Autohemotherapie-Verfahren für Akne: Merkmale, Risiken und Ergebnisse

Kosmetikerin

Die Grundlage für eine Autohemotherapie ist die Behandlung solcher Wirkstoffe. Dieses Verfahren ist in der Kosmetologie weit verbreitet und soll in Kliniken und einigen Schönheitssalons durchgeführt werden, wo alle Voraussetzungen für die Durchführung medizinischer Manipulationen bestehen. Autohemotherapie ist ein guter Weg, um das Problem der Akne im Gesicht zu lösen.

Lesen Sie in diesem Artikel.

Die Essenz des Verfahrens der Autohemotherapie

Die intramuskuläre oder subkutane Verabreichung des eigenen venösen Bluts an den Patienten ist eine kurze Beschreibung des Verfahrens. Meistens wird reines Blut für die Verabreichung verwendet, aber manchmal werden ihm Medikamente zugesetzt - antibakteriell oder entzündungshemmend.

Die Autohemotherapie sollte nur nach Aussage eines Arztes und nicht unabhängig, sondern unter Aufsicht von Spezialisten durchgeführt werden.

Ohne eine umfassende Untersuchung wird es nicht möglich sein, das optimale Verfahren, die Anzahl, das Volumen des venösen Blutes und den Ort seiner Einführung festzulegen. Wenn der Vorgang korrekt ausgeführt wird, lautet das Ergebnis:

  • Lösen der meisten dermatologischen Probleme, nicht nur das Verschwinden von Akne;
  • schnelle Heilung von Wunden, Verletzungen;
  • Abnahme der Schwere der Narben und Narben.

Es gibt eine wissenschaftliche Meinung, dass die Verfahrensabläufe zur Verjüngung des Körpers beitragen. Zwar gibt es keine offizielle Bestätigung durch die Medizin, aber Forschung in diese Richtung wird ziemlich aktiv betrieben. Es ist jedoch authentisch bekannt, dass die Autohemotherapie den psychoemotionalen Hintergrund ausbalanciert und stabilisiert, die Ausdauer und Leistungsfähigkeit des Körpers erhöht.

Und hier mehr über Akne nach der Gesichtsreinigung.

Hinweise für

In der Kosmetologie ist das betreffende Verfahren vorgeschrieben für:

  • reichlich Akne;
  • Akne, begleitet von Entzündungen;
  • das Vorhandensein von Warzen und Papillomen, wenn zuverlässig bekannt ist, dass sie aufgrund des Vorhandenseins von humanem Papillomavirus im Körper gebildet wurden;
  • häufig auftretende Furunkel.

Da sich die Autohemotherapie auf den gesamten Körper als Ganzes positiv auswirkt, kann sie bei verminderter Immunität, häufigen Herpesausschlägen im Gesicht und chronisch entzündlichen Erkrankungen der Atemwege von Nutzen sein.

Gegenanzeigen

Autohemotherapie bezieht sich auf medizinische Verfahren, die nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden sollten. Natürlich gibt es eine Reihe von Bedingungen des Körpers, bei denen ein solches Verfahren streng kontraindiziert ist:

  • diagnostizierte Tumoren malignen Ursprungs;
  • einige Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems - Arrhythmien einer anderen Art von Verlauf, Herzinfarkt in der Geschichte;
  • Epilepsie, auch wenn sich die Pathologie in einer Zeit lang anhaltender medizinischer Remission befindet;
  • jegliche geistige Abnormalitäten.

Ärzte dürfen das Verfahren während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht durchführen, aber nach dieser Zeit ist die Autohemotherapie sehr nützlich - der Körper der Frau erholt sich nach der Geburt und Stillzeit schneller, der Hormonhaushalt wird normalisiert, die Stoffwechselprozesse werden beschleunigt.

Voruntersuchung

Vor Beginn einer Autohemotherapie unterzieht der Arzt dem Patienten eine vollständige Untersuchung. Sie müssen Ärzte verschiedener Fachrichtungen besuchen:

  • Endokrinologe - es ist notwendig, Blut zur Analyse zu nehmen, um den Hormonspiegel zu bestimmen. Oft erscheinen Akne im Gesicht nur aufgrund hormoneller Störungen. In diesem Fall ist die Autohemotherapie einfach nutzlos.
  • Therapeutin - eine sich verschlechternde Invasion, Verstopfung und Verschlimmerung von Gastritis / Magengeschwür kann zu bedingten Kontraindikationen werden, der Arzt verschreibt eine Behandlung und erst dann stellt sich die Frage nach der Zweckmäßigkeit des Verfahrens
  • Frauenarzt - Bei chronischen Erkrankungen der Beckenorgane können Frauen reichlich Akne entwickeln und ohne geeignete Behandlung werden kosmetische Eingriffe kein positives Ergebnis erzielen.

Das abschließende Urteil wird von einem Dermatologen gemacht. Dieser Arzt untersucht die Empfehlungen anderer Fachärzte und entscheidet über eine Autohemotherapie. In manchen Fällen führt dies nur zu Zeitverlust, wenn eine gut konzipierte Hormontherapie das Problem schnell löst.

Akne-Gesichtsbehandlung

Das klassische Schema der Autohemotherapie ist ein Zaun aus einer Vene und die intramuskuläre Injektion von Blut erfolgt täglich „inkrementell“. Das heißt, es beginnt alles mit 1 ml, am nächsten Tag werden 2 ml benötigt, und so weiter bis zu 5 ml. In den folgenden Tagen wird die Blutmenge um 1 ml reduziert und bei Null angezeigt. Es stellt sich heraus, dass das Verfahren für Akne in einem Verlauf von 9 Tagen durchgeführt wird.

Einige Ärzte verschreiben eine "aggressivere" Autohemotherapie - 1 Mal in 2 Tagen müssen Sie 2 ml Blut aus einer Vene entnehmen und intramuskulär / subkutan injizieren. Erhöhen Sie das Volumen allmählich auf 10 ml und reduzieren Sie es im selben Rhythmus auf null.

Was ist zu erwarten, wenn venöses Blut in „seinen eigenen“ Organismus gerät? Ärzte sagen, dass während des Verfahrens ein Eindringen in die Gewebe und Systeme von Giftstoffen, Schlacken und allen schädlichen Substanzen, die im menschlichen Blut vorkommen, erfolgt. Das Immunsystem nimmt sie als Bedrohung wahr und aktiviert sich schnell. Dies ist, was zur "Resorption" von Akne im Gesicht führt.

In diesem Video sehen Sie, was diese Autohämotherapie für Akne ist:

Warum brauche ich ein Antibiotikum?

In der Kosmetik wird meistens ohne zusätzliche Medikamente Blut verwendet. Wenn der Patient jedoch nicht nur starke Akne-Ausschläge im Gesicht hat, sondern auch gelegentlich Furunkel, Karbunkel, dann sind keine chemischen Zusätze erforderlich. In diesen Fällen wird ein Antibiotikum in das venöse Blut des Patienten injiziert, und erst danach gelangt die Mischung in den Körper.

Was gibt eine solche "Bereicherung":

  • Buchstäblich am nächsten Tag des Kurses wird die Haut im Gesicht von den Entzündungsherden befreit;
  • die bereits vorhandenen Karbunkel und Furunkel werden weniger wahrnehmbar;
  • das Virus wird zerstört, der Infektionserreger, der die Entwicklung der betrachteten Probleme verursacht.

Die Autohemotherapie mit einem Antibiotikum ist um ein Vielfaches wirksamer als ein klassisches Verfahren. Aber nur ein Dermatologe / Kosmetiker sollte mit der Auswahl eines bestimmten Medikaments, Verschreibungen, beschäftigt sein.

Kann ich es selbst zu Hause machen?

Das Verfahren der intramuskulären Injektion von eigenem venösen Blut kann unabhängig von zu Hause durchgeführt werden, vorausgesetzt, dass eine Person mit entsprechenden medizinischen Fähigkeiten und Kenntnissen anwesend ist. Was Ärzte empfehlen:

  • Sie müssen vor dem Kurs die Erlaubnis des Arztes einholen und sich einer Untersuchung unterziehen.
  • Sterilität muss beachtet werden - Blut wird gesammelt und mit Einwegspritzen / -nadeln injiziert; die Hände des Arztes werden mit Alkohol behandelt und mit dünnen Gummihandschuhen geschützt.
  • Die intramuskuläre Injektion von Blut sollte sehr langsam sein - dieses biologische Material neigt dazu, sich im Muskelgewebe anzusammeln, was starke Schmerzen verursacht;
  • Nach jeder Injektion muss die Injektionsstelle erwärmt werden - es kann sich um eine Wärmflasche oder ein Jodgitter handeln.

Die Wirksamkeit der Autohemotherapie

Das Verfahren zur intramuskulären Einführung des eigenen venösen Blutes gilt als hervorragende Alternative zu Masken, Peelings und Cremes mit dermatologischen Problemen. Autohemotherapie ist wirklich effektiv:

  • nach dem ersten Kurs lindert ausgeprägte Akne;
  • lindert schnell Entzündungen im Gesicht;
  • entfernt übermäßig vergrößerte Poren und Mitesser.

Die betrachtete Manipulation liefert nur in 85% der Fälle positive Ergebnisse. In den Intervallen zwischen autohemotherapeutischen Kursen sollte eine Person eine professionelle Pflege für die Dermis durchführen - Cremes, Masken, Peelings, Peelings und einige physiotherapeutische Verfahren werden die erzielte Wirkung nur verstärken und festigen.

Kosten in Salons

Der Preis für das Verfahren zur Behandlung von Akne im Gesicht in Schönheitssalons und privaten Kliniken ist ziemlich hoch - eine Blutabnahme / Injektion kostet mindestens 300 Rubel. Einige Menschen ziehen es vor, die Dienste von medizinischem Personal zu Hause in Anspruch zu nehmen, aber in diesem Fall wird niemand die Sicherheit für die Gesundheit und sogar für das Leben garantieren.

Und hier mehr über Mesotherapie-Narben und -narben.

Die Autohemotherapie ist ein medizinisches Verfahren mit langer Geschichte. Es wurde verwendet, um eine Vielzahl von inneren und sogar äußeren Pathologien zu behandeln. Sie war einige Zeit unter einem unvernünftigen Verbot, aber nun kann jeder mit Problemhaut diesen Service in Kliniken und Schönheitssalons nutzen. Die Chance, bei 85% derer, die Bluttransfusionen bekommen, Akne loszuwerden, ist sehr groß.

Autohemotherapie gegen Akne - wirksame Reinigung und Wiederherstellung der Haut

Die Autohemotherapie ist ein ziemlich beliebtes therapeutisches und kosmetisches Verfahren, dessen Essenz die intramuskuläre oder subkutane Verabreichung von venösem Blut an einen Patienten ist. Die Grundlage der betrachteten Methode ist die "Behandlung des Gleichen". Nach der populärsten Annahme kann das Blut, dessen größter Teil durch Wasser repräsentiert wird, Informationen über verschiedene Störungen im Körper „bewahren“ und bei wiederholten Injektionen diese finden und beseitigen.

Autohemotherapie: Was ist das?

Das Schema der Autohemotherapie wird vom Arzt in einer separaten Reihenfolge verschrieben. Bei dieser Behandlung wird dem Patienten sein frisches venöses Blut subkutan oder intramuskulär injiziert, in den meisten Fällen nicht mit Medikamenten gemischt und Änderungen unterworfen. In bestimmten Situationen kann der Arzt eine Autohemotherapie mit einem Antibiotikum oder einem entzündungshemmenden Medikament verschreiben.

Die während eines Eingriffs verabreichte Blutmenge, die Reihenfolge der Volumenänderung während der Behandlung, die Häufigkeit der Eingriffe und ihre Gesamtzahl, der Ort der Blutentnahme und die weitere Verabreichung - alle diese Indikatoren können variieren und werden vom Arzt in einer separaten Reihenfolge unter Berücksichtigung der spezifischen Merkmale des jeweiligen Patientenzustandes festgelegt.

Die Autohemotherapie wird von Ärzten verschiedener Fachrichtungen praktiziert. Gleichzeitig stellen alle Experten annähernd ähnliche klinische Ergebnisse der Autohemotherapie bei Akne und anderen Krankheiten fest.

