Der Heilungsprozess normalisiert die Sekretion der Drüsen und stoppt die Ausbreitung der Infektion.

Zusammensetzung:

  • 15 gr. Gänseblümchen;
  • 800 ml Wasser;
  • 8 Tropfen Teebaumether.

Zubereitung und Art der Anwendung: Blumen mit Wasser in ein Wasserbad geben, zehn Minuten halten. Nachdem Sie die medizinische Flüssigkeit aus dem Feuer genommen haben, mischen Sie sie mit Teebaumöl und gießen Sie sie in eine breite Schüssel. Halten Sie das Gesicht bis zu sieben Minuten lang auf, nachdem es leicht ist, mit einer Baumwollscheibe nass zu werden.

Interessantes Video: Gesichtsreinigung zu Hause

Aus Falten mit Salbei

Das Tonungsverfahren sättigt die Haut mit nützlichen Substanzen und aktiviert die Synthese von Elastin. Mit Hilfe von Volksrezepten können Sie Ihr Gesicht verjüngen, Frische und Ausstrahlung zurückgeben.

Zusammensetzung:

  • 150 ml Salbei-Bouillon;
  • 5 Tropfen Rosmarinäther.

Zubereitung und Applikationsmethode: Konzentrieren Sie den Sud und geben Sie ihn zusammen mit Aromaölen. Um das Gesicht von einem Make-up zu befreien, acht oder zehn Minuten lang über heilendem Dampf zu neigen. Wischen Sie anschließend die Abdeckungen zusätzlich mit einem Schwamm ab.

Aus schwarzen Punkten mit Schafgarbe

Dampfbäder entfernen effektiv Komedonen, mildern fettige Stöpsel und helfen, die Zerfallsprodukte zu entfernen. Dank des verfügbaren Verfahrens ist es möglich, die Integumente gründlich zu reinigen und die Sauerstoffatmung zu verbessern.

Komponenten:

  • 20 gr. Schafgarbe;
  • 500 ml Wasser.

Vorbereitung und Art der Anwendung: Gießen Sie kochendes Wasser über das Gras, warten Sie 2-3 Minuten, dann können Sie das Gesicht über den Dampf absenken. Halten Sie zehn bis zwölf Minuten lang gedrückt, während Sie wieder schnell abkühlen. Verteilen Sie dann die Haferflocken im T-Bereich und führen Sie die Tiefenreinigung in zwei Minuten durch.

Von Calendula Aalen

Die Heilung von Blütenständen bei Problemen, schmerzhafte Formationen haben eine große Wirkung. Dank regelmäßiger häuslicher Pflege können Sie die Ausbreitung der Infektion stoppen und den Heilungsprozess beschleunigen.

Zutaten:

  • 10 gr. Ringelblume;
  • 5 Tropfen ätherisches Kiefernöl;
  • 500 ml Wasser.

Zubereitung und Anwendung: Brühen Sie die Ringelblume mit Wasser auf und geben Sie das notwendige Kiefernöl hinzu. Wischen Sie die Haut mit Mizellenflüssigkeit ab und neigen Sie sie über die Schüssel. Drei bis fünf Minuten halten, dann leicht mit einem Wattepad abtupfen, Akne mit Boralkohol abwischen.

Um die Poren zu reinigen

In regelmäßigen Abständen erfordert sogar normale Haut eine gründliche Reinigung. Dampfbäder sind nützlich, um intrazelluläre Prozesse zu aktivieren und die Spannkraft und Elastizität zu verbessern. Es löst auch das Problem der ungesunden Farbe und des Mangels an Feuchtigkeit.

Komponenten:

  • 5 gr. Nachfolge;
  • 5 gr. Birken;
  • 3 Tropfen ätherisches Rosenöl;
  • 300 ml Wasser.

Zubereitung und Applikationsmethode: In einem Mörser gründlich zerquetschtes Gras, mit kochendem Wasser gießen und in das Blütenöl geben. Führen Sie den Vorgang für ungefähr acht Minuten durch und wischen Sie dann die Abdeckungen mit Zitronensaft ab.

Für trockene Haut

Das Paraffinbad ermöglicht es Ihnen, die Haut schnell wiederherzustellen, Trockenheit und glatte Falten zu bewältigen. Wir empfehlen wirksame Rezepte für schlaffe, gealterte Haut mit häufigen Abplatzungen und Irritationen. Entfernt perfekt Schwellungen und korrigiert die Linie des Ovals.

Zusammensetzung:

  • 30 gr. Paraffinwachs;
  • 5 ml Mandelöl;
  • 2 Tropfen Lavendelester.

Vorbereitung und Art der Anwendung: Erhitzen von Paraffin in einem Wasserbad (es ist wichtig, dass kein Wasser eindringt, da Sie sich sonst verbrennen können), reinigen Sie Ihr Gesicht von Make-up. Die Mischöle verteilen sich gleichmäßig auf der Haut und verteilen das Paraffin dann mit einem Spatel auf den Massagelinien. Dabei bilden sich so viele Schichten wie möglich. Genießen Sie die Aktion für etwa eine halbe Stunde, nachdem Sie die Überreste entfernt haben.

Für fettige Haut

Dampfbad für das Gesicht - eine ausgezeichnete Methode zur Behandlung von unebener, poröser Haut, die zu Akne neigt. Der reinigende und straffende Effekt hilft, die Funktion der Drüsen zu normalisieren und Stoffwechselprozesse zu verbessern. Rötung und fettiger Glanz vergehen.

Komponenten:

  • 10 gr. Brennnessel;
  • 5 gr. Minze;
  • 2 Tropfen Sandelholz;
  • 2 Tropfen Orangenether;
  • 300 ml Wasser.

Zubereitung und Applikationsmethode: Mischen Sie einen konzentrierten Sud und mischen Sie ihn mit den Ölen. Lassen Sie das Gesicht nach dem Waschen mit Wasser acht Minuten lang von Dampf befreit.

Für Mischhaut

Dampfbad mit Soda ist eine der besten Gesichtsreinigungen für den Notfall, falls nötig, um den blühenden Look schnell wiederherzustellen. Spa-Sitzung hilft, mit Comedonen zurechtzukommen und vergrößerte Poren einzuschränken. Kräuterbehandlung befeuchtet und erfrischt die Farbe.

Komponenten:

  • 5 gr. Wegerich;
  • 5 gr. Limetten;
  • 500 ml Wasser;
  • 7 Tropfen Bergamotteether.

Zubereitung und Art der Anwendung: Kräuter brauen und mit duftenden Tropfen mischen. Die Dauer der Sitzung variiert zwischen sechs und acht Minuten. Anschließend können Sie ein kaltes Handtuch an den Bezügen anbringen.

Für normale Haut

Bewahrt Frische und Jugendlichkeit, hilft, die Farbe zu verbessern und die verfügbaren Kapillaren zu stärken. Dank regelmäßiger Anwendung kann man leicht Ermüdungs- und Schlaflosigkeitsspuren verbergen, Gesichtsfalten vergessen.

Zutaten:

  • 1 EL Löffel Holunder
  • Teelöffel Petersilienwurzel;
  • 200 ml Wasser;
  • 3-4 Tropfen ätherisches Patchouliöl.

Herstellung und Anwendungsverfahren: Den Holunder zusammen mit der Wurzel hacken und Wasser hinzufügen, zehn bis zwölf Minuten im Wasserbad kochen. Nach dem Entfernen von der Hitze ätherische Tropfen einführen. Halten Sie Ihr Gesicht nicht länger als sieben Minuten unter Dampf, dann verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme.

Interessantes Video: Wie man die Haut richtig dämpft?

Dampfbad Bewertungen

Ständig treten rote Akne auf, Redner und Cremes funktionieren absolut nicht. Ich versuchte, mein Gesicht mit Dampf zu reinigen, zum ersten Mal benutzte ich nur Wasser, als ich das nächste Mal Kamille, Wegerich und Ringelblume nahm. Akne vergeht schneller, die Haut ist hell und weich, ich kann jetzt auf jede Menge Make-up verzichten.

Meine empfindliche Haut passt nicht zu den üblichen Peelings und Gelen. Reinigung mit einem Dampfbad mit ätherischen Ölen. Das Gesicht erfrischt sofort, die Anzahl der Falten nimmt deutlich ab.