Im Allgemeinen trägt die Einführung von Blut während der Autohemotherapie zur Aktivierung von Rehabilitations- und Schutzfunktionen bei. Unter den positiven Effekten sollten die folgenden Punkte gesondert hervorgehoben werden:

1. Schnellere Heilung verschiedener Verletzungen und Wunden.

2. Beschleunigte Genesung nach der Operation.

3. Effektive Lösung von Hautproblemen.

4. Beschleunigte Genesung nach entzündlichen Beschwerden.

5. Verbesserung der Leistung

6. Verbesserung des psychologischen Zustands

Autohemotherapie: Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Autohemotherapie für Akne hat viele stabile positive Eigenschaften, die minimale Anzahl von Kontraindikationen und das fast vollständige Ausbleiben von Nebenwirkungen.

Am häufigsten wird die Technik in der Dermatologie und Kosmetologie zur Bekämpfung von Akne und anderen Hautproblemen eingesetzt. Auch Bluttransfusionen tragen zu einer effektiveren Behandlung der folgenden Krankheiten bei:

  • chronische Cytomegalovirus-Infektion;
  • Herpes genitalis;
  • Entzündung in der Gebärmutter und in den Gliedmaßen;
  • klimakterisches Syndrom;
  • adhäsive Prozesse in den Beckenorganen;
  • Papilomatose;
  • Kondylomatose;
  • Unfruchtbarkeit

Trotz einer Reihe von Indikationen für Bluttransfusionen weist dieses Verfahren einige gravierende Einschränkungen auf. Zu den Kontraindikationen für eine Autohämotherapie bei Akne und anderen Beschwerden gehört Folgendes:

  • Arrhythmie;
  • Herzinfarkt;
  • Epilepsie;
  • Krebserkrankungen;
  • Psychose jeglicher Herkunft und Art des Kurses;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.

Die häufigsten Nebenwirkungen der Autohemotherapie bei Akne sind folgende:

  • Muskelschmerzen;
  • Temperaturerhöhung;
  • entzündliche Reaktionen;
  • Schüttelfrost

Ärzte empfehlen auch nicht, die Autohemotherapie mit Antibiotika zu kombinieren. In manchen Situationen kann jedoch ein Termin vereinbart werden.

Merkmale der Therapie zur autohemotherapeutischen Behandlung

Bei der Behandlung der Akne mit Autohemotherapie nach dem Standardschema werden dem Patienten zuerst 2 ml seines venösen Blutes verabreicht, und dann steigt das Blutvolumen im Abstand von 1-3 Tagen (die spezifische Häufigkeit wird vom Arzt eingestellt) um 2 ml an. Die Volumenzunahme setzt sich weiter auf 10 ml fort und beginnt danach ebenfalls um 2 ml pro Vorgang zu reduziert. Während einer Autohemotherapie mit Akne erhält der Patient normalerweise etwa 10-15 Injektionen Blut. Die Anzahl der Injektionen und das Volumen jeder Injektion können jedoch abhängig von der jeweiligen Situation variieren.

Neben der klassischen Autohemotherapie für Akne gibt es verschiedene weitere Behandlungsmöglichkeiten:

1. Schritt Autohemotherapie für Akne. Nach dieser Methode wird venöses Blut in homöopathischen Präparaten verdünnt, die von einem Spezialisten verschrieben werden. Spezifische Medikamente werden entsprechend den Krankheitsmerkmalen des Patienten und im Allgemeinen dem Zustand seines Körpers ausgewählt.

2. Autohemotherapie mit Ozonung. Bei der Durchführung dieser Technik wird das Blut mit Ozon gemischt, so dass seine therapeutischen Eigenschaften weiter verbessert werden. Normalerweise wird diese Methode der Autohemotherapie bei der Behandlung von Akne und verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen eingesetzt.

3. Biopunktur In diesem Fall werden kleine Dosen Blut in spezielle Akupunkturpunkte, Schmerz- und Reflexpunkte injiziert. Die Behandlungsdauer wird deutlich reduziert.

4. Autobloodtherapie. Zuvor wurde das Blut des Patienten durch verschiedene Methoden beeinflusst, beispielsweise wird es mit ultraviolettem Licht, Röntgenstrahlen, laserbehandelt, gefroren usw. bestrahlt. Nach dieser Behandlung wird eine Steigerung der Wirksamkeit der Autohemotherapie im Kampf gegen Hautausschläge und andere Krankheiten festgestellt.

Kann ich zu Hause eine Autohemotherapie durchführen?

Die Autohemotherapie bei Akne ist ein einfaches Verfahren. Wenn es Empfehlungen für eine solche Behandlung gibt, kann sie zu Hause verwaltet werden. Damit eine autohemotherapeutische Behandlung der Akne normal verläuft, benötigen Sie:

  • haben nur minimale medizinische Fähigkeiten - Sie können Blut aus einer Vene entnehmen und in den Muskel (unter die Haut) injizieren.
  • Halten Sie sich strikt an die vom Arzt festgelegte Dosierung und Häufigkeit der Verfahren.
  • geeignete Sterilitätsmaßnahmen beachten.

Es reicht aus, die notwendige Blutmenge aus der Vene zu entnehmen (normalerweise ist es bequemer, aus der linken Armvene im Bereich des umgekehrten Ellenbogenbogens zu entnehmen) und unter die Haut oder in den Muskel (meistens in den Gesäßmuskel injiziert) eindringen.

Denken Sie daran: Das Fehlen der zuvor genannten Kontraindikationen für die Selbstbehandlung ist kein Grund, sich selbst ein Verfahren zu verschreiben. In jedem Fall müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren und die erforderlichen Untersuchungen bestehen, wenn Sie von einem Arzt empfohlen werden.

Afrikantov: Ich habe 80 kg gewogen und jetzt 49! Meine Diät ist einfach bis hässlich. Schreib es auf.

Um nicht alt zu werden, trägt Ekaterina Andreeva ständig.

Es wird alles Fett im Körper entfernen! In einem Monat wird es auf -30 kg sinken! Lesen Sie, bis Sie es löschen!

Die Wirksamkeit von Bluttransfusionen von Akne

Die Autohemotherapie wird in der Kosmetik- und Dermatologie häufig zur Behandlung von Akne und einer Reihe anderer Hautprobleme eingesetzt. Zu den vielen Indikationen für eine Autohemotherapie und eine vorzeitige Hautalterung. Als Ergebnis der Verfahren wird die Wiederherstellung des normalen hormonellen Hintergrunds und der endokrinen Drüsenfunktion festgestellt.

Die Autohemotherapie ist eine ausgezeichnete Alternative zu Antibiotika bei Hautproblemen, die nicht mit verschiedenen Präparaten für die äußerliche Anwendung behandelt werden können - Masken, Cremes usw.

Bei der Autohemotherapie gegen Akne gelangen mit dem Blut des Patienten seine Körperschlacke, Toxine und andere „Abfälle“ in seinen Körper, unter deren Einfluss die natürlichen Schutzfunktionen einer Person stimuliert werden. Infolgedessen wird das Immunsystem viel stärker und der Körper hat die Kraft, pustulöse Infektionen zu bekämpfen.

Trotz der Wirksamkeit der Autohemotherapie bei Akne sollte sich der Patient der Bedeutung einer regelmäßigen hygienischen Hautpflege bewusst sein. Durchschnittlichen statistischen Daten zufolge liegt die Wirksamkeit der Autohämotherapie bei Akne bei etwa 85%.

Bewertungen zur Behandlung der Akne-Autohemotherapie

Der beste Beweis für die Wirksamkeit der Autohemotherapie bei Akne sind die zahlreichen Bewertungen zufriedener Patienten. Sehen Sie sich einige davon an.

Die Autohemotherapie ist ein bewährtes Mittel gegen Hautprobleme. Befolgen Sie die Empfehlungen des Arztes und führen Sie Eingriffe zu Hause nur dann durch, wenn Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, und schon bald wird Ihre Haut sauber und gesund sein.

Noch keine Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Autohemotherapie: Schema und Bewertungen

In letzter Zeit sind viele neue medizinische Techniken aufgetaucht. Eine davon ist die Autohemotherapie, deren Essenz die Einführung in das körpereigene menschliche Blut ist. Dieses Verfahren kann intravenös oder intramuskulär durchgeführt werden. Diese Technik wird häufig in der Kosmetologie eingesetzt und wird von Ärzten häufig zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingesetzt.

Eine Reihe von Ärzten geht davon aus, dass die Autohemotherapie als mögliche Alternative zu den traditionellen Methoden der Behandlung von Krankheiten angesehen werden kann. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass Blut ein Gedächtnis hat, und wenn es wieder in den Körper eindringt, stürzt es zur Ursache der Krankheit und beseitigt diese.

In letzter Zeit wird diese Technik häufig von Kosmetologen verwendet. Lehnen Sie es nicht ab und wenden Sie sich nicht an Ärzte, um entzündliche Prozesse im Körper zu behandeln. Es gibt Hinweise darauf, dass Sie mit Hilfe Ihres eigenen Blutes die allgemeine Immunität verbessern können. Genau dies ermöglicht ein positives Ergebnis bei der Behandlung chronischer Entzündungsprozesse.

Positive Auswirkungen

Trotz der Tatsache, dass diese Technik für verschiedene Erkrankungen eingesetzt werden kann, wird jeder Patient seine positiven Auswirkungen bemerken. Die Autohemotherapie unterscheidet sich von vielen modernen Behandlungsmethoden durch das Fehlen negativer Folgen. Die Praxis seiner Anwendung zeigt, dass die Autohemotherapie:

  • Steigert das Immunsystem.
  • Es beschleunigt die Wundheilung und andere Verletzungen.
  • Erhöht die Leistungsfähigkeit des Körpers.

Behandlungsschema

Wenn Sie mit der Autotherapie vertraut sind, können Sie sicherstellen, dass es nicht so schwer ist, sie zu halten. Die Grundregel lautet, dass bei jedem nachfolgenden Eingriff Blut in den menschlichen Körper mehrere Milliliter mehr injiziert wird als im vorherigen. Eine vollständige Behandlung umfasst 10-12 Sitzungen. Zunächst werden dem Patienten 1–2 ml Blut verabreicht. In der letzten Sitzung wird das Volumen des injizierten Plasmas auf 10 ml erhöht. Die Operation selbst zum Einführen von Blut wird intramuskulär mit einer sterilen Spritze durchgeführt.

Getreten

Dies ist eine der Varianten der Technik, die die gleichen Indikationen wie üblich aufweist.

Es kommt darauf an, dass vor der Einführung des Blutes spezielle homöopathische Arzneimittel hinzugefügt werden, wonach die Lösung gut gemischt und dem Patienten bereits in dieser Form verabreicht wird. In diesem Fall wurde die Anzahl der Sitzungen jedoch auf 7 bis 10 reduziert.

Kleine Autohemotherapie mit Ozonung

Es gibt auch eine kleine und große Autohemotherapie. Und jede dieser Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften.

Eine kleine Ozon-Autohemotherapie wird nach dem klassischen Schema durchgeführt, was eine Zunahme des injizierten Flüssigkeitsvolumens bedeutet. Zwar gibt es eine wichtige Nuance - vor der Einführung spezieller Substanzen mit dem Gehalt an Ozon und Sauerstoff im Blut. Die Operation zur Einführung von Blut kann subkutan oder intramuskulär durchgeführt werden. Die wohltuende Wirkung der Autohemotherapie mit Ozon zeigt sich in der Stimulierung der Immunität des Patienten.

Aus diesem Grund ist diese Methode in der Kosmetik, Gynäkologie und Urologie weit verbreitet. Dank dieser Technik ist es möglich, die Genesung eines Patienten zu beschleunigen, der an chronischen Infektionskrankheiten leidet, indem er seine Immunität erhöht.

In der Gynäkologie und Urologie wird diese Technik häufig zur Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten eingesetzt. In diesem Fall wird ein positiver Effekt erzielt, indem die Stoffwechselprozesse des Körpers verbessert, Müdigkeit gelindert und die Vitalität erhöht wird.

Größere Ozon-Autohemotherapie

Eine große Ozon-Autohemotherapie ist ebenfalls sehr beliebt. Und es kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Blut kann subkutan, intraartikulär sowie intramuskulär und intravenös in den Körper des Patienten injiziert werden. Die Technik bedeutet, dass der Patient zuerst aus einer Vene genommen wird und dann eine Lösung mit Stickstoff hinzugefügt wird, nachdem er in einen speziellen Behälter gefüllt wurde. Der Unterschied dieser Methode besteht darin, dass die Dosierung für den Patienten jeweils individuell bestimmt wird.