Dampfbad zu Hause

Jede Art von Haut braucht eine gründlichere Reinigung als Waschen oder sogar Peeling. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Haut mit einer Dampfsauna oder einem Gesichtsbad reinigen.
Während der Anwendung des Dampfbades für das Gesicht unter der Einwirkung von heißem Dampf öffnen sich die Poren und der gesamte Schmutz, Fett und die Produkte der Talgdrüsen treten aus ihnen aus. Eine Dampfsauna für das Gesicht ist eine großartige Möglichkeit, die Haut zu erfrischen und zu befeuchten, feine Falten zu glätten. Dampfsauna bereitet die Haut optimal auf das Peeling oder das Auftragen einer Maske vor.

Wie macht man ein Dampfbad für das Gesicht zu Hause?

Zuerst müssen Sie Wasser für das Dampfbad vorbereiten. Es ist notwendig, einen Liter Wasser zu kochen und dem kochenden Wasser Minzzweige oder ätherisches Öl hinzuzufügen. Die Wahl des ätherischen Öls richtet sich nach dem Hauttyp:

- Öl von Zitrusfrüchten mit fettiger Haut;

- ätherisches Öl der Kamille oder Kamillenfarbe bei normaler Haut;

- Rosenöl mit trockener Haut.

Jetzt müssen Sie Ihr Gesicht vorbereiten - mit warmem Wasser und Seife waschen, trocknen und eine pflegende Creme auf Ihre Augenlider auftragen.

Alles, jetzt ist es möglich, ein Dampfbad für die Person zu machen.

1. Sie müssen Ihr Gesicht über einen Behälter mit Wasser kippen und Ihren Kopf mit einem Handtuch oder einer Decke bedecken, damit der Dampf nicht austritt. Es ist notwendig, die Gesichtsmuskeln zu entspannen und etwa 7 Minuten lang tief einzuatmen. Wenn die Haut empfindlich ist, reicht es aus, für etwa 3 Minuten ein Dampfbad zu nehmen.

2. Wenn die Zeit abgelaufen ist, müssen Sie Ihr Gesicht trocknen und ein Peeling mit einem gebrauchsfertigen Peeling oder granuliertem Zucker oder gemahlenem Kaffee durchführen.

3. Nach dem Dampfbad lassen sich Komedone sehr leicht aus den Poren oder kleinen Entzündungen entfernen. So können Sie nach dem Dampfbad Akne oder Pickel leicht auspressen.

4. Wenn Sie Ihr Gesicht reinigen oder Ihre Haut mit einem Peeling abreiben, können Sie eine kosmetische Maske auf die gedämpfte Haut auftragen. Die Haut wird weich und die Poren sind offen und die Wirkung des Verfahrens ist groß.

Sie machen jede Woche ein Dampfbad für das Gesicht mit sehr fettiger und unreiner Haut, einmal alle 10 Tage mit normaler und Mischhaut. Ist die Haut sehr trocken oder empfindlich, genügt es, zweimal im Monat ein Dampfbad für das Gesicht zu machen.

Wie man Dampfbäder und Bäder aus Akne und schwarzen Punkten macht

Nicht nur normale Menschen, sondern auch Kosmetiker sprechen über Dampfbäder und Bäder - diese Verfahren werden als äußerst nützlich angesehen, um Akne und schwarze Flecken zu beseitigen. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, müssen Sie jedoch die Regeln für die Durchführung solcher Verfahren kennen. Bei Dampfbädern und Saunen hat dies nicht nur Auswirkungen auf die Epidermis, sondern auch auf das Blutkreislaufsystem des Körpers.