Durch diesen Behandlungsansatz kann eine effektivere Wirkung auf die betroffenen Körpergewebe erzielt werden.

Mit der Zugabe von Antibiotika

Diese Art der Autohemotherapie wird zur Behandlung von Furunkulose und Hautproblemen eingesetzt. Die Hauptbedingung - sie müssen durch Infektionen verursacht werden. Dann hilft die Selbstbehandlung mit einem Antibiotikum, um die aufgetretenen Krankheiten schnell zu beseitigen.

Bei der Anwendung der Autohemotherapie mit einem Antibiotikum unterscheidet sich das Schema der Umsetzung nicht von der herkömmlichen, sondern weist eigene Nuancen auf. Vor dem Eingriff muss der Patient einer gründlichen Untersuchung unterzogen werden, damit der Arzt die richtige Dosierung unter Berücksichtigung der Merkmale des Organismus auswählen kann.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Patientenbewertungen sagen, dass das Verfahren im Allgemeinen dem Patienten nicht viel Unbehagen verursacht und keine Nebenwirkungen verursacht. Es hat jedoch noch seine Kontraindikationen:

  • Papillome;
  • entzündliche Prozesse der weiblichen Organe, nämlich Anhängsel;
  • Herpes in verschiedenen Erscheinungsformen;
  • Menopause und Postmenopause;
  • Laktation;
  • Schwangerschaft
  • Krebs;
  • Arrhythmie;
  • psychische Störungen;
  • Herzinfarkt.

Dieses Verfahren ist für Patienten, die Antibiotika einnehmen, verboten.

Eine Besonderheit des Verfahrens ist, dass das Blut während seines Haltens sehr lange in die Muskeln aufgenommen wird. Der Grund dafür hängt direkt mit seiner Struktur zusammen. Blut ist eine Masse, die in ihrer Konsistenz dicht ist und nicht sofort absorbiert wird. Zusätzlich können Punktionsstellen aufgrund der Zusammensetzung des Blutes eine lange Verdichtungszeit aufrechterhalten, aufgrund derer eine Person über längere Zeit Schmerzen haben kann. Damit es für eine Person nicht überraschend ist, muss der Kosmetiker den Patienten vorab über solche Konsequenzen informieren.

Es gibt Fälle, in denen die Schmerzen in den Einstichstellen nicht nur nicht verschwinden, sondern auch mit der Zeit zunehmen können. Um dies zu verhindern und dem Patienten keine derartigen negativen Konsequenzen zu bereiten, ist es möglich, diese Bereiche zur Vermeidung mit Alkohol oder Jod zu reinigen. Gute Ergebnisse ergeben Kompressen mit Kohlblättern.

Während des Verfahrens sollte Blut in den Körper verabreicht werden, sofern dies im Voraus berechnet wurde. Andernfalls kann ein Patient aufgrund der großen Menge an Plasma einen Fieberzustand erleben. Im Bereich der Punktionen kann sich ein entzündlicher Prozess entwickeln, der später zu einer Erhöhung der Körpertemperatur führen kann.

Anwendung in der Gynäkologie

Diese Technik ist in der Gynäkologie zur Behandlung von Fortpflanzungsstörungen bei Frauen weit verbreitet. Bei der Selbstbehandlung kann es unterschiedliche Indikationen für die Behandlung geben. Die häufigsten sind jedoch:

  • chronische Krankheiten;
  • Entzündung der weiblichen Organe;
  • Fehlfunktion des Fortpflanzungssystems;
  • Anhaftungen;
  • Wechseljahre.

Oft wird dieses Verfahren zur Behandlung von Unfruchtbarkeit vorgeschrieben.

Die endgültige Entscheidung über die Durchführbarkeit eines medizinischen Kurses sollte von einem Arzt getroffen werden. Wenn der Eingriff korrekt durchgeführt wird, verbessert die Frau aufgrund der erhöhten Immunität die Schutzfunktionen des Körpers. Gleichzeitig wirkt sich dieses Verfahren auch positiv auf den Hautzustand aus und hilft, Probleme mit der Epidermis zu lösen.

Akne-Behandlung

Ein weiteres Problem, das die Autohemotherapie effektiv lösen kann, ist Akne. Ein positives Ergebnis wird auch hier durch eine Erhöhung der Immunität erzielt. Und die Autohemotherapie ist dafür das Beste.

Wie bei der üblichen Behandlung wird die Autohemotherapie bei Akne, deren Bewertungen überwiegend positiv sind, in Schönheitssalons durchgeführt. Der Patient muss zuerst mit dem Kosmetiker die Nuancen des Verfahrens besprechen.

Die Grundlage dieser Technik ist das Prinzip der Acht, dessen Bedeutung in der Tatsache liegt, dass das Blut des Patienten der Hand entnommen und dann in das gegenüberliegende Gesäß eingeführt wird. Da während der Durchführung solcher Maßnahmen sicherlich Schmerzen auftreten, muss der Arzt alles langsam machen. Damit sich eine Person wohl fühlt, sollte sie sich entspannen. Wenn die Muskeln sehr angespannt sind, wird der Schmerz immer stärker als gewöhnlich empfunden.

Methodenwirksamkeit

Um herauszufinden, ob sich das Verfahren positiv auswirkt, wird empfohlen, dass der Patient vor und nach Beginn des Tests zweimal einem Bluttest unterzogen wird. Es wurde festgestellt, dass eine gut durchgeführte Autohemotherapie den Spiegel der weißen Blutkörperchen erhöht, was die Normalisierung der Vitalprozesse im Körper bestätigt und die Immunität erhöht. Diese Technik hilft auch bei Allergien.

Patientenbewertungen

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich wegen einer einzigen Krankheit behandelt, für die ich Hormone nehmen musste. Aus diesem Grund habe ich ein paar Pfund mehr zugenommen. Es störte mich jedoch nicht sehr - selbst dann begann ich allmählich die Gewichtszunahme anzutreiben. Ich machte mir mehr Sorgen über Akne, die auf dem ganzen Körper auftrat - im Gesicht, auf dem Rücken und auf der Brust. Nach ihnen krabbelten die Furunkel und sie sprangen nur an den prominentesten Stellen heraus.

Der Arzt verschrieb Antibiotika, Kräuter und Immunstimulanzien. Der Behandlungsprozess war lang, aber es gab keinen Sinn. Eines Tages, als ich bei meiner Arbeit eines meiner Furunkel offen sah, musste ich einer Kardinalmaßnahme zustimmen - einer Operation. Zuerst entfernte der Arzt den Eiter aus dem bereits geöffneten Furunkel und nahm dann einen weiteren auf.

Also ging ich zwei oder drei Mal zum Arzt. Nach all dem gab mir der Chirurg eine Autohemotherapie. Nach der Fertigstellung traten die Furunkel weiterhin auf, waren aber bereits viel kleiner. Im Laufe der Zeit fiel mir auf, dass auch die Anzahl der Aale zurückgegangen ist. Ich bin seit anderthalb Jahren mit dem Ergebnis zufrieden und hoffe, dass mir nicht mehr davon passieren wird.

Wenn ich Akne hatte, verschrieb mir der Arzt eine Autohemotherapie. Außerdem verordnete er mir einen Sprecher und empfahl mir, meine Diät zu überprüfen, eine ziemlich große Liste von Produkten ausgenommen. Als ich alle Eingriffe durchführte, verbesserte sich das Aussehen meines Gesichts merklich. Ein weiterer positiver Effekt der autohemotherapie ist, dass sich mein Haarzustand merklich verbessert hat. Jetzt tritt der Ausschlag nur auf, wenn ich verbotene Lebensmittel wie Schokolade esse. Ansonsten ist alles gut.

Nachdem ich vom Arzt erfahren hatte, dass ich Akne habe, begann ich eine Autohemotherapie. Sie bemerkte jedoch keine Änderungen. Ich vertraute dann meinem Arzt, der davon überzeugt war, dass der Effekt nur in einem Monat sein würde. Nach einem Monat hat sich die Situation jedoch nicht geändert. Jetzt muss ich mich regelmäßig reinigen und hoffen, dass sie mir endlich helfen, dieses Problem zu lösen.

Autohemotherapie ist eine relativ neue Technik. Menschen mit Hautproblemen kennen sie gut. Obwohl es in der Tat nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der offiziellen Medizin verwendet wird. Die Wirkung des Verfahrens ist auf die erhöhte Immunität zurückzuführen, die es ermöglicht, die Genesung zu beschleunigen.

Aber bei aller Wirksamkeit, wie anhand der Bewertungen von Patienten beurteilt werden kann, hat es seine eigenen Kontraindikationen, die berücksichtigt werden müssen, bevor es durchgeführt wird. Zum Beispiel sollten Sie diese Methode während der Schwangerschaft nicht anwenden. All dies muss den Arzt kennen und bevor er sich zur Durchführung dieses Verfahrens bereit erklärt, muss er eine Untersuchung des Patienten durchführen.

Im Allgemeinen kann eine Autohemotherapie, die unter keinen Umständen zu Hause durchgeführt werden sollte, als Ersatz für die traditionellen Methoden der Behandlung von Krankheiten angesehen werden. Die Hauptsache ist, dass das Verfahren von einem kompetenten Spezialisten durchgeführt werden sollte und der Patient alle Anweisungen befolgen sollte, da er sonst keinen Nutzen bringt.

Autohemotherapie - Indikationen und Kontraindikationen, Wirkmechanismus

Unter Autohemotherapie versteht man ein kosmetisch-therapeutisches Verfahren, das durch subkutane oder intramuskuläre Verabreichung von Blut, das einer Vene einem Patienten entnommen wurde, durchgeführt wird. Wissenschaftlern zufolge trägt das Blut, das zum größten Teil aus Wasser besteht, Informationen über die Pathologien im Körper. Wenn es wieder eingeführt wird, zerstört es die Ursache der Krankheit.

Optionen für

Die Standard-Autohemotherapie ist die intramuskuläre oder subkutane Verabreichung von frischem eigenen Blut an den Patienten, die nicht mit irgendwelchen Substanzen gemischt und keiner Wirkung ausgesetzt ist. Der Patient entnimmt Blut aus einer Vene, die in das Gesäß injiziert wird. Um Infiltrate (Hautpartien mit erhöhter Dichte, Volumen, Empfindlichkeit) an der Injektionsstelle zu verhindern, wird ein Heizkissen darauf aufgebracht.

Nach dem klassischen Schema werden 2 ml Blut verabreicht, danach wird alle 2-3 Tage das Volumen um weitere 2 ml erhöht, bis ein Volumen von 10 ml erreicht ist. Der Kurs besteht aus 10-15 Injektionen. Andere Arten von Autohemotherapie:

  1. Stufenblut wird in mehreren homöopathischen Präparaten verdünnt. In einer Sitzung wird Blut subkutan oder intramuskulär injiziert.
  2. Mit Ozonisierung - das Blut wird mit Ozon gemischt, wodurch sich die heilenden Eigenschaften erhöhen.
  3. Biopunktur ist die Methode des Autors zum Einführen von venösem Blut in Schmerzen, Akupunkturpunkte oder Reflexpunkte. Dies reduziert die Therapiedauer.
  4. Behandlung mit autologem Blut - Blut wird nach der Entnahme einer Behandlung mit ultravioletter Strahlung, Einfrieren, unterzogen. Dies beschleunigt die Erzielung einer therapeutischen Wirkung.

Ist es möglich, zu Hause durchzuführen?

Die Transfusion des eigenen Blutes ist ein einfaches Verfahren, das theoretisch unabhängig durchgeführt werden kann.

Vor der Ernennung des Verfahrens sollte ärztliche Beratung erhalten.

Auswirkungen

Autohemotherapie hat positive Auswirkungen:

  • hilft, eitrige Prozesse in Weichteilen zu beseitigen;
  • verbessert die Durchblutung, den Lymphfluss;
  • entfernt Schlacken, Toxine;
  • stellt die Leistung wieder her, erhöht die Vitalität;
  • beseitigt Akne, Akne, beugt vorzeitiger Hautalterung vor;
  • stimuliert die Abwehrreaktionen des Körpers;
  • beseitigt allergische Reaktionen;
  • normalisiert Hormone.

Hinweise für das Verfahren

Während der Autohemotherapie werden die Rehabilitations- und Abwehrmechanismen des Körpers aktiviert, Wunden und Verletzungen werden intensiv geheilt, es kommt zu einer beschleunigten Genesung von Entzündungen, einer Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Hinweise zu seiner Verwendung:

  • Unfruchtbarkeit, gynäkologische Erkrankungen;
  • chronische Cytomegalovirus-Infektion;
  • Kondylom, Papillomatose;
  • endokrine Krankheiten;
  • Magengeschwür;
  • chronische entzündliche Prozesse in den Anhängern, der Gebärmutter;
  • klimakterisches Syndrom;
  • Knochenbrüche;
  • Akne, Akne, Hautkrankheiten;
  • Herpes genitalis.

Autohemotherapieschema, seine Indikationen und Kontraindikationen

Die Autohemotherapie ist ein medizinisches Verfahren, das auf der Wissenschaft der Behandlung von Krankheiten beruht, indem es einer Person sein eigenes Blut verabreicht. Das Blut wird aus der Vene des Patienten entnommen und kann ihm sowohl intramuskulär als auch subkutan verabreicht werden. Diese Therapie ist seit langem bekannt, verliert aber in unserer Zeit nicht an Relevanz.

Ihre Methode eignet sich sowohl für die Sicherheit als auch für die Effizienz. Durch das Einbringen seines venösen Blutes in die Muskeln oder unter die Haut des Patienten sollen die körpereigenen Kräfte stimuliert werden. Daher gilt diese Methode des Umgangs mit Beschwerden als natürliches Heilmittel.

Die Autohemotherapie wird in einer sterilen Umgebung und in einer spezialisierten medizinischen Einrichtung durchgeführt. Andernfalls besteht ein Risiko, dass von ihr mehr Schaden als Gutes erleidet. Sie können es zu Hause nur mit Hilfe eines Arztes oder einer Krankenschwester verwenden. Bei aller Wirksamkeit hat diese Therapie auch Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Merkmale der Autohemotherapie und Indikationen

Das Spektrum seiner vorteilhaften Verwendung ist breit - von der Stärkung des Immunsystems bis zur Beschleunigung der Heilung von Frakturen. Autohämotherapie ist bei Kosmetikerinnen gefragt, da sie gegen altersbedingte Hautveränderungen und gegen Entzündungen hilft.

Zunächst erfordert diese Behandlungsmethode eine vorherige Prüfung. Um die umfassendsten Informationen über den Zustand des Patienten zu erhalten, schreibt der Arzt eine biochemische Analyse seines Blutes vor und untersucht dabei das Vorhandensein von Hepatitis B und C sowie HIV.

Es werden auch Hämoglobin- und Erythrozytenspiegel festgestellt, und wenn sie unter dem zulässigen Wert liegt, wird die Autohemotherapie verzögert, bis die Hämoglobin- und Erythrozytenzahlen zunehmen.

Hinweise für das Verfahren:

  • Dermatitis, Psoriasis und andere Hautpathologien;
  • verschiedene Infektionskrankheiten;
  • Cytomegalovirus;
  • Geschwüre;
  • Krampfadern;
  • Atemwegserkrankungen;
  • Herpes;
  • Polypen, Papillome, Kondylome und eine Reihe anderer viraler Hauterkrankungen;
  • Erkrankungen der HNO-Organe;
  • Anhaftungen im Becken und Peritoneum;
  • Entzündung der Gebärmutter;
  • vorzeitige Hautalterung;
  • Stoffwechselprobleme;
  • Immunschwäche;
  • Wechseljahre;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Wunden, die nach Verletzungen und Operationen nicht lange heilen.

Diese Liste von Indikationen ist nicht erschöpfend, da die Autohemotherapie ein breites Anwendungsspektrum hat, das im Zuge der modernen Forschung schrittweise neue medizinische Empfehlungen enthält.

Kontraindikationen für das Verfahren

  • Schlaganfall;
  • Herzinfarkt;
  • Arrhythmie;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Tuberkulose;
  • Epilepsie;
  • instabiler Blutdruck;
  • aktive Stadien chronischer Erkrankungen;
  • nervöse Störungen;
  • Nierenversagen;
  • Ungleichgewicht von roten Blutkörperchen, Blutplättchen und Lymphozyten;
  • Blutkrankheiten, die die Verletzung seiner Produktion beeinträchtigen.

Die Autohemotherapie wird nicht bei Kindern durchgeführt - sie kann die Bildung ihrer Immunität beeinträchtigen. Frauen sollten während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht darauf zurückgreifen. Es gibt andere vorübergehende Kontraindikationen für diese Therapie, einschließlich der Anwesenheit eines Patienten, der berauscht ist, fieberhaften und schweren körperlichen Zuständen sowie einigen anderen Fällen, die dem Arzt überlassen bleiben.

Schema von

Nach Durchlaufen aller Voruntersuchungen des Patienten bleibt die Frage nach der Wahl der Therapiemethode, da es mehrere davon gibt. Das gängigste Verfahren, das als klassisch betrachtet wird, ist die Verabreichung von venösem Blut an den Patienten in reiner Form.

Blut wird aus den Venen der oberen Extremitäten entnommen und sofort injiziert, um eine Gerinnung zu verhindern. Es wird subkutan oder intramuskulär injiziert, meistens im oberen Teil des Gesäßes.

Nach dem Standardschema werden 2 ml Blut im ersten Eingriff in den Körper injiziert, und das Volumen nimmt alle paar Tage um weitere 2 ml zu. Diese Injektionen werden durchgeführt, bis die Dosis 10 ml erreicht hat.

Neben dem klassischen Autohemotherapie-Verfahren gibt es noch weitere Varianten:

  1. Schritt, dessen Essenz darin besteht, das dem Patienten entnommene Blut mit verschiedenen Medikamenten zu verdünnen, abhängig von den Gründen für seinen Appell an die Autohemotherapie. Beispielsweise werden bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts entzündungshemmende Mittel zu dem Blut gegeben, und während Intoxikationen und eitrigen Erkrankungen wird das Blut mit Adsorptionsmitteln gemischt. Die gesamte Mischung wird dem Patienten gleichzeitig in einer Sitzung verabreicht. Dies geschieht normalerweise im Hüftbereich.
  2. Biopunkturverfahren. Bei der Anwendung sollte die biologische Flüssigkeit des Patienten injiziert werden, wobei der Schwerpunkt nicht auf Muskeln oder Haut, sondern auf die Reflexzonen liegt, die in der Akupunktur verwendet werden. Um beispielsweise Infektionskrankheiten der Atmungsorgane zu beseitigen, werden Injektionen an den Handflächen vorgenommen. Gegen Epilepsie werden Injektionen in den Fußbereich vorgenommen.
  3. Blut mit Ozon mischen. Diese Methode zielt darauf ab, die vorteilhaften Eigenschaften zu erhöhen und die beste therapeutische Wirkung des Verfahrens zu erzielen. Es wird häufig zur Behandlung von Hautausschlägen und gynäkologischen Erkrankungen bei Frauen verwendet. Die Einführung von Blut mit Ozonbrunnen stimuliert das Immunsystem.
  4. Bluttransfusion mit Kaliumgluconat. Wird in der Dermatologie zur Beseitigung von Hautproblemen verwendet. Um Anfälle zu vermeiden, sollte die Dosis nur vom behandelnden Arzt gewählt werden.

In der Regel umfasst der Behandlungsverlauf 10–15 Injektionen. Die Dauer der Autohemotherapie hängt vom Problem des Patienten ab und wird vom Arzt festgelegt. Dies wird auch durch den Grad der Vernachlässigung des Problems beeinflusst. Das jeweils verabreichte Blutvolumen und die Anzahl der Injektionen sind für jeden Fall individuell und werden nur von einem Spezialisten ausgewählt.

Es ist nicht wünschenswert, häufiger als zweimal pro Jahr auf autohemotherapeutische Verfahren zurückzugreifen. In einigen Fällen empfiehlt der Therapeut alle drei Monate eine Wiederholung.

Pädiatrische Verwendung

Kindern wird sehr selten eine Autohemotherapie verschrieben. Es ist nur ratsam, wenn andere Behandlungsmethoden keinen ausreichenden Einfluss auf die Immunität haben. Um die Akne im Teenageralter loszuwerden, sind nur Kinder unter 14 Jahren mit dieser Erlaubnis der Eltern erlaubt.

Bei Kindern weist das Schema dieser Therapie einige Unterschiede auf. Es beginnt mit einer Bluttransfusion von nicht 2 ml, wie bei Erwachsenen, sondern 1 ml. Allmählich wird die Entnahme und Einführung von Blut auf 5 ml pro Injektion erhöht und dann allmählich auf die anfänglichen 1 ml verringert.

Die Intervalle zwischen den Injektionen - von 2 bis 3 Tagen. Bei Kindern ist die Behandlung nur nach dem klassischen Schema der Autohemotherapie zulässig, dh ohne Mischen von Blut mit zusätzlichen Arzneimitteln, da Nebenwirkungen bei Kindern häufiger auftreten.

Nebenwirkungen

Bei der Durchführung des Verfahrens nach allen Regeln sind Nebenwirkungen praktisch ausgeschlossen oder kaum wahrnehmbar. Wenn jedoch keine Sterilität beobachtet wird, besteht ein Infektionsrisiko. Es gibt andere Nebenwirkungen:

  1. Lokale allergische Reaktion.
  2. Muskelschmerzen
  3. Schüttelfrost
  4. Das Auftreten von Infiltration an der Injektionsstelle.
  5. Anhaltende Schmerzen an der Injektionsstelle.

Im Falle einer Kombination von Nebenwirkungen müssen Sie den Blutfluss unterbrechen und einen Therapeuten verständigen.

Kombination mit Medikamenten

Die Autohemotherapie hat ein reichhaltiges Arsenal an Medikamenten, mit dem sie kombiniert wird. Unter ihnen sollte hervorgehoben werden:

  • Antibiotika, deren Verwendung bei bestimmten Infektionen zulässig ist. Penicillin wird normalerweise intramuskulär injiziert.
  • Kaliumgluconat - verbessert den Zustand der Haut, der Knochen und stärkt das Immunsystem. Bei der Anwendung müssen Sie die Dosierung sorgfältig auswählen, da deren Überschreitung die Funktion der inneren Organe negativ beeinflussen kann.
  • Aloe, wodurch die Wirkung des gesamten Kurses verbessert werden kann. Die Autohemotherapie mit Aloe verbessert auf natürliche Weise die Blutqualität, fördert die Regeneration des Körpers und beschleunigt die Regeneration des Gewebes.

Bewertungen des Verfahrens

Wenn Sie die Indikationen, das Schema und die möglichen Nebenwirkungen der Autohemotherapie studiert haben, aber immer noch über die Sicherheit und Durchführbarkeit dieses Verfahrens nachdenken, kann Ihnen das Feedback derer helfen, die es an sich selbst versucht haben.

Es gab eine Lebensperiode, in der ich krankheitsbedingt Hormone einnehmen musste. Wegen ihnen habe ich zusätzliche Pfunde zugenommen, aber das ist die halbe Mühe. Allmählich füllte der gesamte Körper vom Gesicht bis zum Rücken die Aale. Ich nahm Immunstimulanzien, Antibiotika, natürliche Kräuter... Ich kann nicht sagen, dass dies alles nicht geholfen hat, aber normalerweise, sobald ich die nächsten Medikamente genommen hatte, erschien wieder Akne.

Es dauerte also unendlich lange, aber eine Kosmetikerin schlug mir eine Autohemotherapie vor. Seitdem sind Hautprobleme spürbar geringer geworden, zudem hat sich der Allgemeinzustand des Körpers verbessert. Ich weiß nicht, wie langlebig dieser Effekt ist, aber die anderthalb Jahre, die er in meinem Fall hält, sind bereits ein gutes Ergebnis für mich.

Ich entschied mich für eine Autohemotherapie, um den Hautzustand zu verbessern, aber die Wirkung habe ich fast nicht bemerkt. Der Arzt versichert mir, dass die Ergebnisse in einem Monat spürbar sein werden. Ich weiß nicht, was los ist, vielleicht braucht es Zeit, aber vielleicht passt mir diese Methode nicht.

Das Gesicht nach der Autohemotherapie wurde merklich besser. Eine angenehme Überraschung war, dass ich beabsichtigte, es nur zu verwenden, um Akne loszuwerden, aber gleichzeitig verbesserte sich mein Haarzustand.