Die Vorteile von Dampfbädern und Hautbädern

Nach einigen Eingriffen wird die Gesichtshaut weich, leicht und geschmeidig - dies wird durch den Einsatz von Heilpflanzen erreicht. Neben streng ästhetischen Effekten haben Dampfbäder und Bäder aus Akne und schwarzen Flecken die folgenden Auswirkungen:

  • Der Inhalt verstopfter Poren wird weicher und verlässt den Körper selbst. Es ist äußerst selten, dass eine vollständige Reinigung mit Peeling durchgeführt wird.
  • Paare von Kräuterabkühlen beruhigen die Haut und reduzieren Entzündungen;
  • Die Haut ist vollständig von Kosmetika (und dekorativen und medizinischen Rückständen), Giftstoffen und Ablagerungen von Talgdrüsen befreit.
  • Die Zellatmung der Epidermis wird besser - dies führt zu einem gesunden Erröten.

Nach der Durchführung des jeweiligen Verfahrens empfehlen Kosmetiker, eine feuchtigkeitsspendende Maske, ein Peeling oder eine Creme auf die Haut aufzutragen. Tatsache ist, dass nach der Einwirkung von Dampf die Poren der Haut maximal gereinigt, geöffnet sind und die maximale Menge an nützlichen Substanzen aus Hautpflegemitteln "entnehmen" kann.

Dampfbäder und Bäder für Akne und schwarze Flecken sind das beliebteste Verfahren bei den Einwohnern. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie zu Hause durchgeführt werden kann, ohne dass teure Gelder gekauft werden müssen.

Kontraindikationen und Indikationen für dampfendes Gesicht

Die untersuchten Verfahren können und sollten für alle Personen durchgeführt werden, deren Haut Mängel aufweist - zum Beispiel massive Akne oder Akne. Kosmetiker behaupten, dass Dampfbäder und Bäder mit Akne und schwarzen Flecken teure Gesichtsreinigungsverfahren in Schönheitssalons erfolgreich ersetzen können - der Effekt wird derselbe sein und die Kosten (sowohl temporär als auch finanziell) werden viel geringer sein.

Da jedoch Dampfverfahren keine oberflächliche, sondern tiefgreifende Wirkung haben, gibt es auch Kontraindikationen für ihre Durchführung. Einige Warnungen von Experten sind zu beachten:

  • Es ist strengstens verboten, Dampfbäder und Bäder aus Akne und schwarzen Flecken für Menschen mit diagnostizierten Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems herzustellen.
  • mit äußerster Sorgfalt werden solche Verfahren bei Personen mit chronisch auftretenden Pathologien durchgeführt (Konsultation des behandelnden Arztes ist erforderlich);
  • Sie können keine Dampfbäder und Bäder bei erhöhter Körpertemperatur machen.

Verfahren vorbereiten

Um regelmäßig Reinigungsdampfbäder und Bäder mit Akne und schwarzen Flecken durchzuführen, müssen Sie eine Reihe von erforderlichen "Werkzeugen" vorbereiten.

Zunächst benötigen Sie eine Plastikschüssel oder eine 3-Liter-Schüssel. Darüber hinaus kann dieses Gericht nicht in anderen Fällen verwendet werden - beispielsweise ist das Waschen darin oder das Waschen von Gemüse strengstens verboten. Daher ist es ratsam, eine neue Schüssel oder ein neues Becken zu kaufen und die Verwendung nur für die fraglichen Verfahren festzulegen.

Zweitens benötigen Sie ein großes Handtuch, das Ihren Kopf und Ihr Gesicht in einem verbogenen Zustand vollständig bedeckt. Ein solches Handtuch sollte ausreichend dicht und nicht atmungsaktiv sein.

Drittens ist es notwendig, sich mit verschiedenen Heilpflanzen zu versorgen - beispielsweise Eukalyptusblättern, Kamillenblüten, Ringelblumeblüten, Aloe-Extrakt und anderen. Beachten Sie jedoch, dass viele Pflanzen einen Allergiebefall auslösen können, daher müssen Sie sie einzeln auswählen.

Wie macht man ein Dampfbad?

Für das Verfahren müssen Sie absolut freie Zeit einplanen - Sie sollten sich nicht beeilen und abgelenkt sein. Erwarten Sie, dass die Vorbereitung des Verfahrens, die Durchführung und die Maßnahmen etwa eine halbe Stunde dauern werden. Und jetzt machen wir alles Schritt für Schritt:

  1. Kochen Sie 2-3 Liter Wasser und gießen Sie sie in ein vorbereitetes Becken oder eine Schüssel.
  2. Gießen Sie 1 Tasse Brühe oder Tinktur aus Heilpflanzen in kochendes Wasser und mischen Sie es gründlich (nicht mit den Händen!).
  3. Wir entfernen Haare (wir befestigen oder binden einen Schal).
  4. Gesicht über ein Becken lehnen und mit einem Handtuch abdecken.