Im Allgemeinen bin ich zufrieden, das einzige Problem, das ich mit Allergien habe - wenn ich für meinen Körper etwas Verbotenes esse, beginnt der Ausschlag. Aber sie waren vorher. Ich denke, dass dieses Problem mit der darauf ausgerichteten Autohemotherapie gesondert gelöst werden sollte, daher werde ich wahrscheinlich nächstes Jahr wieder gehen, nur mit der Absicht, Allergien zu beseitigen.

Autohemotherapie: die wichtigsten Schemata der Transfusion. Indikationen und Kontraindikationen.

Die Methode der Autohemotherapie ermöglicht es Ihnen, das Immunsystem des Körpers ohne den Einsatz teurer Medikamente zu beeinflussen. Bluttransfusionen helfen bei der Beseitigung vieler Krankheiten: Magen-Darm-Trakt, gynäkologische Erkrankungen, akute respiratorische Virusinfektionen, eitrige Hautkrankheiten, Hautausschläge, jugendliche Akne, neurologische Erkrankungen und psychische Störungen.

Die Autohemotherapie ist eine Methode zur Behandlung verschiedener Krankheiten, die auf der Transfusion des eigenen Blutes eines Patienten beruht. Letzteres wird einer Person intravenös oder intramuskulär verabreicht. Häufig werden Gluteal-, Femur- und Bauchregion für Bluttransfusionen verwendet.

Die Methode wurde erstmals Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland angewendet. Die Ärzte haben die vorteilhaften Eigenschaften des Heilungsprozesses bestimmt, darunter:

  • Erhöhte Aktivität des Immunsystems gegen Bakterien, Viren und Pilzinfektionen.
  • Aktivierung der Synthese neuer Blutzellen, die während der Blutabnahme des Patienten auftritt. Das Knochenmark erhält ein Signal für einen Mangel an Blutzellen und beginnt, diese neu zu synthetisieren.

Gegenwärtig werden Bluttransfusionen in der Dermatologie häufig zur Behandlung von Läsionen und Hautläsionen verwendet.

Das Verfahren ist völlig harmlos und schmerzlos. Autohemotherapie zur Behandlung der folgenden Erkrankungen zuordnen:

  • Rezidivierende virale Atemwegserkrankungen im Zusammenhang mit Persistenz im Körper von Cytomegalovirus, Herpetika, Influenza, Nouravirus, Adenovirusinfektionen, enteroviralen Infektionen.
  • Träge bakterielle Infektionen, die durch Pneumokokken, Meningokokken, Staphylokokken, Streptokokken verursacht werden.
  • Entzündungen der Gebärmutter: Eierstock, Eileiter, Uterusaufhängungsapparat.
  • Endometriose, Vulvovaginitis und adhäsive Prozesse in den Beckenorganen.
  • Unfruchtbarkeit
  • Akne vulgaris und Pickel, eitrige Furunkulose und Psoriasis.
  • Arthritis, Osteochondrose, Osteoarthritis, Osteoporose usw.

Bluttransfusionen werden nicht durchgeführt bei:

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Psychische Störungen: Schizophrenie, Depression, Psychose.
  • Neurologische Erkrankungen: Epilepsie, Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen: arterieller Hypertonie, Vorhofflimmern, Herzrhythmusstörungen, Tachykardie, koronare Herzkrankheit, Arteriosklerose.
  • Maligne Tumoren.

In keinem Fall sollte dieses Verfahren zu Hause durchgeführt werden, da der Patient unter strenger Aufsicht von medizinischem Personal stehen muss. Eine Autohemotherapie zu ernennen kann nur Dermatologen oder Hämatologen. Das Vorhandensein einer Allergie oder einer anaphylaktischen Reaktion auf Arzneimittel muss dem Arzt vor dem Eingriff gemeldet werden.

Das Wichtigste bei der Autohemotherapie ist eine schrittweise Erhöhung der verabreichten Blutdosis. Das klassische Bluttransfusionsschema muss mit 2 ml beginnen und dann alle zwei Tage das Volumen der injizierten Flüssigkeit um 2 ml erhöhen. Es ist notwendig, die Blutdosis zu erhöhen, bis das Injektionsvolumen 10 ml beträgt. Es dauert ungefähr zehn Tage. Am zwölften Tag ist es erforderlich, 2 ml weniger als die vorherige Dosis einzuführen, usw., bis das Volumen auf 2 ml absinkt. Wenn eine Person Anzeichen einer Intoleranz für das Verfahren aufweist, sollte die Autohemotherapie abgesetzt werden. Die Bluttransfusion dauert etwa zwanzig Tage. In extremen Fällen, wenn der Patient die Einführung von Blut nur schwer ertragen kann, kann der Abstand zwischen den Injektionen auf drei bis vier Tage verlängert werden. Dann verlängert sich die Behandlungsdauer auf vier oder fünf Wochen.

Blut wird aus den Venen der oberen Extremitäten entnommen. Vor dem Eingriff wird der Patient einer Reihe von Untersuchungen unterzogen, bei denen auf die Menge an Hämoglobin und roten Blutkörperchen geachtet werden muss. Wenn ihre Anzahl unter der zulässigen Anzahl liegt, wird die Autohemotherapie verzögert, bis diese Indikatoren ansteigen. Eine Woche vor dem Eingriff muss der Patient mit einem Antibiotikum (Penicillin) einen prophylaktischen Kurs einnehmen. Es gibt andere Therapieansätze für die Transfusion biologischer Flüssigkeiten:

Autohemotherapie: Indikationen, Rückruf, Schema

Auf unserer Website werden wir heute über Autohämotherapie sprechen - eine wirksame Methode zur Verbesserung der Immunität mit dem Blut des Patienten.

Mit ihrem eigenen Blut erfolgt eine unspezifische Stimulation der Abwehrkräfte des Körpers, eine Person beginnt, chronische Infektionen aktiver zu bekämpfen.

Zum ersten Mal wurde vom Chirurgen A. Beer bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts eine Technik (eine Methode zur Erzeugung künstlicher Hämatome) zur effektiveren Heilung von Frakturen vorgeschlagen.

Wie wird eine Autohemotherapie durchgeführt?

Das Verfahren ist trotz des schwierigen Namens recht einfach - frisches venöses Blut in kleinen Mengen wird sofort (um die Bildung von Gerinnseln zu vermeiden) intramuskulär verabreicht. Manchmal gibt es Hinweise auf eine subkutane Verabreichung dieses Blutes.

Indikationen der autohemotherapeutischen Behandlung

  • Hautkrankheiten (von normaler Akne über Akne bis zu Psoriasis und Furunkulose);
  • gynäkologische Erkrankungen (besonders träge und rezidivierend);
  • häufige Erkältungen und andere Erkrankungen der Immunschwäche;
  • Cytomegalovirus-Infektion;
  • Herpes-Infektionen;
  • verfügbare und wiederkehrende Warzen und Papillome;
  • Unfruchtbarkeit;
  • schwere Wechseljahre;
  • Erkrankungen der Gelenke.

Kürzlich durchgeführte Studien haben bestätigt, dass die Behandlung mit Autohemotherapie den Zustand von Allergien, insbesondere von allergischem Asthma bronchiale, Heuschnupfen, verbessert. In der Kosmetologie werden Autohemotherapie-Kurse nicht nur für problematische Haut empfohlen, sondern auch zur Vorbeugung vorzeitiger Hautalterung.

Häufig wird die Autohemotherapie in der Gynäkologie mit ihrer Hilfe bei chronischen Frauenkrankheiten auf das Niveau einer kleinen Exazerbation gebracht, die bereits mit herkömmlichen Medikamenten behandelt werden kann. Nach mehreren derartigen Kursen lösen sich die Verwachsungen im Becken, der normale Menstruationszyklus wird normalisiert, eine ausreichende Hormonproduktion wird möglich und eine Empfängnis wird möglich.

Bei Psoriasis und anderen Hautkrankheiten hilft diese Art der Behandlung, die Symptome zu lindern.

In diesen Fällen wird eine Autohemotherapie verordnet

Was ist eine sinnvolle Eigenbluttherapie? Bei Bedarf wird es zu medizinischen Zwecken verwendet:

  • Stoffwechsel aktivieren;
  • das Immunsystem stärken;
  • erholen sich von einer schweren Krankheit;
  • dem Körper bei der komplexen Behandlung der Reinigung von Schlacken und Toxinen helfen;
  • verbessern die durchblutung;
  • die Regeneration von Geweben aktivieren, die oft lange Zeit nicht ausheilen - zum Beispiel trophische Geschwüre mit Krampfadern, Diabetes mellitus;
  • normalisieren Sie das Hormonsystem.

Da das Verfahren recht einfach ist, kann es sowohl in medizinischen Einrichtungen als auch zu Hause durchgeführt werden. Natürlich sollte ein Spezialist, der eine Autohemotherapie zu Hause durchführt, über die erforderlichen Qualifikationen und die medizinische Ausbildung verfügen.

Autohemotherapie - Überprüfung

Da ich das alles habe, habe ich die Prozedur selbst zu Hause durchgeführt. Natürlich ist es viel einfacher, wenn Ihnen jemand anderes Blut aus Ihren Venen entnimmt, aber ich habe nie nach einfachen Wegen gesucht. Und mit richtigem Training und Können können Sie fast alles.

Ich möchte sagen, dass die für einige Internetressourcen empfohlene Wärmflasche zur Resorption von Dichtungen nach intramuskulären Injektionen keine sehr gute Option ist. Möglich ist dagegen die Aktivierung von Schmerzen durch manchmal auftretende Infiltrate. Viel besser als das klassische Jodnetz an den Injektionsstellen.

Ich war mit der Wirkung der autohemotherapeutischen Therapie im Stadium der Leitung zufrieden - mein Ton wurde stärker, meine Haut wurde gereinigt, der Zustand meiner Haare und Nägel verbessert, die Anzahl der akuten respiratorischen Virusinfektionen, die auf mich folgten, nahm ab. Nun möchte ich diesen Kurs noch einmal wiederholen, um den Zustand der Allergien zu lindern.

Das Schema der Autohemotherapie

Das Autohemotherapie-Behandlungsschema wird klassisch als abgestufter Behandlungsplan empfohlen, der jeden zweiten Tag verabreicht wird: -2, 4, 6, 8, 10, 8, 6, 4, 2. Dosen werden in Millilitern gemessen. Bei geringer Toleranz werden die Injektionen in 2 bis 3 Tagen verabreicht. Mit schlechter Toleranz meine ich einen starken Schmerz an der Injektionsstelle in der Mitte des Verlaufs, wenn die größten Blutdosen injiziert werden.

Häufig wird das Schema angepasst und es wird nur 1 ml hinzugefügt, es werden jedoch täglich Injektionen verabreicht. Schema 1, 2, 3, 4, 5, 4, 3, 2, 1. Ein solches Schema ist weicher und leichter zu tolerieren, aber die Wirksamkeit der Blutbehandlung ist in diesem Fall etwas geringer.

Autohämotherapie-Behandlungsmöglichkeiten

Die Autohemotherapie ist nicht nur klassisch, sondern auch mit zusätzlichen Verbesserungen. Die Nanotechnologie wird jetzt als Autohemotherapie mit Ozonung (zusätzliche Anreicherung von Blut mit Ozon) gewürdigt.

Eine weitere Option ist das Einbringen von Eigenblut in Akupunkturpunkte. Es kommt vor, dass das entnommene venöse Blut zusätzlich mit ultraviolettem Licht bestrahlt wird, das durch Röntgenstrahlen beeinflusst wird, einem Laser, der einem osmotischen Schock ausgesetzt ist, dem Einfrieren.

Oder eine andere Option - homöopathisch verdünnte Medikamente (Kalziumgluconat, Kalziumchlorid, Aloe) werden dem Blut zugesetzt, sogar Antibiotika.

Gegenanzeigen Autohemotherapie

  • Aktive Tuberkulose;
  • Onkologie;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Herz-Kreislauf- und Nierenversagen (2, 3 Stufen);
  • akute Psychose;
  • Epilepsie;
  • akute Herzinfarkte, Schlaganfälle.

Temporäre Kontraindikationen sind Menstruationsblutungen bei Frauen, akute Infektionskrankheiten mit Fieber, Alkoholvergiftung.

Es gibt auch Kameraden, die sich pathologisch vor allen Manipulationen mit Blut fürchten, fast zu Ohnmacht, sie sollten nicht experimentieren, und es ist besser, andere Methoden zur Stärkung der Immunität zu bevorzugen.