Beachten Sie: Wenn die Dampfwirkung zu aggressiv ist und Hitze nicht toleriert werden kann, vergrößern Sie den Abstand zwischen Gesicht und Wasser. Wenn sich die Flüssigkeit jedoch abkühlt, reduzieren Sie sie.

Tatsächlich dauert der Eingriff nicht länger als 10 Minuten und sollte beendet werden, sobald der intensive Dampf aus dem Wasser mit dem Auskochen / Tinktur der Heilpflanze aufhört, freigesetzt zu werden. Experten raten davon ab, Ihr Gesicht direkt nach dem Dampfbad abzuwischen - lassen Sie die Haut von alleine trocknen. Nach 10 Minuten können Sie die Haut jedoch mit einem trockenen Tuch abwischen und darauf eine feuchtigkeitsspendende Creme oder ein Peeling auftragen.

Dampfbäder oder Bäder für Akne und schwarze Flecken können einmal pro Woche durchgeführt werden.

Die effektivsten Rezepte

Natürlich wäre es dumm, Heilkräuter gedankenlos für das fragliche Verfahren einzusetzen - es gibt bestimmte Vertreter der Pflanzenwelt, die eine bestimmte Wirkung auf Akne, Wen und so weiter haben.

Die effektivsten Rezepte:

  1. Von Akne. In der Badewanne müssen Sie Lavendel, Aloe, Schnur, Wegerich, Calendulatinktur, Kamille hinzufügen. Darüber hinaus können Sie vor dem Hinzufügen ein Dekokt mit einer Rate von 1 Esslöffel pro Glas Wasser zubereiten und trockene Kräuter in natürlicher Form in kochendes Wasser geben.
  2. Für trockene Haut. Kosmetologen empfehlen, dem kochenden Wasser Oregano, Calendula und Thymian zu geben.
  3. Von Falten. Rosmarin, Salbei und Kamille wirken stark verjüngend. Darüber hinaus können sie als unabhängige Bestandteile und in Kombination miteinander verwendet werden.
  4. Von schwarzen Punkten. Bereiten Sie eine Tinktur aus Brennnessel- oder Ebereschenfrüchten vor, geben Sie sie in eine Menge von 50 ml in kochendes Wasser und gießen Sie 50 g grobes Salz ein.
  5. Für fettige Haut. Eiche, Aloe, Minze, Schachtelhalm, Linde wirken trocknend und normalisieren die Talgdrüsen.

Die Ergebnisse von Dampfbädern und Bädern aus Akne und schwarzen Flecken werden nach 2-3 Behandlungen sichtbar. Nur die regelmäßige Durchführung der untersuchten Verfahren führt zu der erwarteten Wirkung und verbessert den Zustand der Haut, selbst wenn Probleme auftreten.

Tsygankova Yana Alexandrovna, medizinischer Kommentator, Therapeut der höchsten Qualifikationskategorie

8,379 Gesamtansichten, 3 Ansichten heute

Dampfbad zu Hause

Dampfbad ist eine der ältesten Methoden der Tiefenreinigung der Haut. Zu Hause ist es unmöglich, eine anständige Alternative zu finden.

Haut unter dem Einfluss von Dampf unter dem Einfluss von Dampf entfernt Schmutz und Giftstoffe, die an die Hautoberfläche gelangen. Dampf erhöht die Durchblutung, aktiviert Poren und Drüsen, macht das Stratum corneum weicher und erleichtert dessen Entfernung.

Besonders nützliche Dampfbäder für ungesunde Haut, anfällig für Aknebildung, stehende Stellen, Peeling. Ein kompetent zusammengestelltes "Abfüllen" für das Bad hilft, Alterung effektiv zu bekämpfen. Die Pflege jeder Art von Haut mit regelmäßigen Eingriffen wird erheblich erleichtert, außerdem erhält die Haut die maximale Menge an Nährstoffen aus Cremes und Masken.