Autohemotherapie - Nebenwirkungen

  • Mit der Einführung großer Blutdosen (mehr als 10 ml) können Fieber, Muskelschmerzen und Entzündungen an den Injektionsstellen entstehen.
  • Das Blut an der Injektionsstelle löst sich nicht so schnell auf, so dass einige Zeit Schmerzen verbleiben, manchmal "Beulen", es bilden sich Hämatome.
  • Bei erhöhter Blutgerinnung koaguliert das Blut in der Spritze, bevor es Zeit hat, alle Manipulationen durchzuführen. Es scheint, dass alles schnell geht, es dauert buchstäblich 2-3 Minuten, aber ich habe diese Entwicklung persönlich gesehen. Ich musste das Blut aus einer Vene aussortieren und dem Patienten empfehlen, während des Kurses mehr zu trinken und Getränke und blutverdünnende Produkte zu konsumieren.
  • In 5-7% der Fälle hilft die Eigenbluttherapie nicht und selbst der Gesundheitszustand verschlechtert sich.

Zum Beispiel war der bekannte Beginn der Autohemotherapie zum Zeitpunkt einer Erkältung, die Temperatur war weg, 4 Tage Krankheit. Es scheint, dass alle akuten Phänomene bereits abgeklungen sind, aber anstatt den Kurs zu beginnen, provozierte sie die zweite Welle der Krankheit, anstatt die Immunität zu stärken und die schnelle "siegreiche" Vollendung von ARVI zu verstärken. Und dies trotz der Tatsache, dass dieselbe junge Frau im Normalzustand ohne Verschlimmerung und akute Erkrankungen eine gute Anfälligkeit für diese Behandlungsmethode mit ihrem Blut hatte.

Wie oft können Sie eine Autohemotherapie durchführen?

Optimal 2 mal im Jahr. Manchmal, wie von einem Arzt verordnet, wird die Behandlung jedoch alle 3 Monate angezeigt.

Wenn die Autohemotherapie nicht hilft

  • Im Falle eines Nieren- und Leberversagens ersetzt dieses Verfahren keinesfalls die Hämodialyse, die Hämosorption.
  • Wenn sie ein Wunder erwarten - beispiellose Verjüngung, vollständige Heilung in einem Kurs usw.

Preis der autohemotherapie

Ich habe noch keine so große Bandbreite an Preisschwankungen für einen Anzeigenkurs im Internet gefunden - von 5.000 bis 60.000 für die klassische Version von 10 Verfahren. Die durchschnittlichen Kosten eines Verfahrens in den aufgeklärten Hauptstädten liegen zwischen 500 Rubel und 2.000.

Die Anreicherung mit Ozon und anderen Glocken macht das Verfahren teurer.

Es ist billiger, eine qualifizierte Krankenschwester mit leichter Hand zu mieten und eine Bluttherapie zu Hause durchzuführen. Es ist jedoch sehr wichtig, bei allen Manipulationen alle Maßnahmen der Asepsis und Antisepsis zu beachten.

Eine ausgezeichnete Methode der Autohemotherapie, die an sich selbst ausprobiert wurde, begann sich deutlich besser zu fühlen, es begann weniger weh zu tun, die Haut wurde sauberer.

Zdr., Fühle ich mich nach dem Verlauf der Autohemotherapie noch lange gut und es ist wirklich effektiv?

Ich habe nur Furunkulose und ein Dermatologe hat mir geraten, dieses Verfahren durchzuführen! Es wert?

Amina, selbst anprobiert, absolvierte 4 Kurse. Es hilft mir auf jeden Fall. Das einzige, was ich habe, ist der Grund, warum ich eine Autohemotherapie durchgeführt habe, der andere hat nichts mit Haut zu tun. Aus der Erfahrung von Freunden weiß ich jedoch, dass wiederkehrende pustulöse Hauterkrankungen nur Anzeichen für diese Behandlungsmethode sind.

Hallo, sagen Sie mir, mein Sohn, 7 Jahre, kocht mehrere Monate lang. Bei welchen Dosierungen für die Eigenbluttherapie ist die Einführung sehr schmerzhaft?

Nicht sehr schmerzhaft, wie einige Vitamine, sind Antibiotika schmerzhafter, wenn sie injiziert werden.
Schema 1 2 3 4 5 5 4 3 2 1 jeden zweiten Tag.

Ich werde ein kleines Thema schreiben. Die Methode meiner Großmutter half meiner Schwester bei hartnäckiger Furunkulose: In einigen Zeitungen von Zoje las sie: 3 mal täglich vor dem Essen Erbsen von schwarzem Pfeffer schlucken und Wasser trinken. Schwester trank sie 7-10 Tage, und die Furunkel, die seit etwa einem Jahr nicht vergangen war, verging unwiderruflich.

Die Autohemotherapie sollte mit Furunkulose dreimal im Abstand von 2-3 Monaten durchgeführt werden, wobei meinem Sohn nicht schlecht geholfen wurde, aber wir haben uns mit einer Kosmetikerin kombiniert.

Guten Tag. Wenn der Arzt das klassische Schema 2,4,6,8,10,8,6,4,2 verschrieben hat, und schrieb Montag, Mittwoch, Freitag. Es stellt sich heraus, dass wir es an Wochentagen jeden zweiten Tag machen, und wir überspringen die SS und Sun 2 Tage. Dies ist für die gesamte Behandlung nicht kritisch.

Anpassung im Schema
Der Effekt wird mit einem solchen Schema viel höher sein
2,4,6,8,10,10,9,7,5,3 ml oder umgekehrt können Sie mit ungerade beginnen und nach 10 ml sogar 3,5,7,9,10,10,8,6 gehen 4,2 ml

Hallo an alle! Jemand hat eine Autohemotherapie subkutan durchgeführt! 1 mal gemacht und alles blau) Wer hat welche Reaktion?

Aliya, subkutanes Blut ist fast immer gequetscht. Besteht Ihr Arzt auf einer subkutanen Injektion?

Guten Tag. Wie man die Autohemotherapie bei einem Patienten mit Furunkulose richtig durchführt, ist er Rollstuhlfahrer, ein Trauma der Brustwirbelsäule im Jahr 2007. Wo würden Sie raten, in das Gesäß oder in die Außenseite der Oberschenkel zu gehen. Viele Grüße Sergey

Sergey, normalerweise in das Gesäß gespritzt, aber im Falle eines Rollstuhls denke ich, dass es im Oberschenkel möglich ist. Zumindest werden Injektionen von Medikamenten mit schwer zugänglichem Gesäß erfolgreich in den äußeren Teil der Oberschenkel umgewandelt.

Hallo! Und mit Allergien unbekannter Ätiologie kann eine Autohemotherapie durchgeführt werden?

Ich denke, es ist zunächst notwendig, die Ursache der Allergie zu ermitteln.

Heute fragte ich nach Autohemotherapie für einen Patienten mit Furunkulose, er ist ein kolyasochnik, mit einer Verletzung der Brustwirbelsäule, einer alten Verletzung. Frage nach dem Ort der intramuskulären Injektion: Gesäß oder Oberschenkel. Ich ging wieder zur Website und fand meine Frage dort nicht.

Die Frage wurde oben beantwortet. Die Fragen der Leser werden nach der Moderation angezeigt (da es viel Spam gibt).

danke für die Info

Hallo! Kann dieses Verfahren einem Kind gegeben werden! Furunkulose gefoltert?

Im Prinzip ist es möglich, aber Blut aus einer Vene für 10 Sitzungen zu nehmen kann ein Problem sein (ich meine die Reaktion des Babys). Und dennoch sollten nicht mehr als 5 ml Blut injiziert werden. Dosierung proportional reduzieren.

Guten Tag. Ich hatte den Verdacht auf einen Lungentumor (ct), dann wurden sie für Teburkulem umgeschult. Im Allgemeinen war weder das eine noch das andere nicht der Fall. Frage: Aufgrund des regelmäßigen Einsatzes von Antitranspirantien hat sich eine axilläre Furunkulose gebildet. Danke

Ja, Alexander, die Autohemotherapie ist für Sie angezeigt.

Hallo! 10 ml von a / m ist nicht viel? Ich denke, es wird schlecht toleriert. Muss ich dem Kurs Antibiotika oder GCS hinzufügen?

Normalerweise werden 10 ml übertragen, persönlich und mehr als einmal probiert. Zumal Sie nicht den gesamten Verlauf in 10 ml stechen. Aber auch hier sind wir alle verschieden, es ist möglich, dass es für Sie sehr viel ist. Es ist nicht notwendig, Antibiotika und GCS hinzuzufügen, der Sinn der autohemotherapeutischen Therapie ist die Stimulierung der eigenen Immunität.

Guten Tag.
Sagen Sie mir bitte, ist es möglich, eine Autohemotherapie für einen Patienten mit Hepatitis C durchzuführen?
Vielen Dank im Voraus.

Ksenia, können Sie, befolgen Sie einfach alle Vorsichtsmaßnahmen.

Kann ich rauchen, wenn ich eine Autohemotherapie mache?

Anya, das hat keinen großen Einfluss auf den Therapieverlauf, aber wie Sie wissen, trägt dies nicht genau zur Gesundheit bei.

Hallo! Meine Furunkel traten während der Schwangerschaft auf. Hat geboren, ist noch da und jetzt ist das Kind erschienen. Ich habe das Kind 7 Monate lang gestillt. Kann ich und das Baby eine Autohemotherapie machen? Wie können Sie dieses Kochen loswerden? Warte auf Antwort. Danke!

Sie können eine Autohemotherapie durchführen, aber ein Baby in 7 Monaten ist zu früh. Aber ich versichere Ihnen, wenn sich Ihre Situation bessert, fühlt sich das Baby besser, Sie ernähren sich auch.

Hallo, während der Schwangerschaft begann die Aknekrankheit abrupt, und in schwerer Form bildeten sich riesige, riesige Zysten. Nach der Geburt verschwand alles, nach einem anderen Mal kam es einmal im Jahr zu einer Zyste, aber alles wurde normal gelöst, und dieses Jahr nach dem Süden es begann alles wieder, nicht so sehr wie in der Schwangerschaft, aber anständig gibt es auch Zysten. Ich denke an eine Autohämotherapie, aber jetzt mache ich eine Antibiotika-Therapie mit Tetracyclin, ich wurde 3 Monate lang entlassen. M Antibiotika oder nicht wert? Übrigens waren sich die Ärzte während der Schwangerschaft einig, dass die Ursache dieser Katastrophe in meinem Gesicht ein Misserfolg der Immunität war, da alle Tests und Ultraschalluntersuchungen der Organe normal waren.

Für eine weniger belastende Stimulation der Immunität wird empfohlen, zuerst eine Antibiotikatherapie und dann Autohemo zu nehmen, aber einige Ärzte sagen, dass zusammen mehr Chancen für eine Genesung bestehen, als dann der Angriff auf die Erreger der Entzündung an allen Fronten. Ich persönlich würde das nach und nach tun, aber vielleicht ist dies nur mein Persönlichkeitsmerkmal - ich bin vorsichtig und mag es nicht, wenn der Körper in Stress gerät, da manchmal zusätzliche Krankheiten auf seinem Hintergrund auftreten können.

Guten Tag! Zu den Kontraindikationen für die Autohemotherapie gehören Schreib- und Stillzeiten. Ich stillte das Baby (er ist 1 Jahr und 5 Monate alt), und mir wurde dieses Verfahren in Verbindung mit dem festgestellten Staphylokokkus in der Nase verordnet (seit der Geburt wurde seine Immunität geschwächt und es traten ständig Wunden in der Nase auf, und es gab bereits 3 Furunkel ). Antibiotika tranken nicht, aber alle drei Male sahen sie entzündungshemmend und verschmiert mit Tetracyclinsalbe (Blutgeschwüre bestanden). Ich möchte diese Infektion beseitigen. Der Arzt verordnete erneut Antibiotika (sie sagte, dass sie ohne sie nicht auskommen könnte) + Autohemotherapie (2 Tage, seit ich damit angefangen habe) + UFO.
Ich habe ein paar Fragen:
1. Sind Autohemotherapie und Stillzeit inkompatibel? Wie soll ich dann sein
2. Wenn ich eine Autohemotherapie + UFO + -Kurs für 2 Wochen nehme, esse ich systematisch Kurkuma („natürliches Antibiotikum“). Kann ich mit verschriebenen Antibiotika warten oder überhaupt nicht trinken?
3. Die Erkältung kam, ich fing an, in die Sauna zu gehen. Ist es mit dieser Therapie vereinbar?
4. Auf seltsame Weise hatte mein Mann im letzten Monat auch mehrere Furunkel über dem Oberschenkel (wahr. Er rieb sie und verletzte die Haut mit seinem Sportkimono), aber auf jeden Fall hatte keiner von uns so etwas zuvor. Und es wird angenommen, dass Blutgeschwüre nicht ansteckend sind..