Wie kocht man ein Dampfbad? Stellen Sie einen Topf mit einem Liter Wasser auf den Herd, bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie zwei Handvoll Kräuter hinzu. Erst danach den Herd ausschalten und die Pfanne zwei Minuten lang mit einem Deckel abdecken. Fügen Sie dann einige Tropfen ätherisches Öl hinzu (zehn Tropfen sind am besten pro Liter Wasser zu verwenden). Halten Sie Ihr Gesicht bei 30 cm Wasseroberfläche und bedecken Sie Kopf und Pfanne mit einem Handtuch.

Die Hauptsache ist, so viel wie möglich zu entspannen. Erst wenn sich der Körper entspannt, beginnen sich die Gesichtsmuskeln zu entspannen. Vielleicht fühlen Sie sich wohler, wenn Sie Ihre Haare mit einem kühlen Verband binden. Die gesamte Prozedur dauert fünf bis maximal zehn Minuten, dann wischen Sie Ihr Gesicht mit Lotion ab und wenn Sie möchten, können Sie eine nahrhafte Maske machen.

Aber das ist alles die technische Seite des Problems, was nicht schwierig ist. Viel interessanter sind die Komponenten des Dampfbades. In der Regel hat eine Art von Heilpflanzen eine gezielte Wirkung, zum Beispiel verbessert Lorbeerblatt die Blutzirkulation an der Hautoberfläche. Aber wir wollen die Zeit mit maximalem Nutzen nutzen?

In einem Dampfbad kombinieren Sie am besten mehrere Kräuterarten und mehrere ätherische Öle. Einige von ihnen verbessern die Blutzirkulation, andere entfernen Schlacken, andere erweichen und heilen die Haut.

Verwenden Sie für NORMAL SKIN eine Kombination aus Rose, Sandelholz, Süßholz, Lorbeerblatt, Thymian, Kamille, Beinwell, Nelke, Lavendel, Fenchel, Althea. Wenn Sie Lavendel, Bergamotte und Geraniumöl hinzufügen, erhalten Sie eine umfassende und intensive Hautpflege.

Versuchen Sie für ÖLIGE HAUT eine Kombination aus Süßholz, Lorbeerblatt, Beinwell, Zitronenmelisse, Lavendel, Zitronengras, Verbena, Rosmarin, Sandelholz, Ringelblume. Fügen Sie dem kochenden Wasser auch Zitronenschale, Teebaumöl, Wacholder und Zypresse hinzu.

Eine Kombination aus Süßholz, Lorbeerblatt, Anis, Zimt, Nelke, Eukalyptus, Fenchel, Ingwer, Pfefferminze, Brennnessel und Orangenschale mit Salbei- und Rosmarinöl eignet sich für FADURING SKIN.

Verwenden Sie für DRY SKIN eine Kombination aus Lakritze, Lorbeerblatt, Beinwell, Kamille und Löwenzahn. Fügen Sie die Schale eines Orangen- und Neroliöls, Rose und Sandelholz hinzu. Dampfbäder für trockene Haut können einmal alle zwei Wochen und für sehr trockene Haut einmal im Monat durchgeführt werden.
Gerade bei trockener Haut gibt es eine gleichwertige Alternative zu Dampfbadkompressen. Ob kalte, warme Kompressen wirken auf sie wie ein Dampfbad. Eine dünne, trockene obere Hautschicht wird sofort mit einem pflegenden Dekokt getränkt, das alle Funktionen stimuliert.
Brauen Sie die obengenannte Kombination aus Kräutern und ätherischen Ölen auf und lassen Sie den Kompressionsstoff von der Abkochung einweichen und legen Sie ihn auf Ihr Gesicht. Am bequemsten ist es, zwei Gewebestreifen zu verwenden, einen für Stirn, Wangen und Nase, den anderen für Kinn und Hals.
Nach der Kompresse ist trockene Haut mehr denn je für die weitere Pflege und möglicherweise Behandlung vorbereitet. Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Maske auf und waschen Sie Ihr Gesicht mit Mineralwasser oder Thermalwasser.