R.S. Sorry, es gibt so viele Texte und Fragen...

Julia
1. perfekt kompatibel, warum nicht? Das ist dein Blut, von dem es dem Kind nicht schlecht geht.
2. Aber genau die gleichen Antibiotika können dem Baby mehr Schaden zufügen als die Selbstbehandlung. Daher würde ich abwarten und das Ergebnis betrachten. Ärzte empfehlen die Kombination mit a / b, da der Effekt globaler ist.
3. keine kontraindikationen.
4. Er hat die Infektion gerade in den abgewetzten Bereich gebracht.

Vielen Dank! Sie und ich sind der Meinung, ich beende meinen Kurs.

Hallo, wie lange kann ich den Vorgang wiederholen?

Normalerweise wird die Autohemotherapie 2-3 Mal pro Jahr durchgeführt.

Ich hatte ein Episyndrom, bin dreimal in meinem Leben 26 Jahre alt, kann ich eine Autonemotherapie nehmen? Die Behandlung beim Frauenarzt ist sehr gut geeignet. Danke.

Wann war der letzte Angriff? Gibt es ernsthafte Erkrankungen?

der letzte anfall war am 15.01.2015 bei der ärztlichen untersuchung aufgedeckt virale hepatitis „c“ ich plane eine schwangerschaft. Danke.

Hallo! Diese Prozedur sollte jeden Tag durchgeführt werden? Ich Frauenarzt durch verschrieben.

In Ordnung, diese Variation tritt jeden zweiten Tag am häufigsten auf, aber im Allgemeinen unterscheiden sich Autohemotherapiesysteme.

Hallo, ist es möglich ein Kind 9 Jahre alt zu machen... mit CHD... Operiert von Tetrad Fallo... um die Immunität zu erhöhen. Danke

Wann war die Operation? Wie fühlt es sich jetzt an? Gibt es Begleiterkrankungen?

Hallo an alle.
Ich bin 33 Jahre alt. Im Jahr 2012 gab es Probleme mit der Bauchspeicheldrüse, Nekrose! Durchnässt, trank alles was nötig ist - alles ging. Natürlich ist die Ernährung im Vergleich zu dieser Zeit jetzt fast nicht eingehalten worden, aber ich versuche immer noch, keine fettigen, gebratenen, sauren, salzigen, konservierten und anderen Dinge zu essen. Dies ist die Hintergrundgeschichte.
Die letzten 2 Jahre traten pustulöser Ausschlag in den Mundwinkeln, auf dem Kopf und den Wangen auf. Der Arzt stellt eine seborrhoische Dermatitis fest. Und diese Ausschläge verwandeln sich in Atherome. Es wurden bereits mehrere Entfernungsvorgänge durchgeführt. Also habe ich im September zum ersten Mal eine Autohemotherapie nach dem Schema 2345665432 durchgeführt, jetzt mache ich das zweite Mal sozusagen, um es zu beheben. Das Schema ist ein anderes 3555555555.
Sowohl beim ersten als auch beim zweiten Mal wird zuerst Calciumgluconat in Höhe der Blutmenge injiziert und nach 5 Sekunden wird Blut entnommen - dann intramuskulär.
Warum habe ich das alles gesagt - das ist kein Allheilmittel! Ich habe keinen besonderen Nutzen darin gesehen, wie die Ausschläge geblieben sind. Vielleicht sind neue nicht so aktiv, und vielleicht ist dies ein Selbstvorschlag...?
Zuvor hatte er natürlich alle möglichen lek.medov-Antibiotika eingenommen. Die Wirkung beträgt 2 Wochen... 2 Monate auf unterschiedliche Weise. Analysen - Kosmonaut! Das Verfahren ist also sehr, sehr individuell, wenn ich das sagen darf. Sie sollten keine großen Hoffnungen setzen, aber Sie sollten auch keine Angst haben! Nach der ersten Injektion wird alles klar.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Übrigens wollte ich das Schema fragen und vergaß. Worauf kommt es an und was beeinflusst es?

In den meisten Fällen wird eine Erhöhung durch Inkrementieren vorgeschrieben, dann der Höhepunkt und der Rückgang nicht (dies ist genau das Schema 2345665432). Es wird angenommen, dass sich der Körper auf diese Weise leichter anpasst, um die Schutzkräfte während der Autohemotherapie zu aktivieren. Dies führt nicht zu einer gewalttätigen Immunreaktion. Das zweite Schema ohne Probleme - nur ein reibungsloser Eintritt, dann eine stabile identische Dosis. Dieses Schema ist seltener, ich denke, es wurde Ihnen zugewiesen, um die Ergebnisse zu korrigieren.

Hallo! Prompt, aber nur Blut oder Blut mit Vitaminen injiziert? Vielen Dank im Voraus!

Es gibt verschiedene Schemata der autohemotherapeutischen Behandlung, die jedoch klassisch und am häufigsten angewendet werden, wenn nur Blut verabreicht wird.

Hallo, ich mache mir Sorgen um das Papillomavirus. Bitte sagen Sie mir, ob die Autohemotherapie dabei helfen kann.

Der Allgemeinzustand wird sich sicherlich verbessern, Exazerbationen können seltener werden...

Hallo, ich möchte das Verfahren aus zwei Gründen ausprobieren. Bei Hautproblemen, vor allem aber als Erschütterung für den Körper, um ein Kind zu zeugen. Frage: Am wahrscheinlichsten wird das Verfahren während des Eisprungs durchgeführt, wenn ich aufgrund von Glück schwanger bin und AHT die Schwangerschaft und das Baby schädigen kann?

Nein, Lyudmila, mit dem klassischen Schema, das heißt, wenn nur reines Blut während der automatischen Heilungstherapie injiziert wird, wird das Kind oder Sie nicht geschädigt.

Hallo! Sagen Sie mir bitte, wirkt sich die Autohämotherapie auf die Gewichtszunahme aus oder umgekehrt?

Die Autohemotherapie hat praktisch keinen Einfluss auf das Gewicht. Manchmal gibt es ein kleines Minus, aber der erhöhte Blutkreislauf bewirkt eine Beschleunigung des Stoffwechsels.

Hallo! Furunkulose im Gesicht. Staphylococcus Propyl- und Prokapala-Kurs von Antibiotika. entschied sich für autohemo. Wenn Sie täglich einen Kurs 2-4-6-8-10-8-6-4-2 belegen? Ist es nicht eine starke Dosierung?

Diese Option kann zu einem stärkeren Schütteln des Körpers führen, es kann eine heftige Reaktion der Immunität geben, die sich nicht anpassen kann, das heißt, Sie werden sich zunächst unwohl fühlen, Schwäche, möglicherweise ein Temperaturanstieg. Obwohl im Prinzip alles von Ihrem Körper abhängt. Wenn Sie noch nie eine Autohemotherapie durchgeführt haben, würde ich Ihnen raten, an einem Tag an einem Kurs teilzunehmen.

Guten Tag, Sie können eine Autohemotherapie ohne ärztliche Verordnung durchführen. Problem mit der Haut, Hilfe und Rettungsmöglichkeit, so scheint es, bleibt nur diese
das ist meine frage. kann ich ohne arzt auskommen?

Wenn Sie jemanden haben, der eine Autohemotherapie durchführt (und dies sollte immer noch ein Gesundheitspersonal mit mindestens einer sekundären medizinischen Ausbildung sein), dann können Sie dies tun. Die Regeln von Klärgruben und Antiseptika während der Manipulation des Blutes wurden jedoch nicht aufgehoben.

Guten Tag, bitte sag mir, kann ich Aloe während der Autohemotherapie hinzufügen?

Ja, es gibt ein solches Behandlungsschema mit Aloe. Normalerweise nahmen sie intravenöses Blut, fügten eine Aloe-Ampulle hinzu und injizierten sie in a / m. Übermorgen.

Hallo! Wirbelsäulenosteochondrose quält seit einigen Jahren. Können Sie bei dieser Krankheit Autohämo bilden?

Bei den Indikationen für eine Autohämotherapie der Osteochondrose als solcher kann keine und keine schwerwiegende Verbesserung der Wirbelsäule erwartet werden, aber als allgemeine Stimulation des Körpers ist eine Verbesserung der Blutzirkulation darin nützlich.

Guten Tag. Ein Kind ist 6 Jahre alt. Unendliche Erkältungen. Gemäß Blutuntersuchungen: Herpes-simplex-Typ, Cytamegalovirus, Epstein Barra (3). Vom Immunologen beobachtet. Es hat nicht lange geholfen. Ist es möglich, eine Autohemotherapie für Kinder durchzuführen? (Derzeit sind sie "nur ungern")

Das Verfahren stärkt die Immunität im Prinzip, bei diesen Problemen wäre eine Autohemotherapie nützlich, aber für junge Kinder kann es schwierig sein, Blut aus einer Vene zu nehmen und es in einem Kurs zu nehmen. Normalerweise werden Kinder unter 10-12 Jahren nicht verschrieben. Außerdem ist die Blutdosis für das Kind geringer.

Hallo! Ich möchte eine Autohemotherapie machen, aber jetzt behandle ich Allergien mit Hilfe von Injektionen. Ist es möglich, diese beiden Verfahren zu kombinieren, oder sollte ich besser warten, bis ich mit den stechenden Injektionen fertig bin, und dann mit der Selbstbehandlung beginnen?

Es ist besser zu warten und die Autohemotherapie getrennt durchzuführen.

Hallo, kann dieses Verfahren zu Hause durchgeführt werden, um das Immunsystem zu stärken, und täglich Injektionen vorgenommen werden?

Sie können es zu Hause tun, wenn jemand Blut abnehmen und in den Muskel injizieren muss (natürlich Arzt). Injektionen jeden zweiten Tag.

Und diese Therapie jederzeit oder an bestimmten Tagen des Monatszyklus durchführen

Zu jeder Zeit nur besser podgadvat, also nicht in der Periode der Menstruation.

Ich habe reaktive Chlamydien-Arthritis, Herpes, bis zum 10. Dezember 2016 unter zerebraler Gefäßkrise gelitten. Jetzt werde ich mit Ceraxon behandelt, metipred. Ist es möglich, eine Autohemotherapie mit so vielen Medikamenten durchzuführen?

Ja, das kannst du gleichzeitig.

Hallo ! Ich bin 67 Jahre alt. Ist es möglich, eine Autohemotherapie in einem solchen Alter durchzuführen, als ein kosmetisches Verfahren zur Verjüngung des Körpers? Ich habe eine zystisch-faserige Mastopathie, Krampfadern (ich hatte vor 1,5 Jahren eine Beinvenenoperation) und bei Morbus Botkin war Cholezystitis und Pankreatitis (chronisch) ), und es gibt auch erhöhten Druck.

Ja, das ist möglich, wenn im Moment keine schwerwiegenden Exazerbationen auftreten.

Guten Tag. Mamas Diagnose ist MELANOMA, sie wurde vor einem Jahr operiert, sie haben CT gemacht, alle möglichen Tests - im Moment gibt es nichts. AGT provoziert keinen Rückfall? Danke

Ich würde AGT in Ihrem Fall der Onkologie grundsätzlich nicht empfehlen - in eindeutigen Gegenanzeigen.

Hallo, ich habe ein Problem der Genikologie. Ich möchte wirklich schwanger werden, aber bisher keine Ergebnisse. Das Problem ist, dass das Ei, das in der Schale reift, das Gewehr nicht erreichen kann, weil die Schalenschicht, in der es sehr dick ist und nicht platzt. Der Arzt sagte, er sollte ein diagnostisches Laparakapapiyu machen und einen Schnitt auf die Schale legen, damit reife Eier herauskommen könnten empfohlen, eine Autogenotherapie zu machen? Sag mir, ob ich AGT machen soll? und wenn es sich um welche Dosen handelt und wie oft, habe ich bereits sein erstes Kind 10 Jahre alt. Oder gehen Sie trotzdem zu einer diagnostischen Laparascapia, wie der Arzt sagte: Vielen Dank im Voraus!

Ekaterina, es ist natürlich besser, zuerst den Kurs von AGT zu nehmen, oft sogar nach dem ersten Kurs, Änderungen sind zum Besseren spürbar. Idealerweise machen 3 Kurse in ein paar Monaten Pause. Nach dem klassischen Schema - 2 4 6 8 10 10 8 6 4 2 ml jeden zweiten Tag.

Vielen Dank für die Hilfe

Nochmals, wie wird das Verfahren durchgeführt? Beginnen Sie mit 2ml? Dann einen Tag, um nichts zu tun, dann 4, dann wieder einen Tag Pause? Usw? Habe ich richtig verstanden?

Ja, du hast es richtig verstanden.

Hallo! Ich bin 62 Jahre alt. Letztes Jahr bin ich mit Blutungen im Auge in die Augenabteilung gekommen und habe unter anderem AGT erhalten. Alles beruhigte sich gut und bemerkte überrascht, dass meine Knie völlig schmerzten, und meine zervikale Osteochondrose war verschwunden (beide Hände waren beim Anheben und Vorwärtsgehen sehr schmerzhaft.) Ein halbes Jahr später fingen meine Knie und Hände wieder an, aber ich verletzte mich wieder für den prophylaktischen Verlauf und bereits absichtlich den Arzt gebeten, AGT zu verschreiben, obwohl es keine direkten Hinweise in den Augen gab. Und der Effekt mit den Gelenken und Armen wiederholt sich wieder !! ! Daher empfehle ich diese Methode sehr.

Hallo, sag mir bitte, mein Sohn ist 18, er hat schreckliche Akne im Gesicht, wir haben nicht im ersten Jahr gekämpft. Ich habe den Arzt gebeten, eine Autohemotherapie zu verordnen, er hat 1 Aloe + 2 Kubikblut verordnet und nicht erhöht (klassisches Schema) Gibt es noch etwas hinzuzufügen, damit das Blut nicht wie gesagt koaguliert oder sticht (ich gerate in Panik, um nicht zu schaden) Vielen Dank im Voraus

Fügen Sie nichts hinzu, folgen Sie einfach dem Termin des Arztes. Wenn der Eingriff mit der richtigen Geschwindigkeit durchgeführt wird, hat das Blut keine Zeit, um mit der Blutgerinnung zu beginnen.

Mutter hat vor 10 Jahren einen Teil der Atemwegs-Luftröhre mit onkologischer Ausbildung entfernt und einem anderen Blut injiziert, wonach wir keine Hautprobleme heilen können. Kann sie AGT?

In 10 Jahren gab es keine Wiederholung der Onkologie?

Hallo, ich leide an Anaphylaxie, ich habe bereits 4 Schocks erlitten. Ich habe diese Medikamente in meiner Jugend durchgemacht. Zumindest in der Gynäkologie war ich sehr hilfreich. Kann ich diese Prozeduren jetzt machen, soweit ich weiß, dass sie Immunität unterstützen...

Ich denke, es ist das Risiko nicht wert.

Hilft die Autohemotherapie bei atopischer Dermatitis?

Ja, bei Hautkrankheiten kommt es häufig zu einer Remission nach einer Autohemotherapie.

Guten Abend! Legen Sie einen Pilz-Ausschlag im Gesicht. Aber jetzt behandle ich Osteochondrose der Zervikalregion und nehme Vikasol-Präparate. Nachts gibt es bei Sirdalud TC Probleme mit einer Hyperplasie der Zervikalgefäße. Kann man eine Autohemotherapie mit diesen Priporaten kombinieren? Vielen Dank im Voraus

Es ist besser, eine Autohemotherapie nach einer Behandlung zu beginnen.

Guten Tag! Nach einer Operation zur Entfernung der Blinddarmentzündung fängt in mir eine periodische Naht an (es gab im September 2016 eine Laparoskopie, der Ultraschall zeigte nichts). Kann dies eine Indikation für eine Autohemotherapie sein? Ich möchte nur meine Immunität erhöhen.

Ja, die Autohemotherapie wirkt sich bei solchen Problemen sehr positiv aus, wie bei einer Naht. Es fängt an zu eitern entweder wegen bleibender Schäden oder sehr geringer Immunität.

Guten Tag, ich möchte eine Autohemotherapie durchmachen. Im Laufe von 2 Monaten treten ständig Furunkel auf. Der erste Furunkel auf der Wange herausgeschnitten. Doxycyclin, ein Antibiotikum, wurde von einem Arzt verordnet - es gab keine Besserung. Dann kam sie zu einem anderen Arzt, als sie auf der Wange wiederholt wurde. Cefzil wurde zweimal täglich 500 mg verschrieben. Es öffnete sich am 2. Tag spontan, es blieb jedoch eine Dichtung, die nicht weh, aber visuell geschwollen war - wie der Arzt sagte, möglicherweise nach einer so großen Entzündung, handelt es sich dabei um Bindegewebe, das im Laufe der Zeit vergehen sollte. Nach anderthalb Wochen trat eine neue Rötung am Kinn auf, wodurch ein neuer Abszess entstand. Die verschmierte Ichthyolsalbe wurde nur schlimmer und wurde verbrannt. An Tag 3 spontan geöffnet. Das Cefzil-Antibiotikum wurde in derselben Dosierung verordnet. Jetzt trinke ich den fünften Tag ruhig nach dem Duschen, die Kruste löst sich ab und ein kleiner Eiter kommt immer noch heraus. Keine schmerzen Sollte ich bis zu 10 Tage mit dem Antibiotikum fertig sein, da ich fast zwei Monate lang mit Antibiotika gesessen habe und das letzte Furunkel vor der Einnahme dieses Antibiotikums von mir entdeckt wurde. Kann ich mit der Selbsthemmung beginnen, während ich ein Antibiotikum einnehme? Muss ich das Antibiotikum bis zum Schluss trinken? Und wenn ja, wie viel kostet das Warten auf die Zeit nach der letzten Einnahme? Da ich in Estland lebe, wird dieses Verfahren nicht in unserem Honig durchgeführt. Institutionen. Ich hätte gerne eine Beratung, ich plane, dieses Verfahren zu Hause durchzuführen (eine Person mit medizinischer Ausbildung wird jeden Tag nach einem Schema durchgeführt) 2-4-6-8-10-10 -8-6-4- 2. Ich konsultiere Sie, t.k. Im Moment gibt es keine Möglichkeit nach Russland zu kommen. Ich musste im Internet selbst nach Informationen zu diesem Verfahren suchen, als bereits für 2,5 Monate keine Ergebnisse von den Ärzten vorlagen. Eine Reihe von Diagnosen und keine genaue Heilung. (Rosazea, orale Dermatitis, Akne, Pyodermie usw.) Ich kam zu dem Schluss, dass es keine schlechtere Behandlung geben würde. Ich wollte nur das Antibiotikum unterbrechen und diese Therapie nach ein paar Tagen beginnen. Anfang Mai sollte die Menstruation beginnen und hätte gerne Zeit, um diese Prozedur durchzuführen. Ich habe gelesen, dass es während dieser Zeit nicht wünschenswert ist. Außerdem entdeckte ein Frauenarzt ein polyzystisches Eierstock. Sie verschrieben hormonelle Kontrazeptiva, um vom ersten Tag an mit dem Trinken zu beginnen. Es wurde keine Information dazu gefunden, ob es möglich ist, dieses Verfahren mit der Einnahme von Verhütungsmitteln zu kombinieren, oder es ist besser, auf das Ende zu warten und ab dem nächsten Zyklus zu beginnen. Und über die Behandlung nach dem Antibiotikum ist es notwendig, 2 Wochen nach dem Ende des Empfangs zu warten, oder ohne dass es keine Wirkung gibt, solange die Anti-Bitics im Blut sind? Es tut mir leid, so viele Fragen zu stellen, aber ich habe einfach nicht die Kraft, ohne Taten zu sitzen.
Warten auf Ihre Antwort, danke im Voraus!

Kann ich mit der Selbsthemmung beginnen, während ich ein Antibiotikum einnehme? Ja kannst du.
Muss ich das Antibiotikum bis zum Schluss trinken? Nicht unbedingt, wenn Sie es schon 2 Monate trinken.
Warten Sie besser auf das Ende und nehmen Sie ab dem nächsten Zyklus Kontrazeptiva, ja.
Warten Sie nach der Antibiotikatherapie unbedingt 2 Wochen nach Ende des Empfangs - Nein.
Ich hoffe, Catherine hat alle Fragen beantwortet.

Guten Tag, ich möchte eine Autohemotherapie durchmachen. Im Laufe von 2 Monaten treten ständig Furunkel auf. Der erste Furunkel auf der Wange herausgeschnitten. Doxycyclin, ein Antibiotikum, wurde von einem Arzt verordnet - es gab keine Besserung. Dann kam sie zu einem anderen Arzt, als sie auf der Wange wiederholt wurde. Cefzil wurde zweimal täglich 500 mg verschrieben. Es öffnete sich am 2. Tag spontan, es blieb jedoch eine Dichtung, die nicht weh, aber visuell geschwollen war - wie der Arzt sagte, möglicherweise nach einer so großen Entzündung, handelt es sich dabei um Bindegewebe, das im Laufe der Zeit vergehen sollte. Nach anderthalb Wochen trat eine neue Rötung am Kinn auf, wodurch ein neuer Abszess entstand. Die verschmierte Ichthyolsalbe wurde nur schlimmer und wurde verbrannt. An Tag 3 spontan geöffnet. Das Cefzil-Antibiotikum wurde in derselben Dosierung verordnet. Jetzt trinke ich den fünften Tag ruhig nach dem Duschen, die Kruste löst sich ab und ein kleiner Eiter kommt immer noch heraus. Keine schmerzen Sollte ich bis zu 10 Tage mit dem Antibiotikum fertig sein, da ich fast zwei Monate lang mit Antibiotika gesessen habe und das letzte Furunkel vor der Einnahme dieses Antibiotikums von mir entdeckt wurde. Kann ich mit der Selbsthemmung beginnen, während ich ein Antibiotikum einnehme? Muss ich das Antibiotikum bis zum Schluss trinken? Und wenn ja, wie viel kostet das Warten auf die Zeit nach der letzten Einnahme? Da ich in Estland lebe, wird dieses Verfahren nicht in unserem Honig durchgeführt. Institutionen. Ich hätte gerne eine Beratung, ich plane, dieses Verfahren zu Hause durchzuführen (eine Person mit medizinischer Ausbildung wird jeden Tag nach einem Schema durchgeführt) 2-4-6-8-10-10 -8-6-4- 2. Ich konsultiere Sie, t.k. Im Moment gibt es keine Möglichkeit nach Russland zu kommen. Ich musste im Internet selbst nach Informationen zu diesem Verfahren suchen, als bereits für 2,5 Monate keine Ergebnisse von den Ärzten vorlagen. Eine Reihe von Diagnosen und keine genaue Heilung. (Rosazea, orale Dermatitis, Akne, Pyodermie usw.) Ich kam zu dem Schluss, dass es keine schlechtere Behandlung geben würde. Ich wollte nur das Antibiotikum unterbrechen und diese Therapie nach ein paar Tagen beginnen. Anfang Mai sollte die Menstruation beginnen und hätte gerne Zeit, um diese Prozedur durchzuführen. Ich habe gelesen, dass es während dieser Zeit nicht wünschenswert ist. Außerdem entdeckte ein Frauenarzt ein polyzystisches Eierstock. Sie verschrieben hormonelle Kontrazeptiva, um vom ersten Tag an mit dem Trinken zu beginnen. Es wurde keine Information dazu gefunden, ob es möglich ist, dieses Verfahren mit der Einnahme von Verhütungsmitteln zu kombinieren, oder es ist besser, auf das Ende zu warten und ab dem nächsten Zyklus zu beginnen. Und über die Behandlung nach dem Antibiotikum ist es notwendig, 2 Wochen nach dem Ende des Empfangs zu warten, oder ohne dass es keine Wirkung gibt, solange die Anti-Bitics im Blut sind? Es tut mir leid, so viele Fragen zu stellen, aber ich habe einfach nicht die Kraft, ohne Taten zu sitzen.
Warten auf Ihre Antwort, danke im Voraus!

Kann ich eine Autohemotherapie zur Behandlung von Depressionen und Panikattacken durchführen?